roberto il grande

Abarth-Fahrer

  • »roberto il grande« ist männlich

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. September 2012

Wohnort: BW geb ITALIA (SICILIA)

Aktivitätspunkte: 705

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. Januar 2014, 10:38

An die HIFI spezialisten ... anlage einbauen mit originalradio usw

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo leute ,

in meine abarth evo möchte ich gerne ein subwoffer mit verstärker einbauen. Das ist jetzt nicht das erste mal wo ich sowas mache und habe das an alle meinen anderen Fahrzeugen auch gemacht alleine das hifi zeug. Nur am Abarth möchte ich nicht einfach drauf los schrauben usw weil da will ich es sauber verlegt bzw angeschlossen haben. Damit komme ich zu den technischen fragen:

- gibt es ein durchgang vom motorraum zum innenraum ( bei meinen grande punto musste ich es vom kotflügel durch die türe ziehen war beim tüv ein dorn im auge )

- original radio, wie bekomme ich es raus? gibt es eine chinch verbindung oder braucht man ein adapter wie bei den Blaupunkt radios von Fiat. Möchte kein anderes einbauen da ich die funktion am lenkrad nicht verlieren will und die funktion über usb mit mein iphone weiterhin benutzen will und das gesamtbild im innenraum nicht verschandeln will.

- ist in den einstigsleisten genug platz für die chinch kabel und den stromkabel. werde sie aufjedenfall links und rechts verlegen das es keine technische störungen entstehen.

- welches kabel ist am originalradio das remote kabel? hab meistens das antenensteuerungs kabel benutzt. wenn ich hier auch so vorfahren muss welche farbe hat es hier ?

- masse habe ich meistens an einer gurt schnalle genommen. empfehlenswert oder habt ihr eine andere idee?

falls der eine denkt wieso versucht oder schaut er selber nicht nach ist das hier der eine oder andere das am abarth schon gemacht hat und mit den tipps ich genau dann ein plan habe und nicht viel zeit kaputt mache und genau weiss wo ich hand anlegen muss.

wie gesagt hab schon paar mal diese arbeit gemacht nur da hat man immer was gesehen usw... bei mein punto 188 und 188b war des eigentlich einfach und beim grande war es schon etwas komplizierter und beim abarth sehe ich da kein anfang weil der mehr verbaut ist und das auto schon teuer war und ich halt ne saubere arbeit machen will. zu einen spezialisten will ich es nicht bringen weil die verlangen ne stange geld und wo bleibt da der spass wenn alles angeschlossen ist und man stolz auf seine arbeit ist :-).

ich bedanke mich schonmal im vorraus für die antworten und hilfe

Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich

Beiträge: 845

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 4395

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Januar 2014, 10:56

Hi Ho,
Kabel vom Motorraum kannst du nach innen verlegen durch eine Muffe die hinterm Domlager ist. Da gehen auch die Kabel durch vom Sicherungskasten.

Wenn du Radio tauschen willst und Blue&Me & Lenkradtasten behalten willst, dann brauchst du Paser BlueBack oder von Dietz den Adapter.

Wenn du das Originale behalten willst musst du dir über Adapterkabel zu Cinch was basteln hier. Damit greifst Du dir das Signal ab.

Remote kannst dir am Radio über das Antennen Signal abgereifen.

An den Einstiegsleisten hast du genug Platz.

Masse ist auch ok.

Ich Fang nächstes Wochenende auch an, paar Kabel zu verlegen. Evtl . kann ich für dich ein paar Fotos machen.

Mfg
Christian
GPA SS KIT | 213 PS | 325 NM | Scara DP 200cpi Materialmord | CSC Flexrohr | Ragazzon ab Flexrohr | Bonalume Pop-Off | Turbozentrum LLK

Mein Abarth Grande Punto:


roberto il grande

Abarth-Fahrer

  • »roberto il grande« ist männlich

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. September 2012

Wohnort: BW geb ITALIA (SICILIA)

