Augustin Group

bln_chris

Abarth-Schrauber

  • »bln_chris« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 240

Dabei seit: 10. Juli 2008

Wohnort: BERLIN

Aktivitätspunkte: 1245

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 17. August 2008, 18:53

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Original von mic
punto abarth extremo 200ps ?????

komplett carbon aber ohne straßenzulassung und nur 200 stück glaube ich !!!

mic

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

42

Montag, 18. August 2008, 07:03

ja genau der mini jcw 211ps
opc corsa 192ps

vieleicht wird es ja nur ne sonderauflage wie der 500er mit 200ps
ohne straßenzulasung

Abarthmen

Abarth-Meister

  • »Abarthmen« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 158

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Italien

Aktivitätspunkte: 5920

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

43

Montag, 18. August 2008, 09:41

Und über 40000 Euro wie der 500 assetto corse?
ABARTH! La puntura dello scorpione

GPA, 4 Jahre alt und noch nie muede!
Powered by G-Tech

Mein Abarth Grande Punto:


mic

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

44

Montag, 18. August 2008, 10:35

dann besser den esseesse! oder den normalen abarth

Abarthmen

Abarth-Meister

  • »Abarthmen« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 158

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Italien

Aktivitätspunkte: 5920

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

45

Montag, 18. August 2008, 10:53

JA! Da bin ich mit MIC einverstanden! Mann kann mit normalen Abarth oder ESSESSE auch schon richtig viel fun haben!
ABARTH! La puntura dello scorpione

GPA, 4 Jahre alt und noch nie muede!
Powered by G-Tech

Mein Abarth Grande Punto:


mic

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

46

Montag, 18. August 2008, 11:08

mehr als nur das!!
@abarthmen!!!
was laüft dein abarth spitze??

Abarthmen

Abarth-Meister

  • »Abarthmen« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 158

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Italien

Aktivitätspunkte: 5920

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

47

Montag, 18. August 2008, 11:39

Tacho 235, wieviel es effektiv ist weiss ich nicht!
ABARTH! La puntura dello scorpione

GPA, 4 Jahre alt und noch nie muede!
Powered by G-Tech

Mein Abarth Grande Punto:


mic

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

48

Montag, 18. August 2008, 11:56

denke mal das es nicht viel abweichung geben wird

jansi

Mitglied

  • »jansi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 24

Dabei seit: 16. August 2008

Wohnort: Bonn

Aktivitätspunkte: 125

  • Nachricht senden

49

Montag, 18. August 2008, 13:08

Zitat

Original von Abarthmen
Tacho 235, wieviel es effektiv ist weiss ich nicht!


Was hast du dran gemacht? Entdrosselt?

Abarthmen

Abarth-Meister

  • »Abarthmen« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 158

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Italien

Aktivitätspunkte: 5920

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

50

Montag, 18. August 2008, 13:19

Nein! Box von G-Tech, Auspuffanlage und Einlagefilter, basta!
ABARTH! La puntura dello scorpione

GPA, 4 Jahre alt und noch nie muede!
Powered by G-Tech

Mein Abarth Grande Punto:



Golden Wolf

Abarth-Profi

  • »Golden Wolf« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 478

Dabei seit: 3. Juli 2008

Wohnort: Hardegsen

Aktivitätspunkte: 2535

  • Nachricht senden

51

Montag, 18. August 2008, 14:55

240 km/h laut tacho über lange strecke kein ding (A9 ist toll!!!!)

aber werd mal mein garmin das nächstemal anklemmen und gucken was es wirklich sagt.

tippe auf 230 ca.


Grüße
Schluss mit dem Rotkäppchen Mythos.

jansi

Mitglied

  • »jansi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 24

Dabei seit: 16. August 2008

Wohnort: Bonn

Aktivitätspunkte: 125

  • Nachricht senden

52

Montag, 18. August 2008, 15:01

also esse-esse + Box = ca. 235-240 km/h? (und natürlich Auspuff und Pop off?!)

Klasse!

(da kann ja auch der corsa OPC nicht mithalten!) ^^

mic

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

53

Montag, 18. August 2008, 15:03

der abarthmen hat kein esseesse!
nur box von g-tech

was rennt der opc??

jansi

Mitglied

  • »jansi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 24

Dabei seit: 16. August 2008

Wohnort: Bonn

Aktivitätspunkte: 125

  • Nachricht senden

54

Montag, 18. August 2008, 15:43

laut Werk 225 km/h

Abarthigdriver

Abarth-Meister

  • »Abarthigdriver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 189

Dabei seit: 7. August 2008

Wohnort: Frankfurt a.M.

