Nobody

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 746

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 11. Februar 2010, 22:36

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Original von Batti
Hätte ich jetzt ech nicht gedacht das 265PS möglich bzw. vernünftig sind! Aber lasst mich raten, ihr seid alle so davon begeistert & angetan,
dass sich die Frage nach der Vernunft erst garnicht stellt, oder?

Ich jedenfalls kann mich dafür nicht sonderlich begeistern. In meinen Augen ist der Abarth ein netter kleiner City & Landstrassenflitzer :)


Ich bin eher einer von denen die das ganze nicht verstehen. Einen 1,4er so aufzupumpen und dann noch für solche Summen, da hätte ich von anfang an was anderes gekauft. Zumal der 180PS GPA schon nicht immer die Leistung auf den Boden bringt und eigentlich schon ziemlich am oberen Limit wohl arbeitet. Da frag ich mich wie das halt erst mit 85PS mehr ist. Selbst wenn du ein Differenzial verbaut hast, was natrülich auch wieder einiges kostet. Mir wäre das alles viel zuviel was man ändern müsste um es wirklich richtig zumachen. Denn nur damit ich sagen kann ich hab 265PS wäre mir das alles zuteuer. Ich glaube auch das er in den ersten 2 Gängen nicht wirklich schneller aus dem Stand wegkommt wie ein gut eingefahrener GPA eSeS. Wenn der mal Grip an der Vorderachse hat wird der gehen wie Hölle. Davon bin ich überzeugt.

Das es solche extreme gibt finde ich ja nicht schlimm und ist immer schön zusehen wie Verrückt (was positiv gemeint ist) einge doch sind! Ohne solche Leute gäbe es eine ganze Industrie garnicht erst.

Mich interessiert daran viel mehr wie die Technik das ganze wegsteckt. Man sollte eine Art Bordbuch führen und so nach 50Tkm mal zeigen was alles im Laufe so nachgegeben hat. Ist auch dann für spätere umbauten dann bestimmt ne gute Sache und wenn nix passiert ist umso besser.

Aber Mace will seinen ja verkaufen oder hat schon. Somit wird man wohl nicht erfahren wie das Auto sich so schlägt im Alltagsbetrieb. Bis jetzt läuft ja wie Mace sagt alles gut und nach plan.

Grüße.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nobody« (11. Februar 2010, 22:40)


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 146

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41945

*
-
* * * * *

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

22

Freitag, 12. Februar 2010, 11:37

Allerdings bedeutet ein so frühzeitiger Verkauf des Ganzen in meinen Augen auch nichts gutes..

Ruele1985

Abarth-Meister

  • »Ruele1985« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 113

Dabei seit: 10. Februar 2009

Wohnort: Einbeck / Northeim

Aktivitätspunkte: 5715

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

23

Freitag, 12. Februar 2010, 15:04

Er wollteseinen verkaufen um sich einen 500A zu kaufen und den dann mit GP/R zu fahren
GPA evo R

Mein Abarth Grande Punto:


Nobody

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 746

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

24

Freitag, 12. Februar 2010, 15:19

Ich teile da die Meinung von MrHenry20.

Aber egal. Ich würde es auch keinem auf die Nase binden, zumal einige dann sagen würden, hab ich es doch gesagt! Da will ich mich auch garnicht von ausschließen. :rotwerd:

Grüße.

Mace

Abarth-Schrauber

  • »Mace« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 323

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Hockenheim

Aktivitätspunkte: 1750

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

25

Samstag, 13. Februar 2010, 10:32

@ruele1985
danke das war die richtige antwort zu den spekulationen.

wie immer von mir geschrieben, läuft alles bestens bin auch sehr zufrieden, jedoch reitzt mich ein 500er noch mehr. das ist der einzige Grund warum ich ihn verkaufen möchte. er hat nun mittlerweile 22500km und noch GAR KEIN Problem im bezug auf die Leistungssteigerung gehabt.

Ich hab nix zu verheimlichen!!! die Arbeit von G-tech ist standhaft ist super und doch gibt so viele Ungläubigen und Nörgler oder Neider.(auslegungssache)

Im bezug mit der Leistung auf die Straße bringen, weiß ich nicht wo das Problem ist was sich manche vorstellen. Ich persönlich finde das er die Kraft besser auf die Straße bringt wie vorher mit esseesse-Kit, da er seine volle Kraft nicht schon bei 3000u/min sondern später. beim esseesse-kit war es schwieriger schnell zubeschleinigen ohne das die Räder durchdrehen als jetzt.
Ich sollte mein Avatar ändern ;( Abarth 500 docuto-D :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mace« (13. Februar 2010, 10:32)

Mein Abarth 500:


Nobody

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 746

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

26

Samstag, 13. Februar 2010, 16:49

Zitat

Original von Mace
@ruele1985
danke das war die richtige antwort zu den spekulationen.

wie immer von mir geschrieben, läuft alles bestens bin auch sehr zufrieden, jedoch reitzt mich ein 500er noch mehr. das ist der einzige Grund warum ich ihn verkaufen möchte. er hat nun mittlerweile 22500km und noch GAR KEIN Problem im bezug auf die Leistungssteigerung gehabt.

