Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 902

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. März 2013, 18:15

Hilfe.. ESP kurzzeitig abschalten!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey Leute,

ich war heute bei Bosch auf dem Leistungsprüfstand. Das Auto stand auf den Rollen, war auf Temp. und der Lüfter war an, soweit so gut. Als der Meister dann Gas geben wollte drehte er nicht hoch -->Grund: ESP hat abgeriegelt. Ich habe die SuFu benutzt, aber da ging es in eine andere Richtung, nämlich einen Schalter zu installieren für das ESP. Das will ich nicht.
Nun meine Frage, wie bekomme ich das ESP aus? Also nur für die Messung... Der Meister meinte Sicherung ziehen, aber welche??? In der Bedienungsanleitung auf Seite 88 (ESP) oder auf Seite 174,175 (Sicherungen) finde ich nichts... :abgelehnt:

Vielen Dank im Voraus

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


MiTo_TBi

Abarth-Meister

  • »MiTo_TBi« ist männlich

Beiträge: 1 111

Dabei seit: 29. Mai 2009

Wohnort: Detmold

Aktivitätspunkte: 5760

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. März 2013, 18:57

Wenn Du die Sicherung ziehst, könnte es sein, dass Du den Sport-Modus nicht aktivieren kannst (bin nicht ganz sicher).

Kannst Du nicht ASR ausschalten? Damit müsste Dir doch geholfen sein!

Habe es zwar noch nicht selbst ausprobiert, aber für den MiTo habe ich gehört, dass man die vorderen ABS-Sensoren rausschrauben soll (ASR ist nicht abschaltbar).

Ein Zwerg, der sich hohe Schuhe kauft, bleibt immer noch ein Zwerg!
(Bernd Stromberg)

Mein Auto: Alfa MiTo Turbo tuned by Mazza-Engineering ME-S2, Ansaugung modifiziert, K&N Tauschfilter, Magnaflow 200-Zeller, G-Tech AGA, Forge Wastegate gelbe Feder, Wavetrac Sperre, etc.pp.


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. März 2013, 01:38

Nein ape kann man es ned ausschalten

Und mit sicherung naja versuchen kannst du es ja
In doubt flat out =) Colin McRae

Tom500RS-Evo

Abarth-Schrauber

  • »Tom500RS-Evo« ist männlich

Beiträge: 262

Dabei seit: 28. Juni 2011

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 1320

G
-
5 1 0 * *

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. März 2013, 04:26

Das mit der Sicherung hat bei meinem S3 damals geholfen aber der war auch n Stück älter :P

MiTo_TBi

Abarth-Meister

  • »MiTo_TBi« ist männlich

Beiträge: 1 111

Dabei seit: 29. Mai 2009

Wohnort: Detmold

Aktivitätspunkte: 5760

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. März 2013, 08:19

Dann trifft Dich also das gleiche Problem wie beim MiTo.

Sobald Du die Sicherung ziehst, geht der Sport-Modus nicht mehr. Und genau in dem will man ja den Prüfstandslauf machen.

Also bleibt nur die Möglichkeit, die ABS-Sensoren vorne rauszuschrauben.

Ein Zwerg, der sich hohe Schuhe kauft, bleibt immer noch ein Zwerg!
(Bernd Stromberg)

Mein Auto: Alfa MiTo Turbo tuned by Mazza-Engineering ME-S2, Ansaugung modifiziert, K&N Tauschfilter, Magnaflow 200-Zeller, G-Tech AGA, Forge Wastegate gelbe Feder, Wavetrac Sperre, etc.pp.


TheDopeofLife

Abarth-Profi

  • »TheDopeofLife« ist männlich

Beiträge: 935

Dabei seit: 23. Juli 2012

Wohnort: Eupen

Aktivitätspunkte: 4720

* *
-
T B 6 0 6

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. März 2013, 08:23

Und der GPA hat das Problem nicht?

Oder gibts beim GPA nen Schalter?

Mein Auto: Abarth Punto Evo & Abarth 500


Abarth91

Abarth-Fahrer

  • »Abarth91« ist männlich

Beiträge: 132

Dabei seit: 18. Januar 2011

Wohnort: Werne

Aktivitätspunkte: 705

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. März 2013, 08:39

Ganz einfach den Stecker von der lenksäule abziehen. Dann sind alle helferchen aus und dann kannste Kette machen. Sport Modus bleibt dabei aktiv.

