Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. November 2011, 20:49

OBD2 und Öl-Druck/ Temperatur und Steuergerät

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute,

ich weiß dass es schon Themen gibt, aber das ist etwas spezieller was mich interessiert.

Ein Kumpel hat einen 207RC. Beim RC ist es standardmäßig nicht möglich Öl-Temperatur und -Druck anzuzeigen via OBD-II. Das ist ja bei dem GPA der gleiche Fall.

Der Sensor für beides ist jedoch vorhanden beim RC.(ÖL-Warnleuchte)
Seine Tuning-Werkstatt hat nun etwas gesucht und sich das Stg. genauer angesehen. dort war es möglich diese Wert für die OBD-II-Schnittstelle freizugeben.


An die Steuergerät- und Softwareexperten, geht das beim GPA auch?


Alternativ.
Ich mag keine Rundinstrumente und keine riesen Klotzanzeigen.
Gibt es zum Nachrüsten eine Digitale-Anzeige für beides?
(am besten LCD-Display in weiß 5x2cm oder so, wo beides digital angezeigt wird)

??


Grüße
Steppi

Wäre cool, wenn sich TT oder so mal melden kann oder jemand der mit den größeren Tunern kontakt hat!

Mein Abarth Grande Punto:


Schrauber-Flo

Abarth-Fahrer

  • »Schrauber-Flo« ist männlich

Beiträge: 129

Dabei seit: 30. Januar 2011

Wohnort: Dietzenbach

Aktivitätspunkte: 660

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. November 2011, 21:22

Nein leider geht es nicht. Da der gpa keinen sensor für öl temperatur hat. Auch im steuergerät gibt es keinen punkt dieses zu aktivieren.

Mein Abarth Grande Punto:


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. November 2011, 21:57

Zitat

Original von Schrauber-Flo
Nein leider geht es nicht. Da der gpa keinen sensor für öl temperatur hat. Auch im steuergerät gibt es keinen punkt dieses zu aktivieren.


Hmm... schade :-/

Was gibt es für Alternativen, ich finde nur so hässliche Rundinstrumente. :-(

Am liebsten wäre mir wie gesagt ein Kombi-Instrument mit Temp. und Druck in einer größer von 5x2cm oder so. Halt ein einfaches 2 Zeilen Display, welches digital beide Werte ausgibt. (Gleich mit passenden Sensoren und Kabeln)

Edit:
Soo in etwa nur mit ner schönen Frontblende...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steppi« (29. November 2011, 21:59)

Mein Abarth Grande Punto:


maxboost

Abarth-Schrauber

  • »maxboost« ist männlich

Beiträge: 208

Dabei seit: 7. Mai 2010

Wohnort: Entenhausen

Aktivitätspunkte: 1075

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. November 2011, 11:48

Zitat



Das ist doch aber wieder OBD2 und da gibts bei uns keine Werte fürs ÖL. Ich brauch diese Lösung über eigenständige Sensoren! Das Display wäre aber schön!
Des Weiteren ist dort ÖLtemp. und -druck auch bloß nicht dabei. :-/

Bitte das nächstemal lesen was gesucht ist.*G*


P.S.:
@Mods,
bitte mal nach GPA verschieben... irgendwie habe ich gestern Abend gepennt und bin unter die 500er geraten! Danke!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Steppi« (30. November 2011, 11:51)

Mein Abarth Grande Punto:


maxboost

Abarth-Schrauber

  • »maxboost« ist männlich

Beiträge: 208

Dabei seit: 7. Mai 2010

Wohnort: Entenhausen

Aktivitätspunkte: 1075

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. November 2011, 11:58

ich habs für den 500er so gelöst,..allerdings mit schwarz/orange,...ist momentan nicht lieferbar, komplett mit allen Sensoren,....

http://www.saw-tuning.de/DEPO-RACING-4in…uckanzeige-60mm

hier gibts noch was mit LCD

http://www.shop.franke-turbotechnik.com/…eigen/index.php


megageil,...aber auch megateuer,......

Gruss
Heiko

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. November 2011, 12:13

Zitat

Original von maxboost
ich habs für den 500er so gelöst,..allerdings mit schwarz/orange,...ist momentan nicht lieferbar, komplett mit allen Sensoren,....

http://www.saw-tuning.de/DEPO-RACING-4in…uckanzeige-60mm

hier gibts noch was mit LCD

http://www.shop.franke-turbotechnik.com/…eigen/index.php


megageil,...aber auch megateuer,......

Gruss
Heiko


Hmm... kann man bei der Anzeige im ersten Link auch das kleine Display raustrennen und einzeln verbauen??


Beim zweiten Link habe ich aber nur das Display oder wird das mit Kabelbaum und Sensor geliefert? Hat sich erledigt, habe die Antwort gerade gefunden! PERFEKT!! :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steppi« (30. November 2011, 13:09)

Mein Abarth Grande Punto:


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. November 2011, 18:51

Verschoben.

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 30. November 2011, 18:56

Zitat

Original von MrHenry20
Verschoben.


Danke!

P.S.:
Also Preis und Optik im zweiten Link gefallen mir sehr gut.
Überlege gerade nicht sogar ein 4-Zeilendisplay zu nehmen.

Was würde denn neben Öldruck- und Temperatur noch Sinn machen?

Lamda. und Benzindruck oder Lamda. und Abgastemp.?
??

Mein Abarth Grande Punto:


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 30. November 2011, 18:59

Wozu brauchst das Lambda?

