Augustin Group

dave.abarth

Abarth-Schrauber

  • »dave.abarth« ist männlich

Beiträge: 376

Dabei seit: 27. Juni 2013

Wohnort: Innsbruck

Aktivitätspunkte: 1905

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

41

Montag, 13. Januar 2014, 23:33

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

das ist klar, weil jetz das AUX-Kabel übers den B&M Anschluss läuft.
Und da im B&M nichts aktiv ist, wird das Radio auch nicht über diesen Anschluss abspielen.

steck mal einen USB Stick in das B&M rein, dann kommt die Musik von deinem AUX Kabel ;)

Mein Auto: Grande Punto Abarth


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dodic (14.01.2014)

Dodic

Abarth-Fahrer

  • »Dodic« ist männlich

Beiträge: 108

Dabei seit: 6. Juni 2011

Aktivitätspunkte: 620

S Z
-
D * * * *

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 14. Januar 2014, 07:48

Es FUNKTIONIERT! :thumbsup:

Also es ist tatsächlich so, dass ich einen USB-Stick angeschlossen haben muss. Jetzt Frage ich mich nur, warum das nirgendswo stand - war es jedem klar auser mir? 8|

Danke für die Hilfe! Endlich Mucke via Spotify hören :thumbup:

Mein Abarth Grande Punto: GPA 155PS - rot - Bilstein B14 - G-Tech Schaltwegverkürzung - LED-Fußraumbeleuchtung - LED-Deckenleuchte - LED-Kennzeichenleuchte - Ambientebeleuchtung - SingleFrameOptik


ichraffsnicht

Abarth-Schrauber

  • »ichraffsnicht« ist männlich

Beiträge: 304

Dabei seit: 2. November 2011

Wohnort: 06317 Erdeborn

Aktivitätspunkte: 1645

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 15. Januar 2014, 11:18

wenn ihr noch bilder vom umbau habt, ladet sie mir hoch und ich baue sie mit in das tutorial ein. einfach hoch laden und link posten ;-)

findet natürlich Erwähnung ;-)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (16.08.2014)

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 15. Januar 2014, 16:49

Ja, danke für den Push! Bilder dazu wären wirklich top, damit man mal sieht, wie ihr das gemacht habt..

..ich mein', nicht, daß ich es jetzt unbedingt bräuchte, aber nice to have wär's natürlich schon :D

Ich überlege immer noch die Sache mit dem DAB-Modul.. :anhimmel:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (16. August 2014, 15:45)


dave.abarth

Abarth-Schrauber

  • »dave.abarth« ist männlich

Beiträge: 376

Dabei seit: 27. Juni 2013

Wohnort: Innsbruck

Aktivitätspunkte: 1905

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 15. Januar 2014, 17:42

Ich werd sobald ich Zeit hab noch a paar Fotos machen (die Fotos vomersten Einbau warn etwas verschwommen, habs ziemlich eilig gehabt mit ausprobiern obs funzt :P )
Is wirklich nice to have, weil über USB funktionierts die halbe Zeit nit :/ jetzt mit AUX ists perfekt, musik läuft übern iPod :D


Sent from my iPhone using Tapatalk

Mein Auto: Grande Punto Abarth


hubbeda

Abarth-Profi

  • »hubbeda« ist männlich

Beiträge: 409

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Meisenheim

Aktivitätspunkte: 2115

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 16. Januar 2014, 13:31

wenn ihr noch bilder vom umbau habt, ladet sie mir hoch und ich baue sie mit in das tutorial ein. einfach hoch laden und link posten ;-)

findet natürlich Erwähnung ;-)
Tuturial wäre echt klasse.
Mein Blue&Me spackt nämlich auch in Sachen Musik rum.
Aber Klinkenanschluss wäre echt top