Gesendet von meinem HTC One X+ mit Tapatalk 2

MiTo_TBi

Abarth-Meister

  • »MiTo_TBi« ist männlich

Beiträge: 1 111

Dabei seit: 29. Mai 2009

Wohnort: Detmold

Aktivitätspunkte: 5760

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. März 2013, 09:00

Ganz einfach den Stecker von der lenksäule abziehen. Dann sind alle helferchen aus und dann kannste Kette machen. Sport Modus bleibt dabei aktiv.

Gesendet von meinem HTC One X+ mit Tapatalk 2
Welchen Stecker?

Ein Zwerg, der sich hohe Schuhe kauft, bleibt immer noch ein Zwerg!
(Bernd Stromberg)

Mein Auto: Alfa MiTo Turbo tuned by Mazza-Engineering ME-S2, Ansaugung modifiziert, K&N Tauschfilter, Magnaflow 200-Zeller, G-Tech AGA, Forge Wastegate gelbe Feder, Wavetrac Sperre, etc.pp.


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. März 2013, 09:07

Würde mich auch interessieren?

Mein Abarth Grande Punto:


Abarth91

Abarth-Fahrer

  • »Abarth91« ist männlich

Beiträge: 132

Dabei seit: 18. Januar 2011

Wohnort: Werne

Aktivitätspunkte: 705

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19. März 2013, 13:17

Im fahrerfußraum an der lenksäule. Ist aber nur gedacht für ein prüfstandslauf. Weil dir servo ist damit auch aus. Ist der Stecker neben dem dickeren Roten und schwarzen kabel. Bei vielen werden 3 Stecker sein dann ist einer noch für den lenkwinkelsensor der kann dran bleiben. Einfach mal rein legen und schauen.

Gesendet von meinem HTC One X+ mit Tapatalk 2


Lutzke_xD

Abarth-Schrauber

  • »Lutzke_xD« ist männlich

Beiträge: 395

Dabei seit: 27. August 2012

Wohnort: Lenting

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. März 2013, 14:11

Du kannst auch die Handbremse die erste raste anziehen und ein paar Meter fahren dann musste eine Fehlermeldung kommen "alle assistenzsysteme deaktiviert"

Sollte funktionieren, habe ich selbst aber noch nicht probiert.

Gruß lutzke

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

Mein Abarth Punto Evo: Weiß mit Goldenem Estetico, G-Tech GT560-S ESD der richtig schön Knallt :P


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 902

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. März 2013, 20:06

Nach langer ausgiebiger Suche habe ich heute raus gefunden, dass die Sicherungen für das ESP/ABS im Motorraum sind. Das sind die /+23 /+24 /+04 Große 40er Amper Sicherung... Dann muss ich mit den Sportmodus noch mal schauen, ob der dann auch aus ist.. :(
Das mit der Handbremse versuche ich davor aber auf jeden Fall mal :top:

Geht die Fehlermeldung eigentlich von alleine wieder aus dem System, sobald man die Sicherungen wieder einsteckt? Oder muss die gelöscht werden?


Wie lösen die Leute von G-Tec denn das Problem???

Gruß Apollo



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Apollo« (19. März 2013, 20:31)

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


MiTo_TBi

Abarth-Meister

  • »MiTo_TBi« ist männlich

Beiträge: 1 111

Dabei seit: 29. Mai 2009

Wohnort: Detmold

Aktivitätspunkte: 5760

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 19. März 2013, 21:35


Wie lösen die Leute von G-Tec denn das Problem???

Die hüllen sich in Schweigen! Habe dort mal nachgehakt, aber keine wirkliche Auskunft bekommen.
Die Sache mit der Handbremse habe ich vorhin mal ausgetestet. Jedenfalls beim MiTo kein Ergebnis!

Dann hab ich mich mal unten reingelegt und nach dem Stecker im Fußraum gesucht.

Welcher der Stecker in dem Bild ist es denn?
Diese Stecker liegen alle relativ senkrecht oberhalb des Kupplungspedals.
»MiTo_TBi« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20130319_162502.jpg

Ein Zwerg, der sich hohe Schuhe kauft, bleibt immer noch ein Zwerg!
(Bernd Stromberg)

Mein Auto: Alfa MiTo Turbo tuned by Mazza-Engineering ME-S2, Ansaugung modifiziert, K&N Tauschfilter, Magnaflow 200-Zeller, G-Tech AGA, Forge Wastegate gelbe Feder, Wavetrac Sperre, etc.pp.


