Windschott500

Beiträge: 6

Dabei seit: 18. November 2014

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

1

Montag, 31. August 2020, 23:10

Ape startet nicht mehr seit Start stop Deaktivierung und Proxy alignement..

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Abend,

Ich bin neu hier und habe leider ein großes Problem. Ich hoffe in diesem Forum gibt es einige die sich mit Multiecuscan auskennen.
Also mir ist folgendes passiert.
Ich habe auf meinem Laptop Multiecuscan installiert und den nötigen obd Adapter mit den drei verschieden Adaptern besorgt.
Nachdem ich den Service zurückgestellt habe bin ich auch in den Bordcomputer. Ich bin dann in auf Can Setup proxy alignment
Und habe da Start&Stop deaktiviert. Danach startete das Proxy alignment. Das Problem dann ist das der Wagen sich nicht mehr starten lies. Der Anlasser fährt nicht mehr raus. Dazu kommt das mein Laptop nicht mehr mit dem Programm Multiecuscan läuft.
Der Wagen wurde in eine Fiat Werkstatt geschleppt. Und da finden sie den Fehler nicht. Ich hoffe sehr das mir hier weitergeholfen werden kann. Tut mir leid wenn ich ein Thema darüber neu erstellt habe obwohl es vllt bereits eins gab. Ich mache mir nur echt Sorgen um den Wagen????. Auch wenn es meine eigene Dummheit ist hoffe ich auf Hilfe!
Vielen Dank schonmal. Und noch einen schönen Abend.

Mein Abarth Grande Punto:


redtshirt

Abarth-Profi

  • »redtshirt« ist männlich

Beiträge: 506

Dabei seit: 24. August 2016

Aktivitätspunkte: 2620

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. September 2020, 08:28

mit Multiscan wieder online gehen und aktivieren.
das sollte die Werkstatt auch können. vermutlich sucht die Werkstatt auf dem falschen Steuergerät.
Zu mindestens beim T-Jet ist die dauerhafte Deaktivierung möglich. Bei meiner Giulietta mit LPG Umbau hat die Werke mir das gleich dauerhaft deaktiviert (ohne Meldungen).
Von Zündung zum Starter ist noch mindestens ein Relais. Vermutlich ist das jetzt einfach daueraus. Daher wieder mit dem Steuergerät verbinden und aktivieren. Dann läuft es wieder.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA


JnL QV

Abarth-Profi

Beiträge: 478

Dabei seit: 16. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 2445

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. September 2020, 09:48

Jep, wie redtshirt geschrieben hat.
Habe ich auch exakt genauso probiert, nichts zu machen.
Einfach wieder S&S aktivieren, proxy alignment durchführen fertig.
Es gibt auch noch einen Punkt mit S&S Relais, vlt kann man damit noch was machen. Ich lass aber jetzt auch erst mal die Finger von dem Ganzen.

Mein Auto: MiTo QV MultiAir, Ragazzon Mittelrohr und Endschalldämpfer, Pogea Racing Stage 1 Software, Lowtec 30/35 mm Tieferlegungsfedern, Lester Heckdiffusor, verstärkte Whiteline Koppelstangen, Forge Ladeluftkühler, A. Trucco Kurbelgehäusedruckminderer, gelochte Brembo Xtra Scheiben vorne, erleichterte Madness Motorsport Riemenscheibe, PTP Turbodecke, SEV Head Balancer V-2 und Typ F, REV Hyper Igniter Zündspulen, Orque Auspuff- und Motorerdung inkl. Superkondensator, A. Trucco Drosselklappenspacer, Powerflex Motorlager (gelb), Orque Drehmomentstütze, OMP Motorraumversteifung, Orque Radhausstreben, Forge Querlenkerstreben, OMP Querlenkerabstützung, DNA Racing Heckstabilisator, zentrale DNA Racing Karosseriestrebe, Ultra Racing Längsstreben, Orque Heckdomstrebe, Eigenbau Strebe hinten unten und Fußraum hinten, Orque Antivibrationsscheiben, Distanzscheiben rundum, Novitec Sport Shifter, Clos Schaltwegsverkürzung, GFB FV+ Blow Off, HG Performance Air Intake mit umgebauten Luftftilterkasten inkl. K&N Filter, div. optische Schmankerl (Carbonaußenspiegel, Koshi Carbonlenkradblende, -scheinwerferrahmen, -DNA-Schaltercover, -scudettocover, -türgriffcover (innen und außen) und -mittelkonsolblende, Novitec Carbonantennenfußcover, Clos Carbonantenne, neue Alfa-Romeo-Embleme, Carbon QV-Logos, schwarze Seitenblinker)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

