GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. November 2014, 18:37

Zigarettenanzünder liefert kein Strom + Beim Bremesen ESP/ASR aussgeschaltet

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich habe 2 Probleme an meinem GPA.

1.) Ich habe zig verschiedene Ladegeräte z.B für mein Handy versucht anzuschließen sowie auch Ladegeräte für Navi. Da kommt kein Strom durch. Früher ging das aufjdenfall da bin ich mir sicher. Ich habe mir sogar jetzt ein teures Ladegerät gekauft. Das komische ist, wenn ich z.B den Zigarettenteil heiß machen möchte, da wird das ding heiß ohne probleme. Also muss doch da Strom sein oder nicht? An was kann das liegen? Habe es in tausende Positionen probiert!

2.) Seit geraumer Zeit, kommt mindestens 1x beim Fahrer, immer wenn ich am Bremsen bin, die meldung "ASR ist ausgeschaltet" "ABS ist ausgeschaltet" "Hill Holder ist ausgeschaltet".
Es passiert immer wenn ich Bremse (Also nicht immer wenn ich auf den Bremspedal betätige) sondern wenn die Meldung kommt dann bin ich grad auf der Bremse drauf!
Massefehler? Hat das irgendjeamand mal gehabt!?

Liebe Grüße

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. November 2014, 19:54

1.) Versuchen so gut wie möglich zu reinigen

2.) Eventuell der Bremslichtschalter
In doubt flat out =) Colin McRae

GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. November 2014, 20:22

Hi

1.) Weiß du ob man ihn einfach austauschen kann in dem ich es rausziehe vom Gehäuse? Denn dann würde ich mir einfach ein neues kaufen.
Unter KFZ Teile finde ich ein mechanischen und elektrischen, ich geh davon aus das ich den elektrischen nehmen muss?
2.) Hab mal gegoogelt, haben sehr viele das Problem gehabt mit verschiedene Automarken das durch den Bremslichtschalter, solche sachen auftauchen. Werde ich ebenfalls austauschen!

Sonst noch wer weitere alternativen?

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. November 2014, 15:21

Bremslichtschlater hatte ich 2 mal.

Oder auch Batteriespannung dann aber meist lenkung und abs.

Ich vermute das sie gesteckt is weis es aber nicht normal ist sie beleuchtet auch.

Am besten mal original fragen
In doubt flat out =) Colin McRae

Nixnox

Abarth-Fan

  • »Nixnox« ist männlich

Beiträge: 47

Dabei seit: 27. August 2013

Wohnort: St.Gallen

Aktivitätspunkte: 250

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. November 2014, 17:56

Ist der normalerweise beleuchtet?
Ich habe meinen jetzt schon 1,5 Jahre, leuchtete jedoch noch nie was :D
Alles andere funktioniert jedoch einwandfrei.

Ich habe in zwar aus zweiter Hand aber die Werkstatt meinte sie habe alles instand gesetzt und es sollte alles funktionieren.
Naja.. geht auch ohne! ;) solange alles am Stecker mit Strom versorgt wird.

Mein Abarth Grande Punto: Bj: 01/2009, 155PS, weiss mit schwarzen Akzenten


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. November 2014, 18:40

Normal schon hat meiner aber auch nie gg
In doubt flat out =) Colin McRae

Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich

Beiträge: 845

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 4395

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 20. November 2014, 09:30

HI HO,
haben die Ladegeräte eine intere Sicherung bzw. funktionieren die woanders ?

Nicht das du eine Überspannung hast am Zigarettenanzünder.

Mein Abarth Grande Punto:


GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Freitag, 21. November 2014, 11:59

Die funktionieren überall. Nur nicht bei mir.

Wie ich schon schrieb: Habe mehrere gekauft. Auch teure!

Taigaff

Abarth-Profi

  • »Taigaff« ist männlich

Beiträge: 415

Dabei seit: 9. April 2013

Aktivitätspunkte: 2220

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

9

Freitag, 21. November 2014, 20:11

Wie alt ist die Batterie?

Hast du die Spannung am Zigarettenanzünder mal gemessen?

Mein Abarth Grande Punto: Kit Esseesse; Navi, Interscope, Rotes Estetico, Tempomat, Mittelarmlehne, Standheizung mit Fernbedienung --- Abarth 595C


GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Freitag, 21. November 2014, 20:28

Die Batterie ist vielleicht nicht einmal 1 Jahr alt.