Bei Turbomotoren ist auf alle Fälle die Abgastemp. interessanter, was nutzt Dir der Benzindruck!?


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 30. November 2011, 19:08

Das ist ja die Frage ob für den T-Motor da irgendwas interessant wäre als "Kontrollinstrument" oder obs Spielerei wäre!

Die Frage ist, was an Anzeigen auch in Hinblick auf ein späteres Motortuning interessant ist um Schäden/ Unregelmäßigkeiten frühzeitig zu erkennen ??

Ich kenne mich noch nicht so gut mit der ganen Thematik aus, aber ich versuche halt möglichst viel zu erfahren und zu lernen!

Mein Abarth Grande Punto:


ichraffsnicht

Abarth-Schrauber

  • »ichraffsnicht« ist männlich

Beiträge: 304

Dabei seit: 2. November 2011

Wohnort: 06317 Erdeborn

Aktivitätspunkte: 1645

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 30. November 2011, 19:40

wenn mich nicht alles täuscht, zeigt mir mein android-phone dank obd2 -elm-adapter auch die Abgastemparatur an ;-)

Das könnten wir uns ja mal bei nen Treff, sobalds bei dir zeitlich besser aussieht mal ansehen. schau die tage nochmal rein, und liste mal was ich alles auslesen kann ;:-)

Dr.Abarthich

Abarth-Schrauber

  • »Dr.Abarthich« ist männlich

Beiträge: 274

Dabei seit: 19. März 2011

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 1655

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 27. Dezember 2011, 09:12

hallo Steppi, hast du es schon eingebaut und vielleicht ein Photo verfügbar? Ich habe meine VDO Öldruck- und Öltemperaturanzeige nämlich auch noch im "Karton" auf dem Armaturenenbrett, weil ich keine vernünftige Blende für die Rundinstrumente gefunden habe. Eine Digitalanzeige fände ich auch besser. Muss man für dierse Anzeige extra Sensoren kaufen oder kann man bestehende verwenden?

Meine Abgastemperaturanzeige (von G-Tech bzw. Turbozentrum Berlin) habe ich unten in den Deckel vor der OBD Schnittstelle eingebaut. Wenn man das ausreichend weit links positioniert, kann man beim Fahren am Lenkrad vorbei drauf"schielen". Ideal ist es natürlich nicht, aber es bieten sich irgendwie keine Stellen in diesem Armaturenbrett an - oder habt ihr ein paar gute Ideen?

grüsse

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 27. Dezember 2011, 13:35

Nein ich habe noch nichts gekauft.

Bei mir gehts im März ca. los mit den Umbauten, dazu gehören dann die Anzeigen, Auspuff inklusive Downpipe und Kat und noch ein paar andere kleine Änderungen.


Das Digitaldisplay werde ich in einem kleinen schwarzen Gehäuse direkt auf der Lenksäule platzieren ziemlich weit hinten. (also direkt vorm Tacho) Von der Farbgebung gibts ja unser Bernstein-Display.

Ansonsten für Rundinstrumente müsste man selbst was harzen und das AB neu aufbauen. Auch da hätte ich eine Idee, aber die Digitalvariante ist da erstmal die einfachere/ günstigere.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steppi« (27. Dezember 2011, 13:37)

Mein Abarth Grande Punto:


Fragfrog

Abarth-Profi

  • »Fragfrog« ist männlich

Beiträge: 725

Dabei seit: 13. Juni 2008

Wohnort: Schweiz/Bern

Aktivitätspunkte: 3710

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 16:46

Und wie siehts aus?
:evil: Ich fahre Abarth ,weil mir vom ständigen Bentley fahren immer so schlecht wird :evil:

Mein Abarth Grande Punto: Esseesse mit 100Zellen Kat.


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 19:54

Noch mit Laptop und Handy via BT-OBD unterwegs... also ohne Abgas-/ Öltemperatur/-druck.
Auspuffanlage ist aber fertig realisiert inkl. Kat und Downpipe.

Die digitale Anzeige kommt dann mit der Abstimmung.

Mein Abarth Grande Punto:


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 458

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12365

Danksagungen: 703

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 19:58

Hi!



Also bei einem getunten Motor ist Öldruck und Öltemp schon wichtig. Aber was das wichtigste ist, ist Lambda und Abgastemperatur im Auge zu behalten. Auch wenns dem Thema nicht zuträglich ist, ich würde alles weglassen bis auf Lambda und Abgastemperatur. Da sieht man ob der Motor gesund läuft oder nicht ;-)
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 20:02

Lambda soll eh ein Breitbandcontroller kommen.
Der Rest wird ein 4x oder 2x 20 Zeilendisplay, was man da dann alles anschließt ist ja boggy! :-)

Mein Abarth Grande Punto:


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 458

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12365

Danksagungen: 703

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 20:07

Breitband sowieso! Alles andere ist bull***t :D

Für die GT´s nehm ich immer VEMS. Digitales Rundinstrument welches alle beide Werte sehr genau anzeigt. Die kleinen Display sind zwar schick, aber was nützt das wenn Du auf der Strecke erstmal eine Brille aufsetzen musst??
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


SteveO

Abarth-Profi

Beiträge: 579

Dabei seit: 9. Mai 2009

Aktivitätspunkte: 3180

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 20:43

Kannst du bitte kurz für die etwas weniger belesenen aufzählen was man alles braucht, was es kostet und welche handwerklichen fähigkeiten/wissen man mitbringen muss um die 2 sensoren + display zu verbauen?
Danke!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!