redtshirt (01.09.2020)

Beiträge: 6

Dabei seit: 18. November 2014

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. September 2020, 12:37

Danke erstmal für die Antworten.
Dann werde ich der Fiat Werkstatt mal sagen das sie bitte ins S&S Steuergerät rein sollen und Start stopp einfach aktivieren müssen sowie ein Proxy alignment durchführen. Und hoffentlich geht dann alles wieder. Weil der Werkstattleiter sagte ja das Relais wird nicht mehr angesteuert.

Mein Abarth Grande Punto:


JnL QV

Abarth-Profi

Beiträge: 478

Dabei seit: 16. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 2445

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. September 2020, 13:10

Jep, ganz normal im Bordcomputer unter car configuration change.

Mein Auto: MiTo QV MultiAir, Ragazzon Mittelrohr und Endschalldämpfer, Pogea Racing Stage 1 Software, Lowtec 30/35 mm Tieferlegungsfedern, Lester Heckdiffusor, verstärkte Whiteline Koppelstangen, Forge Ladeluftkühler, A. Trucco Kurbelgehäusedruckminderer, gelochte Brembo Xtra Scheiben vorne, erleichterte Madness Motorsport Riemenscheibe, PTP Turbodecke, SEV Head Balancer V-2 und Typ F, REV Hyper Igniter Zündspulen, Orque Auspuff- und Motorerdung inkl. Superkondensator, A. Trucco Drosselklappenspacer, Powerflex Motorlager (gelb), Orque Drehmomentstütze, OMP Motorraumversteifung, Orque Radhausstreben, Forge Querlenkerstreben, OMP Querlenkerabstützung, DNA Racing Heckstabilisator, zentrale DNA Racing Karosseriestrebe, Ultra Racing Längsstreben, Orque Heckdomstrebe, Eigenbau Strebe hinten unten und Fußraum hinten, Orque Antivibrationsscheiben, Distanzscheiben rundum, Novitec Sport Shifter, Clos Schaltwegsverkürzung, GFB FV+ Blow Off, HG Performance Air Intake mit umgebauten Luftftilterkasten inkl. K&N Filter, div. optische Schmankerl (Carbonaußenspiegel, Koshi Carbonlenkradblende, -scheinwerferrahmen, -DNA-Schaltercover, -scudettocover, -türgriffcover (innen und außen) und -mittelkonsolblende, Novitec Carbonantennenfußcover, Clos Carbonantenne, neue Alfa-Romeo-Embleme, Carbon QV-Logos, schwarze Seitenblinker)


Beiträge: 6

Dabei seit: 18. November 2014

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. September 2020, 20:55

Also ich wurde nochmal von der Werkstatt angerufen und die meinten zu mir das Steuergerät ist defekt. Ich habe denen diesen Weg genannt mit dem Start Stopp aber die bei der Fiat Werkstatt würden kein multiecuscan haben sondern irgend ein „neueres“ System nutzen ich hab leider nicht verstanden wie sich das nennt. Ansonsten habe ich mir jetzt ein Elm 327 wifi Adapter bestellt und mit dem und den gelben Adapter sollte ich das ja auch mit der iOS App hinbekommen das Start stop wieder zu aktivieren oder? Dann fahre ich hin und mache es selbst ????

