Beiträge: 20

Dabei seit: 28. Februar 2017

Aktivitätspunkte: 125

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. März 2017, 19:14

Auspuffempfehlung für den Punto Supersport

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen

Ich entschuldige mich falls ich dieses Thema am falschen Ort eröffnet habe.

Leider kann ich mich nicht für einen Auspuff für den Abarth Punto Evo Supersport entscheiden. Schon seit Monaten habe ich vor diesen zu wechseln, da ich noch einen besseren Sound will als Serienmässig (auch wenn er Serienmässig schon einen guten Sound hat). Aber ich glaube jeder von euch versteht mich. Man will immer mehr. :thumbsup:

Den Sound denn ich mir bei meinem Punto wünsche ist: Es muss noch kerniger sein, als er schon ist. Und er soll auch manchmal knallen (zB. bei Gangwechsel oder wenn man unter last das Gaspedal loslässt). Nun aber gibt es eine Voraussetzung: Die Anlage/ESD muss legal für die Schweiz sein, da es hier auch sehr streng geregelt ist.


Für diese Auspuff Varianten bin ich mir noch unsicher:


- Anlage von Gtech GT560-Cup S (da weiss ich nicht, ob es eine genügende Zulassung für die Schweiz hat)
- CSC Endschalldämpfer mit Endrohren von 2x80mm. (Da ist mir empfohlen worden, nur den ESD zu nehmen, da der EVO auch Serienmässig keinen MSD hat, der Sound auch gut sein würde. {CH-Zulassung vorhanden}
- Friedrich Motorsport Komplettanlage (da dann der Durchmesser 70mm sein würde statt 63.3) mit einer "bearbeitung im ESD" (da ist mir garantiert worden, dass man dass nicht sehen würde) {CH-Zulassung vorhanden}


Nun was denkt ihr? Was könnte für meine Ansprüche die beste Lösung sein? Habt ihr auch Erfahrung mit anderen marken?


Ich wäre sehr dankbar für eure Antworten und freue mich schon jetzt darauf.


Liebe Grüsse
Claudio

Mein Abarth Punto Evo:


Memo_GPA

Abarth-Schrauber

  • »Memo_GPA« ist männlich

Beiträge: 198

Dabei seit: 30. August 2014

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Aktivitätspunkte: 1005

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. März 2017, 19:41

Du hast genau die Anlage von Gtech beschrieben ;)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Abarth Punto Evo:


Beiträge: 20

Dabei seit: 28. Februar 2017

Aktivitätspunkte: 125

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. März 2017, 16:51

Du hast genau die Anlage von Gtech beschrieben ;)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Das klingt ja mal gut.
Weisst du vielleicht ob diese Anlage mit dem Cup-Rohr eine Zulassung für die Schweiz hat?

Mein Abarth Punto Evo:


Memo_GPA

Abarth-Schrauber

  • »Memo_GPA« ist männlich

Beiträge: 198

Dabei seit: 30. August 2014

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Aktivitätspunkte: 1005

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. März 2017, 22:05

Das weiß ich leider nicht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Abarth Punto Evo:


DavideAbarth

Abarth-Fan

  • »DavideAbarth« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 6. März 2016

Wohnort: Schweiz, Zürich

Aktivitätspunkte: 400

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. März 2017, 07:43

Hallo Claudio

Ich würde dir eine Anlage empfehlen von TCPM in Schaffhausen er ist Spezialisiert auf Anlagen und kann jeden Kundenwunsch erfüllen! Er hat sehr viel Erfahrungen! Jeder ist überglücklich vom Sound!

Gruss
Davide


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Abarth Grande Punto:


Beiträge: 20

Dabei seit: 28. Februar 2017

Aktivitätspunkte: 125

  • Nachricht senden

6

Samstag, 4. März 2017, 17:19

Hallo Claudio

Ich würde dir eine Anlage empfehlen von TCPM in Schaffhausen er ist Spezialisiert auf Anlagen und kann jeden Kundenwunsch erfüllen! Er hat sehr viel Erfahrungen! Jeder ist überglücklich vom Sound!

Gruss
Davide


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vielen Dank für deinen entscheidenden Tipp @DavideAbarth! :thumbsup:

Gruss
Claudio

Mein Abarth Punto Evo:


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 902

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. März 2017, 17:41

Thema verschoben.


Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


elscorpione

Abarth-Schrauber

Beiträge: 193

Dabei seit: 22. Februar 2013

Aktivitätspunkte: 1025

-
F R . 9 9 9 9 9 9
-

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 7. März 2017, 14:07

Hallo Claudio

Ich würde dir eine Anlage empfehlen von TCPM in Schaffhausen er ist Spezialisiert auf Anlagen und kann jeden Kundenwunsch erfüllen! Er hat sehr viel Erfahrungen! Jeder ist überglücklich vom Sound!