Aktivitätspunkte: 705

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Januar 2014, 11:06

Ja paar bilder währen nicht schlecht und schonmal danke. Aber das mit den chinch verstehe ich nicht ganz . gibt es nicht mehr diese fertige stecker wo man am original radio einsteckt und fertig? Das basteln ist nicht so mein ding und weiss garnicht vonwo ich das kabeln nehmen muss. hab noch ein jvc radio mit usb usw da ist alles schon fertig und währe glaub die einfachere variante glaub . aber dafür brauch ich so eine blende bzw ein din schacht für das radio. mit den kabel system für lenkrad und usb ist doch viel zu viel kabel salat hinterm radio . passt das das radio sauber rein. Bei mein alfa gt war es ein riesen problem weil hatte das so ähnlich angeschlossen wegen lenkradfunktion und da waren die ganze kabeln wegen das bose system und da hat das radio ca 5 cm rausgeschaut weil überhabt kein platz mehr da war.

Don Abarth

Abarth-Fahrer

  • »Don Abarth« ist männlich

Beiträge: 109

Dabei seit: 18. September 2013

Wohnort: Minden

Aktivitätspunkte: 550

M I
-
M O 8 6

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. Januar 2014, 11:46

Moin Abarthis

Habe die Kabel auch durch die Gummi muffe gezogen Fahrer Seite ist ne Fummel arbeit.

Radio raus mit Blau punkt Stecker, Kabel mit kabel klauer am Radio angeklemmt, eins davon

zum Zigaretten Anzünder weis leider nur nicht mehr welches Kabel wohin:( , aber wenn man es

ordentlich macht passt das Radio ohne Problem wieder komplett rein.

Kabel bis nach hinten gezogen in Kofferraum, durch den Fußleisten Schacht passt alles.

Und masse findest du in Kofferraum an der Karosserie

Mein Abarth Punto Evo: G-Tech GT 560 cup-s Pogea stage2i 215ps 325 Nm


roberto il grande

Abarth-Fahrer

  • »roberto il grande« ist männlich

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. September 2012

Wohnort: BW geb ITALIA (SICILIA)

Aktivitätspunkte: 705

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 5. Januar 2014, 12:21

vorrausgesetzt ich werde das andere radio einbauen wo schon chinch und woffer ausgang schon hat werde ich da ohne adapter das blue and me trotzdem nutzen können? woher bekomme ich so ein radio din schacht her? wenn ich mich dann doch für so ein adapter entscheide das lenkrad und usb noch funktioniert dann muss es ja für des radio sein wo ich einbau bzw für das jvc oder muss ich das alles selber anschliessen bzw überbrücken usw??? weiss fragen über fragen aber früher war es nicht so kompliziert. altes radio raus neues rein und fertig :-) . oder stell ich mir das gerade nur kompliziert vor ?

Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich

Beiträge: 845

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 4395

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 5. Januar 2014, 14:21

HI Ho,
wenn du deine Lenkradtasten nutzen möchtest beim anderen Radio, ohne Blue&ME Funktion, dann reicht ein Adapter mit Can-Bus Hier fürs Radio und dann noch einen für die Lenkradtasten.

Dafür funktioniert dein Blue&ME nicht. Dafür brauchst du die beiden oberen Adapter. Nachteil bei denen ist, du musst vorher die Lautstärke über ein Poti einstellen, denn die Lautstärke für Blue&ME kann nicht über Lenkradtasten bzw. Radio bedient werden. Die Adapter sind Radio unabhängig, bzw. die Kompatibilität bei den Apadter steht auf deren HP´s drin. Einfach reinschauen.

P.S: Wenn noch den Fiat Subwoofer hast, musst du daran denken, den eigenen Verstärker mit Saft zu versorgen, sonst hörst du nix.

Radio mit Din Schacht bekommst du überallllll :) Du brauchst nur eine neue Blende z.b Hier.

Alles was ich dir erzähle ist für den GPA. Beim APE ist es fast das gleiche, da gibt es alternative mit Navi, sieht aus wie das Originale nur halt mit Navi -> hier zu lesen oder hier zu lesen mit der Blende

Platz für Kabelkram hinterm Radio ist genug. Ich habe ein Pioneer mit BlueBack drin in meinen GPA.

