Autohaus Renck-Weindel KG

Sporti

Abarth-Schrauber

  • »Sporti« ist männlich

Beiträge: 273

Dabei seit: 20. Dezember 2015

Aktivitätspunkte: 1415

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Januar 2016, 18:29

Probleme mit Regensensor

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Abend an alle,

Hat jemand hier Erfahrung mit dem originalen Regensensor? Ich glaube meiner funktioniert nicht richtig. Wenn ich den Wischer auf Intervall stelle wischt er einmal und dann nicht mehr. Ganz egal wie nass die Scheibe auch wird. Nach langer Fahrt muss ich dann manuell nachwischen weil ich ja sonst nichts mehr sehen würde. Dann wischt er manchmal auch wieder von selbst nach und manchmal nicht. Eigentlich meistens nicht. Von etwa 15 mal manuell wischen, wischt er vielleicht einmal von selbst.

Woran kann das liegen? Kann mir jemand helfen?

Mein Abarth Punto Evo:


Sporti

Abarth-Schrauber

  • »Sporti« ist männlich

Beiträge: 273

Dabei seit: 20. Dezember 2015

Aktivitätspunkte: 1415

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Januar 2016, 11:41

hat denn keiner Probleme mit dem serienmässigen Regensensor? Oder gibt es vielleicht jemanden der sich mit den Dingern auskennt und mir helfen könnte?

Ich will mir nicht auf Verdacht einen neuen Sensor kaufen und dann merken dass es nicht daran lag. Ich habe diesen schon ausgebaut und mit einem Lappen gereinigt. Brachte keine Änderung

Mein Abarth Punto Evo:


@ndy

Abarth-Meister

  • »@ndy« ist männlich

Beiträge: 1 360

Dabei seit: 5. März 2010

Wohnort: Böblingen

Aktivitätspunkte: 6880

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Januar 2016, 14:42

Die Empfindlichkeit hast du im Menü mal Testweise auf min und dann wieder auf max gestellt?
Wäre das erste, was ich versuchen würde.
Oder nen Wackler in der Steckverbindung... kann so vieles sein.

Mein Abarth Punto Evo: G-Tech RS Kit mit GT560cup-gt, KW Inox Variante 1, Pogea Racing XCUT 8x18", Prosport LDA, 3M SLN


Sporti

Abarth-Schrauber

  • »Sporti« ist männlich

Beiträge: 273

Dabei seit: 20. Dezember 2015

Aktivitätspunkte: 1415

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. Januar 2016, 15:44

Ja habe ich probiert. Da ändert sich nichts. Die Stecker habe ich auch geprüft. Wenn ich Wasser auf die Sensorfläche sprühe dann wischt er eigentlich immer. Nur beim fahren wenn es wirklich regnet wischt er nicht. Ich hatte die ganze Scheibe so nass dass ich nichts mehr gesehen habe und er wischte nicht. Ich muss jedes mal manuell wischen und das nervt mich.

Mein Abarth Punto Evo:


Sporti

Abarth-Schrauber

  • »Sporti« ist männlich

Beiträge: 273

Dabei seit: 20. Dezember 2015

Aktivitätspunkte: 1415

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. Januar 2016, 22:50

gerade ist mir etwas aufgefallen: Ich kann scheinbar die Einstellung im BC was die Empfindlichkeit betrifft nicht verändern. Ich sehe die Balken, kann diese auch ändern aber wenn ich dann den Wert geändert habe aus dem Menü gehe, wird mir das nicht durch einmal wischen bestätigt. Ich denke mein Problem liegt genau daran. Ich gehe nämlich davon aus dass die Einstellung auf der minimalsten Empfindlichkeit steht und nicht verstellt werden kann. Alle anderen Einstellungen im BC wie Tagfahrlicht usw. kann ich verstellen und die Verstellung wird auch ausgeführt. Einzig das mit dem Regensensor funktioniert nicht.

Gibt es da einen Trick? Bei mir macht es auch keinen Unterschied ob Motor an oder aus, ob Scheibenwischer aus oder auf Intervall steht. Mir wäre es das liebste es liegt an dem Sensor denn den kann man ganz einfach tauschen. Wenn es eine Programmiergeschichte ist dann wäre ja das Steuergerät im Eimer oder?

