nicolinho88

Mitglied

Beiträge: 18

Dabei seit: 9. April 2010

Wohnort: DE

Aktivitätspunkte: 105

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. November 2011, 08:10

Verstärker direkt ans Radio anklemmen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,
ich wollte meinen Verstärker direkt ans Radio klemmen,
gibt es am original Blaupunkt Radio einen Anschluss dafür?
Chinch?

LG
Nico

PS: in der SuFu findet man leider nur lösungen mit high low adaptern.
geht das auch anders?

defg1

Abarth-Profi

Beiträge: 496

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Wien 14

Aktivitätspunkte: 2520

W
-
* * * * *

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. November 2011, 08:38

RE: Verstärker direkt ans Radio anklemmen

Zitat

Original von nicolinho88
Hallo Zusammen,
ich wollte meinen Verstärker direkt ans Radio klemmen,
gibt es am original Blaupunkt Radio einen Anschluss dafür?
Chinch?

LG
Nico

PS: in der SuFu findet man leider nur lösungen mit high low adaptern.
geht das auch anders?


funktioniert nur mit einem hi/lo adabter ;) da die ausgangsleistung des originalradios in ein chinch-signal umgewandelt werden muß :(
Ciao Erich + Gabi


Mein Kleiner: 500C

Mein Abarth 500C:


nicolinho88

Mitglied

Beiträge: 18

Dabei seit: 9. April 2010

Wohnort: DE

Aktivitätspunkte: 105

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. November 2011, 11:12

RE: Verstärker direkt ans Radio anklemmen

vielen Dank für deine Antwort!
Das bdeeutet da ich das Kabel zum Interscope Subwoofer kappe und dort einen hi lo adapter reinsetze dann vom high low adapter an den verstärker gehe un da dann meinen bass anschließe..oder!?!? hab das mit dem hi lo adapter noch nciht wirklich verstanden :P muss ich leider zugeben :)

defg1

Abarth-Profi

Beiträge: 496

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Wien 14

Aktivitätspunkte: 2520

W
-
* * * * *

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. November 2011, 11:30

RE: Verstärker direkt ans Radio anklemmen

Zitat

Original von nicolinho88
vielen Dank für deine Antwort!
Das bdeeutet da ich das Kabel zum Interscope Subwoofer kappe und dort einen hi lo adapter reinsetze dann vom high low adapter an den verstärker gehe un da dann meinen bass anschließe..oder!?!? hab das mit dem hi lo adapter noch nciht wirklich verstanden :P muss ich leider zugeben :)



normalerweise ist es so, dass du den linken und rechten kanal des radios abfängst und die beiden paare mit dem hi/lo adabter verbindest um so das gewünschte chinch-signal zu erhalten. weiß nicht ob beim interscope subwoofer auch beide kanäle (L/R Vollbereich) anliegen. weiters ist es so das beim woofi nur das bass-signal anliegt (bild mir ein, das das so bei 80 HZ liegt) und du das dann nicht mehr frequenzmäßig an den neuen woofi anpassen kannst.(Hz regelung von 40-200 HZ bei guten endstufen)ausser du verwendest einen aktivwoofer dann MUSST du beim radio abgfangen den die gängigsten aktivwoofer haben eine frequenzweiche eingebaut. so jetzt glaub ich hab ich dich genug verwirrt aber das ist mal das kleine ein mal eins der auto-hifi :evil: LOL
bei fragen einfach wie gehabt reinschreiben ^^ :D
Ciao Erich + Gabi


Mein Kleiner: 500C

Mein Abarth 500C:


nicolinho88

Mitglied

Beiträge: 18

Dabei seit: 9. April 2010

Wohnort: DE

Aktivitätspunkte: 105

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. November 2011, 12:08

hallo,
alle klarheiten beseitigt! :)
hab verstanden was du meinst, bin mir nur nicht sicher ob der kabelbaum der an den interscop sub geht vom RL und RR ausgang des radios befeuert wird.
wenn das so wäre könnte ich ja einfach den hi/low adapter da anklemmen und habe dank des adapters dann 2 chinch kabel die ich an den verstärker stöpseln kann.
einzige problematik die ich sehe ist, das ich jetzt den bass für meinen neuen subwoofer nicht getrennt von den niormalen frontlautsrechern regeln kann und somit beim bass aufdrehen wohl eine übersteuerung der frontlautsprecher habe.
hat jemand erfahrungen damit?

gruß
nico

nicolinho88

Mitglied

Beiträge: 18

Dabei seit: 9. April 2010

Wohnort: DE

Aktivitätspunkte: 105

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. November 2011, 12:13

RE: Verstärker direkt ans Radio anklemmen

Zitat

Original von defg1
weiters ist es so das beim woofi nur das bass-signal anliegt (bild mir ein, das das so bei 80 HZ liegt) und du das dann nicht mehr frequenzmäßig an den neuen woofi anpassen kannst.

bist du dir da sicher, das der woofer nur mit 80hz angesprochen wird, ich glaub die fqz weiche ist im woofer enthalten...weiß da jemand mehr drüber?!?!
denn dann macht die lösung leider doch keinen sinn für mich...da der flaschenhals dann die 80hz sind...

defg1

Abarth-Profi

Beiträge: 496

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Wien 14

Aktivitätspunkte: 2520

W
-
* * * * *

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. November 2011, 12:17

was ich weiß ist, das wennst den hi/lo verwendest und am radio lauter oder leiser drehst aufn adabter auch die ls mitgeht :?: aber erschlag mich nicht wenns nicht stimmt, denn ich hab so was erst einmal verbaut und da wars so :confused: sollte aber sicher so sein ansonsten könntest du ja bei normalen betrieb wie zb. vorne oder hinten den hi/lo verwendet die ls auch nicht steuern ^^
Ciao Erich + Gabi


Mein Kleiner: 500C

Mein Abarth 500C:


Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

8

Dienstag, 8. November 2011, 12:21

RE: Verstärker direkt ans Radio anklemmen

Zitat

Original von nicolinho88

Zitat

Original von defg1
weiters ist es so das beim woofi nur das bass-signal anliegt (bild mir ein, das das so bei 80 HZ liegt) und du das dann nicht mehr frequenzmäßig an den neuen woofi anpassen kannst.

bist du dir da sicher, das der woofer nur mit 80hz angesprochen wird, ich glaub die fqz weiche ist im woofer enthalten...weiß da jemand mehr drüber?!?!
denn dann macht die lösung leider doch keinen sinn für mich...da der flaschenhals dann die 80hz sind...