Tigo

Mitglied

  • »Tigo« ist männlich

Beiträge: 1

Dabei seit: 25. Januar 2014

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 5

  • Nachricht senden

47

Samstag, 25. Januar 2014, 10:11

Mahlzeit Leute.
Als erstes, das ist mein erster Beitrag in diesem Forum, also habt Gnade mit mir :P
Als zweites, ich hab kein abarth aber ein grande punto BJ. 06 mit B&M und einen Blaupunkt Radio und wollte genau das gleiche mache mit dem AUX Kabel. Was mich etwas irritiert hat war, das der Stecker komplett anders aussieht als aufm TUT (bei mir die bunten Stecker). Deshalb Stunden lang gegoogelt und einen sehr schönen TUT auf dem englischen Fiat Forum gefunden, wo man in Prinzip beides gleichzeitig haben kann.
Ganz einfach: Ich hab das so gemacht, das ich dir drei Kabel vom AUX, in den Stecker von B&M, einfach reingequetsch hab ( erstmal provisorisch, später alles schön verkabeln). Wenn an jetzt den AUX am Handy/ MP3 Player steckt, kommt natürlich von beiden Quellen Musik.
Die Lösung: Mit audacity Programm, einfach eine Audio herstellen, die keine Musik abspielt, ich hab es auf 2 Stunden gesetzt, also läuft es über denn USB Port eine absolut stille Audio Datei, wo es übern AUX die Musik abgespielt wird und funktioniert tadellos :D
Und sobald jemand anruft, kann man ja über den Lautsprecher hören, AUX Kabel raus nehmen ausm Handy, und der hat noch Kontakt zum B&M :)Ich hoffe es wurde alles verstanden :thumbsup: :thumbsup:
Quelle: http://www.fiatforum.com/ice-guides/310168-aux-blue-me.html
P.S.: Ist natürlich auf englisch.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tigo« (25. Januar 2014, 10:16)

Mein Auto: Grande Punto Sport 1.4 16 V, Orange Caribbean, B&M, 2-Zonen Klima, Eton POW 172 Vorne und Eton PRX 140 hinten. Interscope Subwoofer mit eine Ciare CS130 "Lautsprecher". Und der Rest ist alles Original :D


inics

Abarth-Fahrer

  • »inics« ist männlich

Beiträge: 122

Dabei seit: 17. Juni 2013

Wohnort: 54295 Trier

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 23. März 2014, 09:58

Also ich würde es definitiv nicht so machen, einfach 2 Audiosignale übereinander zu legen ohne Trennung / Umschaltung
macht man einfach nicht :D Die elegantere Lösung ist da wirklich die mit Umschalter.

Werde mir nächsten Monat mal alles besorgen und nachbauen ich empfehle allerdings Bleihaltigen Lötzinn :D
Lässt sich wesentlich besser auch bei niedrigeren Temperaturen verarbeiten :P
Als Kabel werde ich auf jeden Fall ein Paarweise abgeschirmtes Kabel nehmen, sehr gut dafür geeignet ist
zB Powerlink Kabel von B&O was natürlich was kostet aber nicht unbedingt muss :)

Ich werde mich mal umschauen ob es vllt. eine Lösung gibt den Umschalter mit in die Armatur einzupflegen (ggf. Druckschalter o.ä.) mal schauen
  • GPA 185 PS :thumbsup:
  • team Dynamics Monza RS 17" Felgen
  • G-Tech GT560-S Endschalldämpfer
  • BMC Sportluftfilter
  • LED Kennzeichen- & Innenraumbeleuchtung

TheDopeofLife

Abarth-Profi

  • »TheDopeofLife« ist männlich

Beiträge: 935

Dabei seit: 23. Juli 2012

Wohnort: Eupen

Aktivitätspunkte: 4720

* *
-
T B 6 0 6

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 23. März 2014, 22:42

Wie kommst du auf das gute alte PL Kabel von B&O? :-) Bist du etwa auch in dem Bereich tätig?

