SteveO

Abarth-Profi

Beiträge: 579

Dabei seit: 9. Mai 2009

Aktivitätspunkte: 3180

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. Juni 2014, 08:21

GPA springt nicht mehr an

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi
Mit entsetzen musste ich grade feststellen, dass mein GPA nicht mehr anspringen will. (Bordelektronik macht auch keinen mucks)
Kurzes klicken und sonst nichts. Hab dann kurz die batterie abgeklemmt und wieder angeklemmt, dann nochmal versucht zu starten. Jetzt geht wenigstens die elektronik an, anzeigenstärke der displays schwankt stark, zeiger zucken leicht und radio bleibt ganz aus.
Was kann das sein? Batterie oder gibts andere Möglichkeiten?
Danke für die Hilfe!

Lutzke_xD

Abarth-Schrauber

  • »Lutzke_xD« ist männlich

Beiträge: 395

Dabei seit: 27. August 2012

Wohnort: Lenting

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Juni 2014, 08:27

Hi Steve,

das hört sich sehr nach Batterie an.

hast du ein Multimeter zur Hand? dann könntest du die Batteriespannung nachmessen?!
im Idealfall sollte die Spannung bei ~13,8V liegen, wenn sie unter 12V ist, ist die Batterie tot.

Gruß Lukas

Edit: dass der Radio gar nicht angeht, ist auch ein Anzeichen für die Batterie.
Wenn die Spannung unter eine bestimmte Spannung fällt, schalten sich einzelne (Nicht relevante) Steuergeräte ab - und da ist der Radio einer der ersten ;-)

Mein Abarth Punto Evo: Weiß mit Goldenem Estetico, G-Tech GT560-S ESD der richtig schön Knallt :P


Sachertorte3D

Abarth-Profi

  • »Sachertorte3D« ist männlich

Beiträge: 530

Dabei seit: 6. Februar 2013

Wohnort: Wiener Neustadt

Aktivitätspunkte: 2695

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. Juni 2014, 08:28

Servus!

Hatte das bei meinem auch, als er ganz neu war. Bei mir war die Batterie defekt!
Beim Startversuch flackernde Lichter und Zeiger zucken und so ein seltsames knacken/klicken war auch dabei.
Tippe mal drauf das es bei dir auch die Batterie sein wird.

Gruß Christian

Mein Abarth Punto Evo: Supersport | Esseesse Felgen | Koni FSD | Rohr ab Kat | 40mm H&R HA | Motorabdeckung in Wagenfarbe|


Jaylez23

Mitglied

  • »Jaylez23« ist männlich

Beiträge: 20

Dabei seit: 30. März 2014

Wohnort: Mannheim

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. Juni 2014, 11:31

Das wird sehr wahrscheinlich die Batterie sein :thumbup:

Mein Abarth Punto Evo: Essessee ,G-Tech cup s,Hg motorsport ansaugrohr,Weiße Essessee Felgen


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 902

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. Juni 2014, 13:31

Häng doch mal ein Ladegerät an die Batterie. Wenn dein Auto dann anspringt war es die Batterie. :)

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (13.06.2014)

SteveO

Abarth-Profi

Beiträge: 579

Dabei seit: 9. Mai 2009

Aktivitätspunkte: 3180

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. Juni 2014, 13:52

Ladegerät hab ich nicht, meine Werke war aber so freundlich und hat mir eine neue Batterie geliehen :) Jetzt läuft er wieder. Danke für die Tips!

Was mir zufälligerweise jetzt noch aufgefallen ist:
In den letzten Wochen hat die Funk ZV oft nur sehr unzuverlässig funktioniert (öffnen/schließen manchmal erst nach dem 5-6 mal drücken und erst 2m vor dem Auto) und seit heute Mittag mit der neuen Batterie hats immer beim ersten mal reagiert. Kann aber nicht damit zusammenhängen, oder? :D
(Batteriewechsel im Schlüssel hatte keine Besserung gebracht)

Jetzt muss eine neue Batterie her. Welche könnt ihr empfehlen?
Steppi hat schon die Exide AGM EK 700 empfohlen. Ist mir aber etwas zu teuer und 70Ah sind doch oversized für den GPA ?!
Für den 1.9 MultiJet Grande Punto wurde mir damals die Bosch Silver S4 empfohlen.

Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich

Beiträge: 845

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 4395

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

7

Freitag, 13. Juni 2014, 14:34

HI HO,
Varta oder Exide . Soll ja nur Auto starten können bei Wind und Wetter.

Banner ist son mittelding wie Bosch (bei den meisten Tests).

