Augustin Group

GP_abarth

Abarth-Fahrer

  • »GP_abarth« ist männlich

Beiträge: 163

Dabei seit: 23. August 2008

Aktivitätspunkte: 860

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. März 2009, 17:10

One-Touch Scheibenheber Funktion rechts

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

Weiss jemand von euch ob es technisch gesehen ein grosser Aufwand wäre, die one-touch-Scheibenheber Taste rechts von einer Serie 2 GPA in einem Serie 1 GPA einzubauen?

Soviel ich weiss ist es keine Body-Computer programmier Geschichte sondern einfach ein anderer Schalter. Stimmts?

Greets

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GP_abarth« (1. März 2009, 17:11)


  • »abarthmech« ist männlich

Beiträge: 2 546

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. März 2009, 17:35

ich weiß gar nicht wie ihr alle auf den begriff serie 2 kommt da ist nix serie zwei an dem auto . nur weil er nen anderen schlüssel hat und es die eine oder andere funktion mehr hat . das basis auto ist ein grande punto und somit werden alle neuerungen sei es komfortblinker oder automatischer fensterheber rechts eins zu eins in den abarth übernommen . von einer serie 2 würde man sprechen wenn es zum beispiel ein facelift bzw sichtbare veränderungen im innenraum , sitze armaturenbrettetc , geben würde . da dieses nicht der fall ist kann man auch nicht von nem serie2 auto sprechen , sondern es sind lediglich winzige veränderungen was die elektrik angeht vorgenommen worden . denke nicht das es mit dem tausch eines schalters getan ist . tippe eher auf nen bodycomputer mit ner anderen konfiguration
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon

aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »abarthmech« (3. März 2009, 08:24)

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA


Nobody

Abarth-Profi

Beiträge: 746

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. März 2009, 19:08

Mir wurde von Abarth gesagt das ich eine Serie2 habe. So, und nu? Die Veränderungen an der Serie zwei sind auch überwiegend im Bereich des Motors zusuchen wie mir gesagt wurde. Es wurden viele Sensoren geändert und noch einiges mehr.

Das der Serie2 einen anderen Schlüssel, Comfort Fensterheber, Comfort Blinker und ein etwas anderes Design bei der Manuellen Klima hat sind nur die ersichtlichen Änderungen. Wäre meiner Serie1 gewesen, hätte ich ihn auch nicht 2 Wochen zu Bosch abgeben müssen damit die die neue Software programmieren konnten die dann zum esseesse Kit passt.

Aber Ende vom Jahr kommt ein Facelift vom GP nach dem aktuellen Stand der Dinge.

Ich glaube aber auch das der Comfort Fensterheber im Body-Computer seinen Ursprung hat und zusätzlich ein neuer Schalter verbaut werden muß.

GP_abarth

Abarth-Fahrer

  • »GP_abarth« ist männlich

Beiträge: 163

Dabei seit: 23. August 2008

Aktivitätspunkte: 860

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. März 2009, 22:26

... glauben, denken, vermuten ...
das nützt mir alles nichts. Ich suche jemand der es auf Grund von Fakten bestätigen kann, oder eben nicht.

Sorry Jungs, nicht böse gemeint. Aber vor allem vom Abarthmech hätte ich eine klarere Antwort erwartet... und die Diskussion über Serie 2 oder nicht Serie 2 gehört in einem anderen Thread. Ich denke jeder weiss was ich damit meine.

Greets

White_Scorpion

Abarth-Meister

  • »White_Scorpion« ist männlich

Beiträge: 1 303

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 6680

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. März 2009, 22:32

Ich habe deswegen ja mal bei meinem Händler angefragt! Laut diesem hat man keine Chance sowas nachzurüsten, wegen dem BC! No Way..leider! :( (Aber man braucht es auch nicht wirklich)

Beim GP läuft alles über den BC, selbst das Blinkergeräusch wird elektronisch erzeugt...

Mein Abarth Grande Punto: Abarth Grande Punto Serie 1 // Abarth 124 Spider Limited//bald 695 Rivale


falko

Abarth-Schrauber

  • »falko« ist männlich

Beiträge: 299

Dabei seit: 16. Februar 2009

Aktivitätspunkte: 1520

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. März 2009, 06:29

mmh das wundert mich grad ein wenig, weil ich hab nen neuen schlüssel und nen kofortblinker aber rechte seite keinen one touch heber... wie isn das zu erklären?

