galvaniker

Mitgliedschaft beendet

41

Donnerstag, 14. Januar 2010, 19:44

re

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

:D Aber jetzt funkt`s! Werde berichten,wenn ich noch `n paar Nachtfahrten gemacht habe! :)

Abarth-Tuning

Abarth-Fahrer

  • »Abarth-Tuning« ist männlich

Beiträge: 127

Dabei seit: 1. Januar 2010

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 665

* *
-

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 14. Januar 2010, 21:55

RE: re

na dann gute fahrt ;)

Mein Abarth Grande Punto: Rot Raggazon Duplex, verbreiterungen in Wagenfarbe, Schwarze Blinker, Dayline Scheinwerfer, Wiltec LLK, Keskin Felgen, Distanzscheiben H&R VA 30MM HA 50MM, KW Variante 1, LSD- DOORS, Kofferraumaubau JL-AUDIO, HG Airintake, BMC Carbon Box, Lufthutzen, Seitenschweller, Spoiler , verstärktes M32 Getriebe, uvm.. ;-)


madfighter

Abarth-Profi

  • »madfighter« ist männlich

Beiträge: 472

Dabei seit: 16. Juli 2009

Wohnort: Reutlingen

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

43

Samstag, 16. Januar 2010, 13:47

kann mir vll jmd. sagen welche lampen in die nebelscheinwerfer rein müssen um auch des blaue licht zu bekommen?
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzusperren (Zitat: Walther Röhrl)

Turbo-Dré

Mitgliedschaft beendet

44

Samstag, 16. Januar 2010, 14:30

In den Neblelscheinwerfern sind H1 Birnen verbaut.

madfighter

Abarth-Profi

  • »madfighter« ist männlich

Beiträge: 472

Dabei seit: 16. Juli 2009

Wohnort: Reutlingen

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

45

Samstag, 16. Januar 2010, 14:42

ganz normale h1 scheinwerferlampen?
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzusperren (Zitat: Walther Röhrl)

Turbo-Dré

Mitgliedschaft beendet

46

Samstag, 16. Januar 2010, 14:55

Ja, ganz normale H1 =) wobei ich auch keine unnormalen kenne ^^

galvaniker

Mitgliedschaft beendet

47

Samstag, 16. Januar 2010, 15:23

re

@madfighter :( Leer doch mal Dein Postfach! ;)

madfighter

Abarth-Profi

  • »madfighter« ist männlich

Beiträge: 472

Dabei seit: 16. Juli 2009

Wohnort: Reutlingen

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

48

Samstag, 16. Januar 2010, 17:16

sodelle jetz is mein postfach wieder leer
sry
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzusperren (Zitat: Walther Röhrl)

Turbo-Dré

Mitgliedschaft beendet

49

Samstag, 16. Januar 2010, 17:25

@madfighter
was für ein blaues Licht willst du eigentlich einbauen, wenn ich fragen darf?

madfighter

Abarth-Profi

  • »madfighter« ist männlich

Beiträge: 472

Dabei seit: 16. Juli 2009

Wohnort: Reutlingen

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

50

Samstag, 16. Januar 2010, 18:26

ja nich blau sondern weiß... also so in "xenon optik"
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzusperren (Zitat: Walther Röhrl)


Da_Basti

Abarth-Profi

  • »Da_Basti« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 30. März 2009

Wohnort: Landsberg am Lech

Aktivitätspunkte: 4665

L L
-
S T * * *

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 17. Januar 2010, 13:45

Ihr mit eurer "Xenon optik" Ob xenon oder nicht kennt man noch mit 80% Blindheit.

