Autohaus Renck-Weindel KG

RedGPA

Abarth-Fahrer

  • »RedGPA« ist männlich

Beiträge: 191

Dabei seit: 31. Juli 2008

Wohnort: STGT

Aktivitätspunkte: 995

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. August 2008, 17:21

Sitzheizung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hat jemand von euch schon mal wegen einem nachträglichen Einbau einer Sitzheitzung angefragt?

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. September 2008, 14:47

RE: Sitzheitzung

wäre im Winter schon eine feine Sache. Hab' auch gemerkt daß sich garkeine bestellen lässt, und gerade bei Ledersitzen schon 'ne frostige Angelegenheit bei uns in Bayern.

Glaube das bekommst nich' schön hin, RedGPA!

Habe mal gesehn, daß es aussem Zubehör solche Matten (ähnlich Sitzauflagen) gibt die über 12V Bordnetzsteckdose laufen, sieht halt kacke aus :D

astaad

Abarth-Fahrer

  • »astaad« ist männlich

Beiträge: 146

Dabei seit: 1. September 2008

Wohnort: St.Gallen CH

Aktivitätspunkte: 800

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. September 2008, 14:57

Hallo zusammen

Habt ihr euch schon mal überlegt eine Standheizung einzubauen? heizt zwar nicht unbedingt die Sitze auf aber es ist immer angnehm Warm im Auto wen ihr einsteigt. Bin auch am überlegen eine solche einzubauen! bei uns ist jetzt schon unter 10 C°(CH). ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »astaad« (16. September 2008, 14:58)


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. September 2008, 15:09

gute Antwort astaad, das hatte ich vorher noch ganz vergessen zu erwähnen :rotfl:
Ne Standheizung würde wohl mehr Sinn machen, kostet aber Verbrauch und bestimmt 15-20kg Mehr-Gewicht.. :?:

astaad

Abarth-Fahrer

  • »astaad« ist männlich

Beiträge: 146

Dabei seit: 1. September 2008

Wohnort: St.Gallen CH

Aktivitätspunkte: 800

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. September 2008, 15:31

Ich hatte schon solche gesehen die man einfach Provisorisch einbauen kann mit einer Zeitschaltuhr. Sie nimmt den Strom von dem 12 Volt anschluss Z.b Kofferraum. nur weiss ich nicht ob dieser auch läuft wenn die Zündung ausgeschaltet ist, den so ist es beim Vorderen Anschluss.

Der Vorteil wäre bei dieser Provisorischen das du sie im Sommer herausnehmen kannst (Gewicht). und sich kein immenser Spritverbrauch entsteht.


Ich denke so mache ich das. :-)

RedGPA

Abarth-Fahrer

  • »RedGPA« ist männlich

Beiträge: 191

Dabei seit: 31. Juli 2008

Wohnort: STGT

Aktivitätspunkte: 995

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. September 2008, 15:42

Habe mal bei einem Autosattler nachgefragt.

Der Einbau einer Sitzheizung ist lt. ihm angeblich kein Problem, da der Sitzüberzug nicht verklebt ist. Ich muß allerdings dazusagen, daß ich Stoffbezüge habe.

Er baut alles ein mit entsprechend langen Kabeln, aber das Anschließen müßte ein Boschdienst mit dem er zusammenarbeitet übernehmen ( zu wenig Fachkenntnis).

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. September 2008, 16:36

Hm, ob das dann noch alles gut aussieht - irgendwo müssen ja noch Schalter hin und die solln nich' zu hässlich aussehn sondern sich schon einfügen ins Gesamtbild, da bin ich immer etwas skeptisch.

Hast ma nachgefragt was das kosten würd' mit der Sitzheizung?

RedGPA

Abarth-Fahrer

  • »RedGPA« ist männlich

Beiträge: 191

Dabei seit: 31. Juli 2008

Wohnort: STGT

Aktivitätspunkte: 995

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. September 2008, 17:27

@MrHenry20

soll ca. 350,- Euro kosten. Aber da ich deine Bedenken auch teile, glaube ich nicht das ich mir die Sitzheizung einbauen lasse.
Vielleicht doch so ein Teil für den Zigarettenanzünder. Ich weiß ist zwar häßlich, schont aber auch die Sitze.

