Shiver_HN

Abarth-Profi

  • »Shiver_HN« ist männlich

Beiträge: 860

Dabei seit: 11. Dezember 2008

Aktivitätspunkte: 4505

  • Nachricht senden

21

Montag, 12. Januar 2009, 10:29

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ja ist halt schon heftig. Kostet vom Werk aus glaube ich 300,- €. Das nachrüsten eher teuerer wird ist mir auch klar, aber gleich das doppelte...


Ergibt sich da nix neues, verwerfe ich den Gedanken für's erste einmal.
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

22

Montag, 12. Januar 2009, 12:27

Schlau ist, wer gleich mitbestellt hat *auf-die-eigene-Schulter-klopf'*

Nee im Ernst, im GP-Forum war doch da 'ne Diskussion. Haben die nicht geschrieben daß der Großteil wie Kabelbaum etc. bereits dafür vorgerüstet ist und man "nur" die andere Lenksäulenverkleidung und den Hebel bräuchte? Nachrüsten ginge dann sogar selber und im Bodycomputer muß es glaube noch freigeschaltet werden, fertig?!

Richtig oder falsch?

Shiver_HN

Abarth-Profi

  • »Shiver_HN« ist männlich

Beiträge: 860

Dabei seit: 11. Dezember 2008

Aktivitätspunkte: 4505

  • Nachricht senden

23

Montag, 12. Januar 2009, 13:14

Ja Vorführwagen :D

Sonst hätte ich es auch genommen. Genauso wie die ****** Steckdose im Kofferraum. Habe das auch so gehört. also von mir gibt es ein ''richtig''

:angel:
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

iowa85

Abarth-Schrauber

  • »iowa85« ist männlich

Beiträge: 316

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Neuss

Aktivitätspunkte: 1655

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

24

Montag, 12. Januar 2009, 17:44

also der tempomat hat 150€ extra gekostet und naja ich hab ihn auch und bin sehr froh darüber

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

25

Montag, 12. Januar 2009, 22:42

dito 8)

Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

26

Donnerstag, 15. Januar 2009, 19:57

so ich habe jetzt auch ein tempomat nämlich die polnische lösung stein auf dem gaspedel war ein schnapper vom schwarzmarkt LOL

Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

27

Sonntag, 8. Februar 2009, 10:04

So mein kompetenter Fiat dealer sagte mir es ist kein prob den tempomat nach zu rüsten kosten incl einbau.ca 350 euro.
werde es in ca 3-4 wochen machen lassen dann gib ich euch mehr info.ob es wirklich funst oder dergleichen.

Thorsten

Abarth-Profi

  • »Thorsten« ist männlich

Beiträge: 744

Dabei seit: 23. September 2008

Wohnort: 53909 Zülpich

Aktivitätspunkte: 3935

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 8. Februar 2009, 15:22

ich denke auch das ich mir einen nachrüsten werde. habe z.zt. nen mito als leihwagen der einen tempomat hat. ich muss sagen, ne feine sache. ich habs bei meiner bestellung damals bewusst rausgelassen weil ich dacht son quatsch brauch ich eh nicht. mittlerweile bereu ichs...

Shiver_HN

Abarth-Profi

  • »Shiver_HN« ist männlich

Beiträge: 860

Dabei seit: 11. Dezember 2008

Aktivitätspunkte: 4505

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 15. März 2009, 19:24

ich lass es nicht machen, kostet doch nicht wenig und ist dann nicht das originale, beim nächsten auto bestelle ich es werksseitig
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

robson008

Mitglied

Beiträge: 2

Dabei seit: 19. März 2009

Wohnort: schweinfurt

Aktivitätspunkte: 10

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 3. Juni 2009, 10:40

tempomat nachrüsten

Hallo alle zusammen.
ich wollte mal fragen wer denn jetzt von euch schon einen tempomat nachgerüstet hat.
Habe meinen GPA als Vorführwagen gekauft und da war leider keiner drin.
Jetzt habe ich bei 3 händlern bei uns in der umgebung gefragt und die sagen alle es kostet um die 600-700 euro weil das teil schon 350 euro kostet.