Hab jetz die Osram Nightbreakter verbaut auch schon ein paar mal damit gefahren.
Kann ich nur jedem empfehlen.
Abblendlicht merklich heller und Aufblendlicht richtig weiß und schön hell. Muss sagen für das Geld echt gut. Jetz müssen sie nur noch halten :D

- edit -

@ madfighter

Richtig weißes Xenon gibts doch auch nicht am ehesten triffts da 4,3k oder 6k Kelvin wenn ein 10k K oder gar 12k K xenon verbaut hast is das blau bis violett.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Da_Basti« (17. Januar 2010, 13:49)

Mein Abarth Grande Punto: Seriös - unseriös :-)


galvaniker

Mitgliedschaft beendet

52

Freitag, 22. Januar 2010, 20:40

re

:D Also ich bin mit den Nightguide,bis jetzt, sehr zufrieden! Auch die Silvervision Blinkerbirnen sind topp!Bin aber gespannt auf die Nightbreaker Langzeiterfahrungen ^^! Bitte um Erfahrungsberichte :)!Will ja nicht alle halbes Jahr neue kaufen!Wenn die länger halten überleg ich mir`s! ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »galvaniker« (22. Januar 2010, 20:40)


madfighter

Abarth-Profi

  • »madfighter« ist männlich

Beiträge: 472

Dabei seit: 16. Juli 2009

Wohnort: Reutlingen

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 9. Februar 2010, 12:46

wie is denn so die lichtausbeute?
wie is das denn bei der kennzeichenbeleuchtung ich hab mir da led leuchten reingemacht und bei mir isses so dass die mal tun und mal nich und ab und zu blink die kontrollleuchte auf...an was kann das liegen?


ein kumpel von mir hatte bei sich die phillips blue vision standlichter drinne und die waren alles andere als weiß. wie kanns dann sein dass die auf dem bild so weiß sind?

lg
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzusperren (Zitat: Walther Röhrl)

Turbo-Dré

Mitgliedschaft beendet

54

Dienstag, 9. Februar 2010, 13:03

Schlecht zusammengelötetes Kabel evtl. ;)

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 10. Februar 2010, 14:03

Widerstandsdifferenzen der LED gegenüber das Glaskolbenlampe lassen das CAN-Bus verrückt spielen. Deshalb funktioniert's nicht. Müsstest an die LEDs wenn dann noch die passenden Widerstände reinlöten, um auf den selben Wert wie mit Glaslampen zu kommen. Dann müsst's passen..

Werde mir irgendwann bei viel Zeit und Geld die BMW 1er Kennzeichenleuchten verbauen.

Nun aber wieder Back to Topic..

abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

56

Freitag, 26. Februar 2010, 15:57

Was habt ihr bei den Nebelscheinwerfer drin? Also was für glühbirnen =))
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


Da_Basti

Abarth-Profi

  • »Da_Basti« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 30. März 2009

Wohnort: Landsberg am Lech

Aktivitätspunkte: 4665

L L
-
S T * * *

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 13. Juni 2010, 00:42

Update:

Heute nach garade 6 Monaten ist die erste Lampe Hin.
Hatte es schon mal gelesen und kann wirklich bestätigen - Osram Nightbreaker sind bezüglich der Lebensdauer NICHT zu empfehlen.

Mein Abarth Grande Punto: Seriös - unseriös :-)


galvaniker

Mitgliedschaft beendet

58

Sonntag, 13. Juni 2010, 10:43

:D Meine Philips Nightguide halten noch(ca.8 monate drin)! ^^ :D

Nico-Abarth

Abarth-Fahrer

  • »Nico-Abarth« ist männlich

Beiträge: 84

Dabei seit: 23. Mai 2010

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 530

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 13. Juni 2010, 12:41

RE: Scheinwerferlampen

Hi,ich habe die scheinwerfer lampen H4 eingebaut,und muss sagen sieht echt cool aus,die haben einen xenon optik (WEISS&bLAU) ich habe sie für 14.95fr gekauft.in deutschland sollten sie etwa 9.99 euro kosten. grüsse aus der schweiz ;-)

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

60

Montag, 14. Juni 2010, 23:59

Bin mit meinem Bi-Xenon nach wie vor sehr zufrieden :D

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!