Augustin Group

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. September 2012, 20:04

Bei wem geht die Uhr noch ständig falsch?!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen! :)

Wie es schon im Header steht.. meine Uhr macht mich wahnsinnig! Ich stell' die genau nach meiner Funkuhr ein und nach höchstens vllt 5-6 Wochen läuft die schon wieder 3 Minuten hinterher. Hat noch wer das Problem? Ich find' das gigantisch.. 8| NERVIG!

Grüße

Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

2

Samstag, 15. September 2012, 23:51

...jepp ist echt schrecklich!!
stelle sie immer 4 min. vor dann dauerts bissl länger bis sie "falsch" läuft!!!!

Iggy

Mitglied

Beiträge: 5

Dabei seit: 6. März 2009

Aktivitätspunkte: 30

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. September 2012, 00:37

Bei mir auch...
Aber irgendwann fängt man einfach von selbst an ca 4-5 Minuten zu Addieren.

GPA Serie 2 BJ 09

Gibt schlimmeres, wie das Telefonbuch bei Stop & Go ;) mit dem Spruch "Diese Funktion ist nur bei stehenden Fahrzeug mögllich"

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. September 2012, 01:58

OK, dann kann ich ja schon mal froh sein, daß das nicht nur mir bzw. meinem GPA so geht.. :rolleyes:

Ja echt sau nervig, mache es inzwischen wie Ding Dong und stelle auch gleich immer 4 Minuten sowas vor, dann dauert es länger, bis ich wieder nachstellen muß.

Beim 500er ist mir der Fehler bislang noch nicht aufgefallen..

csp

Abarth-Fan

  • »csp« ist männlich

Beiträge: 67

Dabei seit: 23. Mai 2012

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 345

- M
-
L U * * *

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. September 2012, 13:26

Dann habe Ich ja mit meinen 500 Glück gehabt.
Aber es ist heute schon fast ein Kunststück ein derart falsch gehende Uhr zu bauen (oder ein Konstruktionsfehler?)

Gruß

Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

6

Sonntag, 16. September 2012, 15:53

Beim 500er ist mir der Fehler bislang noch nicht aufgefallen..



...ich fahre 500 !!

klein_p

Abarth-Schrauber

  • »klein_p« ist männlich

Beiträge: 307

Dabei seit: 5. Dezember 2010

Wohnort: Sindelfingen Abarth Punto Evo

Aktivitätspunkte: 1630

- B B
-
C T * *

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 16. September 2012, 16:11

Hatte ich beim T-Jet auch.

Seit ich APE fahre, stimmt die Uhr...
Abarth Punto Evo in Nero Mille Miglia
==> Mein APE <==

Mein Abarth Punto Evo: in Nero Mille Miglia - Weiße NSL - 30mm tiefer - Bilstein B6 - 215/35 R18 auf Barracuda Karizzma matt schwarz 8 x 18 ET38 - G-TECH GT560 cup gt - Carbon Intake Kit


Dr. Sethor

Abarth-Fan

  • »Dr. Sethor« ist männlich

Beiträge: 82

Dabei seit: 27. Mai 2012

Wohnort: Straubing

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 16. September 2012, 17:35

Mein alter 188 Punto hat das selbe Problem seit nun 11 Jahren, ich stelle auch die Uhr immer ein wenig vor, aber über kurz oder lang geht sie 2-3 Minuten vor. It´s a bug, not a feature! Mein APE hat eine normal funktionierende Uhr.
"Im Rallysport ist es wichtig dass das Auto ein gutes Handling hat... Man sollte also nen Mittelding zwischen unter- und
übersteuern finden... mit der Tendenz zum Drift..." (Walter Röhrl)

(Abarth Punto EVO, diverse G-Tech-Kleinigkeiten 225 PS, 340 Nm)

Vanessa

Abarth-Schrauber

  • »Vanessa« ist weiblich

Beiträge: 296

Dabei seit: 11. Mai 2011

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 1500

W
-
* * * * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 16. September 2012, 20:44

OH JA, das hat mein 500er auch... ich hab sie gestern wieder auf die richtige zeit gestellt.. mal sehen, was sie morgen sagt (weil es nach 2 tagen wieder 3 minuten zurück liegt...)
:thumbsup: Chaos in Person on Tour: ABARTH 500, BJ 09/2009

josche66

Abarth-Profi

  • »josche66« ist männlich

Beiträge: 932

Dabei seit: 22. Dezember 2008

Wohnort: Chiemgau

Aktivitätspunkte: 4895

T S
-
X C * *

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

10

Montag, 17. September 2012, 08:37

..Ach ja, die Zeit... Bei mir auch, ab und zu ist Korrektur angesagt!
Mein aktueller 595 Compe rot; G-Tech EVO 200, usw....hier

Mein EX-500 A rot; G-Tech EVO-S, usw... hier

Mein Abarth 595: Compe rot, Estetico schwarz, Sabelt Leder/Carbon, LB-Sitzschiene Fahrer, Carbon-Dashboard, Skydome, Xenon, uConnect 7, Beats, autom. Innenspiegel, Dach u Spoiler glanz-schwarz lackiert, G-TECH EVO 200 + Klappe: GT550S-114er Endrohre rot + Katflansch 70mm + LLK225 + Schaltwegverk., Forge-Ansaugschlauch, ProRace 7x17 / ET:25, Bilstein B14, Sforza Frontschürzeneinsatz, Luftauslässe Motorhaube, Maxton-Heckspoileransatz, Armster 2-MAL, Feuerlöscher...



