Internaldlx

Abarth-Profi

  • »Internaldlx« ist männlich

Beiträge: 891

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 4770

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. Juli 2010, 00:02

Wie oft gehen die Scheinwerferlampen kaputt?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Wollte mal fragen wer von euch wie oft bereits birnen an den Frontscheinwerfer tauschen musste ?


am Besten KM . Zahl und die Zahl der wechsel.


Ich fang an...



26000 km


2x Birndln getausch

Ist das ok ? oder müssen die dinger länger halten ?
RECHT AUF WERBUNG
;)!

me > you

Abarth-Profi

  • »me > you« ist männlich

Beiträge: 575

Dabei seit: 19. Juli 2009

Wohnort: Heidelberg

Aktivitätspunkte: 2910

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. Juli 2010, 00:08

Spannender waere eigentlich die Zeit wie lange sie verbaut waren, sowie die Nutzung der Scheinwerfer. Bei Dauerlicht am Tag halten sie z.B. verstaendlicherweise nicht so lange wie wenn man nur ab und an im Dunkeln faehrt und dann das Licht anmacht.

Mein Auto: Kia pro_cee'd GT Track / F-Kart 100


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. Juli 2010, 11:27

Habe die vergangenen Tage irgendwo einen Bericht gelesen, nach dem all die Night Breaker, Cool Vision und wie sie alle heißen zwar besseres Licht liefern, jedoch eine stark verkürzte Lebensdauer gegenüber den normalen Birnen haben sollen. Das auch noch für das Mehrgeld - für mich ein No-Go!

me>you hat recht, interessanter ist die Lichtdauer der Lampen, km sagen hier über nichts aus. Klar, daß bei TFL höherer Verschleiß entsteht..

Gruß

Tobi GPAB

Abarth-Professor

Beiträge: 2 296

Aktivitätspunkte: 11705

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. Juli 2010, 12:02

Zitat

Original von MrHenry20
Habe die vergangenen Tage irgendwo einen Bericht gelesen, nach dem all die Night Breaker, Cool Vision und wie sie alle heißen zwar besseres Licht liefern, jedoch eine stark verkürzte Lebensdauer gegenüber den normalen Birnen haben sollen. Das auch noch für das Mehrgeld - für mich ein No-Go!

me>you hat recht, interessanter ist die Lichtdauer der Lampen, km sagen hier über nichts aus. Klar, daß bei TFL höherer Verschleiß entsteht..

Gruß


Deswegen hat man(n) ja auch immer ein Paar Ersatzbirnen im Auto liegen ;)

Hab mittlerweile ca. 75.000km runter und bisher zwie Paar von den Philips Power2Night GT150 gebraucht. Der Gebrauch ist bei mir unterschiedlich, mal fahr ich mit Licht am Tag, mal ohne. Die Originalen die ab Werk drinn waren schlummern zu Hause im Schrank...:D

Tausche die übrigens immer Beide, auch wenn nur eine kauptt gegangen ist.

LG, Tobi

Mein Abarth 595: Competizione


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. Juli 2010, 14:25

Zitat

Original von Tobi GPAB
Tausche die übrigens immer Beide, auch wenn nur eine kauptt gegangen ist.

So wie sich's gehört! :top:

galvaniker

Mitgliedschaft beendet

6

Freitag, 2. Juli 2010, 18:57

:D Habe die Philips Nightguide seit Nov.2009 drin,fahre auch tagsüber mit Licht,aber nicht immer!Ist schwer zu sagen,wieviele Betriebsstunden da auf den Birnen sind!Man zählt ja nicht mit!! ;) Habe immer 2st.Reserve im Kofferraum! :D

Da_Basti

Abarth-Profi

  • »Da_Basti« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 30. März 2009

Wohnort: Landsberg am Lech

Aktivitätspunkte: 4665

L L
-
S T * * *

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

7

Freitag, 2. Juli 2010, 23:17

Halloha zusammen hab vor einigen tagen ein offizielles Statement von Osram bezüglich der Brenndauer gepostet:

Zitat

Original Mail von Osram Sehr geehrter Herr ...,

die NIGHT BREAKER®, SILVERSTAR und COOL BLUE Lampen sind als Performance- bzw. Hochleistungslampen positioniert.
Im Vergleich zu Standard Lampen zeichnen sich Hochleistungslampen durch eine sehr hohe Lichtleistung, und damit deutlich verbesserte Ausleuchtung der voraus liegenden Fahrbahn aus. Diese Lampenausführungen empfehlen wir Fahrern, die besonders hohen Wert legen auf Sicherheit und Komfort bei der Fahrzeugbeleuchtung.
Die Ausleuchtung der Fahrbahn ist wesentlich abhängig von der Lampengeometrie, der Lage der Lampenwendel im Scheinwerfer, der Leuchtdichte und des Lampenlichtstromes. Der Lichtstrom ist eine Funktion der Wendeltemperatur.
Die Lebensdauer ist ebenfalls eine Funktion der Wendeltemperatur.
Mit steigender Wendeltemperatur erhöht sich einerseits die Lichtleistung, andererseits die Verdampfung von Wolfram, die letztendlich entscheidend für das Lebensdauerende der Lampe ist.

Die folgende Tabelle zeigt, dass die Lebensdauerwerte der Hochleistungslampen im Vergleich zu Standard Lampen deutlich kürzer ausfallen.
Lebensdauer-Nennwerte Tc an 13,2V für Abblendlicht im Vergleich, (Fernlicht in Klammern): Lampenversion OSRAM Bestellbezeichnung Tc-Werte
H4 Standard 64193 900h (500h)
H4 SILVERSTAR 64193SVS 220h (350h)
H4 COOL BLUE 64193CB 380h (100h)
H4 NIGHT BREAKER® 64193NBR 200h (80 h)

Das Fahrverhalten der Kunden ist auch bei den Hochleistungslampen entscheidend für die Zeit bis zum nächsten Lampenwechsel, d.h. wie häufig wird mit Abblendlicht gefahren und welche Fahrleistung erreicht Ihr Fahrzeug pro Monat/Jahr.
Wenn diese Lampen auch am Tage eingeschaltet werden, Sie zu der Gruppe der Vielfahrer gehören oder Ihr Fahrzeug eine erhöhte Bordspannung hat, empfehlen wir z.B. unsere Standardlampen. Mit dem Symbol der Stoppuhr auf den Verpackungen der Hochleistungslampen wird auf ein verkürztes Austauschintervall hingewiesen.
Mit freundlichem
Gruß OSRAM GmbH

Denke das sollte die Frage einwenig beantworten.
Meine Nightbreaker hielten 6 Monate. - geschätzt 6000km wobei wenn sie fährt, fährt meine Schnegge ständig mit Licht rum. :DX(

Mein Abarth Grande Punto: Seriös - unseriös :-)


Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

8

Samstag, 3. Juli 2010, 00:28

Ich habe die Philips VisionPlus drinne und die Halten schon seit Mitte 2008 wo ich diese noch in meinen Alten GP hatte.

Schalte Licht erst ein wenn mann es Braucht

Turbo-Dré

Mitgliedschaft beendet

9

Samstag, 3. Juli 2010, 01:34

Also meine Osram Nightbreaker haben fast 16.000km und sind mittlerweile über ein Jahr drinnen und funktionieren einwandfrei. Ich schalte es auch erst an wenn es gebraucht wird sonst immer mit Standlicht. Bin soweit zufrieden.

Thorsten

Abarth-Profi

  • »Thorsten« ist männlich

Beiträge: 744

Dabei seit: 23. September 2008

Wohnort: 53909 Zülpich

Aktivitätspunkte: 3935

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

10

Samstag, 3. Juli 2010, 09:27

also bei mir ist vor einem halben jahr auf dem weg zur arbeit (im dunkeln) die linke kaputt gegangen und am selben tag auf dem weg nach haus (auch im dunkeln) die rechte...


Golden Wolf

Abarth-Profi

  • »Golden Wolf« ist männlich

Beiträge: 478

Dabei seit: 3. Juli 2008

Wohnort: Hardegsen

Aktivitätspunkte: 2535

  • Nachricht senden

11

Samstag, 3. Juli 2010, 10:29

62000 km, Fahre IMMER mit Abblendlicht.

Noch keine Birne tot. dafür sirbt mir in letzter zeit immer hinten links das standlicht. 2 mal schon in nur 3 wochen. ist ne R5W birne. mal gucken ob das nochmal passiert.
Schluss mit dem Rotkäppchen Mythos.