Mfg é Ciao
Christian
GPA SS KIT | 213 PS | 325 NM | Scara DP 200cpi Materialmord | CSC Flexrohr | Ragazzon ab Flexrohr | Bonalume Pop-Off | Turbozentrum LLK

Mein Abarth Grande Punto:


hulix

Abarth-Fahrer

Beiträge: 163

Dabei seit: 17. Januar 2013

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 870

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

8

Freitag, 13. Juni 2014, 14:51

.. habe mich für eine Exide Premium entschieden. Finde Preis-/Leistung top. :thumbsup:

Mein Abarth 500: Gtech GT278 cup-s, Folie 3M Orange/Schwarz matt, Depo4in1


timmy hendrix

Abarth-Fahrer

  • »timmy hendrix« ist männlich

Beiträge: 124

Dabei seit: 5. Juli 2013

Wohnort: Gerlingen

Aktivitätspunkte: 645

P F
-
R * * * *

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

9

Freitag, 13. Juni 2014, 15:48

Genau das gleiche war bei meinem Punto auch. Habe es mit Fremdstarten versucht, aber das ging auch nicht. Als ich die Batterie (war noch die erste von Magneti Marelli) dann ans Ladegerät gehängt habe, hat das Gerät die Batterie nichtmal erkannt. Ich hab auch mal iwo gelesen, dass wenn die Batterie leer ist oder nen Zellenschluss hat das Fremdstarten nicht immer geht, weil der ganze Saft in die Batterie läuft.
Neue Batterie kaufen und gut ist. War bei mir auch so. Musst nur den Beifahrer Airbag wieder aktivieren ^^
Gruß Tim

Mein Abarth Punto: Grande Punto, Mazza Stage 2, HRE Krümmer mit EGT, Downpipe mit 70 mm Erweiterung von Gtech und Zeitronix ZT2, IHI Stage 2 mit Billetverdichter, G-Tech GT560RS, K&N57I Performance Ansaugung, HG Ansaugrohr und HG LLK, Bonalume SUV (geschlossen), Oil Catch system (geschlossen), Wavetrac, KW V2, DNA Uniball Domlager


SteveO

Abarth-Profi

Beiträge: 579

Dabei seit: 9. Mai 2009

Aktivitätspunkte: 3180

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

10

Freitag, 13. Juni 2014, 15:51

Musst nur den Beifahrer Airbag wieder aktivieren ^^

Hä?

Hab mir eben eine Varta Silver Dynamic C30 für 70 Euro bestellt. Wie Christian schon schrieb, soll diese ja auch nur das Auto starten.


Mr.Guru

Abarth-Profi

  • »Mr.Guru« ist männlich

Beiträge: 804

Dabei seit: 13. August 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4155

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 15. Juni 2014, 10:08

warum nimmst nicht gleich die von der werkstatt. wenn sie dir eh schon eine neue borgen

Mein Auto: Giulietta QV 340PS 470nm


SteveO

Abarth-Profi

Beiträge: 579

Dabei seit: 9. Mai 2009

Aktivitätspunkte: 3180

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 15. Juni 2014, 10:13

Weil das eine mit nur 44Ah ist :D

Tobi GPAB

Abarth-Professor

Beiträge: 2 296

Aktivitätspunkte: 11705

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. Juni 2014, 10:25

Musst nur den Beifahrer Airbag wieder aktivieren ^^

Hä?

Hab mir eben eine Varta Silver Dynamic C30 für 70 Euro bestellt. Wie Christian schon schrieb, soll diese ja auch nur das Auto starten.



Er meint bestimmt das Du im BC den Beifaheraribag wieder "aktivieren" musst... Kann man ein und aus stellen wegen Kindersitz usw....

Mein Abarth 595: Competizione


timmy hendrix

Abarth-Fahrer

  • »timmy hendrix« ist männlich

Beiträge: 124

Dabei seit: 5. Juli 2013

Wohnort: Gerlingen

Aktivitätspunkte: 645

P F
-
R * * * *

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 15. Juni 2014, 13:12

Jup genau das was Tobi sagt meinte ich auch... Hab bei mit die Fehlermeldung gelöscht und dann hat es immer noch ne Warnung wegen des Airbags angezeigt. Wenn die Batterie weg war ist der serienmäßig ausgeschaltet und im Bordcomputer musst ihn wider aktivieren ^^

Mein Abarth Punto: Grande Punto, Mazza Stage 2, HRE Krümmer mit EGT, Downpipe mit 70 mm Erweiterung von Gtech und Zeitronix ZT2, IHI Stage 2 mit Billetverdichter, G-Tech GT560RS, K&N57I Performance Ansaugung, HG Ansaugrohr und HG LLK, Bonalume SUV (geschlossen), Oil Catch system (geschlossen), Wavetrac, KW V2, DNA Uniball Domlager


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!