petruschka

Abarth-Schrauber

Beiträge: 300

Aktivitätspunkte: 1595

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

11

Montag, 17. September 2012, 08:45

ich hatte das Problem auch bei meinem Grande Punto Evo ( ohne Abarth). hab die Zeit dann irgendwann gelassen war zu nervig ständig umzustellen. Jetzt beim 500er stimmt die Zeit.uff
Abarth 595 1,4 Turbo T-Jet 140 PS, azzurro

- Liebe die Gerade und giere der nächsten Kurve entgeben :anhimmel: -

Mein Abarth 595:


m&m

Abarth-Profi

Beiträge: 417

Dabei seit: 19. April 2011

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 2095

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

12

Montag, 17. September 2012, 08:52

Ich hab jetzt extra geschaut, bei meinem 500 C passt die Uhrzeit :D

Lg m&m



Mama ist ein tolles Wort, vertauscht man vier Buchstaben kommt Bier heraus :D

Norman87

Mitgliedschaft beendet

13

Montag, 17. September 2012, 08:53

also bei meinem 500er stimmts auch nicht ganz. aber das ist ja eigentlich fast "normal".

derjenige der das ursprünglich eingeben, bzw die uhr gestartet hat, hat eben nicht genau die millisekunde erwischt.
und so gibt es nun mal minimale zeitverschiebungen die sich durch anhäufen nach einer gewissen zeit bemerkbar machen

lg

csp

Abarth-Fan

  • »csp« ist männlich

Beiträge: 67

Dabei seit: 23. Mai 2012

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 345

- M
-
L U * * *

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

14

Montag, 17. September 2012, 10:35

Also mein 500 ist relative neu (Mai) und Ich habe das Problem noch nicht festgestellt, kann am Betrachtungs-Zeitraum liegen.
Oder gehen die neu 500 und APE Modelle gut :D ,aber die alte Modelle schlecht :cursing: ?

Gruß

@ndy

Abarth-Meister

  • »@ndy« ist männlich

Beiträge: 1 360

Dabei seit: 5. März 2010

Wohnort: Böblingen

Aktivitätspunkte: 6880

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

15

Montag, 17. September 2012, 12:13

@petruschka

Meinst du jetzt den Grande Punto oder den Punto Evo?

Echt komisch mit der Uhr.
Mein alter 188er war in der Hinsicht auch ne Katastrophe.
Jetzt beim APE hab ich absolut kein Problem damit. Die wird einmal alle Sommer - Winterzeit Umstellungen gestellt und dann war's das gewesen.

Mein Abarth Punto Evo: G-Tech RS Kit mit GT560cup-gt, KW Inox Variante 1, Pogea Racing XCUT 8x18", Prosport LDA, 3M SLN


aTominator

Abarth-Fahrer

  • »aTominator« ist männlich

Beiträge: 104

Dabei seit: 27. März 2010

Wohnort: Österreich

Aktivitätspunkte: 520

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

16

Montag, 17. September 2012, 17:36

Bei meinem GPA geht die Uhr in drei Monaten ca. eine Minute nach. Damit kann ich noch leben aber 4 Minuten in 6 Wochen ist echt heftig. :(


MfG Tom
GPA in Nero Scorpione mit Skydome, Sabelt Sitzen, Klimaautomatik, G-Tech Endtopf und Shortshifter

Günni123

Abarth-Schrauber

Beiträge: 200

Dabei seit: 18. Mai 2011

Wohnort: Tuttlingen

Aktivitätspunkte: 1055

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

17

Montag, 17. September 2012, 19:45

Geht mir genauso! Müssten bei mir auch so bissl mehr wie 4 Wochen sein, dann geht sie wieder 4 Minuten falsch. Ist echt ärgerlich.
Und das im dischitooooolen Zeitalter. Wer sich da wohl dran versucht hat? ...

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

18

Montag, 17. September 2012, 22:52

Alles klar, wie ich sehe besteht das Problem somit nicht nur bei den GPAs.. :(

Mich wundert bloß, wie stark hier die Unterschiede sind. Müssten das mal auflisten, wer hier welche Serie / Bj hat, evtl. gab es hier unterschiedliche Module?! Daß es beim einen haargenau funzt, beim anderen jedoch wirklich signifikante Differenzen aufweist, kann ja iwie schlecht sein.

Also meiner ist ein Serie 2 Bj 10/'09.

RideFree

Abarth-Schrauber

  • »RideFree« ist männlich

Beiträge: 255

Dabei seit: 24. Juli 2012

Wohnort: Pforzheim

Aktivitätspunkte: 1290

-- * *
-
* * * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 18. September 2012, 09:45

Mein A500 ist Baujahr 11/2010 und meine Uhr läuft einwandfrei!!! :thumbup:

Im heutigen Zeitalter dürfte sowas eigentlich nicht mehr passieren!!! :thumbdown:

Mein Abarth 500: RS-EVO GT-278-s // 182.4 PS 298NM


aTominator

Abarth-Fahrer

  • »aTominator« ist männlich

Beiträge: 104

Dabei seit: 27. März 2010

Wohnort: Österreich

Aktivitätspunkte: 520

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 18. September 2012, 15:48

Mein GPA ist BJ 05/2010 und läuft 1 Minute nach in 3 Monaten.
GPA in Nero Scorpione mit Skydome, Sabelt Sitzen, Klimaautomatik, G-Tech Endtopf und Shortshifter

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!