Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Mazza Engineering

LMDV Abarth

Abarth-Fahrer

  • »LMDV Abarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 102

Dabei seit: 13. Juli 2011

Wohnort: Deutschland

Aktivitätspunkte: 570

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. August 2017, 19:55

Ladedruck nur noch 0,5Bar

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,

Hat zufällig jemand von euch, für einen Grande Abarth (Version 114KW) Sensoren rum liegen zum versuchen? Ladedruck, Druckwandler, Saugrohrdrucksenor?

Zu meinem Problem, das Auto baut nurnoch 0,5 Bar Ladedruck auf.

Geprüft wurde schon alle unterdruck schläuche diese wurden auch getauscht, ladeluftschläuche Ladeluftkühler
allerdings nur auf Sichtkontrolle und Fühlkontrolle,soweit ist und scheint alles in dem bereich in ordnung zu sein.

Jemand von euch vielleicht noch eine idee?

MfG

Mein Abarth Grande Punto: G-Tech Auspuff ab KAT GT 560 RS Katauslass von 40mm auf 70mm G-Tech Schaltwegverkürzung Zusatzbox RS Software KW Gewindefahrwerk V1


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 985

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 20210

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 720

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. August 2017, 10:51

Thema in die richtige Kategorie verschoben.


Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter


DOC

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 141

Dabei seit: 21. Januar 2017

Wohnort: Euskirchen

Aktivitätspunkte: 705

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. August 2017, 18:00

So funktioniert das nicht , schau dir die druckleitungen genau an . Besser wäre noch abdrücken . Das liegt zu 99% daran

Mein Abarth Grande Punto: Alles Serie , nur bunt


LMDV Abarth

Abarth-Fahrer

  • »LMDV Abarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 102

Dabei seit: 13. Juli 2011

Wohnort: Deutschland

Aktivitätspunkte: 570

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. August 2017, 19:25

Danke für die antwort, und das richtige verschieben.

Welche Druckleitung meinst du genau? hast du vielleicht, ein bild davon?

Meinst du also unter dem Bypassventil den Schlauch, abziehen dem am Turbolader auch und abdrücken lassen?

Mein Abarth Grande Punto: G-Tech Auspuff ab KAT GT 560 RS Katauslass von 40mm auf 70mm G-Tech Schaltwegverkürzung Zusatzbox RS Software KW Gewindefahrwerk V1


DOC

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 141

Dabei seit: 21. Januar 2017

Wohnort: Euskirchen

Aktivitätspunkte: 705

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. August 2017, 15:01

Den Schlauch unter dem Turbolader und den Schlauch vor der drosselklappe

Mein Abarth Grande Punto: Alles Serie , nur bunt


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 700

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23655

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. August 2017, 17:30

irgendwelche geeäusche unter volllast vom Schubumliftventil?

wastegate hat noch vorspannung.

welches wastegate ist verbaut?


glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


Punto G²

Abarth-Profi

  • »Punto G²« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 635

Dabei seit: 4. Februar 2010

Wohnort: Unnerfranke

Aktivitätspunkte: 3315

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. August 2017, 17:35

Ich hab ein ähnliches Problem, ich hatte vor Monaten einen Marderangriff, alle angeknabberten Leitungen wurden getauscht.

Ladedruck ist seit dem auch wieder voll da.

Der Krümmer, der Risse hatte würde auch getauscht.

Problem: im Sport-Modus hat er auf einmal weniger Leistung als im normalmodus.
Manchmal ist Leistung da, manchmal fehlen gefühlt 20 PS.
Wenn dieses Phänomen mit dem Leistungsmangel auftritt beim Vollgas geben, (bei unteren Drehzahlen meistens) ich mal komplett vom Gas runter, latsche komplett drauf und auf einmal ist Leistung da.
Manchmal verschluckt und zuckt der Motor beim Vollgas geben ganz leicht.

Was kann das sein? Zündkerzen und Zündspulen sind 1 Jahr jung.
Sprit kommt nur V-Power rein.
GPA: MAZZA Engineering STUFE 2/G-Tech Cup-rS/ 200 Zellenkat by SCARA 73/K&N 57S Airbox incl. Modified Genuine Airbox/HG-Intake/HG-HFR LLK/
G-Tech Shortshifter/Bonalume Blowoff variabel/EsseEsse BOSCH EV14 Injectoren/Brembo Gelocht vorne/Bilstein B12 Pro-Kit/Schwarze LED-RL/Schwarze Seitenblinker....... RENNT;)

Mein Grande Punto Abarth: GPA,Leder,Klimaautomatik,Weiß mit rotem Kit-Estetico, tiefschwarze LED Rückleuchten.


DOC

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 141

Dabei seit: 21. Januar 2017

Wohnort: Euskirchen

Aktivitätspunkte: 705

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. August 2017, 19:36

Evtl das blowoff Ventil

Mein Abarth Grande Punto: Alles Serie , nur bunt


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (09.08.2017)

Punto G²

Abarth-Profi

  • »Punto G²« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 635

Dabei seit: 4. Februar 2010

Wohnort: Unnerfranke

Aktivitätspunkte: 3315

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. August 2017, 20:04

Da ist bereits ein verstärktes von Bonalume drin das einwandfrei funktioniert.

Fehlermeldungen gibt's auch keine.
GPA: MAZZA Engineering STUFE 2/G-Tech Cup-rS/ 200 Zellenkat by SCARA 73/K&N 57S Airbox incl. Modified Genuine Airbox/HG-Intake/HG-HFR LLK/
G-Tech Shortshifter/Bonalume Blowoff variabel/EsseEsse BOSCH EV14 Injectoren/Brembo Gelocht vorne/Bilstein B12 Pro-Kit/Schwarze LED-RL/Schwarze Seitenblinker....... RENNT;)

Mein Grande Punto Abarth: GPA,Leder,Klimaautomatik,Weiß mit rotem Kit-Estetico, tiefschwarze LED Rückleuchten.


