Autohaus Renck-Weindel KG

Turbo-Dré

Mitgliedschaft beendet

81

Sonntag, 10. Mai 2009, 03:00

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

ihr wisst schon das eure scheinwerfer keine Klarglas sondern tatsächlich "Klarplastik" sind. Dieser besteht ähnlich wie Brillengläser aus Kunststoff, der aussen durch eine Beschichtung gehärtet ist. Diese Beschichtung nutzt sich im Laufe der Zeit ab bzw. wird durch Temperaturschwankungen und UV-Strahlung brüchig. Wenn die Vergütung dann beschädigt ist, fängt das eigentliche Kunststoffmaterial an zu altern und zu vergilben. Das passiert sowohl bei Klarglasscheinwerfern, wie auch bei denen mit Streuscheibe.

jetzt setzt ihr xenon-birnen mit vorschaltgerät ein, die erst recht nicht für diese scheinwerfer geeignet sind (leuchtkraft sowie temperatur beschaffenheit)

das ende vom lied ist das die streuscheiben dann schneller matt bzw. milchig werden und ihr z.b. zum tüv fahrt und der sagt das ihr so nicht mehr durchkommt...habt ihr nicht nur tüv gebühren sondern auch noch 2 neue scheinwerfer auf der rechnung stehn. und riskiert euren versicherungsschutz der flöten geht falls was passieren sollte (unfall oder brandgefahr des vorschaltgeräts oder der scheinwerfer) wäre nicht das erste auto das wegen sowas abgefackelt ist... ;)

Fragfrog

Abarth-Profi

  • »Fragfrog« ist männlich

Beiträge: 725

Dabei seit: 13. Juni 2008

Wohnort: Schweiz/Bern

Aktivitätspunkte: 3710

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

82

Sonntag, 10. Mai 2009, 08:07

Danke für die Info. So was ähnliches habe ich mir schon gedacht. Mit Xenon hat man ja so oder so keine ABE da ja die Reinigungsanlage fehlt!
:evil: Ich fahre Abarth ,weil mir vom ständigen Bentley fahren immer so schlecht wird :evil:

Mein Abarth Grande Punto: Esseesse mit 100Zellen Kat.


alex.reichert

Abarth-Fahrer

  • »alex.reichert« ist männlich

Beiträge: 140

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Heilbronn

Aktivitätspunkte: 790

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 10. Mai 2009, 10:19

Zitat

Original von White_Scorpion
Also ich halte gar nichts von einem solchen Selfmade Xenon Tuning...

Erstens sind die Scheinwerfer im GP nicht für Xenon ausgelegt und zweitens wäre mir das Risiko erwischt zu werden zu hoch. Dann erlischt sofort die Betriebserlaubnis! Ne ne wäre es mir nicht wert, zumal Xenonlinsen absolute Blender sind...


HI,
Xenon Licht ist auch nicht heller;)
durch den Blaustich kommt es dir nur heller vor, da deine augen bei blauem licht mehr sehen als bei weißem. hat was mitm Himmel zu tun.
Grüßle
:kiss:...T-Jet mit GT2554R... :kiss:
Alles Eigenbau :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »alex.reichert« (10. Mai 2009, 10:22)


Turbo-Dré

Mitgliedschaft beendet

84

Sonntag, 10. Mai 2009, 10:39

@Fragfrog
das mit der reinigungsanlage kann man nachrüsten...es geht rein nur darum das keiner weiß wie sich die scheinwerfer verhalten? wenns so leicht gewesen wäre hätte fiat doch sicher xenon mit ins angebot genommen oder meint ihr nicht??? ;)

ich hab die nightbreaker reingemacht die reichen mir vollkommen aus und machen auch super helles licht :)

sessantanove

Abarth-Fahrer

Beiträge: 185

Dabei seit: 9. September 2008

Wohnort: Luzern

Aktivitätspunkte: 980

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 10. Mai 2009, 13:28

Turbo-dre dir ist aber schon klar das Temperatur mässig die Halogen um welten wärmer werden wie die Xenon-kits.. einfach mal so neben bei erwähnt... da ja die kitz auch nur mit 35Watt betrieben werden und nicht wie die Halogen mitt 55/60Watt