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 16. September 2008, 18:08

[qoute][!]Original von MrHenry20[/i]

Zitat

Original von RedGPA
@MrHenry20

soll ca. 350,- Euro kosten. Aber da ich deine Bedenken auch teile, glaube ich nicht das ich mir die Sitzheizung einbauen lasse.
Vielleicht doch so ein Teil für den Zigarettenanzünder. Ich weiß ist zwar häßlich, schont aber auch die Sitze.


Wenn dann braucht man's ja eh bloß für ein paar MInuten, bis das Leder (oder eben der Stoff) warm ist, danach kann man's ja wieder wegpacken.
Ich bin im Winter so ziemlich jedes WE in den Bergen beim sporteln, da kann das schon ma angenehm sein bei -10°C.. :schweigen:

GP_abarth

Abarth-Fahrer

  • »GP_abarth« ist männlich

Beiträge: 163

Dabei seit: 23. August 2008

Aktivitätspunkte: 860

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 16. September 2008, 18:19

Sorry Jungs,

Der Zigarettenanzünder vorne wie auch der im Kofferraum sind über die Zündung geschaltet. Ich weiss das weil ich von dort die Steuerspannung für den Verstärker genommen habe.

Greets


Abarthigdriver

Abarth-Meister

  • »Abarthigdriver« ist männlich

Beiträge: 1 189

Dabei seit: 7. August 2008

Wohnort: Frankfurt a.M.

Aktivitätspunkte: 6160

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 16. September 2008, 18:30

Zitat

Original von MrHenry20
gute Antwort astaad, das hatte ich vorher noch ganz vergessen zu erwähnen :rotfl:
Ne Standheizung würde wohl mehr Sinn machen, kostet aber Verbrauch und bestimmt 15-20kg Mehr-Gewicht.. :?:


das mit dem verbrauch stimmt nicht, der bleibt gleich, denn: was die standheitzung am anfang verbraucht ist nicht die welt und kompensiert sich mit dem ja dann schon im warmen zusatnad laufenden motor. ein kalter motor braucht mehr wie ein warmer!! und was das gewicht angeht: höchstens 10kilo!! und das ist ja ein gewicht, das vertretbar ist, oder?

bei einen gp denke ich wirds beim einbau wohl kein problem geben, aber beim 500erter wirds bestimmt eng.. ausserdem sind die anlagen sehr teuer. 1000 bis 2500 euro, je nach fahrzeug tüb und ausstattung der anlage.

gruss AD
500 ABARTH

Extras bis jetzt:
-BMC Lufftfilter vom esseesse
-H&R Federn 20/35

Weitere Planung:
- Distanzscheiben

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 14. Oktober 2008, 19:03

Sitzheizung nachrüsten

Der Mäxchen aus dem Mitglieder-Vorstellungen-Thread hat sich das bei seinem ja nachrüsten lassen.
Weiß nicht wie hoch da die Konkurrenz auf dem Markt ist, aber scheinbar gibt es einen Hersteller der so ziemlich viele Optionen anbietet nach denen man das genau für sich persönlich gestalten lassen kann.
www.Sitzheizung.de
Da müsste für jeden was dabei sein. Wer es drauf hat kann das wahrscheinlich sogar selber montieren, ich jedoch würde damit gleich zum Fachmann gehen der dann auch die korrekte Verkabelung vornehmen kann..

Oo..Mäxchen..oO

Abarth-Profi

  • »Oo..Mäxchen..oO« ist männlich

Beiträge: 421

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Baden-Baden

Aktivitätspunkte: 2225

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 14. Oktober 2008, 19:16

RE: Sitzheizung nachrüsten

Zitat

Original von MrHenry20
Der Mäxchen aus dem Mitglieder-Vorstellungen-Thread hat sich das bei seinem ja nachrüsten lassen.