Gruß Robson008


Internaldlx

Abarth-Profi

  • »Internaldlx« ist männlich

Beiträge: 891

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 4770

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 15. September 2009, 01:41

so... hab mich nochmal schlau gemacht ... soweit mir klar ist muss es ja kein Original sein ... meines wissens gibt es da was von der Firma WAECO kostet aber ohne einbau auch so um die 400 €
RECHT AUF WERBUNG
;)!

abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

32

Samstag, 23. April 2011, 16:55

Gibts inzwischen Händler die das Billiger vertreiben? Ist ja inzwischen 2 Jahre her seit dem letzten Eintrag :D Bereu es auch kein mitbestellt zu haaben :(
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

33

Samstag, 23. April 2011, 17:12

Also ich hab den Tempomat vom Werk drinnen. Ich persönlich würde ihn mir nicht mehr nachrüsten. Klar ist sehr praktisch aber ganz ehrlich? Ich brauch das fast nie und vorallem wenn man nach einer Disco fahrt nach hause fährt oder wenn man müde ist, schalte ich das ding ab und zu rein und manchmal vergisst man einfach das wenn man net bremst, das ding weiterfährt, ist mir schonmal auch passiert, weil man einfach manchmal im kopf hat, wenn ich gas los lasse müsste doch das auto langsamer werden =) =) =)

Naja ist geschmacksache, aber praktisch ist das ding alle mal für leute die viel Autobahn fahren....

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

34

Montag, 25. April 2011, 17:25

Ich bin nach wie vor heilfroh um meinen Tempomat.
Zum cruisen schon eine echt feine Sache 8)

abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

35

Montag, 25. April 2011, 22:44

jaja schon klar :D aber ich muss wissen obs inzwischen Neuigkeiten gibt??? ^^
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

36

Montag, 25. April 2011, 22:48

Ohne besseres Wissen würde ich mal schwer sagen nein. Es ist bestimmt keine coole Arbeit, den Tempomat in den Canbus, Body-Computer etc. einzupflanzen.

Von daher ist das Statement eher wertfrei..

Sprech' doch einfach mal mit ein paar Fzg-Elektronikern??!

Dr.Abarthich

Abarth-Schrauber

  • »Dr.Abarthich« ist männlich

Beiträge: 274

Dabei seit: 19. März 2011

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 1655

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

37

Samstag, 7. Mai 2011, 07:53

tempomat - BC wechseln?

Hallo allerseits,

habe das Thema Tempomat eine Weile verfolgt. Seitens Händler bekam ich widersprüchliche Aussagen zum Originaltempomatnachrüsten. Dann waren da die Beiträge im italienischen GP Forum bezüglich Freischalten des BC.

Habe es daher gewagt, den Originallenkstockschalter im GPA einzubauen. Sieht nett aus, die ursprünglichen Schalterfunktionen sind ok, aber der Tempomat ist nicht zum Leben erwacht. :(

2 Fragen an Euch:

- Hat jemand konkret Ahnung mit dem Freischalten der Tempomatfunktion auf dem BC (mit der entsprechenden Software ... Leonardo ... angeblich einfach, Auslesen, cruise control bit auf 1, Zurückschreiben, das war's)?

- BC ersetzen durch BC eines GPA mit Tempomat ab Werk und ansonsten identischer Ausführung (BC's kann man wohl nicht mit geänderter Konfiguration,sondern nur an Hand der Fahrgestellnr. bestellen). Der Fiathändler würde mir einen aussuchen und wohl auch preislich entgegenkommen. Ich frage mich jedoch, was dann noch alles dranhängt, von wegen Schlüssel, Wegfahrsperre etc. ? Wer weiss was dazu?

Herzlichen Dank für Eure Hilfe

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

38

Samstag, 7. Mai 2011, 09:02

Hy

wird sicher mit dem Examina Fiat Tester Freigeschalten.
Hast du die Abdeckung von Lenkstockschalter auch gebraucht??

glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

39

Samstag, 7. Mai 2011, 09:22

Bei den 500ern hat sich doch eben einer einen nachgerüstet, vllt ist das die bessere Variante?! Schau' mal dort nach..

Dr.Abarthich

Abarth-Schrauber

  • »Dr.Abarthich« ist männlich

Beiträge: 274

Dabei seit: 19. März 2011

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 1655

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

40

Samstag, 7. Mai 2011, 09:28

Hallo Domuno,

ja, man muss noch die kleine seitliche linke Abdeckung wechseln, die statt 1 eben 2 Löcher hat. Ist aber eine Kleinigkeit. Obere und untere Lenksäulenabdeckung können bleiben.

Wer hat denn so einen Examina Fiat Tester? Ist dies das Standardgerät der Vertragswerkstätten? Der Verweis auf die "Leonardo" Software/Gerätekombination steht im italienischen Forum, die hatten da wohl "Freischaltungstage" veranstaltet, wo die Leute hingepilgert sind und für ein paar € ihren BC aktiviert bekamen. Wenn's denn stimmt...

Bei zwei Fiatwerkstätten hiess es, man könne das nicht machen.

Können oder wollen die nicht ? Oder wissen sie nicht, dass sie es könnten, wenn sie ein wenig wühlen würden?

grüsse

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!