Generell finde ich die Idee nicht schlecht, aber irgendwie ist mir da so ein CD Wechsler Interface lieber da ich damit auch BT A2DP, SD-Karten, USB und AUX habe und nichts an der orig. Verkabelung ändern muss.

Mein Auto: Abarth Punto Evo & Abarth 500


inics

Abarth-Fahrer

  • »inics« ist männlich

Beiträge: 122

Dabei seit: 17. Juni 2013

Wohnort: 54295 Trier

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 23. März 2014, 23:04

hehe ja bin Informationselektroniker und habe
bei einem B&O Fachhändler gelernt, welcher vorher 15 Jahre lang
Car HiFi gemacht hat :D PL Kabel ist eben paarweise abgeschirmt
(Signalführende Adern Grün und braun mit jeweiliger Masse) und das kannste
super quer durchs Auto legen :D
  • GPA 185 PS :thumbsup:
  • team Dynamics Monza RS 17" Felgen
  • G-Tech GT560-S Endschalldämpfer
  • BMC Sportluftfilter
  • LED Kennzeichen- & Innenraumbeleuchtung


TheDopeofLife

Abarth-Profi

  • »TheDopeofLife« ist männlich

Beiträge: 935

Dabei seit: 23. Juli 2012

Wohnort: Eupen

Aktivitätspunkte: 4720

* *
-
T B 6 0 6

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

51

Montag, 24. März 2014, 13:03

Dann sind wir ja in der gleichen Branche tätig. Ich habe bei einem B&O Händler gelernt und bin auch noch da tätig.

Mein Auto: Abarth Punto Evo & Abarth 500


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 15. Mai 2014, 23:06

Irgendjemand mit Neuigkeiten aus dieser Ecke?

Grüße :)

ichraffsnicht

Abarth-Schrauber

  • »ichraffsnicht« ist männlich

Beiträge: 304

Dabei seit: 2. November 2011

Wohnort: 06317 Erdeborn

Aktivitätspunkte: 1645

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

53

Freitag, 16. Mai 2014, 19:19

joar...

ich habe bereits ein Platine zum umschalten entworfen. im nachhinein aber festgestellt, das ich mit den Bauteilen um die 40 Euro komme, plus machen, deshalb hab ich nach einer anderen Lösung gesucht, die ich bald enthüllen werde.

Für mich selbst, habe ich bereits auf eine Steuerung mit dem Raspberry Pi umgestellt. Dieser Schaltet per Relais die audio quelle um, speichert per GPS meinen Standort und Geschwindigkeit, und meldet sich, wenn mein auto sich bewegt und mein Handy nicht an Board ist. Evtl will ich auch noch die Spritzpumpe per Handy unterbrechen können. das hab ich aber noch nicht.

desweiteren stellt der raspberry mit usb-Bluetooth Dongle einen a2dp-Gateway bereit.

also schon fast Perfekt. nun muss ich nur noch eine Möglichkeit finden, vernümftig die die freispreche anzubinden. die geht bei mir gerade nicht wirklich, da ich ja mit a2dp verbunden bin... werde wohl auf kurz oder lang wieder auf aux zurück müssen.

ja ... so schauts nun aus. gerade liegt der ganze kram auf meinen Schreibtisch ;-) werde wohl auch nicht mehr fertig, bis zum speeddays nächstes WE :(


ich werde für eich eine steckerfertige Lösung anbieten können, für 50- 60 Euro. hättet ihr da Interesse?

das ganze würde die umschaltplatine zum dazwischen stecken am Radio beinhalten, und einen schalter zum umschalten. einzig 12v und masse müssten mit stromdieb abgegriffen werden. da währe das adapterstecker einfach zu teuer.


oh je... ich schreibe schon wieder wie verrückt^^


wenn euch die methode mit dem raspberry gefällt, kann ich dazu auch nen how-to machen. allerdings geht das projekt in richtung 100-120€ und man muss schon ein bissel mit linux umgehen müssen.