Internaldlx

Abarth-Profi

  • »Internaldlx« ist männlich

Beiträge: 891

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 4770

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. Juli 2010, 19:20

nun ja ich fahre immer mit lich egal zu welcher tages zeit :)


ich tausche natürlich auch beide .. aber alle 6 monate 40 euro aufn hut haun kann auch nix ... hm..


danke für die resonanz und danke basti für diesen coolen post :-)
RECHT AUF WERBUNG
;)!

AMG.Driver

Abarth-Profi

  • »AMG.Driver« ist männlich

Beiträge: 771

Dabei seit: 31. Dezember 2008

Wohnort: DU

Aktivitätspunkte: 4005

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. Juli 2010, 19:33

Fahre seit 1,5 Jahren und ca. 25tkm meinen 1. Satz Philips xtreme Power und bin zufrieden. Night-Breaker hielten nie lange.
G-Tech R | -120kg | 7000U/min | Spaßmobil ;-)

Abarth_GP82

Abarth-Profi

  • »Abarth_GP82« ist männlich

Beiträge: 666

Dabei seit: 20. April 2009

Wohnort: Österreich, Wien

Aktivitätspunkte: 3455

W
-
G P A 1 9 9

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

14

Montag, 16. August 2010, 14:36

Blöde Frage aber da ich bei meinem GPA (seit 1,5 Jahren) noch nie irgendein Lamperl wechseln musste *aufholzklopf* wollte ich mal wissen ob der BC eine Fehlermeldung ausspuckt sobald sich mal eines verabschiedet?? :?:
boosted GPA nero scorpione

AMG.Driver

Abarth-Profi

  • »AMG.Driver« ist männlich

Beiträge: 771

Dabei seit: 31. Dezember 2008

Wohnort: DU

Aktivitätspunkte: 4005

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

15

Montag, 16. August 2010, 15:24

Zitat

Original von Abarth_GP82
Blöde Frage aber da ich bei meinem GPA (seit 1,5 Jahren) noch nie irgendein Lamperl wechseln musste *aufholzklopf* wollte ich mal wissen ob der BC eine Fehlermeldung ausspuckt sobald sich mal eines verabschiedet?? :?:


ja
G-Tech R | -120kg | 7000U/min | Spaßmobil ;-)

abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

16

Montag, 16. August 2010, 18:15

also hab die Birnen getauscht weil die vom Werk ab mir zu Gelblich waren. Hab mir die Osram Nightbraker reingemacht und die halten jetzt schon gute 6 Monate. Hoffe das bleibt auch so :D
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


fred22

Abarth-Profi

  • »fred22« ist männlich

Beiträge: 390

Dabei seit: 24. Juli 2010

Wohnort: Vienna

Aktivitätspunkte: 2040

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

17

Montag, 16. August 2010, 19:13

Habe in meinen aktuellen (noch) clio auch Philips Blue Vision verbaut Standlicht/Fernlicht/Abblendlicht und die brinen habe ich seit Ende 2007 verbaut, bin zufrieden :)

in der Zeit von ende 2007 bis jetzt bin ich 29000km mit den birnen gefahren.

Mein Abarth Punto Evo: BMC Filtermatte / G-TECH 560 RS Kit / Esseesse Ansaugstutzen / Assetto Koni / ICW 8x18 205-40-R18 / Defi-Gauges Ladedruck & Öl-Temp


abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 17. Oktober 2010, 22:49

Scheiße -.- Osram Nightbreaker heut kaputt gegangen. Jetzt muss ich Neue kaufen =(
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

19

Samstag, 30. Oktober 2010, 13:19

so, hab mir jetzt die Osram Nightbreaker plus gekauft. Dazu die Phillips blue vision als Standlicht. Werd mal Voher und Nacher Pics reinstellen. Nur eine frage: Ist es normal das ich keine Fehlermeldung bekam, als die eine lampe vom Abblendlicht kaputt ging?
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

20

Samstag, 30. Oktober 2010, 19:25

Zitat

Original von AMG.Driver

Zitat

Original von Abarth_GP82
Blöde Frage aber da ich bei meinem GPA (seit 1,5 Jahren) noch nie irgendein Lamperl wechseln musste *aufholzklopf* wollte ich mal wissen ob der BC eine Fehlermeldung ausspuckt sobald sich mal eines verabschiedet?? :?:


ja



....wohl eher nicht
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!