Autohaus Renck-Weindel KG

nicolinho88

Mitglied

Beiträge: 18

Dabei seit: 9. April 2010

Wohnort: DE

Aktivitätspunkte: 105

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. April 2010, 10:29

Heller Pfeifton im Innenraum

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
habe einen nervenden hochfrequenten Pfeifton im Innenraum...
wenn ich das Handschuhfach öffne wird ads ganze schlimmer.
Das Geräusch ist auch vorhanden wenn das Auto aus ist.
Hat jemand dasselbe Problem wie ich?

__________Grande Punto Abarth

Daniel1702

Abarth-Meister

  • »Daniel1702« ist männlich

Beiträge: 1 787

Dabei seit: 15. Mai 2009

Wohnort: Deutschland/Heidelberg

Aktivitätspunkte: 9165

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. April 2010, 11:49

RE: Heller Pfeifton im Innenraum

Vögel im motorraum :-) nee spaß - hört sich nach elektronik an...könnte das sein? Hast irgendwas umgebaut? Ist es evtl. so ein störgeräusch ("bandschleife")?

LG, Daniel
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen."

- Walter Röhrl -

Zweeny

Mitgliedschaft beendet

3

Dienstag, 27. April 2010, 13:25

Wenn der Motor und Zündung aus ist, würde ich auf Tinitus tippen :D

nicolinho88

Mitglied

Beiträge: 18

Dabei seit: 9. April 2010

Wohnort: DE

Aktivitätspunkte: 105

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. April 2010, 10:33

hab den fehler gefunden, ein halbtoter vogel liegt im handschuhfach, der pfeift noch ein bisschen :D
________________________________
wieder zum ernst der lage zurück^^ das nervt nämlich ziemlich heftigst...
ich habe nix umgebaut das auto ist neu knapp 1000 km habs erst 2 wochen.
mach eh bald meine ölinspektion, da frag ich dann gleich mal deswegen nach.

ps: nein, ich habe kein tinitus^^

bin immernoch offen für ideen, an was das liegen könnte, ich glaube nämlich das ich damit leben muss, bin gespannt was die mechatroniker dazu sagen werden...

gruß
nico

Daniel1702

Abarth-Meister

  • »Daniel1702« ist männlich

Beiträge: 1 787

Dabei seit: 15. Mai 2009

Wohnort: Deutschland/Heidelberg

Aktivitätspunkte: 9165

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. April 2010, 12:15

...na dann halt uns mal auf dem laufenden ;) ich tipp trotzdem auf die elektronik..

LG, Daniel

PS: sehe es von der positiven seite, jetzt hast du nen marderschreck LOL
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen."

- Walter Röhrl -

nicolinho88

Mitglied

Beiträge: 18

Dabei seit: 9. April 2010

Wohnort: DE

Aktivitätspunkte: 105

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 28. April 2010, 12:18

:D das habe ich mri auch schon gedacht

Tobi GPAB

Abarth-Professor

Beiträge: 2 296

Aktivitätspunkte: 11705

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. April 2010, 12:36

RE: Heller Pfeifton im Innenraum

Zitat

Original von nicolinho88
Hallo,
habe einen nervenden hochfrequenten Pfeifton im Innenraum...
wenn ich das Handschuhfach öffne wird ads ganze schlimmer.
Das Geräusch ist auch vorhanden wenn das Auto aus ist.
Hat jemand dasselbe Problem wie ich?

__________Grande Punto Abarth


Dann guck mal nach deinen USB-stick, ob der richtig sitzt bzw. zieh ihn mal ganz raus.
Evtl. sitmmt auch etwas mit dem USB-anschluss nicht.
Kann es vielleicht auch aus dem Fussraum kommen? Dann guck mal der Endstufe, die unter der Fussmatte verbaut ist....
Ansonsten fällt mir jetzt nur noch der Airbag ein. Schalt den mal über den Boardcomputer aus! Vielleicht ist´s dann weg.

Tobi

Mein Abarth 595: Competizione


nicolinho88

Mitglied

Beiträge: 18

Dabei seit: 9. April 2010

Wohnort: DE

Aktivitätspunkte: 105

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. April 2010, 13:40

RE: Heller Pfeifton im Innenraum

das ist ein interessanter hinweis! danke!

usb stick, ist es nicht, habe ich schon probiert...nur das mit der endstufe hab ich noch nicht getestet... dachte die sitzt hinter dem radio!??!

muss ich heute abend gleich mal nachschauen...

mich wundert es jedoch das das keiner von euch hat, mein vater (51) hört das schon garnichtmehr^^ aber ich und meine freundin (mitte 20) hörn das ganze...
also ist es wirklich eine sehr hoooohe frequenz, dementsprechend auch schmerzhaft im ohr!


gruß
nico

nicolinho88

Mitglied

Beiträge: 18

Dabei seit: 9. April 2010

Wohnort: DE

Aktivitätspunkte: 105

  • Nachricht senden

9

Freitag, 28. Mai 2010, 12:25

wie ein wunder...pfeifton ist auf einmal weg, die in der werkstatt hatten auch keine ahnung...
danek für alle hinweise!

Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

10

Freitag, 28. Mai 2010, 13:11

Beim 500A hab ich das auch, irgend jemand vermutete, es wäre die Kraftstoffpumpe, da sich die Intensität des Geräuschs je nachdem, ob man mehr Gas gibt oder vom Gas geht, etwas verändert.


rmagic

Mitgliedschaft beendet

11

Freitag, 28. Mai 2010, 13:51

Habe auch das gleiche Problem !
Ich kann jedoch berichten dass ich das ganze Auto zerlegt habe und Teermatten und Auqustik Schaumstoff verbaut habe da noch eine gewaltige Car Hi-Fi Anlage verbaut wird.

Somit kann ich euch schon berichten dass es in den Türen vorne oder hinten nichts dergleichen gibt dass Stören könnte oder solche geräusche hervorheben könnte...

Also im moment bin ich auch Ratlos von wo das kommen könnte was mir und meinem Kollegen aufgefallen ist, mein Pfeiffen kommt von aussen her in der höhe des ESD hatt aber defintiv auch nichts mit dem ESD zu tun da ich den erst gerade gewechselt habe... gester 27.05.2010

Interessantes Thema hoffentlich gibt es da eine Lösung

nuts

Abarth-Schrauber

  • »nuts« ist männlich

Beiträge: 289

Dabei seit: 17. Januar 2010

Wohnort: bayern

Aktivitätspunkte: 1470

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

12

Freitag, 28. Mai 2010, 16:00

hi!

ich höre das pfeifen in meinem 500er auch - das kommt von hinten irgendwo, hätte jetzt auch auf benzinpumpe getippt. hab vor kurzem auch anlage eingebaut, rücksitzbank raus, alles nackt gemacht, da war das pfeifen dann sehr deutlich und schon störend laut.

die lautsprecher sind es definitiv nicht, die hab ich stillgelegt bzw rausgebohrt :)

wie gesagt, ich tippe auf die benzinpumpe. muss mal genauer forschen. falls es die ist, kommt da eine dicke filzabdeckung drüber, die dürfte das zum großteil absorbieren.



mfg
nuts

rmagic

Mitgliedschaft beendet

13

Freitag, 28. Mai 2010, 16:08

Ciao Nuts

A okay das ist ein super hinweis jedoch frage ich mich gerade hatt der Abarth 500 die Benzin Pumpe hinten ? unter der rücksitzbank ?
Zum Glück habe ich noch Aukustik Schaumstoff !

:D

nuts

Abarth-Schrauber

  • »nuts« ist männlich

Beiträge: 289

Dabei seit: 17. Januar 2010

Wohnort: bayern

Aktivitätspunkte: 1470

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Samstag, 29. Mai 2010, 21:15

hey rmagic,

ja, die ist hinten in der mitte, unter der rücksitzbank.

hier ein bild, nicht erschrecken :)
»nuts« hat folgendes Bild angehängt:
  • nla-einbau-tag1-IMG_7850.jpg

rmagic

Mitgliedschaft beendet

15

Samstag, 29. Mai 2010, 21:44

Ciao Nuts

Ich habe gerade Heute ebenfalls noch meine Rücksitz Bank entfernt und gedämmt mit Teermatten und Aukustikschaumstoff und die Benzinpumpe ebenfalls entdeckt und gedämmt von unten und von oben und zusätzlich noch den Rand

Ich kann nur sagen die kann jetzt pfeiffen wie sie will ich hör sie nicht mehr :D

Danke für dein Foto

PS : Was hast du so für Car Hi-Fi Pläne ? Material, Typen, Marken ?

nuts

Abarth-Schrauber

  • »nuts« ist männlich

Beiträge: 289

Dabei seit: 17. Januar 2010

Wohnort: bayern

Aktivitätspunkte: 1470

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

16

Samstag, 29. Mai 2010, 21:57

hey rmagic,

die rohe installation ist bereits fertig, noch nichts bezogen.

verbaute komponenten sind:

HU:alpine 9855r
TMT: focal 6 k2p
HT: carpower dt-284
SUB: peerless resolution 15

vollaktiv an:

FS: audison LRx 4.300
SUB:eton pa 2802
Zusatzbatt: Hawker HX80

ich hoffe wir werden nicht zu offtopic, ansonsten machen wir nen eigenen thread - wollte eh mal einen einbaubericht schreiben...