inics

Abarth-Fahrer

  • »inics« ist männlich

Beiträge: 122

Dabei seit: 17. Juni 2013

Wohnort: 54295 Trier

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

54

Samstag, 17. Mai 2014, 11:24

Klingt ja schonmal gut :)
Bin mal auf das endgültige Ergebnis gespannt.
Ich mache da erstmal nichts momentan will erstmal meinen Schaden am Auto gemacht haben..^^
  • GPA 185 PS :thumbsup:
  • team Dynamics Monza RS 17" Felgen
  • G-Tech GT560-S Endschalldämpfer
  • BMC Sportluftfilter
  • LED Kennzeichen- & Innenraumbeleuchtung

ichraffsnicht

Abarth-Schrauber

  • »ichraffsnicht« ist männlich

Beiträge: 304

Dabei seit: 2. November 2011

Wohnort: 06317 Erdeborn

Aktivitätspunkte: 1645

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

55

Samstag, 21. Juni 2014, 12:06

Bestellung

So Leute, es gibt was.

Ich kann euch was anbieten.

Einen steckerfertigen Aux-In Switch mit Kippschalter zum umschalten.

Der einbau ist denkbar einfach: Radio raus, Kabeladapter dazwischen stecken und den schalter verbauen. fertig!

Das ganze gibt es in 2 Varianten. Entweder mit Kabel das man direkt ins Gerät steckt, oder mit Buchse die man in die Verkleidung einbauen kann.
Ich fertige das ganze von Hand und überprüfe die Funktion.

Kostenpunkt für beide Varianten liegt bei 35€ inklusive Versand nach Deutschland!


Ich würde mir eine Liste mit Interessenten wünschen, damit ich den Aufwand kalkulieren kann.


Name Variante
  1. Ichraffsnicht Buchse

Nixnox

Abarth-Fan

  • »Nixnox« ist männlich

Beiträge: 47

Dabei seit: 27. August 2013

Wohnort: St.Gallen

Aktivitätspunkte: 250

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

56

Samstag, 21. Juni 2014, 15:23

Ist es auch möglich in die Schweiz zu liefern, mit entsprechendem Aufpreis?
Dann wäre ich voll dabei!

Nixnox Kabel

Sent from my GT-I9300 using Tapatalk

Mein Abarth Grande Punto: Bj: 01/2009, 155PS, weiss mit schwarzen Akzenten


Abarth385

Mitglied

  • »Abarth385« ist männlich

Beiträge: 7

Dabei seit: 14. April 2014

Wohnort: Wetzlar

Aktivitätspunkte: 40

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 22. Juni 2014, 03:26

2. abarth385 buchse

Mein Abarth Grande Punto:


ichraffsnicht

Abarth-Schrauber

  • »ichraffsnicht« ist männlich

Beiträge: 304

Dabei seit: 2. November 2011

Wohnort: 06317 Erdeborn

Aktivitätspunkte: 1645

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 24. Juni 2014, 07:06

In die Schweiz sollte auch gehen. aber eben gegen Aufpreis.

1. Nixnox Kabel
2. Abarth385 Buchse

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nixnox (07.07.2014)

Nixnox

Abarth-Fan

  • »Nixnox« ist männlich

Beiträge: 47

Dabei seit: 27. August 2013

Wohnort: St.Gallen

Aktivitätspunkte: 250

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

59

Montag, 7. Juli 2014, 12:48

niemand sonst Interesse daran?

@ichraffsnicht: Machst dus auch bei nur 2 Bestellungen?

Mein Abarth Grande Punto: Bj: 01/2009, 155PS, weiss mit schwarzen Akzenten


ichraffsnicht

Abarth-Schrauber

  • »ichraffsnicht« ist männlich

Beiträge: 304

Dabei seit: 2. November 2011

Wohnort: 06317 Erdeborn

Aktivitätspunkte: 1645

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

60

Montag, 7. Juli 2014, 17:31

ja was solls... ich mach einfach 5 ... vielleicht findet sich noch wer ;-)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!