Mein Abarth Grande Punto:


JnL QV

Abarth-Profi

Beiträge: 478

Dabei seit: 16. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 2445

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. September 2020, 21:29

Im Regelfall solltest du da selbst hinbekommen.
Ich habe nur nicht ganz verstanden, warum du nicht mehr Multiecuscan nutzen konntest?
Ich habe den OBD Adapter https://www.ebay.de/itm/Interface-AutoDi…353.m2749.l2649 und das gelbe Kabel: https://www.ebay.de/itm/Adapter-A3-f%C3%…353.m2749.l2649
Funktioniert top.
Dazu die AlfaOBD App, da ist FIAT auch dabei.

Mein Auto: MiTo QV MultiAir, Ragazzon Mittelrohr und Endschalldämpfer, Pogea Racing Stage 1 Software, Lowtec 30/35 mm Tieferlegungsfedern, Lester Heckdiffusor, verstärkte Whiteline Koppelstangen, Forge Ladeluftkühler, A. Trucco Kurbelgehäusedruckminderer, gelochte Brembo Xtra Scheiben vorne, erleichterte Madness Motorsport Riemenscheibe, PTP Turbodecke, SEV Head Balancer V-2 und Typ F, REV Hyper Igniter Zündspulen, Orque Auspuff- und Motorerdung inkl. Superkondensator, A. Trucco Drosselklappenspacer, Powerflex Motorlager (gelb), Orque Drehmomentstütze, OMP Motorraumversteifung, Orque Radhausstreben, Forge Querlenkerstreben, OMP Querlenkerabstützung, DNA Racing Heckstabilisator, zentrale DNA Racing Karosseriestrebe, Ultra Racing Längsstreben, Orque Heckdomstrebe, Eigenbau Strebe hinten unten und Fußraum hinten, Orque Antivibrationsscheiben, Distanzscheiben rundum, Novitec Sport Shifter, Clos Schaltwegsverkürzung, GFB FV+ Blow Off, HG Performance Air Intake mit umgebauten Luftftilterkasten inkl. K&N Filter, div. optische Schmankerl (Carbonaußenspiegel, Koshi Carbonlenkradblende, -scheinwerferrahmen, -DNA-Schaltercover, -scudettocover, -türgriffcover (innen und außen) und -mittelkonsolblende, Novitec Carbonantennenfußcover, Clos Carbonantenne, neue Alfa-Romeo-Embleme, Carbon QV-Logos, schwarze Seitenblinker)


Beiträge: 6

Dabei seit: 18. November 2014

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. September 2020, 22:51

Ich hatte die multiecuscan für den PC aber der pc meldet immer einen Fehler sobald ich das Programm nutze und das Programm geht aus, also habe ich die Multiecuscan als App aus dem AppStore geladen und mir ein Adapter wie aus deinem link bestellt. Nur steht da nicht bei das es speziell für Fiat gedacht ist. Wo gibt es den die Alfaobd App? Nicht im Apple AppStore oder ?
Also die Werke besteht auf Steuergerät defekt. Die meinen ja sie haben Start stop „entfernt“ was auch immer das heissen mag. Aber der Wagen würde dennoch nicht starten und nur 2Volt am Relais ankommen? Aber wie denn auch wenn Start Stopp deaktiviert ist oder? Oder verstehe ich das falsch ?

Mein Abarth Grande Punto:


JnL QV

Abarth-Profi

Beiträge: 478

Dabei seit: 16. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 2445

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 2. September 2020, 08:12

Beim Adapter kannst du Glück haben oder nicht. Beim MiTo gehen auf jeden Fall die normalen ELM-Adapter nur sporadisch. Hängt bisschen mit deren Platine zusammen/Softwareversion.
AlfaOBD App gibt es meines Wissens nur für Android.
Ehrlich gesagt schätze ich deine Werkstatt als nicht sehr kompetent ein (wenn ich das so salopp von der Ferne aus sagen darf). Du hast in meinen Augen mit deiner Aussage recht.

