schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich

Beiträge: 1 968

Dabei seit: 2. August 2008

Aktivitätspunkte: 10495

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Juni 2014, 19:32

fehlermeldung im display ABS, ESP etc ausgefallen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

heute mitten auf der NS hats auto auf einmal gepiepst und dann tauchten ne reihe fehlermeldungen im display auf.

ABS, ESP, hillholder ausfall. ODE failur oder sowas in der art.. werkstatt aufsuchen blabla.
die besagten teile gingen auch wirklich nicht mehr. nachdem ich das auto dann hab 30 min stehen lassen waren die fehler alle wieder weg.

schon mal jemand das problemchen gehabt?
sollte man mal in die werke zum fehlerauslesen?

Mein Auto: Renault Megane RS TrackEdition und 595 Competizione mit Gtech Kram usw.


Abarthar

Abarth-Meister

  • »Abarthar« ist männlich

Beiträge: 1 438

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 7355

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Juni 2014, 19:41

Also bei mir kamen diese Fehlermeldungen auch mal während ner Runde auf der Nos. Höhe hohe Acht. Bin dann langsam zuende gefahren. Auto aus und wieder an. Danach war alles wieder normal. es kam auch nix mehr bei weiteren Runden nos paar Wochen später.
Fehlerspeicher war auch leer. Hab es mit Multiecuscan ausgelesen.

Mein Abarth 500: Abarth 500 Alitalia Clubsport: Garrett GT 1446, Mazza Engineering Software, G-Tech Le Mans mit G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller Magnaflow, Pogea-Racing Ladeluftkühler, Mocal Ölkühler, VMaxx 4-Kolben 330mm Big Brake Kit, KW Competition mit Uniball Domlagern, CAE-Shortshifter,2-Sitzer -> Sparco Evo Sitze, Wiechers Clubsportbügel, Powerflex Buchsen rundum, Orra Ansaugung, Racing Motorhaube, Assetto Corse Heckflügel, Nankang AR1


timmy hendrix

Abarth-Fahrer

  • »timmy hendrix« ist männlich

Beiträge: 124

Dabei seit: 5. Juli 2013

Wohnort: Gerlingen

Aktivitätspunkte: 645

P F
-
R * * * *

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. Juni 2014, 20:28

Genau die gleichen Fehler hatte ich als ich unter Last im Sportmodus die A8 am Klosterweg hochgefahren bin. Er hat mir dann den Turbo abgeschalten und nichts ging mehr. Auto aus und wieder an und der Fehler war weg...Kam aber leider unter Last wieder. Im Fehlerspeicher waren zwei Fehler (Nr. Weiß ich leider nicht mehr).
Bei mir wars das Wastegate, das da die Probleme gemacht hat. Zuerst wurden die Teile um den Turbo ausgetauscht (Sensoren, Leitungen). Das Ende vom Lied: Neuer Lader und der Fehler war endgültig weg. Hoffen wir, dass es bei dir was anderes ist.
Gruß Tim

Mein Abarth Punto: Grande Punto, Mazza Stage 2, HRE Krümmer mit ATA, IHI Stage 2 mit Billetverdichter, G-Tech GT560RS inkl. Katerweiterung, K&N57I Performance Ansaugung, HG Airintake, Wavetrac, 18", Lederausstattung


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. Juni 2014, 02:56

Bremslichtschalter?
In doubt flat out =) Colin McRae

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. Juni 2014, 08:31

Kenn das eigentlich nur von einer zu schwachen oder defekten Batterie oder einem Sensor der kurz aus seinen Parametern raus war.
Bremslichtschalter wäre da eine Möglichkeit.

Mein Abarth Grande Punto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (26.07.2014)

dejan84

Abarth-Fahrer

Beiträge: 138

Dabei seit: 18. Januar 2011

Aktivitätspunkte: 765

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. Juni 2014, 14:10

Nicht wäre, aber ist ;-) 99 Prozent! :-)
Batterie abklemmen und ab in die Werke :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (17.06.2014)

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Juni 2014, 00:25

Hab schon den 3ten =)
In doubt flat out =) Colin McRae

Lutzke_xD

Abarth-Schrauber

  • »Lutzke_xD« ist männlich

Beiträge: 395

Dabei seit: 27. August 2012

Wohnort: Lenting

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. Juni 2014, 08:26

ich seh schon die lernen dazu LOL
Das war damals im Stilo schon immer der Bremslichtschalter der schuld war an der Fehlermeldung 8)
.. und das ist mittlerweile 14 Jahre her :D

