Autohaus Renck-Weindel KG

bvbsoccer

Abarth-Fahrer

  • »bvbsoccer« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 188

Dabei seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 970

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

101

Sonntag, 10. Februar 2019, 22:41

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ja der Endschalldämpfer macht schon viel vom Klang weg.
Schade, dass es in Deutschland keine Downpipe mit TÜV gibt für den (Abarth) Punto Evo.

Downpipe macht schon einiges aus und dann ohne ESD...
Weil MSD hat zumindest der Abarth ja serienmäßig schon nicht.

Die Erfahrung mit dem Pfauchen habe ich auch gemacht, als ich mal eine Ragazzon Anlage montiert hatte. Mit der G-Tech hört sich das deutlich besser an.

Mein Abarth Punto Evo: APE Supersport - grigio campovolo, G-Tech Cup GT, Schaltwegverkürzung, Haubenlifter, Spurverbreiterung, Tieferlegung, Frontsplitter, Software, GFB DV+


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vegas (11.02.2019)

MoKKaL

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 154

Dabei seit: 27. März 2015

Wohnort: Österreich :)

Aktivitätspunkte: 790

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

102

Donnerstag, 28. Februar 2019, 16:13

Ich hoffe ihr könnt mir helfen :D

Ich hab das Problem, dass es schon etlicher Zeit doch recht unrund ist beim beschleunigen.
Aber auch in gewissen Drehzahlen bzw sogar auch beim "Vom Gas gehen".
Also zusammegfasst - es vibriert fast dauernd :D
Auch höre ich - so glaube ich zumindest - ein "Poltern" (rechts?!) vorne.

Von neuen PU Buchsen rundum über nun komplett neues Fahrwerk (das B14 war definitv nach knapp 80tkm hinüber) ist das Vibrieren leider noch immer da.
Eine Getriebeüberholung inkl neuer Kupplung und EMS wollte ich wegen der Kosten eigentlich heuer nicht machen (sollte ich irgendwelche Tripodensterne oder Töpfe tauschen müssen)...

Laut Mechaniker muss die Halbachse (mal nur rechts) neu.
Er meinte sich auch daran erinnern zu können (er kennt das Auto von Beginn an),
dass ganz am Anfang bei knapp 40tkm (Auto hat jetzt 155tkm am Buckel) Schmierung aus der rechten Antriebswelle kam und er das halt "repariert" hat.

Ich denke nun ist es Zeit das ganze Ding zu tauschen.
Von Fiat kamen nur utopische Preise von bis zu 1600 Euro der ganzen Antriebswelle ...
Daher wollte ich es selbst kaufen.

Kann mir hier jemand mit Teilenummern oder gar nem Link weiterhelfen?
Und ist die linke und rechte Seite gleich lang?
Macht es Sinn beide Seiten zu tauschen?
Gibt es "vertsärkte" Antriebswellen - die bei ca 240PS auch Sinn machen würden?

ACHTUNG: FIAT (!) Punto Evo 135PS.

Vielen Dank & LG
Martin

Mein Auto: FIAT Punto Evo - TD04


MoKKaL

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 154

Dabei seit: 27. März 2015

Wohnort: Österreich :)

Aktivitätspunkte: 790

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

103

Freitag, 5. April 2019, 12:29

Update: bisher nichts getan - und das unruhige Fahren besteht natürlich noch immer.

Mechaniker hat jetzt beim Service nochmals genauer geschaut, was ich nun definitiv benötige.
Im Prinzip hat "alles" ein bisschen Spiel. Man kann es nicht wirklich eingrenzen - somit sollte alles getauscht werden.
D.h. nur ein Teil tauschen wird nichts (mehr).

Gibt es andere Antriebswellen, die man nicht über Fiat beziehen "muss" - und welche deutlich unter 1.600 Euro liegen?

