GPevo

Abarth-Fahrer

  • »GPevo« ist männlich

Beiträge: 101

Dabei seit: 18. Januar 2011

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 570

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 4. November 2012, 13:14

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

:top: der stecker von blue and me der vom lenkrad kommt wird (wie dort beschrieben) ganz normal hinten reingesteckt wie bei einem normalen radio + strom,lautsprecher + antenne fertig 8)
abarth evo und evo normal ist egal........
das nav wird ohne leiste geliefert du must die warscheinlich einfach dort dann wieder rein klipsen oder es ist sogar getrennt und du must garnichts machen ist auf jeden fall kein problem
»GPevo« hat folgendes Bild angehängt:
  • leiste.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GPevo« (4. November 2012, 13:33)


dave

Abarth-Fahrer

  • »dave« ist männlich

Beiträge: 143

Dabei seit: 17. Oktober 2009

Wohnort: Deutschland

Aktivitätspunkte: 830

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 4. November 2012, 14:27


Hei Dave was kostet das Teil in Italien?



ich denke mal halt ~450 €. evtl. sollten wir mal über eine sammelbestellung denken..für die die es halt wollen. ich frag mal bei denen nach, ob wir evtl. rabatte bekommen. sage euch bescheid..

Mein Abarth Grande Punto:


TheDopeofLife

Abarth-Profi

  • »TheDopeofLife« ist männlich

Beiträge: 935

Dabei seit: 23. Juli 2012

Wohnort: Eupen

Aktivitätspunkte: 4720

* *
-
T B 6 0 6

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 4. November 2012, 18:05

@GPevo

Berichte unbedingt mal wenn du das Teil hast, hört sich nämlich alles gut an und endlich mal was für den Evo ^^

Mein Auto: Abarth Punto Evo & Abarth 500


cartman

Abarth-Fahrer

  • »cartman« ist männlich

Beiträge: 161

Dabei seit: 18. Oktober 2011

Wohnort: Hohenems Vorarlberg

Aktivitätspunkte: 835

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 23. Dezember 2012, 12:47

und gibts was neues? wollte mir das teil auch holen!! :)
Abarth Punto EVO, Sabelt , Skydome usw.... (G-Tech RS-S KIT, 220PS/350NM) :love:

Abarth1982

Mitglied

  • »Abarth1982« ist männlich

Beiträge: 37

Dabei seit: 6. Juni 2010

Wohnort: Bad Kreuznach

Aktivitätspunkte: 195

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

25

Samstag, 19. Januar 2013, 13:45

Navplus - Professional car multimedia für Punto evo abarth

Wer hat interesse? oder hat das jemand hier im forum dieses auto radio 2din ? www.navplus.it

hallo zusammen habe mich eben mit dem 2 din autoradio befasst habe mit den jungs in italien telefoniert die firma ist bei mir in italien direkt um die ecke 5 km
das gesamte radio wird bei denen in italien hergesttelt um auch 100% an das originale zu kommen wie zb die klavierlack blende +die fom, laut deren aussage,die arbeiten mit den original ersteller eng zusammen ,

das blue& me funktionniert auch weiter hin die haben extra ein kabel canbus mit magneti marelli hergestellt es sieht top aus und es funktioniert auch top

eine gute und einfache lösung , wenns funktioniert.
hier ist noch mal die internet seite

der preis für das gute stück stand ja SCHON MAL HIER IM FORUM DRIN 649 EURO:
Fiat Punto 2012/EVO



