Günni123

Abarth-Schrauber

Beiträge: 200

Dabei seit: 18. Mai 2011

Wohnort: Tuttlingen

Aktivitätspunkte: 1055

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. April 2014, 11:21

Batterie leer - schon wieder!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Jungs, ich ärger mich grün und blau. zum 2. mal in 4 monaten ist die Batterie leer - nach 2 Tagen stehen und ausgiebigen Fahrten vorher.
Beim ins Auto sitzen sind Scheinwerfer auf aus, Innenbeleuchtung auch. Wieso also leer?? Die wurde vor dem ersten Ausfall getauscht, ist also knappe 5 Monate alt.
Hat jemand ne Idee was da sonst noch so Strom zieht?

Über Tipps wäre ich echt dankbar.
Übrigens: Er stand im Februar 3 Wochen am Flughafen - und kein Batterie Problem.
Als der ADAC da war hat er gemessen und gesagt er verliert momentan nirgends Saft.

Domi85

Abarth-Fan

  • »Domi85« ist männlich

Beiträge: 69

Dabei seit: 12. Juni 2013

Wohnort: Ravensburg

Aktivitätspunkte: 360

R V
-
D * * * *

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. April 2014, 11:28

Ist die Lichtmaschine in Ordnung?

Mein Abarth Punto Evo:


Günni123

Abarth-Schrauber

Beiträge: 200

Dabei seit: 18. Mai 2011

Wohnort: Tuttlingen

Aktivitätspunkte: 1055

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. April 2014, 11:40

war mein Gedanke, aber würde er denn dann überhaupt laufen? Bzw. wäre dann die Batterie nicht immer leer?

VicDan

Abarth-Fan

  • »VicDan« ist männlich

Beiträge: 68

Dabei seit: 11. Februar 2014

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 365

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. April 2014, 12:32

Bei einer defekten LiMa würde die Ladekontrollleuchte dauerhaft leuchten. Vielleicht ist irgendwo eine Blattsicherung durch??
i ♥ abarth

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Günni123 (17.04.2014)

Whitegp

Abarth-Meister

  • »Whitegp« ist männlich

Beiträge: 994

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Immendingen

Aktivitätspunkte: 5010

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. April 2014, 12:38

Radio wäre noch ne Option oder Anlage falls du eine drin hast...
Abarth Punto Evo @ Mazza Engineering + G-techtel + Schwabenpower









8)Let's get ready to be Abarthig8)

Mein Auto: Audi S3 Limo


Günni123

Abarth-Schrauber

Beiträge: 200

Dabei seit: 18. Mai 2011

Wohnort: Tuttlingen

Aktivitätspunkte: 1055

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. April 2014, 12:38

Sicherung? Meinst? Wird geprüft!!!

Günni123

Abarth-Schrauber

Beiträge: 200

Dabei seit: 18. Mai 2011

Wohnort: Tuttlingen

Aktivitätspunkte: 1055

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. April 2014, 12:40

wobei ich dir fast schon widersprechen möchte - dann wäre das ja Dauerzustand. So ists 2mal in 4 Monaten aufgetreten. Als ob iwas an wäre.

Günni123

Abarth-Schrauber

Beiträge: 200

Dabei seit: 18. Mai 2011

Wohnort: Tuttlingen

Aktivitätspunkte: 1055

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. April 2014, 12:41

Radio ist original, schaltet sich auch nach 20min ab falls es angelassen werden sollte. Hab ich mal im Kopf abgehakt.

Whitegp

Abarth-Meister

  • »Whitegp« ist männlich

Beiträge: 994

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Immendingen

Aktivitätspunkte: 5010

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. April 2014, 12:50

Sonstige Umbauten von dir die nicht original sind die das auslösen könnten?
Abarth Punto Evo @ Mazza Engineering + G-techtel + Schwabenpower









8)Let's get ready to be Abarthig8)

Mein Auto: Audi S3 Limo


Günni123

Abarth-Schrauber

Beiträge: 200

Dabei seit: 18. Mai 2011

Wohnort: Tuttlingen

Aktivitätspunkte: 1055

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. April 2014, 13:14

Nein, nichts. Alles original. Keine Sitzheizung oder Anlage oder Verstärker.


VicDan

Abarth-Fan

  • »VicDan« ist männlich

Beiträge: 68

Dabei seit: 11. Februar 2014

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 365

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. April 2014, 13:25

Oder mal beim freundlichen eine geführte Fehlersuche überm Tester machen lassen. Die sagen dir dann schon was Strom verbraucht.
i ♥ abarth

Charly47

Abarth-Profi

  • »Charly47« ist männlich

Beiträge: 816

Dabei seit: 16. März 2009

Wohnort: Rhein-Hunsrück-Kreis

Aktivitätspunkte: 4290

Danksagungen: 194

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 17. April 2014, 23:27

Steht er vielleicht in einer Garage und die Türen sind nicht verriegelt? Türen müssen immer verriegelt sein!