Turbo-Dré

Mitgliedschaft beendet

86

Sonntag, 10. Mai 2009, 13:49

@sessa
kein plan welches kit du hast? ich kenne auch leute die xenon kits mit höherer wärementwicklung eingebaut haben und die scheinwerfer angesnkt haben...kommt ja auch auf die birne drauf an sowie das vorschaltgerät...

btw. hab ich nichts gegen xenon kits gesagt, sondern nur das sich die leute darüber gedanken machen sollen was sie in ihr auto einbauen wenn sie einen xenon umbau vorhaben, damit sie später nicht dumm da stehn weil keiner was gesagt hat

wenn das bei deinem kit so ist dann ist es doch gut ;) sieht auch gut aus von der ausleuchtung...

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Turbo-Dré« (2. März 2010, 21:40)


ABARTHNAPLES

Abarth-Profi

Beiträge: 868

Dabei seit: 2. August 2008

Wohnort: Lörrach

Aktivitätspunkte: 4630

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

87

Sonntag, 10. Mai 2009, 16:05

ich habe xenon drinne...ist um welten besser und entwickeln weniger wärme...

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

88

Sonntag, 10. Mai 2009, 22:05

Habe auch das oben erwähnte Kit von Stenvers CC aus Holland drinne. Die Jungs aus Österreich von P-Tec sollen sogar noch bessere Qualität liefern - die Preise hierfür können sich wirklich sehen lassen.

Besseres Licht, bessere Haltbarkeit, niedrigere Temperatur, so what?!

Im übrigen besteht ein aktueller Scheinwerfer kaum mehr noch aus Echtglas. Das hat u.a. auch wegen des Splitterrisikos zu tun, ich vermute daher, daß 95% aus Plexiglas oder ähnlichen Werkstoffen gefertigt sind - das ist nichts besonderes mehr.

Turbo-Dré

Mitgliedschaft beendet

89

Sonntag, 10. Mai 2009, 22:16

@MrHenry20
es fahren aber nicht nur neuwagen auf der welt rum oder ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Turbo-Dré« (10. Mai 2009, 22:16)


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

90

Sonntag, 10. Mai 2009, 22:40

Zitat

Original von Turbo-Dré
@MrHenry20
es fahren aber nicht nur neuwagen auf der welt rum oder ;)


Wir sprechen aber vom GPA!
Ob sich ein Manta wegen Glasscheinwerfern Xenon einbauen kann oder nicht is' uns doch wurscht..


Turbo-Dré

Mitgliedschaft beendet

91

Sonntag, 10. Mai 2009, 23:00

das is mir doch auch wayne ob sich en manta das einbauen kann

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Turbo-Dré« (10. Mai 2009, 23:03)


Da_Basti

Abarth-Profi

  • »Da_Basti« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 30. März 2009

Wohnort: Landsberg am Lech

Aktivitätspunkte: 4665

L L
-
S T * * *

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

92

Montag, 11. Mai 2009, 09:58

Mhhh, und immer das gleiche Lied,... das einzige worüber ich mir bei plastik gedanken mach is die abwischerei. Verkratzen sicher recht schnell.
Ansonsten xenon hat immer 35W es sei denn es handelt sich um die aktuell in den fahrzeugen eingesetzte variante. Haben wieder eine etwas andere Gasfüllung weniger Spannung und etwas mehr Leistung.

zur Scheinwerferabmattung sag ich nur, lies gefälligst meinen Beitrag. Die frequenzen kommen auch bei der std plub vor also weshalb sollte er ermatten. Wenn doch wär er auch sonst ermattet.
Also pass mal auf das deiner keinen Sonnenbrand auf den augen bekommt immer schön im Schatten parken haha denn Sonne macht ihnen sicher mehr zu schaffen ;-)

Das das menschliche Auge nachts das maximum auf blau schiebt ist richtig. Aber auch von Mensch zu mensch unterschiedlich.

http://www.l-lab.de/Docs/Lehre/01B%20VT%…und%20Licht.pdf
-> Abb5

Welche Scheinwerfer habt ihr so in verbindung mit Xenon verbaut standard oder Zubehör wennn ja welche?