Gruß Lukas

Mein Abarth Punto Evo: Weiß mit Goldenem Estetico, G-Tech GT560-S ESD der richtig schön Knallt :P


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (18.06.2014), Abarth_Mo (18.07.2015)

schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich

Beiträge: 1 968

Dabei seit: 2. August 2008

Aktivitätspunkte: 10495

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 25. Juni 2014, 08:59

hab ja den fehlerspeicher auslesen lassen und die firma meinte: ne alles OK liegt nichts vor.
nachdem der fehler gestern wieder aufgetreten ist, hab ich mir die zig seiten papier noch einmal angeschaut
und fand einen eintrag fehler xxxx ABS ausfall blabla bla.... fehler xxxx magnetventil ABS sensor spannungsabfall.
NU als das auto zum Bosch Dienst da es soch um bosch ABS handelt und gleich die froher botschaft
erhalten, dass vermutlich das Steuergerät defekt ist. nu gucken wir mal was die sagen.

Mein Auto: Renault Megane RS TrackEdition und 595 Competizione mit Gtech Kram usw.


szhgc12

Mitgliedschaft beendet

10

Mittwoch, 25. Juni 2014, 18:00

.....könnte eventuell auch ein Radlager sein.... habe diesen Fehler schon drei/vier mal auf Grund defekter Radlager am Display gehabt. Radlager getauscht und erledigt.


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 25. Juni 2014, 18:24

Radlager ist auch ein tip.

Bremslichtschalter ist ein sporatischer fehler
Daher nur kurz hinterlegt
In doubt flat out =) Colin McRae

schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich

Beiträge: 1 968

Dabei seit: 2. August 2008

Aktivitätspunkte: 10495

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 25. Juni 2014, 18:59

also langsam nervt es echt.
heute das auto beim boschdienst gehabt, kein fehler im speicher obwohl vor zwei tagen selbiger auftrat.
jetzt nach hause gefahren und 50m vor der garage kommt das ganze programm wieder.

ich kann ja nun nicht anfangen wirr und auf blinden verdacht teile zu tauschen.
der mensch vom boschdienst konnte mit meiner erklärung Bremslichtschalter nicht wirklich was anfangen.
seiner meinung nach hat der mit den fehlermeldungen nichts zu tun.

und was könnte das radlager damit zu tun haben und wenn ja welche.. gibt ja immerhin vier davon.
sollte das nicht auch durch geräusche etc. auf sich aufmerksam machen?

Mein Auto: Renault Megane RS TrackEdition und 595 Competizione mit Gtech Kram usw.


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 25. Juni 2014, 19:54

Kannst du nur auslesen wenn der fehler aktiv ist.

beifahrerseitig kabel zum abs sensor scheuert auch gern durch

Ab und zu ist er nur im abs steuergerät oder abs und motor.

Wette ein bier auf bremslichtschalter ;)

Glg.
In doubt flat out =) Colin McRae

D3an

Abarth-Profi

  • »D3an« ist männlich

Beiträge: 795

Dabei seit: 19. Juli 2010

Wohnort: Pfedelbach

Aktivitätspunkte: 4025

- OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 25. Juni 2014, 21:41

Mit dem Radlager hängt der Sensorring fürs ABS zusammen war bei meinem Multipla vorn links auch kaputt. Der zerspringt dann scheinbar. Bei meinem Multipla hats auch immer den Fehler bei jedem Start rausgeworfen aber gemerkt hat mans immer beim Bremsen das es stottert. Ü 50 km/h hat dann das Steuergerät das ABS Matt geschaltet.