Mein Abarth Punto Evo:


Sporti

Abarth-Schrauber

  • »Sporti« ist männlich

Beiträge: 273

Dabei seit: 20. Dezember 2015

Aktivitätspunkte: 1415

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Januar 2016, 17:00

Kann mir denn keiner helfen? Wie verhält sich das bei Eich wenn ihr im BC die Einstellung ändert?

Mein Abarth Punto Evo:


@ndy

Abarth-Meister

  • »@ndy« ist männlich

Beiträge: 1 360

Dabei seit: 5. März 2010

Wohnort: Böblingen

Aktivitätspunkte: 6880

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. Januar 2016, 18:00

Also ich habs mal kurz getestet. Wenn ich im Menü die Empfindlichkeit ändere, wird da nix mit nem Scheibenwischer bestätigt. Einfach + oder - und dann wieder mit der Menütaste raus.
Zeigt er denn bei dir auch später das an, was du eingestellt hast?
Wenn das alles nix bringt, bleibt dir wohl der Weg zu Werkstatt nicht erspart.

Mein Abarth Punto Evo: G-Tech RS Kit mit GT560cup-gt, KW Inox Variante 1, Pogea Racing XCUT 8x18", Prosport LDA, 3M SLN


Sporti

Abarth-Schrauber

  • »Sporti« ist männlich

Beiträge: 273

Dabei seit: 20. Dezember 2015

Aktivitätspunkte: 1415

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. Januar 2016, 18:16

Danke für Deine Hilfe. Laut Anleitung soll jede Änderung mit einem Wisch bestätigt werden.

Ja er zeigt bei erneutem reingehen in das Menü die Änderung an. Ich bin gestern etwa 100km Autobahn gefahren und es regnete. Er wischt bei mir schon aber eben viel zu spät. Bis der auslöst ist meine Scheine schon so nass dass man nichts mehr sieht. Ist unfahrbar.

Wenn ich im Stand mit einem Pflanzensprüher die Scheibe besprühe wischt er immer aber da ist die Scheibe ebenfalls richtig nass.

Ich bräuchte einen Sensor um das zu testen ob es daran liegt. Einen auf Verdacht kaufen ist blöd bei dem Preis. Ich hoffe dass es an dem liegt. Wie verhält sich das bei Dir? Ich meine das Wischergebnis. Wischt er rechtzeitig oder relativ früh wenn die Scheibe nur minimal nass ist? Oder hast Du manchmal das Gefühl dass er zu spät wischt?

Mein Abarth Punto Evo:


@ndy

Abarth-Meister

  • »@ndy« ist männlich

Beiträge: 1 360

Dabei seit: 5. März 2010

Wohnort: Böblingen

Aktivitätspunkte: 6880

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

9

Freitag, 8. Januar 2016, 21:24

Also ich hab den Sensor ganz unempfindlich eingestellt, da mir sonst zu oft gewischt wird.
Teilweise schon bei nur paar Tropfen fängt es an zu wischen bei zwei Balken im Menü.
Die Empfindlichkeit des Sensors scheint aber etwas zu schwanken.
So wischt es zB. in sehr langsamen Intervallen, wie ich es eingestellt habe, teils dann aber bei wenig Regen wie im Dauerbetrieb.
Nur wenn er gar nicht wischt wie bei dir, isses natürlich blöd.

ps. Das mit dem Bestätigungs-Wisch steht in meiner Anleitung nicht drin. Was ist denn deiner für ein Baujahr?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »@ndy« (8. Januar 2016, 21:38)

Mein Abarth Punto Evo: G-Tech RS Kit mit GT560cup-gt, KW Inox Variante 1, Pogea Racing XCUT 8x18", Prosport LDA, 3M SLN


Sporti

Abarth-Schrauber

  • »Sporti« ist männlich

Beiträge: 273

Dabei seit: 20. Dezember 2015

Aktivitätspunkte: 1415

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

10

Samstag, 9. Januar 2016, 10:42

Meiner ist Erstzulassung 2013. In der Anleitung steht:"Die Erhöhung der Sensibilität des Regensensors wird durch einen "Anschlag" und die Ausführung des Befehls signalisiert."

