ichraffsnicht

Abarth-Schrauber

  • »ichraffsnicht« ist männlich

Beiträge: 304

Dabei seit: 2. November 2011

Wohnort: 06317 Erdeborn

Aktivitätspunkte: 1645

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. November 2013, 17:11

GPA Blue&me Hardware Hack Informationssammlung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Abarthis,

ich bin schon ne weile am basteln wie ich mein auto in sachen entertainment etwas aufrüsten kann, aber die original-optik behalte. über kurz oder lang will ich ein raspberry pi einbauen und dran eine festplatte hängen.

dazu muss ich aber zugang zum radio haben.

heute hab ich dann mal das radio aus dem schacht gezogen um zu sehen was überhaupt hinten dran ist, und siehe da, der blaue line-in ist garnicht belegt. steckerbelegung ist hinten drauf gedruckt. das ist schonmal nicht schlecht, nur leider wenig aufschlussreich.

nurmal ist doch der blaue fürs linein. wird das vom blue&me über can eingeschleift? kann mir da einer mehr infos geben? ansonsten würde ich die tage mal den canbus anzapfen und bissel mitloggen um rauszukriegen wie das arbeitet, um evtl das raspi per can einzubinden, oder (was ich für einfacher halte per line-in)

kann wer sagen wo das blue&me verbaut ist? hinter der abdeckung wo der usb sitzt? würde mir as gerne mal ansehen. vielelicht kann ich auch so eine kostengünstige variante hinkriegen, wie man zu einen line-in (aux) und einer bluetooth-audio-übertragung kommt.

vielleicht weiß auch einer ob man die firmware vom radio laden kann, um evtl die treiber für das bluetooth anzupassen um ein audiogateway bereit zu stellen (falls das technisch möglch ist).

ich möchte diese möglichkeiten mal abklopfen, aber eben gerne wissen, ob da schon wer erfahrungen hat.

die lenkrad-fb ist ja auch über can am radio,oder?


hier mal 2 bilder.

poste mal von eurem GPA!

ich möchte infos sammeln ;-)

https://www.dropbox.com/s/ud28colu7gom6z…%2016.23.50.jpg

https://www.dropbox.com/s/tq6xy1t6jra26z…%2016.23.34.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mauro (07.11.2013)

nightoftune

Abarth-Fahrer

Beiträge: 168

Dabei seit: 23. Juli 2013

Aktivitätspunkte: 870

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. November 2013, 09:43

Hey, ich kann dir zwar absolut keine Antworten liefern aber ich finds gut das du dich damit befasst. Falls du es mit dem GPA umsetzt, werd ich mir das für den APE überlegen. Das know-how ist da nur die lust nicht :D

Mein Abarth Punto Evo:


BaisNatiC

Abarth-Meister

  • »BaisNatiC« ist männlich

Beiträge: 1 080

Dabei seit: 29. Mai 2010

Wohnort: Erftstadt

Aktivitätspunkte: 5445

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. November 2013, 10:12

B&M ist im Handschufach versteckt.
Wenn du es aufmachst, oben das große Teil wo man die USB sticks einführt.
Die Demontage ist sehr einfach, paar schräubchen ab und gut is.....
Nur wirst du das Problem hinterher haben, das im BC deine km Anzeige permanent blinken wird wenn du dein B&M ausbaust!
So schaut es aus, wenn du statt B&M was beklopptes einbaust LOL :

Post 2, Bild 5
LINK

Mein Auto: Sieht aus wie ein normaler Punto, nur bissel anders.....


lino

Abarth-Schrauber

  • »lino« ist männlich

Beiträge: 247

Dabei seit: 20. November 2012

Wohnort: Zürich

Aktivitätspunkte: 1270

-
Z H . * * * * * *
-

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. November 2013, 11:05

Für mich ist das alles chinesisch geschrieben haha :D

Aber schnell eine kleine Zwischenfrage:
Musik mit Aux zu hören ist das einfach machbar? Das Problem ist, dass mein Nokia Lumia 920 nicht kompatibel ist mit B&M also für die Musik :(
Horsepower sells cars, torque wins races ;)