Hat jemand Fotos schöner Linsenscheinwerfer für mich?
Ist der Brenner bei den Standard Scheinwerfern nicht recht auffällig?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Da_Basti« (11. Mai 2009, 09:58)

Mein Abarth Grande Punto: Seriös - unseriös :-)


Turbo-Dré

Mitgliedschaft beendet

93

Montag, 11. Mai 2009, 13:11

@Da Basti was kriegst du denn gleich en harten wenn einer Mal seine Meinung sagt. Das ist ein Forum also akzeptiere die Ansicht und komm wieder aufs Thema zurück!!! ;)

Da_Basti

Abarth-Profi

  • »Da_Basti« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 30. März 2009

Wohnort: Landsberg am Lech

Aktivitätspunkte: 4665

L L
-
S T * * *

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

94

Montag, 11. Mai 2009, 16:51

Naja @Turbo-Dré wenn Aussagen fundiert sind hab ich nix dagegen... bin durchaus lernfähig, seh schon werd wohl selbst drauflos schrauben müssen.


Sollte jemand Fotos für mich haben...her damit!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Da_Basti« (11. Mai 2009, 16:52)

Mein Abarth Grande Punto: Seriös - unseriös :-)


Turbo-Dré

Mitgliedschaft beendet

95

Montag, 11. Mai 2009, 17:37

@Da Basti dann lern mal fleißig weiter ;) wirst das schon hinkriegen mit dem xenon einbau

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Turbo-Dré« (11. Mai 2009, 18:08)


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

96

Montag, 11. Mai 2009, 21:48

Also die Brenner muß ich sagen sehen von außen ziemlich schlicht aus. Im Motorraum außer den Vorschaltgeräten auch nichts weiter zu erkennen.
Einzig was nervt sind die nun gelblich wirkenden Standlichtbirnen, die sich wg. dem CAN-Bus nicht ohne weiteres austauschen lassen (mehr dazu in einem anderen bestehenden Thread).
Habe die Bi-Xenon Variante genommen - einfach porno das Fernlicht :sabber:

Da_Basti

Abarth-Profi

  • »Da_Basti« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 30. März 2009

Wohnort: Landsberg am Lech

Aktivitätspunkte: 4665

L L
-
S T * * *

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 13. Mai 2009, 13:23

@Turbo-drè
Immer nur einen auf dicke Backe machen bekomm vom anpöbeln auch gleich en....Würd bissel aufpassen.
Wie schon gesagt ich fahr bereits mit umgebautem Hella Xenon im Bravo. Kein Standard kit nein ne spezialanfertigung und ganz sicher kein Pfusch. In dieser Hinsicht werde ich also denk ich eher nicht so viel dazu lernen müssen 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Da_Basti« (13. Mai 2009, 13:25)

Mein Abarth Grande Punto: Seriös - unseriös :-)


sessantanove

Abarth-Fahrer

Beiträge: 185

Dabei seit: 9. September 2008

Wohnort: Luzern

Aktivitätspunkte: 980

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

98

Mittwoch, 13. Mai 2009, 14:33

Basti schau mal hier da hat einer mal im Italienischen Forum die Scheinwerfer richtig umgebaut...

DaveGP

Turbo-Dré

Mitgliedschaft beendet

99

Mittwoch, 13. Mai 2009, 16:21

@Da Basti
du kannst es einfach net lassen weiter zu machen oder??? schalt mal en gang runter und bleib ma locker, du bist doch der hier grad pöbelt. hab nur geschrieben, das du das schon hinkriegst. der einzige, der hier mit der meinung anderer nicht umgehen kann, bist ausschließlich du ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Turbo-Dré« (13. Mai 2009, 23:00)


DerRoteBaron

Abarth-Profi

  • »DerRoteBaron« ist männlich
  • »DerRoteBaron« wurde gesperrt

Beiträge: 441

Dabei seit: 17. Januar 2009

Aktivitätspunkte: 2415

  • Nachricht senden

100

Mittwoch, 13. Mai 2009, 18:36


Wenn es nicht so traurig wäre, dann hätte das hier einen tollen Unterhaltungsfaktor!


@Turbo-Dré
Aber stimmt schon, deinen ersten Kommentar mit dem "duschaffst das schon" könnte man auch anders verstehen.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!