Steffen_W_

Abarth-Fan

  • »Steffen_W_« ist männlich

Beiträge: 52

Dabei seit: 14. Mai 2018

Wohnort: Freiburg im Breisgau

Aktivitätspunkte: 285

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. September 2019, 20:41

Anlasser Signal zu Hoch

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Vielleicht kann mir hier jemand Helfen oder hatte schon einmal so ein Problem -
Wollte AU machen lassen und mir hat die Motorkontrollleuchte geleuchtet - Lambdasonde was aber nicht großartig relevant ist.
(es wurde anschließend der Komplette Fehlerspeicher von allen Steuergeräten ausgelesen und einer war Aktiv hinterlegt im Motorsteuergerät :
Fehler "Starter" "Anlassersignal zu hoch" oder "Signalspannung zu hoch" das kann ich leider aus dem Kopf nicht mehr sagen , ohne den Ausdruck des Testers.
Meines Wissens nach wurde schon der Sicherungskasten komplett getauscht (aber schon länger bzw Jahre her) weiss nun nicht ob der Fehler sehr naja wie soll ich sagen , Beanspruchend ist für das schlechte Gewissen? - Er springt sonst ohne Probleme an ?(

Mein Abarth Punto Evo: Altbekannter von Pogea Racing


verso1702

Abarth-Schrauber

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 387

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Heiligenhaus

Aktivitätspunkte: 1985

Danksagungen: 107

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. September 2019, 06:46

Wenn die Motorkontrolllampe leuchtet und es besteht ein Lambdaproblem ,ist das schon für den Prüfer relevant.Momentan wird ja wieder aktiv gemessen und anscheinend waren die Werte gut sonst hättest du kein Tüv bekommen....
Das Startproblem ist eher zu vernachlässigen, wenn es doch funktioniert.Wenn kommt es wieder ;)Sicherungskasten getauscht deswegen höre ich zum ersten Mal :huh:

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


Steffen_W_

Abarth-Fan

  • »Steffen_W_« ist männlich

Beiträge: 52

Dabei seit: 14. Mai 2018

Wohnort: Freiburg im Breisgau

Aktivitätspunkte: 285

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. September 2019, 13:32

Fehlercode ist P0512

Mein Abarth Punto Evo: Altbekannter von Pogea Racing


verso1702

Abarth-Schrauber

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 387

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Heiligenhaus

Aktivitätspunkte: 1985

Danksagungen: 107

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. September 2019, 14:30

Wegfahrsperren- oder Batterieproblem.

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


Steffen_W_

Abarth-Fan

  • »Steffen_W_« ist männlich

Beiträge: 52

Dabei seit: 14. Mai 2018

Wohnort: Freiburg im Breisgau

Aktivitätspunkte: 285

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. Dezember 2019, 21:37

Code ist P0512-14 Aktiv - "Signalplausibilität Relais/Anlasser - Kurzschluss nach Masse oder Kreis geöffnet" Soll ich denn erstmal das Relais anschauen ggfs. mal Tauschen ? Fahrzeug Startet sonst wirklich jedesmal ohne Probleme - Batterie ist mal vor Monaten Neu rein gekommen die war aber wirklich platt.

Mein Abarth Punto Evo: Altbekannter von Pogea Racing


verso1702

Abarth-Schrauber

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 387

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Heiligenhaus

Aktivitätspunkte: 1985

Danksagungen: 107

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. Dezember 2019, 17:33

Wo ist das Problem ?
Du sagst er startet einwandfrei ,laut meinen OBD Codes hat das nix mit der AU zu tun und auch 3 Monate später.... :rolleyes:

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


Taigaff

Abarth-Profi

  • »Taigaff« ist männlich

Beiträge: 404

Dabei seit: 9. April 2013

Aktivitätspunkte: 2165

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 19:55

Funktioniert Start-Stop?

Mein Abarth Grande Punto: Kit Esseesse; Navi, Interscope, Rotes Estetico, Tempomat, Mittelarmlehne, Standheizung mit Fernbedienung --- Abarth 595C


Steffen_W_

Abarth-Fan

  • »Steffen_W_« ist männlich

Beiträge: 52

Dabei seit: 14. Mai 2018

Wohnort: Freiburg im Breisgau

Aktivitätspunkte: 285

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 22:23

Die OBD Lampe leuchtet, das ist das Problem - und ja Start Stop vorhanden aber durch die MIL ohne Funkiton.
Batterie ist auch für Start Stop geeignet.

Mein Abarth Punto Evo: Altbekannter von Pogea Racing


verso1702

Abarth-Schrauber

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 387

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Heiligenhaus

Aktivitätspunkte: 1985

Danksagungen: 107

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. Dezember 2019, 07:22

Lass die OBD noch mal über Mulitiscan bzw. Original von Fiat auslesen.Oder bei Pogea....diese Raterei bringt nichts

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


Verwendete Tags

Anlasser, Fehler, Starter

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!