imba.abarth

Mitglied

  • »imba.abarth« ist männlich

Beiträge: 12

Dabei seit: 21. November 2010

Wohnort: RS

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. November 2010, 20:49

Standlicht und Kennzeichenbeleuchtung BC-Fehler

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Freunde,

ich habe nun auch den Weg in dieses Board gefunden und habe auch gleich eine Frage bzw. ein Problem. Mein BC zeigt mir nach dem Austausch der Standlichtbirnen und Kennzeichenbeleuchtungn gegen welche mit weissem Licht einen Fehler an. Mir wurde ausdrücklich versichert das dies nicht passiert, stimmt auch, jedenfalls in allen anderen Autos ausser meinem :rolleyes:
Habt ihr da einen Tipp was ich tun könnte um den Fehler los zu werden ausser wieder auf die alten um zu steigen? ;)
Hab leider wenig Ahnung von Elektronik, meine Freunde wussten auch nicht mehr wirklich weiter.

Vielen Dank schonmal für eure Bemühungen!

schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich

Beiträge: 1 968

Dabei seit: 2. August 2008

Aktivitätspunkte: 10495

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. November 2010, 21:15

da haben wir gerade beim treffen drüber geredet.
man brauch lampen mit entsprechenden widerständen, die dem BC vergauckeln das alles IO ist.
Jemand vom treffen hat seine lampen hier gekauft

http://www.blauertacho4u.de/

Mein Auto: Renault Megane RS TrackEdition und 595 Competizione mit Gtech Kram usw.


imba.abarth

Mitglied

  • »imba.abarth« ist männlich

Beiträge: 12

Dabei seit: 21. November 2010

Wohnort: RS

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. November 2010, 21:21

Ah, sehr interessant! Hatte meine von lichtex.de Dann werde ich mir die von deiner Seite mal bestellen, müssten ja die SMD Standlichter mit Checkcontrol sein :)

Danke!

madfighter

Abarth-Profi

  • »madfighter« ist männlich

Beiträge: 472

Dabei seit: 16. Juli 2009

Wohnort: Reutlingen

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 21. November 2010, 21:29

ich hab bei mir smd's mit den entsprechenden widerständen verbaut...klappt ales wunderbar
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzusperren (Zitat: Walther Röhrl)

imba.abarth

Mitglied

  • »imba.abarth« ist männlich

Beiträge: 12

Dabei seit: 21. November 2010

Wohnort: RS

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. November 2010, 18:32

Wollt nochmal kurz nachhaken, diese Birnen sollten doch dann einwandfrei funktionieren denke ich. Kann mir das jemand bestätigen? :)

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. November 2010, 19:36

Mir wurde aus dem GP-Forum www.hypercolor.de empfohlen!

Da hat es auch eine Palette an sämtlichen Lampen mit Check-Widerständen.

imba.abarth

Mitglied

  • »imba.abarth« ist männlich

Beiträge: 12

Dabei seit: 21. November 2010

Wohnort: RS

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. November 2010, 22:04

Sieht auch interessant aus, da hilft wohl nur probieren...bald hab ich allein für Standlicht- bzw. Kennzeichenbirnen 100,-€ ausgegeben :D

Sumbarcher

Abarth-Fahrer

  • »Sumbarcher« ist männlich

Beiträge: 105

Dabei seit: 11. Mai 2009

Wohnort: Neustadt bei Coburg

Aktivitätspunkte: 560

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 23. November 2010, 15:52

ich hab diese hier für die kennzeichen beleuchtung seit Februar und keinerlei probleme. W5W LED mit Check

imba.abarth

Mitglied

  • »imba.abarth« ist männlich

Beiträge: 12

Dabei seit: 21. November 2010

Wohnort: RS

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 23. November 2010, 23:10

Zitat

Original von Sumbarcher
ich hab diese hier für die kennzeichen beleuchtung seit Februar und keinerlei probleme. W5W LED mit Check


Danke, das ist doch mal eine Aussage, werde mir die aber von hypercolor.de bestellen, scheinen baugleich zu sein, nur dort minimal günstiger :D

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 24. November 2010, 01:53

Auf das Foto und Einbautipps bin ich schon mal gespannt.. :)

Grüße


Sumbarcher

Abarth-Fahrer

  • »Sumbarcher« ist männlich

Beiträge: 105

Dabei seit: 11. Mai 2009

Wohnort: Neustadt bei Coburg

Aktivitätspunkte: 560

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 25. November 2010, 18:39

also einbautips fpr die kennzeichen leuchte: alte lampe raus -> neu rein da gibts net viel zu sagen. fotos mach ich jetzt keine es schneit

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 25. November 2010, 18:41

Wir reden aber immer noch von der Kennzeichenbeleuchtung? Ich dachte da wären W5W Glassockellampen drin?

Also ein Bild von der Ausleuchtung wäre schon vorteilhaft. Hab' da nur mal welche gesehen wo das Kennzeichen total fleckig aufgeleuchtet wurde und das sah mal richtig beschissen aus.

imba.abarth

Mitglied

  • »imba.abarth« ist männlich

Beiträge: 12

Dabei seit: 21. November 2010

Wohnort: RS

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 25. November 2010, 21:27

Aktuell habe ich als KZ-Beleuchtung diese drin: can-bus-smd-led (Achtung: BC-Fehler) Die leuchten relativ schwach, soll heissen der Buchstabe und die Zahl unter den leuchten sind super zu erkennen dafür der Rest meiner Meinung nach zu dunkel. Ich verspreche mir von denen eine bessere Ausleuchtung und endlich keinen BC-Fehler mehr.
Werde Bilder von beidem machen wenn die Neuen angekommen sind :)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!