Also ich tippe auch mal auf Beschädigung am Sensorkabel oder Bremslichtschalter
Super... Schön schnell unterwegs gewesen :rotfl:

Mein Auto: Seat Leon Cupra 5F Performance


MiTo_TBi

Abarth-Meister

  • »MiTo_TBi« ist männlich

Beiträge: 1 111

Dabei seit: 29. Mai 2009

Wohnort: Detmold

Aktivitätspunkte: 5760

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 25. Juni 2014, 21:42

Oder alternativ Gaspedal-Poti.
Das war es bei mir vor 4 Jahren bei ähnlicher Fehlerbeschreibung.

gesendet von meinem XperiaZ mit Tapatalk

Ein Zwerg, der sich hohe Schuhe kauft, bleibt immer noch ein Zwerg!
(Bernd Stromberg)

Mein Auto: Alfa MiTo Turbo tuned by Mazza-Engineering ME-S2, Ansaugung modifiziert, K&N Tauschfilter, Magnaflow 200-Zeller, G-Tech AGA, Forge Wastegate gelbe Feder, Wavetrac Sperre, etc.pp.


Sorbe

Abarth-Fan

  • »Sorbe« ist männlich

Beiträge: 64

Dabei seit: 18. August 2012

Wohnort: 09599, Freiberg

Aktivitätspunkte: 385

F G
-
B 6 8 1 3

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 25. Juni 2014, 21:48

Hey Leute, Also ich hatte auch den Fehler bei mir waren es zwei Große 60 Ampere sicherungen im Motorraum Rechts unter der abdeckung die es Zerschossen hat gewechselt und alles war wieder i.O. Und bei einen Kumpel von mir war auch der fehler und da haben wir die Ganzen sicherungen im Motorraum Rechts unter der abdeckung sauber gemacht und die Kontakte angekratzt und siehe da nie wieder war der fehler da.

Mein Abarth Grande Punto:


Chriz84

Abarth-Fan

  • »Chriz84« ist männlich

Beiträge: 58

Dabei seit: 14. August 2013

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 325

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 25. Juni 2014, 22:49

Kann mich auch anschließen. Bei Volllast und 4000-5000 kam bei mir das PIEEEEEEPEN und Fehlermeldung ASR OFF und Hillholder blabla.

Hab bei mir den Mapsensor getauscht, alles wieder TOP :thumbup:
Zum Testen wieder den alten eingebaut --> Fehler wieder da.
Würde den als erstes wechseln, der kostet auch nicht die Welt ;)

Mein Auto: Punto T-Jet mit extras :)


schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich

Beiträge: 1 968

Dabei seit: 2. August 2008

Aktivitätspunkte: 10495

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 25. Juni 2014, 23:49

cowl, bald könne wir das auto neubauen. :)

fassen wir zusammen:
Bremslichtschalter, diverse Sicherungen, MAP sensor, Gaspedaltpoti, radlager,

nuja, fang ich wohl mal mit dem bremslichtschalter an und dann die sicherungen durchschauen.
dann den MAP sensor und wenns das nicht is, schmeiss ich die karre weg und kauf mir nen scirocco 1..da gibts den ganzen unsinn nicht.

Mein Auto: Renault Megane RS TrackEdition und 595 Competizione mit Gtech Kram usw.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Da_Basti (28.06.2014), hubbeda (27.07.2014)

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 26. Juni 2014, 00:20

Schmeiss die nerven nicht weg ist ja nur eine kleinigkeit =)

Heute wieder nette fotos von vw steuerketten gesehn glaub mir da ist dir dein problem lieber gg

Toll wäre was zum auslesen schade das du soweit weg bist.

Falls es das kabel ist dann beifahrerseite an der stelle zwischen innenkotflügel und blech.

Zwecks Radlager er hat kleine Magnete drinn Sensorring hat der GPA nicht mehr.
Auch sehr sehr selten.

Denfinitive Punto Krankheit laut Fiat Werkstatt ist eben das Kabel Radhaus vorne Rechts und der Bremslichtschalter.

Ich weis was du meinst bei mir war der Fehler abgestellt und angestellt und weg war er nur toll das man für ersatzteilgaratnie den fehler ausdrucken muss. Aber wie es der zufall wollte war ich in der umgebung fuhr in die werkstatt und lies das auto laufen.

So konnte man den fehler perfekt festhalten.

Was ich empfehlen kann ist Alfa OBD für Android und ein ELM327 bluetooth adapter.

Damit kannst du von jeden Reifen die winkelgrade abfragen

Glg.
In doubt flat out =) Colin McRae

Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich

Beiträge: 1 667

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8665

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

20

Freitag, 27. Juni 2014, 22:23

Und? Schon was Neues?

Gruß, Billi

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!