AUT_Abarth_1990

Abarth-Fahrer

  • »AUT_Abarth_1990« ist männlich

Beiträge: 124

Dabei seit: 27. Februar 2012

Wohnort: baden

Aktivitätspunkte: 770

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Juli 2014, 13:37

US Blinker Umbau mit Modulen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Community,

ich hab seit gestern 2 BS Module für die US Blinker,
leider habe ich ein großes Problem, wo ich nicht weiter komme.
Ich bin vom Fach Elektrotechniker jedoch versteh ich nicht wieso laut Anleitung und rausmessens der Leitungen nur ein Scheinwerfer mit US Blinker funktioniert, beide Module haben nichts, hab sie kontrolliert.


Pin, Farbe links, Farbe rechts
1, grau/schwarz, grau/rot
2, rosa/weiß, rosa/schwarz
4, gelb/rot, gelb/rot
6, grau/blau, grau/gelb
9, weiß/grün, weiß/grün
13, grau/schwarz, grün
14, schwarz/violett, schwarz/violett

Das ist die Pinbelegung, hab auhc nachgmessen ob Sie stimmt, unten seht ihr das Bild.

Ich will also das Dauerplus vom Standlicht holen, habe die BS Module eingebaut auf beiden Seiten, wenn ich den rechten scheinwerfer noch nicht angesteckt habe und nur den linken, funktioniert auf den Linken alles normal mit US Blinker, kaum schließ ich den zweiten an funkt es kurz auf wenn ich das Standlicht aufdreht, hab dann öfters probiert auf und ab zu drehen, geht leider immer nur kurz an dann wieder aus ! Vermutung Masseschluss, aber wieso ^^

Warum sollte nur einer funktioniern ^^
»AUT_Abarth_1990« hat folgende Bilder angehängt:
  • Steckerbelegung_Scheinwerfer.jpg
  • us.jpg
  • us2.jpg

Mein Abarth Grande Punto:


roberto il grande

Abarth-Fahrer

  • »roberto il grande« ist männlich

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. September 2012

Wohnort: BW geb ITALIA (SICILIA)

Aktivitätspunkte: 705

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Juli 2014, 13:46

Hatte das gleiche Problem bei mein früheren grande Punto . Das ist das Steuergerät wo denkt das eine Birne kaputt ist durch das überbrücken der Kabel . Hätte damals plus und minus neu ziehen lassen mit ein Schalter laut Fiat . Bin auch fast verzweifelt weil es nicht ging bzw immer nur eine Seite . Hab das nicht mehr gemacht weil die Module haben 20 Euro gekostet und der Aufwand währe zu teuer gewähsen für ein bischen licht Optik .

AUT_Abarth_1990

Abarth-Fahrer

  • »AUT_Abarth_1990« ist männlich

Beiträge: 124

Dabei seit: 27. Februar 2012

Wohnort: baden

Aktivitätspunkte: 770

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Juli 2014, 14:12

ja, wie meinst du neuziehen ? von wo ? kann man nicht von wo anders das plus nehmen?

Mein Abarth Grande Punto:


roberto il grande

Abarth-Fahrer

  • »roberto il grande« ist männlich

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. September 2012

Wohnort: BW geb ITALIA (SICILIA)

Aktivitätspunkte: 705

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Juli 2014, 14:30

Genau kann ich es dir nicht mehr sagen ... Sind ein paar Jahre schon her ... Es darf sich nicht mit den Originale Scheinwerfer überbrücken . Denk mal kannst schon wo anderst ziehen aber wie kann ich dir nicht sagen . Hoffe das dir einer wo sich mit Elektrik auskennt besser helfen kann . Wusste auch nicht weiter und bin zum Autohaus Gefahren ...

AUT_Abarth_1990

Abarth-Fahrer

  • »AUT_Abarth_1990« ist männlich

Beiträge: 124

Dabei seit: 27. Februar 2012

Wohnort: baden

Aktivitätspunkte: 770

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Juli 2014, 19:46

Naja.. wenns ein eigees plus ist kann mans ja von der batterie einfach anzapfn!
Dann bekommt er immer dauerplus und man kann einen Schalter dazu hängen, geht auxh oder ?

Mein Abarth Grande Punto:


roberto il grande

Abarth-Fahrer

  • »roberto il grande« ist männlich

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. September 2012

Wohnort: BW geb ITALIA (SICILIA)

Aktivitätspunkte: 705

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. Juli 2014, 20:27

Bin mir nicht mehr sicher aber so in der Richtung hätte ich es machen müssen . Darum auch der Schalter ...

AUT_Abarth_1990

Abarth-Fahrer

  • »AUT_Abarth_1990« ist männlich

Beiträge: 124

Dabei seit: 27. Februar 2012

Wohnort: baden

Aktivitätspunkte: 770

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. Juli 2014, 07:34

ok, seit heute funktioniert es ohne probleme, hab einfach das plus von der batterie genommen und einen schalter im cockpit eingebaut :)

Mein Abarth Grande Punto:


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. Juli 2014, 23:39

Und wie blinkt es jetzt wenn die us standlichter aktiv sind?
In doubt flat out =) Colin McRae

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!