Features
  • LCD 16:9 (800x480) Touchscreen 6,5'' Öffnung
  • AM / FM-Radio mit RDS-System
  • DVD, CD, CD-R/RW, MP3, WMA, MPEG4, DivX VCD, SVCD, JPG
  • Bluetooth-Freisprecheinrichtung Medien
  • Funktion A2DP (Musik via luetooth b)
  • Digiale terrestrischen TV (built-in)
  • Kompatibel mit Lenkradfernbedienung
  • Elektronische Anti-Schock-System
  • 4x50 Watt Endstufe
  • Eingebautes Mikrofon
  • Mehrsprachige Menüführung
  • Betriebssystem Windows CE 6.0 (suppporta alle kommerziellen Software wie Tom Tom, Igo etc.).
  • Aux-Eingang, 2x Video-Ausgang, 4x Audio-Ausgänge, Subwoofer-Ausgang
  • Nr. 2 Micro SD-Kartensteckplatz (Navigation + Multimedia)
  • USB-Eingang
  • Eingang Ipod, Iphone
  • Dual-Zone-Funktion (Audio-Wiedergabe bei Verwendung des Browsers)
  • Automatische Umschaltung auf die Rückfahrkamera
  • Key hellorange
  • Kompatibel mit 2012 Fiat Punto und Punto Evo
  • Wartung Blue & me, wenn bereits im Auto
  • Wartung der Parksensoren auf dem Auto, falls vorhanden
  • Interne Festplatte zum Speichern von bis zu 10 cd (cd virtuellen)
  • Pflege Luftdüsen ursprünglichen without modification
Im Lieferumfang enthaltenes Zubehör
  • Spezielle Verkabelung
  • Can-Bus Lenkrad
  • GPS-Antenne
  • TV-Antenne DVB-T
  • USB-Kabel und iPod
  • Kabel Cinch-Eingang / Video-Ausgang
  • Fernsteuerung
  • Handbuch
  • Stylus für Touchscreen
2-Jahres-Garantie italienischen
autoradio navigatore fiat punto my 2012/evo

ES IST FÜR ALLE PUNTO EVO EGAL WELSCHES BAUJAHR


http://www.youtube.com/watch?v=fl-8CJUpf_E
»Abarth1982« hat folgendes Bild angehängt:
  • b8d7532c.m.jpg

Whitegp

Abarth-Meister

  • »Whitegp« ist männlich

Beiträge: 994

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Immendingen

Aktivitätspunkte: 5010

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

26

Samstag, 19. Januar 2013, 14:19

Sofern das mit dem Blue&Me und dem USB alles weiterhin funktioniert ist das auf jeden Fall ne Überlegung wert :thumbup:
Die obere Blende ist aber ja nicht dabei oder? Brauch man ja nicht....
Abarth Punto Evo @ Mazza Engineering + G-techtel + Schwabenpower









8)Let's get ready to be Abarthig8)

Mein Auto: Audi S3 Limo


Chruz323

Abarth-Schrauber

Beiträge: 205

Dabei seit: 11. März 2012

Aktivitätspunkte: 1075

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

27

Samstag, 19. Januar 2013, 15:45

Jetzt müsste man nur wissen wie es mit der Spiegelung/Reflexion des Displays aussieht..

Ich glaube mich daran zu erinnern, dass es extra ein All-in-One-Radio-Navi-..-Gerät für den 500er gibt, welches auch nicht schlecht sein soll, bei Sonneneinstrahlung soll aber nichts zu erkennen sein.

Mein Abarth Punto Evo: black, automatic air conditioning, center armrest, 163 HP - stock


Abarth1982

Mitglied

  • »Abarth1982« ist männlich

Beiträge: 37

Dabei seit: 6. Juni 2010

Wohnort: Bad Kreuznach

Aktivitätspunkte: 195

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

28

Samstag, 19. Januar 2013, 19:05

hi
allso laut aussage soll alles funktunieren
und die obere blende ist laut den youtube video auch neu dabei irgendwie sagt er bei der eklärung das das extra neu dabei ist
um das tochschrenn besser und grösser bei der herstellung zu bekommen ,

sieht aber alles wie beim originale aus auser und man hat nochb mehr funktionen :-)
also habe noch mal nach gefragt das radio ist eine einheit , es ist und sieht henau so aus wie beim youtube video aus.

es ist aber erst ab februar lieferbar ich finde es ist nicht schlecht, bestimmt nicht schlechter als das originale

MuGgY

Abarth-Fahrer

  • »MuGgY« ist männlich

Beiträge: 114

Dabei seit: 26. Februar 2012

Wohnort: Oberfranken / Selb

Aktivitätspunkte: 605

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

29

Samstag, 19. Januar 2013, 22:14

die Frage is dann nur wenn die Leiste dabei ist , kann man dann auch irgendwoher die andern Funktionen her zaubern ? :D gibts da Kabel die auch im Abarth verlegt sind ?
ZB das ASR abschalten ? ^^
Oder man könnte ja noch ganz andere sachen damit verknüpfen , des wär ja auch net schlecht ...