  • »abarthmech« ist männlich

Beiträge: 2 546

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. März 2009, 08:39

Zitat

Original von GP_abarth
... glauben, denken, vermuten ...
das nützt mir alles nichts. Ich suche jemand der es auf Grund von Fakten bestätigen kann, oder eben nicht.

Sorry Jungs, nicht böse gemeint. Aber vor allem vom Abarthmech hätte ich eine klarere Antwort erwartet... und die Diskussion über Serie 2 oder nicht Serie 2 gehört in einem anderen Thread. Ich denke jeder weiss was ich damit meine.

Greets


meine antwort steht doch da . ( siehe oben rot unterlegt ) . wenn ich jedes mal wenn jemand hier nur ne idee hat die dann eh aufgrund von ziemlich großen notwendigen investitionen wieder fallengelassen wird , nen roman schreiben würde oder das auf arbeit ausprobieren würde, müsste ich mein bett und laptop mit zur arbeit nehmen . da es wie schon geschrieben nen anderer bodycomputer mit anderer konfiguration ist , ist es in meinen augen fast ein ding der unmöglichkeit das du das umrüstest . die anschaffung eines bodycomputers , für knapp 500€ , ist nicht das problem viel mehr die software auf der die elektr.ausstattung des fahrzeuges ( radio klima esp abs blablabla ) hinterlegt ist auf eben diesen bodycomputer bekommen . diese konfig wird auschließlich in italien geschrieben und anhand der fahrzeug histo erstellt . hoffe das ist dir ausführlich genug
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon

aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA


GP_abarth

Abarth-Fahrer

  • »GP_abarth« ist männlich

Beiträge: 163

Dabei seit: 23. August 2008

Aktivitätspunkte: 860

  • Nachricht senden

8

Freitag, 6. März 2009, 20:09

Muss dich enttäuschen Abarthmech, aber deine Antwort basiert auf einer Vermutung und nicht auf Fakten! Und sie ist falsch!!!
Wenn du nämlich im elektrischen Schema nachgeschaut hättest, würde deine Antwort lauten:
- Der Schalter ist nur durch den Bodycomputer gespiesen, aber die Steuerung der Scheibenheber selbst wird durch den Schalter gemacht. D.h. die One-Touch Funktion ist im Schalter integriert (oder eben nicht für die Beifahrerseite).

Mir ist ja schon klar, dass du nicht wegen jeder Kleinigkeit deine Unterlagen zückst und Zeit verlierst. Aber der Grund warum hier überhaupt solche Anfragen kommen ist weil nicht jeder Zugriff auf die Abarth-Unterlagen hat (mich imbegriffen).

Da wir sozusagen eine Community sind sollten wir uns hier gegenseitig versuchen zu helfen, oder nicht?

Back to topic: Es bleibt die Frage ob man den Schalter mit one-touch Funktion schon bestellen kann.

Greets

coupe

Abarth-Fan

  • »coupe« ist männlich

Beiträge: 49

Dabei seit: 16. Juni 2008

Wohnort: Zürichsee

Aktivitätspunkte: 270

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. März 2009, 20:28

Ab 10/2008 wurde die Funktion der Fensterheber komplett neu gestaltet.
Neue Schalter und neue Motoren...

Die GP davor hatten in keinem der beiden Motoren einen Einklemmschutz, daher auch nur auf der Fahrerseite One-Touch (Sicherheit).

Die neuen GP haben auf beiden Seiten neue Motoren mit Einklemmschutz und deshalb auch auf beiden Seiten One-Touch. Die Schalter sind auch neu, da neu der Motor erkennt wie lange die Taste gedrückt wird. Ausserdem ist der Body an diesem System zwecks Fehlerüberwachung auch involviert.

Ausserdem erfolgt die Spannungsversorgung bei den "ältern" Modellen nicht direkt vom Body Computer!

Leider ist der Schaltplan ab 10/2008 im eLearn bei Abarth noch nicht aufgeschaltet, aber beim Fiat Grandepunto er drin.

@GP_Abarth: Für Details dazu bitte PN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »coupe« (6. März 2009, 20:34)


GP_abarth

Abarth-Fahrer

  • »GP_abarth« ist männlich

Beiträge: 163

Dabei seit: 23. August 2008

Aktivitätspunkte: 860

  • Nachricht senden

10

Samstag, 7. März 2009, 22:56

Besten Dank Coupe für deine Aufklärung. Ich schreibe dir dann noch eine PN wegen weiteren Details.

Du hast recht, die Spannungsversorgung erfolgt bei den "älteren" Modellen über ein Relais, dass aber wiederum vom Bodycomputer gesteuert wird (Pin 14 und 21 von B001).