Mein Abarth 500: "Corsa topi"; 135PS; Rosso Officina; Skydome


Da_Basti

Abarth-Profi

  • »Da_Basti« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 30. März 2009

Wohnort: Landsberg am Lech

Aktivitätspunkte: 4665

L L
-
S T * * *

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

13

Freitag, 18. April 2014, 13:52

Türen sollten auch nichts ausmachen - selbst das innen-licht geht nach einiger zeit von selbst aus (GPA)
Hast du schon mal ein blue&me update gemacht? Evtl geht der Bordcomputer nicht richtig in den Standby...
Fehler auslesen lassen oder so... ansonsten mal auf Auffälligkeiten achten. Lampen Geruch Funktionen...

Mein Abarth Grande Punto: Seriös - unseriös :-)


TheDopeofLife

Abarth-Profi

  • »TheDopeofLife« ist männlich

Beiträge: 935

Dabei seit: 23. Juli 2012

Wohnort: Eupen

Aktivitätspunkte: 4720

* *
-
T B 6 0 6

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

14

Freitag, 18. April 2014, 14:35

Wenn die Türen offen stehen geht sehr wahrscheinlich das Bus-System nicht schlafen und entlädt die Batterie.
Ob das hier vielleicht der Fall ist?

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

Mein Auto: Abarth Punto Evo & Abarth 500


VicDan

Abarth-Fan

  • »VicDan« ist männlich

Beiträge: 68

Dabei seit: 11. Februar 2014

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 365

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

15

Freitag, 18. April 2014, 16:53

Ich gehen doch stark davon aus, dass das mit den Türen NULL zusammenhang hat. Das Bus-System geht beim GPA sehr wohl in den Standby Modus. Nach Ca 15-20 Minuten. Wann das System in den Ruhezustand geht, hat beim Grande nichts mit geschlossener Tür zutun. Wichtig ist aber das die Tür zu ist, also nicht offen steht. Mit abschließen oder nicht hat's nichts zutun.

Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
i ♥ abarth

TheDopeofLife

Abarth-Profi

  • »TheDopeofLife« ist männlich

Beiträge: 935

Dabei seit: 23. Juli 2012

Wohnort: Eupen

Aktivitätspunkte: 4720

* *
-
T B 6 0 6

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

16

Freitag, 18. April 2014, 17:09

Habe ich doch genau so geschrieben ;)
offen stehen = nicht im schloss liegend

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

Mein Auto: Abarth Punto Evo & Abarth 500


ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

17

Freitag, 18. April 2014, 18:44

Bei den Autodocs auf Vox hatten ses mal bei nem Audi dass das Freisprech/Handymodul nicht schlafen gegangen ist, kaputt war. Das hat auch erstmal keine Werkstatt mit Tester gefunden.
Bei meiner Freundin ihrem Auto hatte das Radio ne Macke & die Batterie war nach paar Tagen immer leer.

Miss mal den Entladestrom und häng etwaige Verbraucher nach und nach ab.

VicDan

Abarth-Fan

  • »VicDan« ist männlich

Beiträge: 68

Dabei seit: 11. Februar 2014

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 365

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

18

Freitag, 18. April 2014, 19:15

@TheDopeofLife
Habe ich dann wohl falsch aufgegriffen. Pardon :D
i ♥ abarth

Günni123

Abarth-Schrauber

Beiträge: 200

Dabei seit: 18. Mai 2011

Wohnort: Tuttlingen

Aktivitätspunkte: 1055

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

19

Samstag, 19. April 2014, 14:31

Also muss ich alles verneinen. Steht draussen. Türen sind zu.
was auffällig ist, ist dass das Kofferraumschloss die erste halbe Stunde nach m Fremdstarten nicht ging. Normalerweise hört man das ja schön schalten im innenraum und hinten klacken. Gar nichts. Keine Reaktion beim Drücken von Schlüssel und Taste drinnen. Sehr seltsam. Ich vermute ich komme nicht um die Werkstatt rum. Aber wie schon oben geschrieben: wenn was kaputt ist, wieso kann der dann 3 Wochen am Flughafen stehen, und aber diese Woche nur 2 Tage vorm Haus? Dann müsste es doch immer sein. Ist mir echt ein Rätsel.
Danke für eure Hilfe so far!

Günni123

Abarth-Schrauber

Beiträge: 200

Dabei seit: 18. Mai 2011

Wohnort: Tuttlingen

Aktivitätspunkte: 1055

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 22. April 2014, 15:34

Also alle Sicherungen gecheckt. Sind optisch i.O.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!