Autohaus Renck-Weindel KG

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 449

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 17705

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1453

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 18. Februar 2014, 13:01

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Normaler Preis für die überteuerten Abarths.
Bitte Ölwechsel und Zusatzarbeiten im Endpreis nicht vermixeln... gibt ein unrichtiges Bild.


Ich fasse mal den Begriff ÖLWECHSEL zusammen:

Es sind so um die 3 Liter Öl. Ein Kupferring und ein Ölfilter und dazu eine Arbeitszeit.


Welch Inspektion nach nur 5 Monaten und gefahrenen 10t km jemand machen lässt (und dabei ein Leihwagen mit berechnet wird) und weitere Zusatzarbeiten z.B. Luftfilterwechsel bei BMC ... = "Eigenregie" ..jeder wie er will :thumbsup: ..und verfäscht den ÖLWECHSELPREIS unnötig :top:
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

speedy123 (18.02.2014)

abarth-evo

Abarth-Fahrer

  • »abarth-evo« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 27. März 2011

Wohnort: Hallstadt

Aktivitätspunkte: 820

B A
-
G T * * *

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 18. Februar 2014, 15:25

Genau lesen

Seh ich genau so! :top:

Wäre nicht der erste multiair motor der wegen falschem Öl verreckt, somit wird da bei mir beim öl auch nicht gegeizt!.. Sicher ist sicher

Gruß Christian
Hallo,

wirf nicht alles in einen Topf!
Man muss nicht zwingend das Selenia Öl benutzen, und wenn man ein anderes nimmt muss das lang nicht das falsche Öl sein.
Lest Euch mal genau die Vorgabe in der Anleitung durch.
Wichtig ist, das es ein 5W40 Öl ist und es die ACEA C3 Norm erfüllt - mehr gibt es nicht zu beachten.
Es gibt passende Öle z.B. von Castrol und Motul.
Bei mir war nur die Erstbefüllung Selenia, seitdem nur Castrol und beim letzten Mal Motul.
Ein Schaden am Multiair System wurde innerhalb der Garantie anstandslos übernommen, trotz Befüllung mit Castrol.

Gruß, André

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 449

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 17705

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1453

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 18. Februar 2014, 15:34

Wichtig ist, das es ein 5W40 Öl ist und es die ACEA C3 Norm erfüllt - mehr gibt es nicht zu beachten.
Richtig !

noch richtiger: 5W40 das nicht geringer als ACEA C3 Norm.... genau so steht`s in der Bibel Betriebsanleitung
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

abarth-evo (18.02.2014)

Sachertorte3D

Abarth-Profi

  • »Sachertorte3D« ist männlich

Beiträge: 530

Dabei seit: 6. Februar 2013

Wohnort: Wiener Neustadt

Aktivitätspunkte: 2695

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 18. Februar 2014, 15:47

:top:, bin bei dem motoröl thema etwas heikel, ich spiele da eher auf die threads a la Motorschaden nach Service bei ATU usw an.
Das mir dem acea C3 ist mir bewusst :)

Gruß Christian

Mein Abarth Punto Evo: Supersport | Esseesse Felgen | Koni FSD | Rohr ab Kat | 40mm H&R HA | Motorabdeckung in Wagenfarbe|


dominic_86

Abarth-Fan

  • »dominic_86« ist männlich

Beiträge: 82

Dabei seit: 11. Juni 2012

Wohnort: höxter-beverungen

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 18. Februar 2014, 16:04

das von mir gezeigte selenia ist sogar extra für den multiairturbo, und wurde von meinen händler bei der ersten inspektion benutzt.muss aber auf keinen fall die dose mit dem abarth emblem sein, die mind. das doppelte für nix kostet .öl selbst kaufen und mitnehmen;)
sparste auf die dauer einiges.in meinen augen ist das neben panikmache reine geldmache :evil:
aber wie du schon sagst, muss jeder für sich entscheiden :top:

Claudio_4

Abarth-Fan

  • »Claudio_4« ist männlich

Beiträge: 51

Dabei seit: 30. Mai 2012

Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Aktivitätspunkte: 275

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 18. Februar 2014, 16:08

das von mir gezeigte selenia ist sogar extra für den multiairturbo, und wurde von meinen händler bei der ersten inspektion benutzt.muss aber auf keinen fall die dose mit dem abarth emblem sein, die mind. das doppelte für nix kostet .öl selbst kaufen und mitnehmen;)
sparste auf die dauer einiges.in meinen augen ist das neben panikmache reine geldmache :evil:
aber wie du schon sagst, muss jeder für sich entscheiden :top:
Hi, kurze Frage hab bald auch ein Service für mein Abarth Evo.
Weist du wo ich online günstig, selenia Öl einkaufen kann??
Gruß

