MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 21. September 2011, 01:01

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

:beifall:

Danke Steppi für dieses erstklassige How-To-Do!

Wie hast Du die Masse der Leuchten getestet? Einfach mal drangehalten an die Kabel vom Auto? das ist ja die vermutlich simpelste wenn auch nicht unbedenklichste Variante..

Grüße :)


PS: Ach ja, Zeitaufwand sehe ich richtig mit in etwa 30 mins.?!

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 21. September 2011, 10:49

Zitat

Original von MrHenry20
:beifall:

Danke Steppi für dieses erstklassige How-To-Do!

Wie hast Du die Masse der Leuchten getestet? Einfach mal drangehalten an die Kabel vom Auto? das ist ja die vermutlich simpelste wenn auch nicht unbedenklichste Variante..

Grüße :)


PS: Ach ja, Zeitaufwand sehe ich richtig mit in etwa 30 mins.?!


Danke erstmal.

Ja also Zeitaufwand sag ich mal gute 15 Minuten bloß.
Bei mir hat es etwas länger gedauert... wegen Fotos machen, mit Kumpel rumgeigeln und so. ^^

Ich habe die Leuchte getestet in dem ich die freien Litzen als "Haken" gebogen habe und dann entsprechend die Leuchte angehangen habe(noch schnell Iso-Tape rings um) und dann einfach mal das Licht angeschalten habe. Danach nachsehen obs eben leuchtet oder nicht.

Übrigens gibt es die ganzen Teile auch als Set günstig bei Ebay z.B..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steppi« (21. September 2011, 10:50)

Mein Abarth Grande Punto:


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 22. September 2011, 00:00

Kann man die Polung der Stecker nicht bestimmen? Die sind ja nicht symmetrisch, also dürfte doch daran zu erkennen sein, welches Kabel welche Polung hat!?

Als Deine Arbeit gefällt mir wirklich sehr gut muß ich sagen. Mal meine BMW-Kontakte aufpolieren was da preislich noch geht..

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 22. September 2011, 12:17

Der Stecker passt nur in einer Richtung.

Theoretisch kannst du auch erst den Kabelbaum fertig bauen und vorm einpinnen in den Stecker die Pins direkt an die Leute anschließen.
Ich glaube aber die Gefahr ist dabei höher, dass da ein Pin den anderen berühert.

Theoretisch lässt sich das mit dem Multimeter und der Durchgangsprüfung auch ermitteln.

Achso am Stecker ist übrigens eine Markierung 1 und 2,... leider nicht + und -.
Ich schaue später nochmal, was bei mir Masse und was bei mir + ist.

Mein Abarth Grande Punto:


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 22. September 2011, 15:21

Zitat

Original von Steppi
Achso am Stecker ist übrigens eine Markierung 1 und 2,... leider nicht + und -.
Ich schaue später nochmal, was bei mir Masse und was bei mir + ist.


Das meine ich! ;)
Weil autoseitig lässt sich + und - ja auseinanderhalten. Die Kabel im Stecker dürften ja aber auch nur in einer Richtung (Polung) funzen. Wenn Du also beschreiben könntest, auf welcher Seite vom Stecker welche Polung anliegt, dann spart man sich das durchmessen und kann anhand dessen gleich anschließen, dann wär' das alles perfecta mente!

8)

Sox

Mitglied

  • »Sox« ist männlich

Beiträge: 9

Dabei seit: 6. Juli 2011

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 45

A C
-
* * * * * *

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 11. März 2012, 16:36

Hello zusammen, schöne erklärte Anleitung:D . Dennoch hätte ich eine Frage noch dazu wisst ihr zufällig ob das beim Ape auch so funktioniert also sprich ob die Leuchten baugleich sind ? Ihr seit dann einfach zum BMW Händler hin und habt das bei denen bestellt oder ? kann man das noch woanders holen ?

MFG

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 11. März 2012, 20:08

Kannst wohl auch bei Ebay kaufen,... ich habs vom Händler.
Misst mal deine Leuchte bzw. nimm mal das Gehäuse raus und miss den Ausschnitt dann kann ich dir sagen ob es passen würde.