DOC

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 141

Dabei seit: 21. Januar 2017

Wohnort: Euskirchen

Aktivitätspunkte: 705

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. August 2017, 21:32

Auch die können kaputt gehen . Würde das mal gegenprüfen mit dem originalen blowoff

Mein Abarth Grande Punto: Alles Serie , nur bunt


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Billi (09.08.2017)


Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 570

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8155

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 9. August 2017, 22:22

Bei Fiat wird das Ding "Steuerventil" genannt, kostet etwa 150,-€
Nicht zu verwechseln mit dem Wastegate...

Schönen Gruß, Billi

Mein Auto: GPA schwarz + schnell, Panda 100HP


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 700

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23655

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 9. August 2017, 22:26

die originale gehen extrem gerne kapitt da hatte ich 4

jetzt bonalume
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


LMDV Abarth

Abarth-Fahrer

  • »LMDV Abarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 102

Dabei seit: 13. Juli 2011

Wohnort: Deutschland

Aktivitätspunkte: 570

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. August 2017, 13:31

@ Domunu






Hallo miteinander,
Unter Volllast sind keine geräusche irgendwo zu hören,ich muss dazu sagen es war die Box von G-Tech Verbaut, und das wastegate. Das ganze ging so 2 Monate gut dann trat das Problem auf, daraufhin habe ich alles wieder auf Serie Verbaut, sprich Wastegate Original Box abgeklemmt (Batterie vorher abgehangen) und defekte Unterdruckschläuche getauscht. Dachte ja es könnte an den G-tech sachen liegen aber leider nicht die scheinen in ordnung zu sein.



MfG

Mein Abarth Grande Punto: G-Tech Auspuff ab KAT GT 560 RS Katauslass von 40mm auf 70mm G-Tech Schaltwegverkürzung Zusatzbox RS Software KW Gewindefahrwerk V1


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 700

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23655

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. August 2017, 16:55

check das g tech wastgate.

öffnungsdruck bei IHI 0.8 bar

vorspannung ca eine umdrehung

glg.
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


LMDV Abarth

Abarth-Fahrer

  • »LMDV Abarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 102

Dabei seit: 13. Juli 2011

Wohnort: Deutschland

Aktivitätspunkte: 570

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 10. August 2017, 18:30

Kann ich gerne machen, ich hab jetzt alles wieder Serie quasi das IHI wastegate drinne, und das problem besteht weiterhin.

Das ist ja das was mich irgendwie stutzig macht. Man hört auch nicht mehr, das ehm wie soll ich das nennen das ansauggeräusch durch den Luftfilterkasten.
Dort wurden ja die 2 Löcher gebohrt wie G-tech es auch machen würde, bei der bearbeitung des Kasten.

MfG

Mein Abarth Grande Punto: G-Tech Auspuff ab KAT GT 560 RS Katauslass von 40mm auf 70mm G-Tech Schaltwegverkürzung Zusatzbox RS Software KW Gewindefahrwerk V1


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 700

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23655

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

16

Freitag, 11. August 2017, 14:37

hy

das serien wastgate ohne ladedruckregelventil macht 0.5bar.

öffnungsdruck 0.35bar voll offen bei 0.5

g tech 0.8 und voll offen 1.2 (1 umdrehung vorspannung)

forge gelb 0.86 voll offen 1.15bar (3mm vorspannung)

zum prüfen des wastegates reicht eine luftpumpe und ein manometer =)

glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


LMDV Abarth

Abarth-Fahrer

  • »LMDV Abarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 102

Dabei seit: 13. Juli 2011

Wohnort: Deutschland

Aktivitätspunkte: 570

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

17

Freitag, 11. August 2017, 17:03

Hi

Ich hab die beiden Wastegates geprüft, und die halten beide den druck ähnlich wie du geschrieben hast daran liegt es also nicht. :(

Mein Abarth Grande Punto: G-Tech Auspuff ab KAT GT 560 RS Katauslass von 40mm auf 70mm G-Tech Schaltwegverkürzung Zusatzbox RS Software KW Gewindefahrwerk V1


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 700

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23655

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

18

Freitag, 11. August 2017, 17:06

ok dann muss was undicht sein oder der turbo.

weil wenn es erst bei 0.8bar öffnet und den druck nicht mal bringt liegts nicht am ladedruck regelventil.

schubumluftventil mit filter oder serie?

glg.
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


LMDV Abarth

Abarth-Fahrer

  • »LMDV Abarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 102

Dabei seit: 13. Juli 2011

Wohnort: Deutschland

Aktivitätspunkte: 570

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

19

Freitag, 11. August 2017, 17:29

Den Turbolader habe ich mit der hand geprüft, ob der frei und leicht dreht, Wellenspiel hat und das die Klappe leichtgängig ist soweit alles ok.

Schubumluftventil ist Serie ohne Filter.

Komisch ist der baut bis 0,3bar ca sofort druck auf, dann geht der langsam auf 0,5 und im Sport Modus das selbe spiel nur etwas schneller, auch da ist bei 0,5 Schluss.

Mein Abarth Grande Punto: G-Tech Auspuff ab KAT GT 560 RS Katauslass von 40mm auf 70mm G-Tech Schaltwegverkürzung Zusatzbox RS Software KW Gewindefahrwerk V1


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 700

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23655

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

20

Freitag, 11. August 2017, 18:08

kannst du das Schubumluftventil mal abdrücken?

glg
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!