Aktivitätspunkte: 6160

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 20. August 2008, 21:52

wenn ich auch mal was dazu sagen darf...

was bringt einem die viele Leistung, wenn die übersetzung des Getriebes nicht stimm!?!

das ist meinermeinug auch ganz klar das Problem, dass der GPA esse im v-max vergleich zum Polo gti Cup edition mit ebenfalls 180 ps hat. auch wenn der GPA etwas schwerer ist oder sogar gerade deswegen, 225 (echte) Km/h sollten absolut möglich sein! nur warum dann nicht? warscheinlich stehen dem Gti bei 225 km/h noch mehr ps zur verfügung, als dem sesse. soweit ich weiss, liegt die maximale motorleistung des esse bei ca. 5.500 u/min. wenn er diese leistung bei 200 km/h im 5. Gang anliegen hat, ist ja klar, das ihm durch den darauf folgenden leistungsabbau die puste ausgeht. ohne es jetzt genau zu wissen, aber dann liegen z. B. eben bei 6000 umdreungen nur noch 120 ps an und das bei dann erreichten 215 km..... da geht einfach nix mehr!

Selbst bei 220 ps bringt das nicht sehr viel v-max, solange die leistung selbst nicht in eine höhere motordrehzahl rutscht. klar, ein, von einem höheren ausgangspunkt ausgehender leistungsabfall bringt immer noch verhältnismässig mehr leistung mit sich, aber dann sinds meinetwegen bei 6.000 u/min 140 ps.., dann ist aber ebenfalls nach 225 km/h schluss...

sind jetzt nur beispiele

gruss AD
500 ABARTH

Extras bis jetzt:
-BMC Lufftfilter vom esseesse
-H&R Federn 20/35

Weitere Planung:
- Distanzscheiben

jansi

Mitglied

  • »jansi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 24

Dabei seit: 16. August 2008

Wohnort: Bonn

Aktivitätspunkte: 125

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 21. August 2008, 11:41

Hab da mal was vorbereitet:

Für die, die nicht wissen oder gerne wissen wollen was alles am GPA beim Umbau gewechselt wird, habe ich hier ein paar Bilder gefunden.

Im ersten Bild sieht man auch mal die Titan-Felgen
»jansi« hat folgende Bilder angehängt:
  • big_AbarthPuntoEsseEsse_MySpecialCar2008_03.jpg
  • big_AbarthPuntoEsseEsse_MySpecialCar2008_04.jpg
  • 2198895213_514402dba0.jpg
  • felgen.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jansi« (21. August 2008, 11:42)


bln_chris

Abarth-Schrauber

  • »bln_chris« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 240

Dabei seit: 10. Juli 2008

Wohnort: BERLIN

Aktivitätspunkte: 1245

  • Nachricht senden

57

Freitag, 22. August 2008, 18:34

Zitat

Original von Abarthmen
Schlaumerier hin oder her, kannst die Schlaumeier auch Idioten nennen, hier geht es um Fakten!
Auch wenn 1,8 bar anliegen, also 0,5 bar mehr als der normale GPA zusammen mit grossen Lader+LLK+Filter+Auspuff, dann ist die Ausbeute von 25-30PS sehr wenig, bzw das viele Geld nicht wert! Oder findest du nicht?
Wie sieht es dann mit den GPA aus der mit 0,2 bar mehr Ladedruck und Kennfeldumschreibung auf die gleiche Leistung kommt wie SS (ca. 180PS)? Mit kleine Lader, usw!
Das steht es in keine Relation! Wenn alles für 200-205PS ausgelegt ist und man hätte die Leistung auch realisiert, dann würde mann den ganzen Aufwand verstehen und der finanzielle Aufwandt hätte mehr Sinn!

Das mit der V-max Sperre kann ich bestätigen! Stimmt zu 100%![/quote
SO NOCHMAL AN ALLE SCHLAUMEIER HIER IM FORUM !!! habe jetzt das datenblatt der overboost ist 2,05 Bar und es sind 186 PS bei 297 Nm wer es schwarz auf weiss will muss bis sonntag warten dann stelle ich es hier ein !!!
GRUß aus Berlin GPA SS ;)

abarthmech

Moderator

  • »abarthmech« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 546

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13125

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

58

Freitag, 22. August 2008, 21:22

Zitat

Original von Internaldlx
ich würde empfehlen die teile aufzuheben und als erzatzteile zu verwenden ;)

zumindest kann mann dann bei wiederverkauf die kaum gefahrenen original teile anbieten


das problem ist nur das die teile die dem esseesse paket weichen müssen leider gar nicht mehr passen . felgen federn bremsscheiben schon , allerdings ist voraussetzung für das motor kit eben das vorhanden sein von anderen fahrwerk felgen und geänderter bremsanlage

grüße ;)
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon

aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA


GP_abarth

Abarth-Fahrer

  • »GP_abarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 163

Dabei seit: 23. August 2008

Aktivitätspunkte: 860

  • Nachricht senden

59

Samstag, 23. August 2008, 18:01

Hallo zusammen,

Die oben dargestellten Bilder find ich sehr interessant. Für diejenigen welche im Detail wissen möchten was für Teile beim SS ersetzt werden hier die Info:

Der Kit ESSEESSE umfasst die im
entsprechenden Abschnitt beschriebenen
Komponenten des Kits ASSETTO und die
folgenden Motorkomponenten:
- Wastegate-Magnetventil (1)
- Ventilleitungseinheit für Turbinensteller (1)
- Versorgungsleitung Motorkühlanlage (1)
- Rechteckdichtung (10)
- Vorlaufstutzen an Motorkühler (1)
- Kühlflüssigkeitsbehälter (1)
- Vorlaufleitung an Motorkühler (1)
- Rücklaufleitung von Motorkühler (1)
- Schlauchschelle (3)
- Lufteintrittsleitung Ladeluftkühler (1)
- elastische Schlauchschelle (6)
- elastische Schlauchschelle (5)
- Luftaustrittsleitung Ladeluftkühler (1)
- Hitzeschutzscheibe Katalysator (4)
- Frischlufteinlassleitung (1)
- Halter Luftleitung (1)
- Luftleitung (1)
- Luftfilterkartusche - BMC (1)
- Metallschild "Abarth by BMC" für
Luftfilterabdeckung (1)
- Ladeluftdrucksensor (1)
- Hitzeschutz Turbolader (1)
- Öldunstleitung (1)
- Schriftzug "esseesse" auf Schallschutzdeckel (1)
- Aufkleber "esseesse" für Heckklappe (1)
- Befestigungsmutter Hitzeschutz Katalysator (5)
- Sechskantschraube M6 x 25 (4)
- Katalysator (1)
- Hitzeschutz Katalysator (1)
- Katalysatordichtung (1)
- Schelle (1)
- Endstück (1)
- Kabelbinder 55 mm für Anschluss
Abgasleitungen (1)
- Turbolader GARRET GT 1446 (1)
- Deckel "Dump Valve" Turbine (1)
- Abgaskrümmer (1)
- Dichtung/Hitzeschutz am Abgaskrümmer (1)
- Hitzeschutz am Abgaskrümmer (1)
- Wasserleitung vom Turbolader zum Motor (1)
- Rücklaufleitung zur Wasserpumpe (1)
- Leitung vom Thermostat zum Wärmetauscher
Wasser-Öl des Motors (1)
- Thermostat (1)
- Ölzulaufleitung zum Turbolader (1)
- Ölablaufleitung vom Turbolader (1)
- kompletter Halter Motorölfilter (1)
- obere Abdeckung Motorölfilter (1)
- untere Abdeckung Motorölfilter (1)
- TMAP-Sensor (1)
- Verteilerleiste mit Injektoren (1)
- komplette Kupplung
- Dichtung zwischen Abgaskrümmer und
Turbolader (1)
- Flanschmutter M8 EAUF (1)
- Stehbolzen Zylinderkopf (9)
- torusförmige Dichtung 1,78 x 1,95 (1)
- torusförmige Dichtung 1,78 x 44,17 (1)
- Stehbolzen M6 x 1 Schaft 18 Stift 9 (3)
- Befestigungsmutter (3)
- Flansch-Sechskantschraube M6 x 16 (3)
- Mutter Zylinderkopf - Abgaskrümmer (9)
- kompletter Endschalldämpfer (1)

Fragt mich bitte nicht woher ich diese Info habe. Darf es nicht sagen!

Greetz GP_abarth

GP_abarth

Abarth-Fahrer

  • »GP_abarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 163

Dabei seit: 23. August 2008

Aktivitätspunkte: 860

  • Nachricht senden

60

Samstag, 23. August 2008, 18:25

War heute übrigens beim Abarth Händler... Der konnte mir gar nichts sagen über Preis, Termine, etc. Auch bezüglich technischen Details hatte ich mehr Ahnung als er. Ich find das echt schade. Mein Abarth hat bereits 14'000 km auf dem Tacho und ich muss bald eine Entscheidung treffen.
Als ich ihm gesagt habe, dass ich in diesem Forum den Preis 9300 Fr gesehen hätte, hat er nur gemeint "wahrscheinlich noch mehr"... ich soll mitte September mal anrufen, dann kann er es wahrscheinlich genauer sagen.

G-Tech möchte ich meinem Motor nicht antun (Lader läuft am limit). Ausserdem verfällt dann die 3Jahres Werksgarantie und wie bereits von jemandem erwähnt sind die Garantiebestimmungen von solchen Tuner ziemlich dubiös. Mir geht es auch nicht nur um die Leistung sondern auch um die Stabilität des Wagens. Deshalb ist bei mir auch das Kit ASSETTO noch nicht von der Liste gestrichen. Was wird wohl der kosten?

Für diejenigen, die sich für G-Tech entschieden haben, rate ich einen kürzeren Service-Intervall durchzuführen (original 30'000km, meine Empfehlung 15 - 20'000km).

Übrigens, durch gutes Einfahren holt man beim GP Abarth schon original über 170PS und 270Nm heraus... ich hab den Beweis! Bei interesse kann ich die Ergebnisse des Leistungsprüfstandes heraufladen.

Greetz

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!