Mein Abarth Grande Punto:


Sox

Mitglied

  • »Sox« ist männlich

Beiträge: 9

Dabei seit: 6. Juli 2011

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 45

A C
-
* * * * * *

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 11. März 2012, 21:11

die misst so plus minus 11 cm und die breite so 3 cm

oXo

Abarth-Fahrer

  • »oXo« ist männlich

Beiträge: 94

Dabei seit: 20. Juli 2009

Wohnort: Rosenheim

Aktivitätspunkte: 505

- R O
-
K Y * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

29

Montag, 12. März 2012, 01:11

ähm warum macht Ihr Euch so viel Arbeit?

ich hab mir die hier gekauft. Da musst nur die Leuchte tauschen und funzt ohne Fehler im BC. Das einzige was man machen muss is die Öffnung wo die Leuchte rein kommt an einer Stelle um nen halben mm aufschleifen. Sonst bekommst die LED Leuchte ned rein ;)

stefanogt

Abarth-Fahrer

  • »stefanogt« ist männlich

Beiträge: 134

Dabei seit: 9. Januar 2012

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 730

K O
-
A B * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

30

Montag, 12. März 2012, 10:39

Hallo oxo,

welche hast du bestellt in weis oder xenon kannst ja mal ein bild machen wenn es nicht so viele umstände macht haste mit check bestellt richtig!!!!

mfg stefanogt
Punto Abarth EsseEsse in Nero Scorpione :D
- Weißes Estetico Kit
- 12v Steckdose
- 2 Zonen Klimaautomatik
- Interscoop
Tuning
- Abarth Fußstütze
- G-TECH GT560 Cup GT
- Distanzscheiben von H&R VA 15mm/Rad HA 20mm/Rad
- Carbon Airbox + Eigenbau Ansaugrohr
- Ladeluftkühler (TZB)

Mein Abarth Grande Punto:



BaisNatiC

Abarth-Meister

  • »BaisNatiC« ist männlich

Beiträge: 1 080

Dabei seit: 29. Mai 2010

Wohnort: Erftstadt

Aktivitätspunkte: 5445

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

31

Montag, 12. März 2012, 15:27

Hatten wir nicht schon das thema durch?

LED Kennzeichenbeleuchtung

Seite 2/3

Mein Auto: Sieht aus wie ein normaler Punto, nur bissel anders.....


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

32

Montag, 12. März 2012, 15:53

@oXo
Weil das russisch ist! :-)
Ich habe mit der BMW eine geprüfte und zugelassene Leuchte.
Die SMDs haben zum Einen eine schlechte Ausleuchtung und beleuchten dir das ganze Heck und die Straße dahinter wie so ein Weihnachtsbaum und zum Anderen sind Sie streng genommen nicht zugelassen.

Ausserdem gehen die sehr gerne nach kurzer Zeit kaputt.

Wenn Nachrüst-LED, dann Stripes und die würde ich einkleben und mit geätzten Stecker verbauen.

Mein Abarth Grande Punto:


Sox

Mitglied

  • »Sox« ist männlich

Beiträge: 9

Dabei seit: 6. Juli 2011

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 45

A C
-
* * * * * *

  • Nachricht senden

33

Montag, 12. März 2012, 16:31

Könnte mir denn einer sagen ob ich die von bmw jetzt auch im ape verbauen kann ?, hab bei ebay welche gefunden

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

34

Montag, 12. März 2012, 18:53

Übersehen...
ca. 11x3cm passt! :-)

Mein Abarth Grande Punto:


Sox

Mitglied

  • »Sox« ist männlich

Beiträge: 9

Dabei seit: 6. Juli 2011

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 45

A C
-
* * * * * *

  • Nachricht senden

35

Montag, 12. März 2012, 19:13

Super danke sehr. Hab se mir direkt bestellt bin ich ma gespannt :D

oXo

Abarth-Fahrer

  • »oXo« ist männlich

Beiträge: 94

Dabei seit: 20. Juli 2009

Wohnort: Rosenheim

Aktivitätspunkte: 505

- R O
-
K Y * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

36

Montag, 12. März 2012, 19:54

@ Steppi
:D kann ich bei allem ned wirklich zustimmen :P die leuchten perfekt aus, nicht zu viel und nicht zu wenig
ich hab sie jetzt seit über fast zwei jahre verbaut und gehn noch immer
zugelassen ist keins von beidem, kannst ned einfach Teile die ne Zulassung fürn BMW haben wo anders einbauen und dann meinen das des TÜV konform ist ;)
was Du mit russisch meinst, versteh i ned ?(