MFg
Christian
GPA SS KIT | 213 PS | 325 NM | Scara DP 200cpi Materialmord | CSC Flexrohr | Ragazzon ab Flexrohr | Bonalume Pop-Off | Turbozentrum LLK

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Bigitalian« (5. Januar 2014, 14:30)

Mein Abarth Grande Punto:


roberto il grande

Abarth-Fahrer

  • »roberto il grande« ist männlich

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. September 2012

Wohnort: BW geb ITALIA (SICILIA)

Aktivitätspunkte: 705

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Montag, 6. Januar 2014, 11:45

schonmal danke für die antworten

hab jetzt so eine radio blende auf ebay gefunden für 15 euro. wenn ich das jetzt richtig versteh hängt das blue and me zusammen mit das original radio zusammen. hab gedacht das läuft extra im radio da es über bluetooth funktionirt. werde jetzt alle kompinenten kaufen wie verstärker woffer powercap usw bestellen und dann mal versuchen. wenn dann hier welche vor mir anfangen und paar bilder reinstellen würde das mir sehr helfen. jetzt muss ich nur schauen wo ich diese bügel vom blaupunkt herbekomme. Sind das die in u form? werde mir dafür ein tag aussuchen wo ich viel geduld habe weil werde bestimmt ewig brauchen mit den stromkabel mit meinen großen finger :D :D :D :D

dave.abarth

Abarth-Schrauber

  • »dave.abarth« ist männlich

Beiträge: 376

Dabei seit: 27. Juni 2013

Wohnort: Innsbruck

Aktivitätspunkte: 1905

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 7. Januar 2014, 17:03

also ich persönlich würde dir empfehlen das ori Radio drin zu lassen und einen Verstärker mit High-Level Eingängen zu verbauen, weil da kannst das Signal super hinter der Rückbank abzapfen.
du kannst auch High-Low Adapter anschließen, die wandeln das LS-Signal in ein Cinch Signal um...da passt dann jeder Verstärker hinten ran ;)

1. Sparst du dir die Cinch-Kabel zurück zu legen, und hast keinen Kabelsalat hinterm ori-Radio

2. von der Optik her. So eine Blende sieht meiner Meinung nach scheiße aus...

und 3. hast das Blue&Me dann noch und die Tasten am Lenkrad funktionieren auch wie gewohnt ;)
d.h. du brauchst diese Adapter nicht (ist auch ein Kostenpunkt...)


Diese Bügel hab ich für meinen auch nicht mehr gefunden. Da nimmst am besten einfach 4 Nägel, die vom Durchmesser her reinpassen (müssen ca 3 cm rein gehen) und dann rüttelst ein paar mal hin und her.
Wenn der Radio auf beiden Seiten ein bisschen raussteht, kannst ihn einfach rausziehen :)


Edit: wenn du 2-3 € übrig hast, kannst dir im internet Solche Bügel bestellen :P z.B bei Amazon

Lg dave

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dave.abarth« (7. Januar 2014, 17:12)

Mein Auto: Grande Punto Abarth


timmy hendrix

Abarth-Fahrer

  • »timmy hendrix« ist männlich

Beiträge: 124

Dabei seit: 5. Juli 2013

Wohnort: Gerlingen

Aktivitätspunkte: 645

P F
-
R * * * *

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 7. Januar 2014, 19:54

Hello Folks,

stimme dave.abarth voll zu. Ich hab zum Beispiel auch nen Subwoofer am originalen Radio dran. Ich habe das Radio ausgebaut (brauchte nicht mal die Klammern zum lösen, konnte das Radio von hinten durch das Handschuhfach rausdrücken) und hab am Lautsprecherstecker nen High/Low Pegel Adapter angelötet. Dann unterm Handschuhfach zum Kabelkanal in der Türleiste bis nach hinten die Cinchleitungen verlegt und am Verstärker angeschlossen. Ist in max. 30 Minuten gemacht und ist nicht sichtbar. Musst nur die Verkleidung im Einstiegsbereich und bei der Rückbank kurz runter. Aber das original Radio wird mit nen guten Woofer echt seeeeehr brauchbar :)

Mein Abarth Punto: Grande Punto, Mazza Stage 2, HRE Krümmer mit ATA, IHI Stage 2 mit Billetverdichter, G-Tech GT560RS inkl. Katerweiterung, K&N57I Performance Ansaugung, HG Airintake, Wavetrac, 18", Lederausstattung


Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich

Beiträge: 845

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 4395

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

10

Samstag, 11. Januar 2014, 16:09

HI HO,
hab da mal nen Fotos gemacht für dich, wohin du mit dem Kabel musst:





Du musst die Scheibenwischer abnehmen und die Blende abmachen. Dann kommst du dahin :)
GPA SS KIT | 213 PS | 325 NM | Scara DP 200cpi Materialmord | CSC Flexrohr | Ragazzon ab Flexrohr | Bonalume Pop-Off | Turbozentrum LLK

Mein Abarth Grande Punto:



roberto il grande

Abarth-Fahrer

  • »roberto il grande« ist männlich

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. September 2012

Wohnort: BW geb ITALIA (SICILIA)

Aktivitätspunkte: 705

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

11

Samstag, 5. Juli 2014, 07:40

Erstmal danke für die Antworten ... Hat bischen gedauert jetzt bis ich wusste was ich will. Kann mir einer ein Link schicken von diesem High Low Adapter ? Hab bei Amazon geschaut aber da gibt es so viele ... Wie steckt mal das dann am original Radio an ? Ist da Remote dabei ?

timmy hendrix

Abarth-Fahrer

  • »timmy hendrix« ist männlich

Beiträge: 124

Dabei seit: 5. Juli 2013

Wohnort: Gerlingen

Aktivitätspunkte: 645

P F
-
R * * * *

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

12

Samstag, 5. Juli 2014, 11:00

Servus, also ob es einen High/Low Adapter mit Remote gibt weiß ich nicht, aber glaub ich eher nicht. Angeschlossen wird das ganze an den Kabeln, die zu den Lautsprechern gehen. Du musst also du Kabel für den Pegeladapter mit den Kabeln für den linken und rechten Speaker verbinden. Und wegen der Remoteleitung. Da beim Punto eine Steckdose im Kofferraum ist, die nur Saft hat wenn die Zündung an ist hab ich die angezapft. Kannst halt im Stand nur ohne Subwoofer hören... Geht aber gut :) Hat der 500 diese Steckdose auch? Wenn nicht vielleicht vom Zigarettenanzünder. Oder vielleicht liefert das Radio auch irgendwo Remote, aber das weiß ich nicht... Wegen Adapter, da sind fast alle gleichwertig. Ich hab einfach einen aus dem Saturn genommen.
Gruß Tim

Edit: Okay gibt wohl Adapter mit Remotesignal, kosten aber mehr...

http://www.amazon.de/gp/aw/d/B008FZWHWG/…04550890&sr=8-2

Mein Abarth Punto: Grande Punto, Mazza Stage 2, HRE Krümmer mit ATA, IHI Stage 2 mit Billetverdichter, G-Tech GT560RS inkl. Katerweiterung, K&N57I Performance Ansaugung, HG Airintake, Wavetrac, 18", Lederausstattung


MiTo_TBi

Abarth-Meister

  • »MiTo_TBi« ist männlich

Beiträge: 1 111

Dabei seit: 29. Mai 2009

Wohnort: Detmold

Aktivitätspunkte: 5760

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

13

Samstag, 5. Juli 2014, 13:27

HiLow-Adapter sind vieles, aber nicht gleichwertig!
Nimm auf jeden Fall einen wertigen. Ich nutze den Audison SLI-2. Von Helix gibt es auch einen guten.
Der Audison liefert auch einen Remote, aber nur, wenn dieser auch am Strom angeschlossen wird. Remote gibt dieser dann nur aus, wenn ein Signal anliegt.

Ein Zwerg, der sich hohe Schuhe kauft, bleibt immer noch ein Zwerg!
(Bernd Stromberg)

Mein Auto: Alfa MiTo Turbo tuned by Mazza-Engineering ME-S2, Ansaugung modifiziert, K&N Tauschfilter, Magnaflow 200-Zeller, G-Tech AGA, Forge Wastegate gelbe Feder, Wavetrac Sperre, etc.pp.