Mein Abarth Grande Punto: Leistung:175 PS, 292 NM Komplettauspuffanlage: G-Tech 560 RS, Felgen: OZ Superturismo GT, Luftfilter: BMC Sportluftfilter im originalen Luftfilterkasten, Bilstein B14, Spezielle Heckleuchten, Verdunkelte Seitenblinker, Frontscheinwerfer mit LED Tagfahrlicht, Sparco Piuma schwarz Aluminium Pedalen


dave.abarth

Abarth-Schrauber

  • »dave.abarth« ist männlich

Beiträge: 376

Dabei seit: 27. Juni 2013

Wohnort: Innsbruck

Aktivitätspunkte: 1905

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. November 2013, 11:13

das würde mich auch sehr interessieren.
Mein iPhone ist leider mit dem Blue&Me nur über den teuren Adapter kompatibel.
Außerdem wär die PSP fürs Musik hören ziemlich fein :)

Hab leider noch keinen Thread gefunden, mit einer Lösung die funktioniert hat.


Lg dave

Mein Auto: Grande Punto Abarth


oberstkling

Abarth-Schrauber

  • »oberstkling« ist männlich

Beiträge: 235

Dabei seit: 11. Juni 2012

Wohnort: Bad Feilnbach

Aktivitätspunkte: 1210

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. November 2013, 13:22

Musik mit AUX ist kein Problem, 3,5mm Klinkenkabel kaufen und dann in die Aux Buchse und in das Handy, PSP usw. fertig.
Radio auf Aux und es läuft.
A500C mit Pogea Individual Stage1+, Forge WG gelb, FK-Gewindefahrwerk, ATS Streetrally und genug Leistung und Drehmoment (im Moment)

dave.abarth

Abarth-Schrauber

  • »dave.abarth« ist männlich

Beiträge: 376

Dabei seit: 27. Juni 2013

Wohnort: Innsbruck

Aktivitätspunkte: 1905

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. November 2013, 13:33

darauf wär ich auch gekommen :P

hab aber leider keine AUX Buchse --> GPA Serie 1

Mein Auto: Grande Punto Abarth


BaisNatiC

Abarth-Meister

  • »BaisNatiC« ist männlich

Beiträge: 1 080

Dabei seit: 29. Mai 2010

Wohnort: Erftstadt

Aktivitätspunkte: 5445

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. November 2013, 13:41


die lenkrad-fb ist ja auch über can am radio,oder?



Jo!

Mein Auto: Sieht aus wie ein normaler Punto, nur bissel anders.....


lino

Abarth-Schrauber

  • »lino« ist männlich

Beiträge: 247

Dabei seit: 20. November 2012

Wohnort: Zürich

Aktivitätspunkte: 1270

-
Z H . * * * * * *
-

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

9

Freitag, 8. November 2013, 13:49

darauf wär ich auch gekommen :P

hab aber leider keine AUX Buchse --> GPA Serie 1


Da sind wir 2 habe auch die Serie 1...
Darum gibt es bei uns glaube ich auch keinen Aux Knopf :D
Horsepower sells cars, torque wins races ;)

Mein Abarth Grande Punto: Leistung:175 PS, 292 NM Komplettauspuffanlage: G-Tech 560 RS, Felgen: OZ Superturismo GT, Luftfilter: BMC Sportluftfilter im originalen Luftfilterkasten, Bilstein B14, Spezielle Heckleuchten, Verdunkelte Seitenblinker, Frontscheinwerfer mit LED Tagfahrlicht, Sparco Piuma schwarz Aluminium Pedalen


dave.abarth

Abarth-Schrauber

  • »dave.abarth« ist männlich

Beiträge: 376

Dabei seit: 27. Juni 2013

Wohnort: Innsbruck

Aktivitätspunkte: 1905

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

10

Freitag, 8. November 2013, 14:07

doch ich habs bei mir mal so hin bekommen, ich glaub da musst 2 mal auf CD drücken dann kommt AUX

hier wird einiges beschrieben, weiß aber nicht ob das mit Blue&ME auch funktioniert :pfeifen:

http://www.grande-punto.de/elektrik-elek…-umbauen-t3300/

Mein Auto: Grande Punto Abarth



lino

Abarth-Schrauber

  • »lino« ist männlich

Beiträge: 247

Dabei seit: 20. November 2012

Wohnort: Zürich

Aktivitätspunkte: 1270

-
Z H . * * * * * *
-

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

11

Freitag, 8. November 2013, 14:13

Ok ich merke ich bin kein Elekriker verstehe nur Bahnhof haha

Also andere Frage als Laie: Gibt es beim Radio ein Stecker (Aux) wie bei einem Kopfhörer den ich dort einstecke, das Kabel dann vorziehe und dann beim Kopfhörerstecker beim Handy einstecken kann?
Horsepower sells cars, torque wins races ;)

Mein Abarth Grande Punto: Leistung:175 PS, 292 NM Komplettauspuffanlage: G-Tech 560 RS, Felgen: OZ Superturismo GT, Luftfilter: BMC Sportluftfilter im originalen Luftfilterkasten, Bilstein B14, Spezielle Heckleuchten, Verdunkelte Seitenblinker, Frontscheinwerfer mit LED Tagfahrlicht, Sparco Piuma schwarz Aluminium Pedalen


BaisNatiC

Abarth-Meister

  • »BaisNatiC« ist männlich

Beiträge: 1 080

Dabei seit: 29. Mai 2010

Wohnort: Erftstadt

Aktivitätspunkte: 5445

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

12

Freitag, 8. November 2013, 15:45

Du meinst beidseitig 3,5mm Klinke (Kopfhörer) wa?
Wenn ja,
dann gibt es vom Haus aus nix, was du an deinem Ori Radio vom GPA anstöpseln könntest.
Weil das Radio oder B&M weder Chinch, noch einen 3,5mm Klinken Eingang hat.....

Mein Auto: Sieht aus wie ein normaler Punto, nur bissel anders.....


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

lino (08.11.2013)

ichraffsnicht

Abarth-Schrauber

  • »ichraffsnicht« ist männlich

Beiträge: 304

Dabei seit: 2. November 2011

Wohnort: 06317 Erdeborn

Aktivitätspunkte: 1645

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 13. November 2013, 17:10

was soll ich sagen freunde ich komme mal wieder btt!

Ich hab heute dann mal die ersten hardware-versuche gemacht und bin schon zum erfolg gekommen!

Und zwar wenn man eine 3,5 klinke mit ihren 3 kontakten auf die A:AF + ; A.A Masse ; A.AF - anschließt und in mediaplayer-modus schaltet kommt der ton von meinen handy, das an der klinke steck schön klar aus meine boxen getönt.... gemischt mit der musik vom blue&me.

Das war mir schon ziemlich klar.

Wie trenne ich das jetzt? Auch klar, mit 3 umschalt-relais welche ich von meine Raspberry Pi schalten lasse.

Ich hatte ja das raspberry sowieso schon eingeplant.

ich schalte also am radio auf den mediaplayer, und kann dann mit meine raspberry die audiosource von raspberry zu blue&me hin und her schalten.

das raspberry bekommt dann ne unterbrechnungsfreie stromversorgung und einen bluetooth-stick für die audioübertragung per A2DP die ja mit unseren radio leider nicht geht (sonst hätte man das problem nicht).

problem: es klingelt nicht wenn wer auf den blue&me anruft. das kann ich mit aktuellen wissen nur lösen in dem ich den can mit dem raspberry auswerte und den befehl vom can zum umschalten auf blue&me nutze. so könnte ich das radio evtl auch zum umschalten auf "mediaplayer" bewegen. allerdings muss ich mich dazu mit dem can-bus vertraut machen. hat da jemand infos?

bevor ich das mache werde ich mir mal noch das blue&me gerät ansehen ob ich da ein steuersignal abgreifen kann.

zu bedenken gibt es gerade nur die kosten für pi+relais die sich so bei 55€ belaufen. +kleinmaterial und kabel das ich aber für umme sowieso liegen hab.


wenn das funktioniert hat man folgende errungenschaften:

Aux-IN
A2DP Bluetooth audio Bridge

sowie viele andere einsatzmöglichkeiten wie
- das loggen der fahlzeugdaten per OBD-Interface und ausgabe auf einen display (weitere Hardware nötig)
- Internetradio vom Handy oder mit umts-stick am pi (auch spotifiy und andere streamingdienste!
- Raspberry als alarmanlage fürs auto mit sms oder email-benachrichtigung
- per hdmi angeschlossenes display zum filmgucken nehmen vom raspi aus!
- geeignete usb-festplatte kann angeschlossen werden (evtl netzteil selber bauen)


und noch viel mehr sachen, vielleicht hat ihr ja ideen :)

mfg and still in progress


edit:

es geht natürlich auch einfach mit einen umschaltener den man per hand betätigt und so auf das aux dann umschalten kann. dies werde ich als allererstes mal bauen, da es de meisten schon zufriebenstellen dürfte ;-)

domelino

Mitglied

Beiträge: 24

Dabei seit: 18. Juni 2009

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 21. November 2013, 14:54

Finde dein Vorhaben Top! :thumbsup:
Mich stört es schon seit Ewigkeiten, dass man bei Vorhandensein von Blue&Me keine Möglichkeit hat ein AUX-Kabel anzuschließen, ohne eben Blue&Me abzuklemmen. Daher freut es mich umso mehr, dass sich jmd, mit dem nötigen Know-How, diesem Problem annimmt.
Weiter so! Ich warte gespannt auf Neuigkeiten :top:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (15.12.2013)

BaisNatiC

Abarth-Meister

  • »BaisNatiC« ist männlich

Beiträge: 1 080

Dabei seit: 29. Mai 2010

Wohnort: Erftstadt

Aktivitätspunkte: 5445

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 21. November 2013, 23:20

Genau, finde ich auch!
Gibt es Updates!?

Mein Auto: Sieht aus wie ein normaler Punto, nur bissel anders.....


ichraffsnicht

Abarth-Schrauber

  • »ichraffsnicht« ist männlich

Beiträge: 304

Dabei seit: 2. November 2011

Wohnort: 06317 Erdeborn

Aktivitätspunkte: 1645

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

16

Freitag, 29. November 2013, 22:41

updates kommen nächste woche (mit fertigen tut wenn alles klappt).

bin beruflich noch im stess. nächst woche ist urlaub angesagt :)

ichraffsnicht

Abarth-Schrauber

  • »ichraffsnicht« ist männlich

Beiträge: 304

Dabei seit: 2. November 2011

Wohnort: 06317 Erdeborn

Aktivitätspunkte: 1645

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

17

Samstag, 14. Dezember 2013, 14:19

Nach ein wenig Wartezeit, heute die erfolgsmeldung! Aux-in mit umschaltung ist verbaut, und funktioniert!

Videos sind gerade im Upload, bilder und how-to kommen auch!

freut euch drauf

TheDopeofLife

Abarth-Profi

  • »TheDopeofLife« ist männlich

Beiträge: 935

Dabei seit: 23. Juli 2012

Wohnort: Eupen

Aktivitätspunkte: 4720

* *
-
T B 6 0 6

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 15. Dezember 2013, 18:21

Ja geil. Endlich was neues :) freu mich drauf.

Mein Auto: Abarth Punto Evo & Abarth 500


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 15. Dezember 2013, 18:39

:beifall: :party: :top:

Bin auf Dein How-To-Do und alles weitere gespannt. Was kostet der ganze Spaß und könnte man das halbwegs allein bewerkstelligen?

Mir war das Ori Radio auch schon immer ein bissl zu wenig, weswegen ich schon am überlegen war, ein DAB-Modul dranzuhängen. Gibt's auch im Netz als Plug&Play-Lösung für unseren Abarth, aber kostet auch 'ne gute Stange Geld (so ca. 300.- € ;().

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (18.12.2013)

manu9499

Mitglied

Beiträge: 13

Dabei seit: 8. April 2013

Aktivitätspunkte: 90

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 17. Dezember 2013, 19:17

Genau soetwas suche ich schon seit langem :top:
Ich bin auch extrem gespannt, wie du dies gelöst hast.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!