Kennt sich jemand mit diesen Sensorplättchen aus die scheinbar zwischen Sensor und Scheibe angebracht sein müssen?

Ich habe bei mir zwischen Sensor und Scheibe kein Plättchen. Wie verhält sich das bei Euch?

http://www.ebay.de/ulk/itm/251887543442

Mein Abarth Punto Evo:



toni500

Abarth-Meister

  • »toni500« ist männlich

Beiträge: 1 020

Dabei seit: 22. Oktober 2012

Wohnort: Kreis Nürtingen

Aktivitätspunkte: 5275

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

11

Samstag, 9. Januar 2016, 10:52

Hallo,

an mein alten Winterauto Punto 188, war es genauso, mal ging es mal ging es nicht und wieder
ein anderen mal legte das Teil los als wäre es von n wütender Hund verfolgt....
sehe also dass es beim gleichen stand der Technick geblieben ist ?(

Aber denk mal dass jeder gesunde Hände zur verfügung hat und selber den Scheibenwischer
betätigen kann bei bedarf, und nicht wartet bis man nix mehr aus der Scheibe sieht :!:

Ja und ansonsten halt Geld ausgeben und zur Werke gehen ;)

Mein Abarth 595: mit Competizione Fahrwerk unterwegs


Sporti

Abarth-Schrauber

  • »Sporti« ist männlich

Beiträge: 273

Dabei seit: 20. Dezember 2015

Aktivitätspunkte: 1415

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

12

Samstag, 9. Januar 2016, 11:19

Darum geht es ja nicht. Es geht darum dass es extrem nervig ist wenn man immer einmal von Hand schalten muss, dann mal auf Dauerbetrieb schalten muss und dass Ding rubbelt und quietscht wie verrückt weil er zu schnell wischt. Dann schalte ich wieder aus und muss alle 3 Sekunden von Hand wischen...

Das Ding muss funktionieren und wenn es das nicht kann as technischen Gründen dann fliegt der raus und ich will ein ganz normales Intervall haben!

Im Moment ist es eben so dass man auf Fehlersuche geht und genau von sowas lebt doch ein Forum...

Mein Abarth Punto Evo:


toni500

Abarth-Meister

  • »toni500« ist männlich

Beiträge: 1 020

Dabei seit: 22. Oktober 2012

Wohnort: Kreis Nürtingen

Aktivitätspunkte: 5275

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

13

Samstag, 9. Januar 2016, 11:46

Werke... richtet es Dir und dann.... ja dann Funkt es ^^

Du siehst es, gibt so gut wie keinen anderen der dieses Phänomen hat
oder doch :?:

Mein Abarth 595: mit Competizione Fahrwerk unterwegs


Sporti

Abarth-Schrauber

  • »Sporti« ist männlich

Beiträge: 273

Dabei seit: 20. Dezember 2015

Aktivitätspunkte: 1415

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

14

Samstag, 9. Januar 2016, 11:51

Meinst Du die gleichen Werkstätten die mir hier nicht einmal das richtige Motoröl und Getriebeöl für meinen Evo geben können weil sie gar nicht wissen welches das richtige ist?

Da möchte ich eben lieber selbst erst einmal probieren. Vor allem weil ich etwa 27km zum nächsten Abarth Händler habe. Das ist unter der Woche mit der Arbeit recht schwierig...

Mein Abarth Punto Evo:


toni500

Abarth-Meister

  • »toni500« ist männlich

Beiträge: 1 020

Dabei seit: 22. Oktober 2012

Wohnort: Kreis Nürtingen

Aktivitätspunkte: 5275

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

15

Samstag, 9. Januar 2016, 11:54

Dass ist dann ein anderes Thema: Werkstatt qualifiziert oder Werkstatt unquali ;(

Mein Abarth 595: mit Competizione Fahrwerk unterwegs


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!