Mein Auto: MiTo QV MultiAir, Ragazzon Mittelrohr und Endschalldämpfer, Pogea Racing Stage 1 Software, Lowtec 30/35 mm Tieferlegungsfedern, Lester Heckdiffusor, verstärkte Whiteline Koppelstangen, Forge Ladeluftkühler, A. Trucco Kurbelgehäusedruckminderer, gelochte Brembo Xtra Scheiben vorne, erleichterte Madness Motorsport Riemenscheibe, PTP Turbodecke, SEV Head Balancer V-2 und Typ F, REV Hyper Igniter Zündspulen, Orque Auspuff- und Motorerdung inkl. Superkondensator, A. Trucco Drosselklappenspacer, Powerflex Motorlager (gelb), Orque Drehmomentstütze, OMP Motorraumversteifung, Orque Radhausstreben, Forge Querlenkerstreben, OMP Querlenkerabstützung, DNA Racing Heckstabilisator, zentrale DNA Racing Karosseriestrebe, Ultra Racing Längsstreben, Orque Heckdomstrebe, Eigenbau Strebe hinten unten und Fußraum hinten, Orque Antivibrationsscheiben, Distanzscheiben rundum, Novitec Sport Shifter, Clos Schaltwegsverkürzung, GFB FV+ Blow Off, HG Performance Air Intake mit umgebauten Luftftilterkasten inkl. K&N Filter, div. optische Schmankerl (Carbonaußenspiegel, Koshi Carbonlenkradblende, -scheinwerferrahmen, -DNA-Schaltercover, -scudettocover, -türgriffcover (innen und außen) und -mittelkonsolblende, Novitec Carbonantennenfußcover, Clos Carbonantenne, neue Alfa-Romeo-Embleme, Carbon QV-Logos, schwarze Seitenblinker)


Beiträge: 6

Dabei seit: 18. November 2014

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 2. September 2020, 09:16

Ich habe mir den Adapter aus deinem link bestellt. Sicher ist sicher da soll es ja nicht auf die 17€ ankommen. Ich habe mal ein alter Androide gerät rausgekramt und da die AlfaOBD App geladen. Sieht bisschen anders aus als Die multiecuscan App. Aber ich denke wenn ich Abarth Punto evo auswähle und dann auf Body Computer gehe ist es dann das Delphi/Marelli? Ist das das gleiche wie bei der multiecuscan App der Bordcomputer? Da steht ja nichts von Can Setup Proxy alignment. Oder muss ich in Alfa obd was anderes auswählen? Ja ich fühle mich bei der Werkstatt irgendwie veräppelt. Die behauptet ja auch das im Steuergerät etwas geschmolzen ist, aber wenn dem so wäre würde der Wagen doch nicht so gut laufen oder? Also wenn man ihn manuell startet.
Vielen dank für die Hilfe schonmal!

Mein Abarth Grande Punto:



JnL QV

Abarth-Profi

Beiträge: 478

Dabei seit: 16. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 2445

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 2. September 2020, 12:25

Ja genau: in der App Abarth Punto Evo->Body Computer Delphi-> Car Configuration Change->Stop&Start auswählen.
Wenn das Steuergerät fürn Bordcomputer kaputt wäre würde gar nichts mehr gehen vermute ich, also nicht mal Begrüßungsdisplay etc...

Mein Auto: MiTo QV MultiAir, Ragazzon Mittelrohr und Endschalldämpfer, Pogea Racing Stage 1 Software, Lowtec 30/35 mm Tieferlegungsfedern, Lester Heckdiffusor, verstärkte Whiteline Koppelstangen, Forge Ladeluftkühler, A. Trucco Kurbelgehäusedruckminderer, gelochte Brembo Xtra Scheiben vorne, erleichterte Madness Motorsport Riemenscheibe, PTP Turbodecke, SEV Head Balancer V-2 und Typ F, REV Hyper Igniter Zündspulen, Orque Auspuff- und Motorerdung inkl. Superkondensator, A. Trucco Drosselklappenspacer, Powerflex Motorlager (gelb), Orque Drehmomentstütze, OMP Motorraumversteifung, Orque Radhausstreben, Forge Querlenkerstreben, OMP Querlenkerabstützung, DNA Racing Heckstabilisator, zentrale DNA Racing Karosseriestrebe, Ultra Racing Längsstreben, Orque Heckdomstrebe, Eigenbau Strebe hinten unten und Fußraum hinten, Orque Antivibrationsscheiben, Distanzscheiben rundum, Novitec Sport Shifter, Clos Schaltwegsverkürzung, GFB FV+ Blow Off, HG Performance Air Intake mit umgebauten Luftftilterkasten inkl. K&N Filter, div. optische Schmankerl (Carbonaußenspiegel, Koshi Carbonlenkradblende, -scheinwerferrahmen, -DNA-Schaltercover, -scudettocover, -türgriffcover (innen und außen) und -mittelkonsolblende, Novitec Carbonantennenfußcover, Clos Carbonantenne, neue Alfa-Romeo-Embleme, Carbon QV-Logos, schwarze Seitenblinker)