@stefanogt
ich hab die normalen weißen, die xenon gabs bei mir no ned

ich find des ist die einfachste Möglichkeit was man machen kann, man muss nix löten und funzt einwandfrei

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

37

Montag, 12. März 2012, 20:03

Die BMW ist TÜV-Konform, da die Teile bauartgeprüft sind und nicht auf den BMW.
Einbauposition und Verwendungszweck stimmen über ein, das Bauteil wurde weder bearbeitet, noch verändert und E-Zeichen sind ja vorhanden. --> zulässig! (wenn die von Decante oder sowas kaufst steht ja auch nur das E-Zeichen und nicht für welches Auto das ganze ist)

Mit den SMDs ist halt so ein Glücksspiel, im alten Punto hatte ich das auch mal ein Jahr drin und auch bei Kumpels haben wir genug davon verbaut.
Bei geschlossenem und dichtem Gehäuse sind die meist kein Problem, aber leider hat nicht jeder Hersteller so gute Gehäuse.
Okay, mit der Ausleuchtung fällt durch 2-Gehäuse nicht so auf, der 188er hatte ja nur mittig ein Gehäuse... dort haben die SMDs nicht gereicht... trotzdem wette ich mit dir, dass hinter deinem Auto auch alles schön weiß leuchtet.

^^

Mein Abarth Grande Punto:


cartman

Abarth-Fahrer

  • »cartman« ist männlich

Beiträge: 161

Dabei seit: 18. Oktober 2011

Wohnort: Hohenems Vorarlberg

Aktivitätspunkte: 835

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

38

Montag, 12. März 2012, 20:12

Könnte mir denn einer sagen ob ich die von bmw jetzt auch im ape verbauen kann ?, hab bei ebay welche gefunden


Welche hast du bestellt? möchte euch welchen , aber es gibt ja unmengen auf ebay! :(
Abarth Punto EVO, Sabelt , Skydome usw.... (G-Tech RS-S KIT, 220PS/350NM) :love:

oXo

Abarth-Fahrer

  • »oXo« ist männlich

Beiträge: 94

Dabei seit: 20. Juli 2009

Wohnort: Rosenheim

Aktivitätspunkte: 505

- R O
-
K Y * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

39

Montag, 12. März 2012, 20:14

ned schlecht :) weil in der Regel das nicht der Fall ist, aber wieder dazu gelernt ;)
wie hast des rausgefunden, das die Kennzeichenleuchte bzw e-nummer nicht fahrzeuggebunden ist?

hm das kann gut sein das bei Nässe Probleme gibt, die Leiter sind, wie aufn Bild zu sehen ist, offen :whistling:

:D ich mach mal wenn ich Zeit hab Fotos, also Dunkel ists nicht am Heck :thumbsup:

Falli11

Abarth-Profi

  • »Falli11« ist männlich

Beiträge: 402

Dabei seit: 2. April 2009

Wohnort: Brandenburg

Aktivitätspunkte: 2070

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 13. März 2012, 21:52

Für die einzelne LED-Lampe gibt es keine Bauartgenehmigung. Damit ist der Einbau in ein Original Halogen-Gehäuse nicht zulässig. Im Gegensatz dazu hat die LED-Lampe mit Sockel + Gehäuse als gesamte Baueinheit eine Bauartgenehmigung, unabhängig vom Fahrzeughersteller oder Fahrzeugtyp. Wichtig dabei ist die Abstrahlung und Ausbreitung des Lichtes zur Fahrbahnoberfläche und die gleichmäßige Ausleuchtung des Kennzeichens (Lesbarkeit bei Dunkelheit aus 20m Entfernung).
Schwierig für den Prüfer ist es, zu erkennen,ob die gesamte Einheit zugelassen ist oder nur eine einzelne LED-Lampe verbaut wurde. Denn auch ein normales Halogen-Gehäuse hat eine sichtbares Genehmigungszeichen. Ein spezielles Zeichen für LED-Lampen gibt es noch nicht. Für Halogen und Gasentladungslampen(Xenon) gibt es spezielle Zeichen/Buchstaben auf den Beleuchtungseinheiten.

Ist der gleich Fall wie der unzulässige Einbau von Xenon-Brennern in original Scheinwerfergehäuse, die nur zugelassen sind für Halogen-Lampen.

Mein Abarth 500: G-Tech RS-S Evo + LLK + GT270-RS, Sperrdiff.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (14.03.2012)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!