GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. November 2015, 10:49

Luftgebläse bei kalte Temperaturen, stellt sich nicht richtig ein

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich habe das Problem, unabhängig davon ob ich am Gebläse "AUTO" einstelle oder Manuell das Gebläse reguliere, spinnt mein Gebläse total.

Nehmen wir mal an ich dreh das Gebläse auf volle Power.

Dann hört man wie das Gebläse regelrecht abgeht und aufeinmal bricht der ab. Dann fängt es wieder an und wiederum bricht der ab.

An was kann das liegen?

Danke

Noeppy

Mitgliedschaft beendet

2

Montag, 2. November 2015, 18:25

Wackelkontakt am Stecker zum Lüfter oder der vorwiderstand Defekt .

GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. November 2015, 13:47

Und lass mich raten, ich muss halbes Auto ausseinander nehmen, und/oder zur Werkstatt gehen, damit ich an diesen "Vorwiederstand" ran komme? :D

Noeppy

Mitgliedschaft beendet

4

Montag, 16. November 2015, 17:21

Im Beifahrer fussraum unter dem Handschuhfach . Sache von 5 min

Chruz323

Abarth-Schrauber

Beiträge: 205

Dabei seit: 11. März 2012

Aktivitätspunkte: 1075

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. November 2015, 21:32

Vielleicht hilft dir mein Post bezüglich Ausbau des Gebläses weiter.

Klick

Mein Abarth Punto Evo: black, automatic air conditioning, center armrest, 163 HP - stock


GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Samstag, 9. Januar 2016, 21:45

Hallo, vielen Dank.
Wie sieht den so ein Widerstand aus? Oder habt ihr eventuell eine Originalteilnummer/bezeichnung?
Ich hatte mal alles soweit ausgebaut da ich mal den innenfilter getauscht habe. Ist es eher wo der.filter ist, odef echt unter dem handschuhfach?

Mittlerweile ist es mit dem Gebläse:
Manchmal kann ich auf Max stellen und es tut sich einfach nichts. Sprich die displayanzeige zeigt an das ich das gebläse niedriger oder höher stelle, aber das Gebläse springt nicht an.Also die Temperatur stimmt schon, die stellt er schon richtig ein. Nur das Gebläse fällt iimmer aus. Erst nach so 10 min fahren, funktioniert es erst sporadisch, danach komplett. So als müsste es erst warm werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GPA« (9. Januar 2016, 21:56)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!