Ist eine EDGE Batteria (über 100€ gezahlt). Zeigt mir auch "grün" an!

Zitat


Hast du die Spannung am Zigarettenanzünder mal gemessen?

Nein, hab kein Gerät dazu. Ich hab mal drinnen geschaut, da ist irgendwie so getrocknete Asche oder so von Zigaretten (Vom Vorgänger). Vielleicht nimmt der kein Kontakt wegen dem. Wie krieg ich das teil raus? dann kauf ich einfach ein neues, kostet nicht die welt und ist dann schonmal das ausgeschlossen!

Was ist mit dem anderen? Kann das echt der Bremslichtschalter sein?


koritsi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 252

Aktivitätspunkte: 6345

W
-
A * * *

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

11

Freitag, 21. November 2014, 21:49

Bei mir war das einfach die Sicherung.

Mein Abarth 595: Competizione - mit roten Spiegeln, roten OZ Alleggerita/Toyo Proxes und seitl. Aufklebern, Sitze rot-schwarz Alcantara, Skydome


GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

12

Freitag, 21. November 2014, 22:13

Zitat


Bei mir war das einfach die Sicherung.


Zitat

Das komische ist, wenn ich z.B den Zigarettenteil heiß machen möchte,
da wird das ding heiß ohne probleme. Also muss doch da Strom sein oder
nicht?


Dann kann es doch nicht die Sicherung sein.

Taigaff

Abarth-Profi

  • »Taigaff« ist männlich

Beiträge: 415

Dabei seit: 9. April 2013

Aktivitätspunkte: 2220

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

13

Freitag, 28. November 2014, 21:22

Beleuchtet ist der Zigarettenanzünder wohl nicht, hatte ihn mal draussen.

Mein Abarth Grande Punto: Kit Esseesse; Navi, Interscope, Rotes Estetico, Tempomat, Mittelarmlehne, Standheizung mit Fernbedienung --- Abarth 595C


schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich

Beiträge: 1 968

Dabei seit: 2. August 2008

Aktivitätspunkte: 10495

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

14

Freitag, 28. November 2014, 23:58

ich hatte das selbe problem mit ABS, ESP etc. ausfall. allerdings nicht nur beim bremsen sondern willkürlich.
seitdem ich eine neue batterie eingebaut hab und einige zusätzliche masseverbindungen haben legen lassen, ist es auf wundersame weise verschwunden.

Mein Auto: Renault Megane RS TrackEdition und 595 Competizione mit Gtech Kram usw.


Tobi GPAB

Abarth-Professor

Beiträge: 2 296

Aktivitätspunkte: 11705

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

15

Samstag, 29. November 2014, 08:05

Hier Kollege, da steht alles wegen dem Lämpchen drinn...

Beleuchtung Zigarettenanzünder


Tobi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tobi GPAB« (29. November 2014, 08:13)

Mein Abarth 595: Competizione


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Taigaff (29.11.2014), Domuno (30.11.2014)

GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 26. März 2015, 13:21

Hallo,

hat jemand eine Anleitung wie man das Bremslichtschalter tauscht?

Ich habe das mal an einen Punto 188 gemacht, da kamm ich sehr schnell dran, aber beim GPA kann ich nicht nachvollziehen wo der genau steckt bzw. wie ich daran komme. Danke

Tues2.0

Mitglied

Beiträge: 7

Dabei seit: 20. August 2014

Aktivitätspunkte: 45

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 16. April 2015, 09:42

Ich habe leider das gleiche Problem mit dem Bremslichtschalter...jetzt hab ich gesehen dass es da zwei Ausführungen gibt, einmal mechanisch und einmal elektrisch. Ist es egal welchen von beiden man nimmt?

Gruß

Mein Abarth Grande Punto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GPA (21.06.2015)

GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 21. Juni 2015, 13:00

Ich habe leider das gleiche Problem mit dem Bremslichtschalter...jetzt hab ich gesehen dass es da zwei Ausführungen gibt, einmal mechanisch und einmal elektrisch. Ist es egal welchen von beiden man nimmt?

Gruß

Hallo,

hast du dein Problem lösen können mit dem Bremslichtschalter?
Ich habe leider wenig Zeit im Moment. Lag es wirklich am Bremslichtschalter? Kann man es anhand fehler auslesen, sehen ob das der Bremslichtschalter ist?? Mit diese 10€ OBD Diagnoso Tool, geht das leider nicht (der erkennt ja nur die Motorcodes.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!