Danke & LG
Martin

Mein Auto: FIAT Punto Evo - TD04


Abarth-Tuning

Abarth-Fahrer

  • »Abarth-Tuning« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 116

Dabei seit: 1. Januar 2010

Wohnort: Kirchheim u Teck

Aktivitätspunkte: 610

- * *
-
D G 9 6

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

104

Freitag, 5. April 2019, 23:16

Hey, ich hab meine Antriebswelle letztes Jahr gewechselt.
Hab auf Ebay eine Antriebswelle gekauft, kam aus England hat so ca 180€ gekostet und bisher kann ich mich nicht beschweren.
Müsste mal nachschauen was für ein Hersteller das war aber Qualitativ sah es gut aus und es läuft einwandfrei.

Gruß Davide

Mein Abarth Grande Punto: Rot, Mazza Stage 2 mit Blubbern und Hartcutlimiter, 200Zellen, Raggazon Duplex, verbreiterungen in Wagenfarbe, Schwarze Blinker, Dayline Scheinwerfer, Wiltec LLK, Keskin Felgen, Distanzscheiben H&R VA 30MM HA 50MM, KW Variante 1, LSD- DOORS, Kofferraumaubau JL-AUDIO, HG Airintake, BMC Carbon Box, Lufthutzen, Seitenschweller, Spoiler , verstärktes M32 Getriebe, uvm.. ;-)


MoKKaL

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 154

Dabei seit: 27. März 2015

Wohnort: Österreich :)

Aktivitätspunkte: 790

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

105

Montag, 8. April 2019, 22:56

hi - 180euro für die komplette welle?

ich würde 2x 51947023 + 1x 55207526 benötigen (gefunden für ca 900 eur gesamt)

kann mir grad schwer vorstellen dass es das auch gesamt für 180 geben soll.

wenn du mir wirklich mal marke und co sagen könntest, wär das toll :)

danke & lg
martin

Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk

Mein Auto: FIAT Punto Evo - TD04


SuperBurschie

Abarth-Fahrer

  • »SuperBurschie« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 124

Dabei seit: 28. September 2008

Wohnort: Trier

Aktivitätspunkte: 640

T R
-
* * * * *

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

106

Dienstag, 9. April 2019, 13:20

warum tauschst Du nicht die gelenke aus ??

71771179 Radseitig
46308126 Getriebeseitig

Gruß
Andreas

Mein Abarth Punto Evo:


MoKKaL

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 154

Dabei seit: 27. März 2015

Wohnort: Österreich :)

Aktivitätspunkte: 790

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 14. April 2019, 10:23

Hi!

D.h. zusammengefasst würde ich dein gepostetes jeweils 2x benötigen, oder?

PLUS das hier: 55207526 ???
Oder benötige diesen Aufsatz wahrscheinlich nicht, da hier nichts bewegliches dabei ist?
So wie ich das sehe und mir vorstelle, wird das dann einfach über dieses Teil (46308126) hier gestülpt?

Das wäre natürlich dann um EINIGES billiger.

Danke & LG
Martin

Mein Auto: FIAT Punto Evo - TD04


SuperBurschie

Abarth-Fahrer

  • »SuperBurschie« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 124

Dabei seit: 28. September 2008

Wohnort: Trier

Aktivitätspunkte: 640

T R
-
* * * * *

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

108

Montag, 15. April 2019, 17:55

Genau beides 2 mal, diese machst Du auf Deine Original Wellen

Mein Abarth Punto Evo:


MoKKaL

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 154

Dabei seit: 27. März 2015

Wohnort: Österreich :)

Aktivitätspunkte: 790

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

109

Gestern, 10:18

Hab jetzt 2x das Rad-seitige Teil von SKF und das Getriebe-seitige Teil original genommen.

Kosten --> grob 220 EUR

Sobald es geliefert wurde und eingebaut ist UND ich auch ein bisschen damit gefahren bin,
werde ich wieder berichten, ob das Problem noch immer besteht - oder ich einfach wieder "normal" fahren kann :)

LG
Martin

Mein Auto: FIAT Punto Evo - TD04


Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!