Ich hab nix zu verheimlichen!!! die Arbeit von G-tech ist standhaft ist super und doch gibt so viele Ungläubigen und Nörgler oder Neider.(auslegungssache)

Im bezug mit der Leistung auf die Straße bringen, weiß ich nicht wo das Problem ist was sich manche vorstellen. Ich persönlich finde das er die Kraft besser auf die Straße bringt wie vorher mit esseesse-Kit, da er seine volle Kraft nicht schon bei 3000u/min sondern später. beim esseesse-kit war es schwieriger schnell zubeschleinigen ohne das die Räder durchdrehen als jetzt.


Danke für die Auskunft. Hatte eigentlich gehofft du meldest dich schon früher.

Ein ungläubiger nörgler, aber kein neider! ;)

Jedem das seine und vor allem das meiste! :D

Grüße.

Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 645

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8540

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 14. Februar 2010, 01:38

Zitat

Original von Nobody
Ein ungläubiger nörgler, aber kein neider! ;)


Schön gesagt.

Gruß, Billi

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP


Tobi GPAB

Abarth-Professor

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 294

Aktivitätspunkte: 11695

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 14. Februar 2010, 14:36

Zitat

Original von Mace
@ruele1985
danke das war die richtige antwort zu den spekulationen.

wie immer von mir geschrieben, läuft alles bestens bin auch sehr zufrieden, jedoch reitzt mich ein 500er noch mehr. das ist der einzige Grund warum ich ihn verkaufen möchte. er hat nun mittlerweile 22500km und noch GAR KEIN Problem im bezug auf die Leistungssteigerung gehabt.

Ich hab nix zu verheimlichen!!! die Arbeit von G-tech ist standhaft ist super und doch gibt so viele Ungläubigen und Nörgler oder Neider.(auslegungssache)

Im bezug mit der Leistung auf die Straße bringen, weiß ich nicht wo das Problem ist was sich manche vorstellen. Ich persönlich finde das er die Kraft besser auf die Straße bringt wie vorher mit esseesse-Kit, da er seine volle Kraft nicht schon bei 3000u/min sondern später. beim esseesse-kit war es schwieriger schnell zubeschleinigen ohne das die Räder durchdrehen als jetzt.



:angel: damit ist wohl alles gesagt :evil:

Mein Abarth Punto Evo: supersport


Mace

Abarth-Schrauber

  • »Mace« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 323

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Hockenheim

Aktivitätspunkte: 1750

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 14. Februar 2010, 17:53

manchmal muss man leider zugeben dass das niveau hier unterirdisch ist. aus diesem grund schreibe ich kaum etwas. wenn jemand irgendetwas wissen möchte, hat er die möglichkeit mir ne pn zu schicken. Ich denke die etwas am motor gemacht haben können nicht genug bekommen, so geht es mir auch...
alles in einem 500er verbaut der 100kg weniger hat macht einiges aus. zudem sind nun 300ps möglich die bei richtigem umgang auch haltbar sind... :D :D
Ich sollte mein Avatar ändern ;( Abarth 500 docuto-D :)

Mein Abarth 500:


Turbo-Dré

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

30

Sonntag, 14. Februar 2010, 18:28

Meine Meinung zu dem Thema:

Ich finde es grundsätzlich gut das es auch hier Individualisten gibt die ihr Auto am Ende zu einem Einzelstück machen. Egal ob in Sachen Optik oder Leistung.

Ich würde mich auch nicht von anderen beeinflussen lassen weil es ist euer Auto, euer Geld und euer Hobby.

Ob man damit am Ende dann glücklich wird d.h. mehr Kosten durch Reperaturen wegen höherem Verschleiß sei mal dahingestellt und steht auf einem anderen Blatt weil man darüber keine Langzeiterfahrung hat ansonsten gibts ja Motorgarantien dafür.

Wenn Leute ihren Abarth Original lassen wie er ist, finde ich das auch ok weil das ihre Meinung ist. Man muss ja auch nichts Verändern wenn man das nicht will aber dann finde ich die negativen Kommentare, die auch sicher manchmal einfach nur Neid sind nicht angebracht.

Und die Moral von der Geschicht` - Wir alle fahrn ABARTH mit Grinsen im Gesicht´ ob von G-Tech oder auch nicht!

Cheers ;)


Nobody

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 746

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 14. Februar 2010, 20:56

Zitat

Original von Mace
manchmal muss man leider zugeben dass das niveau hier unterirdisch ist. aus diesem grund schreibe ich kaum etwas. wenn jemand irgendetwas wissen möchte, hat er die möglichkeit mir ne pn zu schicken. Ich denke die etwas am motor gemacht haben können nicht genug bekommen, so geht es mir auch...
alles in einem 500er verbaut der 100kg weniger hat macht einiges aus. zudem sind nun 300ps möglich die bei richtigem umgang auch haltbar sind... :D:D


Wahre Worte Mace!

Halt uns auf dem laufenden wie so weiter geht. Wie schon gesagt, immer schön zusehen was man so machen kann.

Grüße.

Internaldlx

Abarth-Profi

  • »Internaldlx« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 891

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 4770

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 14. Februar 2010, 21:11

i finds geil :P
RECHT AUF WERBUNG
;)!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!