Aber mal was anderes , wenn des aus Italien kommt , kann man das Teil auch auf Deutsch umstellen ?
Und wie ist es mit dem Serien USB bzw. AUX-Anschluss die gehen dann immernoch ?
Und vorallem des Navi sieht ja recht gut aus aber gibt es da auch Europaweit Karten ? und werden auch immer Updates geliefert bzw. kostenlos ? oder was kosten die dann ?

Wären mal so Fragen die mich noch interessieren würden , weil der Preis is halt scho üppig :D

Mein Abarth Punto Evo: Klimaautomatik, Tempomat, Lederausstattung, Abgedunkelte Scheiben, Hifi System "Interscope", Mittelarmlehne, Abarth Navi, Xenonlook Birnen, KIT ESSEESSE ABARTH KONI


Abarth1982

Mitglied

  • »Abarth1982« ist männlich

Beiträge: 37

Dabei seit: 6. Juni 2010

Wohnort: Bad Kreuznach

Aktivitätspunkte: 195

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

30

Samstag, 19. Januar 2013, 22:30

ja klar verstehe ich , die ganzen fragen habe ich auch noch , ich frage mal am montag okay

also mit der leiste oben denke ich das es xtra für alle gemacht ist zb normale punto evo und abarth punto evo und soweoter weist du was ich meine ,,

aber wer weis vieleicht liegen da noch andere kabel zb für asr
oder wie du gesagt hast für ander funktionen vieleicht die man basteln kann

aux und usb gehen nicht mehr aber nicht schlimm da ist ein usb kabel dabei und eind für ipod oder ipohne, sd karten lesser,und man kann 10cds mit musik auf das radio speichern ,

was man noch machen kann , da das system mit windows 7 arbeitet kann man via bluethooth die musik die man auf dem handy hat direkt auf d radio senden das heist wenn man musik an macht lauft alles uber das autoradio man kann leiser lauter vor und zuruck und noch mehr damit machen

wer windows 7 auf dem PC oder laptop hat weis was ich meine

mit dem navi und sprache weis ich nicht muss mal fragen

würde es auch gerne mal live sehen


MuGgY

Abarth-Fahrer

  • »MuGgY« ist männlich

Beiträge: 114

Dabei seit: 26. Februar 2012

Wohnort: Oberfranken / Selb

Aktivitätspunkte: 605

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 20. Januar 2013, 11:05

Wäre cool wenn du mal nachfragen könntest.

Das der USB slot nimmer geht find ich etzt eher schlecht , auch wenns ein extra Kabel gibt wo man auch einen USB-Stick anschließen kann hängt des ja nur wieder rum , wäre eher dann irgend ein Adapter cooler das mans wieder nutzen kann .
Des mit dem Handy is eig ne coole Funktion , aber is etzt net mein Favorit weil in dem Video zeigts ja leider dann net den Namen des Lieds an usw. des is weng naja ;)

Live wär sowas am bestens dann könnt mans mal testen ...

Mein Abarth Punto Evo: Klimaautomatik, Tempomat, Lederausstattung, Abgedunkelte Scheiben, Hifi System "Interscope", Mittelarmlehne, Abarth Navi, Xenonlook Birnen, KIT ESSEESSE ABARTH KONI


Whitegp

Abarth-Meister

  • »Whitegp« ist männlich

Beiträge: 994

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Immendingen

Aktivitätspunkte: 5010

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 20. Januar 2013, 12:28

Bin mal gespannt wer es dann als erster hat und mal berichten kann. Scheiße ist dann natürlich dass der USB Slot nicht mehr tut, könnte man ja eigentlich locker mitnutzen, versteh das net dass da nur ein Kabel vorhanden ist, die Anschlüsse wären ja da.
Abarth Punto Evo @ Mazza Engineering + G-techtel + Schwabenpower









8)Let's get ready to be Abarthig8)

Mein Auto: Audi S3 Limo


MuGgY

Abarth-Fahrer

  • »MuGgY« ist männlich

Beiträge: 114

Dabei seit: 26. Februar 2012

Wohnort: Oberfranken / Selb

Aktivitätspunkte: 605

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 20. Januar 2013, 14:55

Bin mal gespannt wer es dann als erster hat und mal berichten kann. Scheiße ist dann natürlich dass der USB Slot nicht mehr tut, könnte man ja eigentlich locker mitnutzen, versteh das net dass da nur ein Kabel vorhanden ist, die Anschlüsse wären ja da.


seh ich genauso ...