Gruss
Davide


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vielen Dank für deinen entscheidenden Tipp @DavideAbarth! :thumbsup:

Gruss
Claudio



Ich habe die Anlage von TCPM schon live gehört.. hat mich jetzt nicht vom Hocker gehauen..
Woher kommst du? Habe die GTECH in Verbindung mit dem 200 Zellen Kat. Ohne Kat sollte diese in der Schweiz eigentlich legal sein. Wenn du in der Nähe Bern/Freiburg
zuhause bist, können wir uns gerne mal zum Probehören treffen.

D4v3

Mitgliedschaft beendet

9

Freitag, 10. März 2017, 14:26

ich hab serienanlage und 200 zeller drin ... ich muss sagen dass es für mich absolut ausreicht ... er brüllt nicht und der sound ist dumpf ... aber is halt geschmackssache :)

Beiträge: 20

Dabei seit: 28. Februar 2017

Aktivitätspunkte: 125

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 12. März 2017, 19:11

Hallo Claudio

Ich würde dir eine Anlage empfehlen von TCPM in Schaffhausen er ist Spezialisiert auf Anlagen und kann jeden Kundenwunsch erfüllen! Er hat sehr viel Erfahrungen! Jeder ist überglücklich vom Sound!

Gruss
Davide


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vielen Dank für deinen entscheidenden Tipp @DavideAbarth! :thumbsup:

Gruss
Claudio



Ich habe die Anlage von TCPM schon live gehört.. hat mich jetzt nicht vom Hocker gehauen..
Woher kommst du? Habe die GTECH in Verbindung mit dem 200 Zellen Kat. Ohne Kat sollte diese in der Schweiz eigentlich legal sein. Wenn du in der Nähe Bern/Freiburg
zuhause bist, können wir uns gerne mal zum Probehören treffen.




Leider bin ich nicht in deiner nähe aber wenn du willst kannst du ja soundfiles reinstellen. Von gtech habe ich schon immer nur gutes gehört. Kann mir vorstellen wie der blubbert 8) werde aber vielleicht nur einen ESD von CSC nehmen. Hoffe dass sich das gut anhört.

Mein Abarth Punto Evo:



Beiträge: 20

Dabei seit: 28. Februar 2017

Aktivitätspunkte: 125

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 12. März 2017, 19:12

ich hab serienanlage und 200 zeller drin ... ich muss sagen dass es für mich absolut ausreicht ... er brüllt nicht und der sound ist dumpf ... aber is halt geschmackssache :)
ich hab serienanlage und 200 zeller drin ... ich muss sagen dass es für mich absolut ausreicht ... er brüllt nicht und der sound ist dumpf ... aber is halt geschmackssache :)


Ist aber leider nicht legal :(

Mein Abarth Punto Evo:


elscorpione

Abarth-Schrauber

Beiträge: 193

Dabei seit: 22. Februar 2013

Aktivitätspunkte: 1025

-
F R . 9 9 9 9 9 9
-

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 12. März 2017, 21:31

Woher kommst du denn? Vlt bin ich mal bei dir in der Nähe?!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Beiträge: 20

Dabei seit: 28. Februar 2017

Aktivitätspunkte: 125

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 16. März 2017, 16:38

Woher kommst du denn? Vlt bin ich mal bei dir in der Nähe?!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Aus zürich

Mein Abarth Punto Evo:


daca305

Mitglied

Beiträge: 21

Dabei seit: 4. Juni 2018

Wohnort: Remscheid

Aktivitätspunkte: 110

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

14

Freitag, 22. März 2019, 09:52

Hey Abarthista, ich weiß es ist seeeehr lange her aber wofür hast du dich jetzt eigentlich entschieden? :pfeifen:

Mein Abarth Punto Evo: Supersport


Beiträge: 20

Dabei seit: 28. Februar 2017

Aktivitätspunkte: 125

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 15. Mai 2019, 09:23

Hey Abarthista, ich weiß es ist seeeehr lange her aber wofür hast du dich jetzt eigentlich entschieden? :pfeifen:
Hallo daca305

Sorry für die verspätete Antwort aber das sehe ich erst jetzt.

Ich habe nun seit gut zwei Jahren die Auspuffanlage von CSC (TCPM) an meinem Abarth Punto Evo.

Diese Anlage kann ich nur weiterempfehlen. Der Sound ist sehr tief und laut :top: , auch wenn der originale Kat vorhanden ist.