Was wäre wohl die klügste Lösung um beidseitig die One-Touch Funktion zu haben?

Ich muss das mal genau anschauen...

Greets


Fragfrog

Abarth-Profi

  • »Fragfrog« ist männlich

Beiträge: 725

Dabei seit: 13. Juni 2008

Wohnort: Schweiz/Bern

Aktivitätspunkte: 3710

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 8. März 2009, 10:30

Wenn Du eine Lösung hast GP_abarth und sie leicht umzusetzen ist währe ich bei der Bestellung auch dabei!
:evil: Ich fahre Abarth ,weil mir vom ständigen Bentley fahren immer so schlecht wird :evil:

Mein Abarth Grande Punto: Esseesse mit 100Zellen Kat.


falko

Abarth-Schrauber

  • »falko« ist männlich

Beiträge: 299

Dabei seit: 16. Februar 2009

Aktivitätspunkte: 1520

  • Nachricht senden

12

Samstag, 14. März 2009, 19:39

mal ne frage also meiner müsste eigentlich von 12/08 sein! aber ich hab rechts keine one touch funktion! kann ich das an noch irgendwas rausfinden ob das eigentlich gehen müsste? weil ich hab mal irgendwas davon gehört, dass die angelernt werden müssen oder so in der art.

gruß falko

White_Scorpion

Abarth-Meister

  • »White_Scorpion« ist männlich

Beiträge: 1 303

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 6680

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

13

Samstag, 14. März 2009, 20:34

Es ist laut Fiat/Abarth nicht möglich sowas nachzurüsten. Man bräuchte dann auch ein neues Steuergerät/Software etc. Das steht dann preislich in keinem Verhältnis...

Mein Abarth Grande Punto: Abarth Grande Punto Serie 1 // Abarth 124 Spider Limited//bald 695 Rivale


falko

Abarth-Schrauber

  • »falko« ist männlich

Beiträge: 299

Dabei seit: 16. Februar 2009

Aktivitätspunkte: 1520

  • Nachricht senden

14

Samstag, 14. März 2009, 21:44

ja das is klar aber hier steht auch dass es ab 10/08 drin war und wenn meiner 12/08 ist sollte er es doch haben... oder nich ;)

  • »abarthmech« ist männlich

Beiträge: 2 546

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

15

Samstag, 14. März 2009, 22:11

ne muss er nicht wenn er vorher schon drei monate in irgendeinem showroom stand muss er das nicht haben , es geht ja hier nicht um das datum der erstzulassung sondern dem der produktion
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon

aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA


falko

Abarth-Schrauber

  • »falko« ist männlich

Beiträge: 299

Dabei seit: 16. Februar 2009

Aktivitätspunkte: 1520

  • Nachricht senden

16

Samstag, 14. März 2009, 22:18

jep is auch richtig.. aber wenn das batteriekabel von 12/08 (da klebt nen zettel dran) is, denk ich doch mal auch das auto is aus ner ähnlichen zeit... und besteht denn da nen zusammenhang zwischen dem komfortblinker, dem warnblinken beim bremsen und der one touch funktion rechts? ist das alles eine revision oder war das unabhängig voneinander?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »falko« (14. März 2009, 22:18)


iowa85

Abarth-Schrauber

  • »iowa85« ist männlich

Beiträge: 316

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Neuss

Aktivitätspunkte: 1655

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

17

Samstag, 14. März 2009, 22:26

das produktionsdatum steht auf diesem euro fahrzeugschein

falko

Abarth-Schrauber

  • »falko« ist männlich

Beiträge: 299

Dabei seit: 16. Februar 2009

Aktivitätspunkte: 1520

  • Nachricht senden

18

Samstag, 14. März 2009, 22:30

da steht 2.12.2008 also sollte der doch eigentlich sowas haben...

  • »abarthmech« ist männlich

Beiträge: 2 546

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

19

Samstag, 14. März 2009, 22:36

wenn die im werk aber noch 200 alte body computer und alte fensterheber zu liegen haben werden sie die wohl kaum weg werfen oder ?
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon

aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA


falko

Abarth-Schrauber

  • »falko« ist männlich

Beiträge: 299

Dabei seit: 16. Februar 2009

Aktivitätspunkte: 1520

  • Nachricht senden

20

Samstag, 14. März 2009, 22:40

na ja daher ja meine frage ob das ein und diesselbe revision war,weil der komfortblinker und das blinken beim starken bremsen macht doch bestimmt der bc oder?

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!