Hey Ho

nein er wird bis 80 HZ "angesprochen" !...ist aber vom fahrzeug und den komponenten abhängich!!

verstehe ich das richtig das du den interscope-sub mit einer neuen endstufe betreiben willst??

mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ding Dong« (8. November 2011, 12:31)


nicolinho88

Mitglied

Beiträge: 18

Dabei seit: 9. April 2010

Wohnort: DE

Aktivitätspunkte: 105

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. November 2011, 12:27

RE: Verstärker direkt ans Radio anklemmen

nein ich möchte eigentlich nur die kabel verwenden, vom radio an den interscope sub. dann den sub rausnhemen und über einen hi/lo adapter einen verstärker + neuen subwoofer anschließen.

Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

10

Dienstag, 8. November 2011, 12:34

Sitzt der inerscope-sub beim Punto hinten im Kofferraum? ist der interscope so zusagen nen Aktivsub?

nicht das der vertsärker wo anders sitzt und dem Hi/low adapter das verstärke signal rein haust!

mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ding Dong« (8. November 2011, 12:38)



defg1

Abarth-Profi

Beiträge: 496

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Wien 14

Aktivitätspunkte: 2520

W
-
* * * * *

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 8. November 2011, 12:40

RE: Verstärker direkt ans Radio anklemmen

Zitat

Original von nicolinho88
nein ich möchte eigentlich nur die kabel verwenden, vom radio an den interscope sub. dann den sub rausnhemen und über einen hi/lo adapter einen verstärker + neuen subwoofer anschließen.


ich rate dir nimm das signal vom radio ab und lass das kabel vom original woofer abgeklemmt und abisoliert liegen ;)
Ciao Erich + Gabi


Mein Kleiner: 500C

Mein Abarth 500C:


nicolinho88

Mitglied

Beiträge: 18

Dabei seit: 9. April 2010

Wohnort: DE

Aktivitätspunkte: 105

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 8. November 2011, 13:12

Zitat

Original von Ding Dong
Sitzt der inerscope-sub beim Punto hinten im Kofferraum? ist der interscope so zusagen nen Aktivsub?

nicht das der vertsärker wo anders sitzt und dem Hi/low adapter das verstärke signal rein haust!

mfg



ich vermute das der interscope sub (ja, sitzt im kofferraum) ein aktivsubwoofer ist. das würde dann ja auch heißen, das da ein ganz normales signal, also nicht bis 80hz ankommt oder?

ps: hatte den sub schonmal draußen und aufgeschraubt..da sitzt ne platine drin, die ich quasi als verstärker sehe... was sagt der rest dazu?
ist der interscope sub (der ausm kofferraum) ein aktiver subwoofer???

defg1

Abarth-Profi

Beiträge: 496

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Wien 14

Aktivitätspunkte: 2520

W
-
* * * * *

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 8. November 2011, 13:15

:?: :?: :?: :?: :?:
Ciao Erich + Gabi


Mein Kleiner: 500C

Mein Abarth 500C:


nicolinho88

Mitglied

Beiträge: 18

Dabei seit: 9. April 2010

Wohnort: DE

Aktivitätspunkte: 105

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 8. November 2011, 14:39

RE: Verstärker direkt ans Radio anklemmen

Zitat

Original von defg1

ich rate dir nimm das signal vom radio ab und lass das kabel vom original woofer abgeklemmt und abisoliert liegen ;)


warum denn? den kabelweg kann ich mir dann schonmal sparen :)

Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

15

Dienstag, 8. November 2011, 14:46

Hey Ho

wie schon gesagt ich weiß nicht wie überhaupt das kommplette interscopesystem (ob 500 oder Punto) aufgebaut ist!!

ob nur der sub nen Verstärker hat? oder das ganze system?
wie der sub angesteuert wird (nen Bus-system oder stink normal)

...am einfachsten wäre es den Kompletten E-schrott namens interscope rauszuschmeißen und was gescheites da rein zu bauen!! LOL :D

mfg

defg1

Abarth-Profi

Beiträge: 496

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Wien 14

Aktivitätspunkte: 2520

W
-
* * * * *

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 8. November 2011, 14:46

RE: Verstärker direkt ans Radio anklemmen

ich gebs auf hab ja da nicht so viel ahnung X( (http://www.cig.canon-europe.com/p?p=GvgTknr3DYr) probiesr halt aus und häng den NEUEN verstärker halt mal drann, wirst dann ja eh sehen ob´s passt LOL :rotfl:
Ciao Erich + Gabi


Mein Kleiner: 500C

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »defg1« (8. November 2011, 14:50)

Mein Abarth 500C:


nicolinho88

Mitglied

Beiträge: 18

Dabei seit: 9. April 2010

Wohnort: DE

Aktivitätspunkte: 105

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 8. November 2011, 15:34

RE: Verstärker direkt ans Radio anklemmen

ich werd wohl doch mal zum händkler müssen und fragen ob es sowas wie einen schalt, bzw. verkabelungsplan gibt...:P

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!