verso1702

Abarth-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 473

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 2425

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 2. September 2020, 13:23

Hi,
klar kann man sich sein Steuergerät zerschiessen - zumal wenn Billigadapter genommen werden (z.B. keine Galv.Trennung) ;) .
Hoffe natürlich für dich das dem nicht so ist....viel Erfolg

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


Beiträge: 6

Dabei seit: 18. November 2014

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 2. September 2020, 13:35

Ok ich versuche es mal sobald der Adapter da ist. Ja alles geht sobald man Zündung anmacht hört man auch die Kraftstoffpumpe arbeiten nur beim Schlüssel weiterdrehen passiert garnichts. Aber sobald man den Wagen anschiebt läuft er normal ohne Probleme.

Also ich habe mir diese Adapter gekauft und genutzt:
https://www.ebay.de/itm/153133820091
https://www.ebay.de/itm/152596959601


Aber das Autohaus meint ja Steuergerät defekt, ich habe ihm die Schritte erklärt aber scheinbar bekommen die es nicht hin.

Mein Abarth Grande Punto:


redtshirt

Abarth-Profi

  • »redtshirt« ist männlich

Beiträge: 506

Dabei seit: 24. August 2016

Aktivitätspunkte: 2620

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 2. September 2020, 16:10

Das Problem der billigen Chinaadapter ist die schwankende Produktqualität. Manche sind top verbaut, bei anderen hat ein 7 Jähriger den Lötkolben genommen. Manche funktionieren noch bei niedrigster Baudrate, der nächste funktioniert perfekt und beim nächsten hat man die Schirmung vergessen und die Kontakte sind durch fette Lötverbindungen fast kurzgeschlossen.
Im besten Fall zerschießt man sich nur den LapTop (außer man hat Toughbook) aber meist bei einem Kurzschluss eher beide. Bei den Bluetoothadaptern schützt man den LapTop aber das ist das "kleinste" Problem".
Das Kind ist eh in den Brunnen gefallen und die Werkstatt können wir nicht einschätzen. Wird ein Steuergerät durch einen Kurzschluss zerstört, ist es meist nicht nur ein bisschen kaputt.
Daher würde ich mal den Adapter im Fachhandel wie bei electronic-Fuchs kaufen, da weißt du dass der funktioniert. Dann auf einem Rechner MES neu installieren. Der Support überträgt bei einem Hardwaredefekt oder Rechnerwechsel die Lizenz auf ein anderes System. Dann zur Werke fahren. Online gehen und rückgängig machen. Sollte das Steuergerät "defekt" sein, bei einem Schlachter Ausschau halten. Aber der Kilometerstand kann nur nach vorn geändert werden. Sollte das Schlachtfahrzeug mehr gefahren sein als du, dann steht ein hoher Kilometerstand drin. Bei einem Neugreät steht 0 drin bis die Werke den Kilometerstand angepasst hat.
Vor Jahren hab ich mal beim oben genannten Händler das Komplettset inkl. Software (galv. getrennt) für 150€ gekauft. Für weniger bekommt man nur die Kabel als Set oder einzeln. Ist wie mit jedem anderen Werkzeug. wer billig kauft kauft ggf. 2 mal oder beim dritten mal das teurere.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!