Mein Abarth Punto Evo: Klimaautomatik, Tempomat, Lederausstattung, Abgedunkelte Scheiben, Hifi System "Interscope", Mittelarmlehne, Abarth Navi, Xenonlook Birnen, KIT ESSEESSE ABARTH KONI


cartman

Abarth-Fahrer

  • »cartman« ist männlich

Beiträge: 161

Dabei seit: 18. Oktober 2011

Wohnort: Hohenems Vorarlberg

Aktivitätspunkte: 835

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 12. Februar 2013, 21:09

Also möchte jetzt unbedingt so ein Navi!
Hat bereits jemand das ganze verbaut? Habe jetzt auf ebay gesehen das man für 65€ aufpreis einen adapter bekommt damit der originale USB und AUX port noch funktionieren!

:top:
Abarth Punto EVO, Sabelt , Skydome usw.... (G-Tech RS-S KIT, 220PS/350NM) :love:

toro

Abarth-Profi

  • »toro« ist männlich

Beiträge: 602

Dabei seit: 16. Mai 2012

Wohnort: Hamburg & Kiel

Aktivitätspunkte: 3070

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 12. Februar 2013, 21:19

Hast Du da nen link? :)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

Julian7

Abarth-Fan

  • »Julian7« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 2. April 2011

Wohnort: Österreich

Aktivitätspunkte: 255

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 13. Februar 2013, 00:41

Möchte das Teil auch haben!
Aber anscheinend gibt es noch keine positiven Meldungen :(

  • »BlackEvoAbarth« ist männlich

Beiträge: 22

Dabei seit: 4. April 2011

Wohnort: Hagen

Aktivitätspunkte: 125

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 13. Februar 2013, 09:22

Hallo
ich hab auch kontakt zu dem aufgenommen. Die Sprache kann man änden. Blue&me, USB funktioniert weiterhin mit dem zusatz Kabel. Wenn alles klappt bekomm ich das teil ende des Monats.

Mein Abarth Punto Evo:


Whitegp

Abarth-Meister

  • »Whitegp« ist männlich

Beiträge: 994

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Immendingen

Aktivitätspunkte: 5010

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

38

Freitag, 15. Februar 2013, 18:13

Dann las mal hören, was das Teil so kann und wie der einbau usw. war
Abarth Punto Evo @ Mazza Engineering + G-techtel + Schwabenpower









8)Let's get ready to be Abarthig8)

Mein Auto: Audi S3 Limo


cartman

Abarth-Fahrer

  • »cartman« ist männlich

Beiträge: 161

Dabei seit: 18. Oktober 2011

Wohnort: Hohenems Vorarlberg

Aktivitätspunkte: 835

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

39

Freitag, 15. Februar 2013, 22:08

Möchte dann bitte auch genaue details zu versanddauer , genauer preis und installation bzw. Funktion des radios!
Bin schon sehr gespannt!! :)
Abarth Punto EVO, Sabelt , Skydome usw.... (G-Tech RS-S KIT, 220PS/350NM) :love:

kleinerpunto

Mitgliedschaft beendet

40

Samstag, 23. Februar 2013, 20:53

Hallo liebe Freunde des gepflegten ABARTH- Fahrens.
Ich bin neu hier und verfolge die Beiträge im Forum seit geraumer Zeit, obwohl ich nur einen "normalen" Evo, also keinen Abarth fahre. Aber was nicht ist kann ja noch werden... Aber zum Thema:

Ich habe das o.g. Radio bestellt und heute eingebaut. Arbeitsaufwand mit Aufwärmpausen etwa drei Stunden. Das Gerät passt wirklich sehr gut und sieht aus, als wäre es original. Mit dem Einbau selbst habe ich, obwohl kein versierter Autobastler, überhaupt keine Probleme gehabt.
Zuerst muss das Originalradio raus und dann der Plastikeinsatz, der auch die Schalter für Warnblinke, Start& Stop usw. beinhaltet. Die Blechhalterung des Originalradios wird von dieser Plastikblende abgeschraubt und wieder im Radioschacht befestigt. Die Originalkabel werden mit dem beiliegenden Can- Bus- Interface verbunden, die Antenne mit dem ebenfalls beiliegenden Adapter eingesteckt. Vorher noch die Antennenkabel für die GPS- Maus und die DVB Antenne verlegen, die Antennen versteckt montieren und alles am Radio einstecken.
Das Radio wird wieder in den Schacht eingebaut, wobei man darauch achten sollte, dass alle Kabel usw. möglichst weit nach hinten geschoben werden. Dann wird das Radio mit zwei Schrauben unten befestigt uns die beiden Blenden an den Seiten wo die Bedientasten sind eingecipst. Dann Zündung an und: Radio funktioniert.
Leider war es heut ziemlich kalt, so dass ich nur eine grobe Funktionsprüfung durchführen konnte.