#edit: OMG, hab grad gesehen, wir sind ja im GPA unterforum! shit, ich hab nen 500er - hoffentlich hab ich jetzt ned mehr verwirrt als geholfen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nuts« (29. Mai 2010, 21:59)


rolli86

Abarth-Profi

  • »rolli86« ist männlich

Beiträge: 627

Dabei seit: 29. Januar 2009

Wohnort: Italy- Südtirol

Aktivitätspunkte: 3355

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 30. Mai 2010, 06:56

@nuts könntest du mir bitte sagen wo der Kabel vom USB anschluss hinget? Ich würde gerne mein alpine Radio an den orginalen USB anschuss anschliesen
bestia nera Abarth 500 RSS
Abarth GPA RS - SOLD

powered by G-Tech and Scorpiontuning

rmagic

Mitgliedschaft beendet

18

Sonntag, 30. Mai 2010, 09:58

Ciao Nuts

Kliungt ja ganz schön heftig :D

Nun ja ich habe leider meine Einbaufotos nicht gemacht also nur gerade 1-2 verschiedene aber ja ein eigenes Thema währe glaub ganz gut

Bei mir kommt nun fast zum Schluss endlich mal noch die Verstärker rein ansonsten arbeite ich auch mit :
Alpine Headunit
Focal Polyglass Front
JL Audio 1000 / 1 Subwoofer Amp
JL Audio 300 / 4 Front Amp
2 Kondensatoren
1x 12w6v2 ! ! !

Zu vermerken ist das ich nur den Abarth 500 Fahre und dass das Auto ein Familienauto wird !
:angel:

nuts

Abarth-Schrauber

  • »nuts« ist männlich

Beiträge: 289

Dabei seit: 17. Januar 2010

Wohnort: bayern

Aktivitätspunkte: 1470

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 30. Mai 2010, 15:42

hi!

@rolli86

hm, kann ich dir leider ned sagen, das kabel hab ich gelassen, weil mein 9855r noch kein usb hat. dient jetzt nur noch zum handy aufladen ;)

ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, das steuergerät ist oben im beifahrerfußraum hinter der schallschutzverkleidung hinter einen metallträger geschraubt. vorsicht! das metall hinter der konsole ist nicht entgratet und stellenweise richtig scharfkantig!

muss da diese woche eh nochmal ran, dann schau ich nach, wo es hingeht! jetzt grad is zu nass draussen ;)

ich würde es einfach lassen, ein neues ziehen, das alte in der nähe vom stecker abzwicken und mit dem eigenen verlöten...

im anhang ein bild vom stecker (der blaue) - leider ist das bild zu dunkel, falls du willst kann ich es nochmal heller entwickeln.

@rmagic, oh, auch feine komponenten! ich hab ziemlich viele fotos vom einbau gemacht, um zu dokumentieren, wie man alles zerstörungsfrei demontieren kann. sobald die texte geschrieben sind und die bilder konvertiert, stell ich einen thread rein!

#edit:

@rolli86 bzw, ich find die position da unten eh nicht besonders geschickt, stichwort kaffee... ;)
irgendwer im forum hat sich da ne kupplung ins handschuhfach gebaut, find ich viel besser, weils da aus dem weg ist.
»nuts« hat folgendes Bild angehängt:
  • nla-einbau-tag1-IMG_7839.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nuts« (30. Mai 2010, 15:48)


rmagic

Mitgliedschaft beendet

20

Sonntag, 30. Mai 2010, 19:29

Okay ich werde mich in diesem Falle evtl. auch gleich an deinem Thema anschliessen
diese woche werde ich mehr oder weniger ohne meine kleine auskommen müssen !
Es wird eine sehr Stabile Stahlkonstruktion eingeschweisst also nicht mit dem Boden sondern diese wird danach mit dem gestühle fest Verschraubt !
Somit absolut stabil und hält was es verspricht...

Ich hoffe das ich das eine oder andere Foto noch machen kann ;(

auf jeden Fall will ich von meinem Einbau auch eine Reportage machen können ich meine so viel arbeit muss dokumentiert werden LOL

Nun ja bis jetzt habe ich alle Türen, Seitenteile, Dach ( Himmel ) Kofferraum, Seitenteile Kofferraum, Innenverkleidungen... gedämmt mit Teermatte und Aukustikschaumstoff also das einzige was "noch" nicht gemacht wurde ist der Boden :D

Da ich im innenraum nun einen besseren dämpfungsfaktor als ein Rols Royce habe 8)
sollte eigentlich nichts mehr schiefgehen mit

MÄCHTIG VIEL DRUCK UND PERFECTEN SOUND !

Ich werde weiters berichten :D

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!