Meines Erachtens wäre dieser Sound in Verbindung mit einem 200 Zeller fantastisch. Aber die Konsequenzen, welche es mit den Behörden geben könnte, halten mich davon auf.

Was für eine Anlage hast du an deinem?

Mein Abarth Punto Evo:


daca305

Mitglied

Beiträge: 21

Dabei seit: 4. Juni 2018

Wohnort: Remscheid

Aktivitätspunkte: 110

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 15. Mai 2019, 10:13

Hey Abarthista11,



danke für die Antwort! Hast du die komplette Anlage getauscht oder nur den ESD?



Ich fahre derzeit noch die Serienanlage, hatte mich aber letztes Wochenende aber dazu entschieden ein bisschen Geld in die Hand zu nehmen und hab doch gleich mal die G-Tech Komplettanlage bestellt :D

Zwar dauert es noch ein bisschen bis die Anlage ausgeliefert wird aber die Zeit geht auch noch vorbei :ungeduldig:

Habe außerdem noch einen guten G-Tech 200 Zeller gefunden was mich auch noch mal zur Bestellung motiviert hat haha



Hätte ich deine Antwort schon letzte Woche gesehen, hätte ich mich aus Kostengründen vielleicht anders entschieden aaaaaber ich denke mal, dass ich mit der G-Tech Anlage nichts falsch gemacht habe :)

Mein Abarth Punto Evo: Supersport


Beiträge: 20

Dabei seit: 28. Februar 2017

Aktivitätspunkte: 125

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 15. Mai 2019, 11:20

Gerne :)

Ich habe das Mittelrohr und den ESD getauscht.

Super, mit G-Tech kannst du nichts falsch machen. Und mit dem 200 Zeller wirst du seeehr viel spass haben. Mich reizt das auch sehr aber eben, in der Schweiz könnte das ein bisschen kritisch mit den Behörden werden. Aktualisierst du nach der Montage dieser Komponenten die Software oder lässt es sein wie es ist?

Tut mir wirklich leid aber ich habe deine Nachricht erst heute Morgen gesehen. Wie teuer ist denn die Komplettanlage von G-Tech wenn ich fragen darf?

Mein Abarth Punto Evo:


daca305

Mitglied

Beiträge: 21

Dabei seit: 4. Juni 2018

Wohnort: Remscheid

Aktivitätspunkte: 110

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 15. Mai 2019, 15:27

Ja mit dem 200 Zeller ist das halt so die Sache, hab auch laaaange überlegt ob ich das wirklich machen soll. Kenne aber so viele die den drinnen haben, heißt aber natürlich nicht, dass man dann auch nicht erwischt werden kann..



Ich lass die Software erst mal so wie sie ist. Klar hätte man eine bessere Leistungsausbeute aber ich traue der Multiair Einheit nicht so und will da lieber nicht rum fummeln :(

Ach ist doch gar kein Problem :whistling: Und ich hab für die Komplette Anlage in 70 mm ab Kat ohne MSD ca. 770 Euro gezahlt. Gibt mehrere Seiten auf denen man die bestellen kann, einfach mal rum gucken.

Mein Abarth Punto Evo: Supersport


Beiträge: 20

Dabei seit: 28. Februar 2017

Aktivitätspunkte: 125

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 15. Mai 2019, 16:37

Ja du hast recht, so ist es. Ich glaube ich werde dieses oder spätestens das nächste Jahr auch einen 200 Zeller kaufen. Das würde echt Spass machen. Ich habe auch von vielen gehört, dass der Kat beim Punto sehr versteckt ist. Somit wäre es bei einer Kontrolle schwieriger, diesen zu entdecken.

Das Multiair beim Punto ist wirklich schrott. Ich würde mich auch nicht getrauen an der Software etwas zu verändern.

Ich bin mir sicher, dass sich diese Investition für dich gelohnt hat. Kannst uns dann mal informieren, ob du zufrieden bist oder nicht.

Mein Abarth Punto Evo:


daca305

Mitglied

Beiträge: 21

Dabei seit: 4. Juni 2018

Wohnort: Remscheid

Aktivitätspunkte: 110

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 16. Mai 2019, 07:49

Der Kat ist wirklich gut versteckt, dank des Hitzeschutzblechs erkennt man wirklich gar nichts. Man müsste wirklich den ganzen Kat ausbauen und sich die Wabenstruktur bzw. die Nummer auf dem Kat anschauen um zu merken, dass es sich um einen 200 Zellen Kat handelt.



Also es gibt genug die den APE auch gechipt haben aber ich will es wirklich nicht riskieren..



Mach ich auf jeden Fall :thumbsup:

Mein Abarth Punto Evo: Supersport


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!