timmy hendrix

Abarth-Fahrer

  • »timmy hendrix« ist männlich

Beiträge: 124

Dabei seit: 5. Juli 2013

Wohnort: Gerlingen

Aktivitätspunkte: 645

P F
-
R * * * *

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

14

Samstag, 5. Juli 2014, 20:04

Das es da qualitative Unteschiede in der Qualität des Adapters je nach Preis gibt ist schon klar, aber wenn du nur einen Subwoofer mit Amp nachrüstest, dürfte das nicht so das Problem sein. Ich hab bisher zwar nur einen getestet (hat 20 Euro gekostet), aber dafür genügt er... Kein Pfeiffen oder Brummen.
Gruß Tim

Mein Abarth Punto: Grande Punto, Mazza Stage 2, HRE Krümmer mit ATA, IHI Stage 2 mit Billetverdichter, G-Tech GT560RS inkl. Katerweiterung, K&N57I Performance Ansaugung, HG Airintake, Wavetrac, 18", Lederausstattung


Tobi GPAB

Abarth-Professor

Beiträge: 2 296

Aktivitätspunkte: 11705

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 6. Juli 2014, 08:54

Das Thema hatten wir schonmal...

High-Low adapter



Tobi

Mein Abarth 595: Competizione


roberto il grande

Abarth-Fahrer

  • »roberto il grande« ist männlich

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. September 2012

Wohnort: BW geb ITALIA (SICILIA)

Aktivitätspunkte: 705

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 6. Juli 2014, 09:41

Erstmal danke für die Hilfe

Allso entweder bin ich gerade zu blöd oder mache es schwieriger Alls es ist

Allso der high low Adapter schließe ich am original Kabel baum an ? Das heißt an die hintere laut Sprecher ? Das gibt dann das Signal an die chinch Kabel für den Verstärker ? Welche das sind erkenne ich wie ? Das Remote an die original Antennen Steuerung ? Das währe welche Farbe ? Wenn ich kein Lötkolben Habe reicht es auch mit einer Listen klemme ? Verstehe noch nicht woher die Lautsprecher das Signal für die chinch geben sollen ? Masse schließe ich am Kofferraum irgendwo unterm Sitz an weil ja der kürzeste Weg am besten ist vom Verstärker aus .

Hab diese arbeiten immer mit Zubehör Radios gemacht und da hatte ich nie Probleme . Aber will das original Radio behalten alleine von der Optik und Blue and me .

Hoffe ihr habt noch Geduld mit mir

timmy hendrix

Abarth-Fahrer

  • »timmy hendrix« ist männlich

Beiträge: 124

Dabei seit: 5. Juli 2013

Wohnort: Gerlingen

Aktivitätspunkte: 645

P F
-
R * * * *

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 8. Juli 2014, 21:15

Servus, wenn man sich den von Tobi angehängten Thread mal anschaut sind da einige Hinweise auch für dich mit drin. Um zu erkennen an welche Leitungen du den High/Low Adapter anschließen musst ist auf dem Radio ein Schaltplan mit den Ausgängen aus dem Radio. Wenn ich das richtig gesehen habe, dann hat das Radio sogar eine Remoteleitung. Sah zumindest auf dem Bild so aus. Dann greifst du den linken, hinteren Lautsprecher mit einem der Anschlusskabelpaare des H/L Adapters ab, selbiges dann auch mit dem zweiten Kabelpaar für den hinteren, rechten Speaker (geht auch mit vorne). Kommt jetzt ein Signal für den Speaker aus dem Radio, so wandelt es der Adapter in ein Low Signal, das du mit den Cinch Leitungen an die Endstufe für deinen Woofer geben kannst. Musst halt dann auch die Remoteleitung mit an deinen Amp nach hinten legen. Wenn das Radio angeht schaltet es den Amp an. Massekabel kann man meistens irgendwo an ner Gurtbefestigung oder so hinmachen.
Du kannst auch mit Lüsterklemmen arbeitem, wobei die sich gerne mal losvibrieren und das irgendwie nichts halbes und nichts ganzes ist... Da würde ich dann eher Stromdiebe nehmen, aber am besten geht es mit anlöten, denn das nimmt auch keinen unnötigen Platz weg.

Gruß Tim

Mein Abarth Punto: Grande Punto, Mazza Stage 2, HRE Krümmer mit ATA, IHI Stage 2 mit Billetverdichter, G-Tech GT560RS inkl. Katerweiterung, K&N57I Performance Ansaugung, HG Airintake, Wavetrac, 18", Lederausstattung


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!