Was positiv aufgefallen ist:
- die gute Passgenauigkeit (es klappert nichts)
- im Prinzip Pug & Play
- intuitive Bedienung. Die Menüführung ist klar verständlich
- das optische Erscheinungsbild klasse
- alles funktioniert auf Anhieb. USB- Sticks, CDs und SD- Karten werden anstandslos erkannt und abgespielt
- schneller Vor- und Rücklauf bei MP3
- 2 mikro- SD Kartenschächte (einer belgt vom Navi)
- Anschlüsse für USB und I-Phone
- man kann virtuelle CDs aufspielen und dann wie einen Wechsler bedienen
- Bluetooth- Verbindung meines Smartphones völlig problemlos, klare Verständlichkeit der Freisprecheinrichtung.
- Sehr viele Einstellmöglichkeiten (da braucht ihr echt Zeit euch da durchzuwühlen)
- Sprachausgabe des Navi und Einstellungen selbsvertändlich auf deutsch
- Navisprachausgabe sehr gut zu verstehen und über Autolautsprecher
- Schnell reagierender Touchscreen
- entspiegelte Display, gut abzulesen
- Soundeinstellungen vielfältig und sehr individuell machbar
- Sehr schnelle Lieferung. Das Gerät war innerhalb vier (!) Tagen bei mir (Lieferung mit TNT)

Neutral:
- Blue & Me habe ich noch nicht getestet, brauche ich aber nicht, da das Radio dieselben Funktionen bietet.
- kein automatisches Dimmen der Bildschirmhelligkeit (oder habe ich die Einstellung noch nicht gefunden), aber eine Berührung des Screens genügt zum Dimmen, noch ein Druck zum komplett abschlten.

Negativ:
- Navi ist nicht zu gebrauchen, weil das System keine Deutschlandkarte beinhaltet.
- Keine Möglichkeit, die Navisoftware upzudaten. Zwar wird beim Navistart eine Internetadresse gezeigt, beim Einloggen über die Naviextras- Toolbox wird die Software aber nicht erkannt. Auf der Internetseite ist das Gerät nicht bekannt. Ich habe mich aber mit dem Lieferanten wegen dieses Problems in Verbindung gesetzt (Vielleicht lässt sich ja auch eine andere Navisoftware aufspielen).
- Keine LED- Anzeige bei den oberen Tasten (Autoclose, ASR on/off usw.)
- Die seitlichen Bedientasten sind nicht beleuchtet, was aber nicht weiter schlimm ist, da man das Radio mehrheitlich über den Touchscreen oder die Lenkradtasten bedient.
- Für die Abarth- Fahrer negativ: Bootlogo beim Einschalten von Fiat, aber vielleicht kann man das ändern (ich habe es noch nicht probiert bzw. herausgefunden)


Das sind erst einmal die wichtigsten Dinge, die mir heute so aufgefallen sind. Die Liste lässt sich sicher noch erweitern und in den nächsten Tagen wird sich noch mehr Erfahrung beim täglichen Gebrauch einstellen. Vielleicht fällt ja dem einen oder anderen noch etwas auf oder hat einen guten Tip wegen des Navis, so dass man hier Erfahrungen austauschen und sich ergänzen kann.

Ich bin auf eure Erfahrungen gespannt und sollten noch Fragen sein, werde ich versuchen, sie zu beantworten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (24. Februar 2013, 21:24) aus folgendem Grund: Negativ-Punkt mit den LEDs gestrichen. Mehr dazu in einem späteren Beitrag des Users.


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cartman (23.02.2013), Julian7 (24.02.2013), MrHenry20 (24.02.2013)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!