...genau... :) jedoch hat der Sattler auch gleich ein neues Leder bezogen... ich kann nicht garantieren, dass er es nachträglich einbauen kann... das Autohaus Pietsch in Walldorf hat mir die zweistufige Sitzheizung für 200 Euro verbaut... bei Interesse einfach dort fragen... so sieht es dann aus...
»Oo..Mäxchen..oO« hat folgendes Bild angehängt:
  • Photo-0001.jpg
Mein EX-Abarth: rot, Schweller ringsum lackiert, KW-Gewindefahrwerk, Echtleder gesattelt schwarz/rot, Ragazzon Duplex-Cup-Anlage mit ovalen Zubehörendrohren, weisse NSL, schwarze Seitenblinker, Heckwischer entfernt, Novitec Pedalerie, Felgen 8,5x18

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oo..Mäxchen..oO« (14. Oktober 2008, 19:16)


Thorsten

Abarth-Profi

  • »Thorsten« ist männlich

Beiträge: 744

Dabei seit: 23. September 2008

Wohnort: 53909 Zülpich

Aktivitätspunkte: 3935

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

14

Montag, 12. Januar 2009, 19:41

in der bedienungsanleitung des gpa ist eine abbildung in dert die knöpfe rür die sitzheizung unterhalb der armlehne angebracgt sind. dann müsste es doch eig eine für den gpa geben oder nicht?

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

15

Montag, 12. Januar 2009, 22:43

Nicht ab Werk.. ;(

Shiver_HN

Abarth-Profi

  • »Shiver_HN« ist männlich

Beiträge: 860

Dabei seit: 11. Dezember 2008

Aktivitätspunkte: 4505

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 13. Januar 2009, 16:59

Finde es echt schade das es die nicht ab Werk gibt. Wenn ich derzeit morgens um halb 7 / 7 zur Arbeit fahre ist's schon sau Kalt (-10 -> -15 Grad). Für oben genannte 200 Euro würde ich es nachrüsten lassen.
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 13. Januar 2009, 17:59

Also ich muß echt sagen, klar ist eine Sitzheizung immer etwas anderes, aber sooo arg kalt sind die Sitze garnicht mal. Wärmen sich wirklich schnell von der Körpertemperatur her auf.
Da kenn' ich noch wesentlich schlimmere Fälle!! Evtl. - d.h. falls der Preis tatsächlich stimmen sollte - werde ich dennoch über eine 2-stufige Nachrüstung nachdenken.

GP_abarth

Abarth-Fahrer

  • »GP_abarth« ist männlich

Beiträge: 163

Dabei seit: 23. August 2008

Aktivitätspunkte: 860

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 13. Januar 2009, 23:36

Jungs, vergesst nicht dass die Sitzheizung auch erst mal auf Temperatur kommen muss und in dieser Zeit hattet ihr so oder so schon einen Kälteschock.
Geil wäre es wenn man die Sitzheizung programmierbar hätte. Montag bis Freitag immer um 7:05 Uhr für 10min einschalten. Das wärs doch... ;)

Greets

Shiver_HN

Abarth-Profi

  • »Shiver_HN« ist männlich

Beiträge: 860

Dabei seit: 11. Dezember 2008

Aktivitätspunkte: 4505

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 14. Januar 2009, 07:12

Zitat

Geil wäre es wenn man die Sitzheizung programmierbar hätte. Montag bis Freitag immer um 7:05 Uhr für 10min einschalten. Das wärs doch... zwinker


7:05 bin ich schon da :P
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

Oo..Mäxchen..oO

Abarth-Profi

  • »Oo..Mäxchen..oO« ist männlich

Beiträge: 421

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Baden-Baden

Aktivitätspunkte: 2225

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 14. Januar 2009, 21:47

...öhm, also in diesen Tagen der Minusgrade habe ich es zu keiner Zeit bereut eine Sitzheizung zu besitzen... jedoch finde ich unabhängig davon auch, dass die Sitze ohne Heizung in der Tat recht gut Körperwärme annehmen...
Mein EX-Abarth: rot, Schweller ringsum lackiert, KW-Gewindefahrwerk, Echtleder gesattelt schwarz/rot, Ragazzon Duplex-Cup-Anlage mit ovalen Zubehörendrohren, weisse NSL, schwarze Seitenblinker, Heckwischer entfernt, Novitec Pedalerie, Felgen 8,5x18

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (10.02.2014)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!