Abarth91

Abarth-Fahrer

  • »Abarth91« ist männlich

Beiträge: 132

Dabei seit: 18. Januar 2011

Wohnort: Werne

Aktivitätspunkte: 705

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 20. März 2013, 04:59

Die beiden dickeren sind die stromkabel. Das gelb ummantelte ist der lenkwinkelsensor. Und das schwarz ummantelte musste abziehen.

Gesendet von meinem HTC One X+ mit Tapatalk 2

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 902

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 20. März 2013, 08:47


Wie lösen die Leute von G-Tec denn das Problem???

Die hüllen sich in Schweigen! Habe dort mal nachgehakt, aber keine wirkliche Auskunft bekommen.

Wenn man mit seinem Auto da ist und der wird auf den Prüfstand gefahren, müssen die doch irgendetwas damit machen, um das ESP zu deaktivieren. Hier sind doch so viele Leute die schon bei G-Tec waren...!? :whistling:

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 20. März 2013, 10:00

Das mit der Handbremse kann ich mir nicht vorstellen und würde ich auch nicht wirklich lange probieren.

Danke für das Bild und die Erklärung. :-)

@Apollo
Im Normalfall verschwinden die Fehler, sobald die Systeme wieder verfügbar sind.

Mein Abarth Grande Punto:


Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

17

Mittwoch, 20. März 2013, 11:40

Ich würd mal drauf tippen das die die hinter Räder mitlaufen lassen.

Angabe ohne Gewähr nur eine Vermutung .

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 20. März 2013, 14:26

Was ich so weis die ABS Senoren abhängen.

Aber mir wärs echt neu das man das beim Punto muss APE weis ich leider nicht mito hab ich keine Erfahrung.

Aufjeden Fall meinem Abarth ist es schnuppe ob esp aktiv ist sport geht immer =)

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

DiegoXR6

Abarth-Profi

  • »DiegoXR6« ist männlich

Beiträge: 544

Dabei seit: 24. Januar 2010

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 2810

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 20. März 2013, 15:19

Die beiden dickeren sind die stromkabel. Das gelb ummantelte ist der lenkwinkelsensor. Und das schwarz ummantelte musste abziehen.

Gesendet von meinem HTC One X+ mit Tapatalk 2
Hi, das klappt beim Gpa nicht, habs gerade probiert. Das Auto startet nicht weil die Benzinunterbrechung nicht funktioniert. Was sicher klappt ist wenn du die Abdeckung um die Handbremse abnimmst und das schwarze Kabel durchtrennst. (einfach Stecker lösen geht nicht, weil wir dann auch das Problem mit der Benzinunterbrechung haben).
Auf dem Foto wurde noch ein On-Off Schalter dazwischen angebracht. Ist zum Driften im Schnee ideal ;)

GPA Nero Scorpione - Serialtuning Kennfeldoptimierung - Supersprint Auspuffanlage - Forge Llk - Abarth Koni + H&R Federn - Oz Ultraleggera - Evolity Stahlflex Bremsleitungen - Sandtler B2 System + HG-Motorsport Air Intake

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 902

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 20. März 2013, 17:45

Soo, ich habe G-Tech heute morgen angeschrieben und bekam 1 Std. später direkt eine sehr nette Antwort. Dafür, dass ich mit G-Tech noch keine Erfahrung gemacht habe, gebe ich eine 1+ für den Service :thumbsup:

Zitat aus der E-Mail:

Sehr geehrter Herr XXXXX,
vielen Dank für Ihr Mail. Sie müssen die vorderen Radsensoren des ABS aus den Radträgern ausbauen lassen
und dann eine Leistungsmessung machen. Wichtig ist, dass die Sensoren am Kabelbaum angeschlossen bleiben,
aber nicht am Radträger montiert sind, sonst gibt es keine Chance auf eine Leistungsmessung.

Schöne Grüße nach Limburg an der Lahn. Ich werde dort Ende April auf dem Whiskyfestival sein ;)

Mit freundlichen Grüßen aus Stetten

G- TECH Engineering GmbH
Sandra XXXXXX

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!