Mein Abarth Punto Evo: Titan Esseesse Felgen 18'', 16mm Novitec Spurplatten, BMC Sportluftfilter, G-Tech ESD GT 560-S


DUAPE

Mitglied

  • »DUAPE« ist männlich

Beiträge: 36

Dabei seit: 15. August 2013

Wohnort: Duisburg

Aktivitätspunkte: 190

D U
-
* * * * * *

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 18. Februar 2014, 16:14

Ich habe im Jan. auch über 200 bezahlt. Normaler Preis für die überteuerten Abarths... ;)



Tobi

Luftfilter nach 10.000km schon gewechselt? 8| In der Anleitung steht doch, dass das erst nach 60.000km gemacht werden muss. Pure Geldmacherei!

Mein Abarth Punto Evo: SuperSport: Nero Scorpione| Kit Estetico rosso| Lederausstattung| HIFI Interscope| Tempomat| Regensensor| ClimAir Windabweiser| HG-Motorsport Air Intake| LED Innenraum- & Kennzeichenbeleuchtung by Hypercolor.de| Gtech Schaltwegeverkürzung| Gtech Abgasanlage GT560-cup gt| Haubenlifter


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 449

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 17705

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1453

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 18. Februar 2014, 16:41

Luftfilter nach 10.000km schon gewechselt? 8| In der Anleitung steht doch, dass das erst nach 60.000km gemacht werden muss. Pure Geldmacherei!
...ein Punto (EVO) SuperSport hat einen BMC-Luftfilter drin....
(zumindest sollte das so sein) lt. Beschreibung (Abarth-Preisliste Seite 50)


...aber wie schon getippt: Jeder wie er will :thumbup:

Ergänzung: Pollenfilter wäre der richtige Text für 55702456
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tunwirs« (18. Februar 2014, 16:57)

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


nightoftune

Abarth-Fahrer

Beiträge: 168

Dabei seit: 23. Juli 2013

Aktivitätspunkte: 870

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 18. Februar 2014, 16:48

@abarth-evo

Welches Motul nimmst du denn?

Mein Abarth Punto Evo:


Abarther89

Mitgliedschaft beendet

50

Dienstag, 18. Februar 2014, 17:11

Wie schon gesagt mir ist es egal ob ihr das Selenia Abarth Öl oder billiges ATU Öl vom Fass in eure Abarths reinkippt.


Auf der einen Seite tankt ihr 102 Oktan Sprit der 1,65 € der Liter kostet und dann spart ihr einmal alle 15 tkm an en bisschen Öl und nimmt billiges Castrol Öl oder ATU Öl .


dave.abarth

Abarth-Schrauber

  • »dave.abarth« ist männlich

Beiträge: 376

Dabei seit: 27. Juni 2013

Wohnort: Innsbruck

Aktivitätspunkte: 1905

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 18. Februar 2014, 17:21

Beim T-Jet weiß ichs zufällig, da sinds genau 3,3 Liter Motoröl.
das ist der offizielle Wert aus der Datenbank, hab beim Abarth-Händler nachgefragt.

Edit: Beim MultiAir weiß ichs leider nicht, aber ich schätze der Wert wird ähnlich sein...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »dave.abarth« (18. Februar 2014, 17:38)

Mein Auto: Grande Punto Abarth


speedy123

Abarth-Profi

Beiträge: 660

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3365

Danksagungen: 244

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 18. Februar 2014, 19:23

Da die Qualitaet des Öles nicht kongruent zum Verrechneten Preis oder der angeblich eingefuellten Menge steigt wurden vor langer Zeit Normen und Fuellmengen fixiert. Einfach selbst nachlesen in der Betriebsanleitung -!!!
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Mein Abarth 500: Sie wurden verwarnt Umgangsform: Angriffe im Beitrag gegen Forumpartner und Unterstellung Illegaler Vorgehensweise gegen die Firma.


abarth-evo

Abarth-Fahrer

  • »abarth-evo« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 27. März 2011

Wohnort: Hallstadt

Aktivitätspunkte: 820

B A
-
G T * * *

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 18. Februar 2014, 20:36

@abarth-evo

Welches Motul nimmst du denn?
Hallo,

Motul 8100 X-Clean 5W40

abarth-evo

Abarth-Fahrer

  • »abarth-evo« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 27. März 2011

Wohnort: Hallstadt

Aktivitätspunkte: 820

B A
-
G T * * *

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 18. Februar 2014, 21:09

Wie schon gesagt mir ist es egal ob ihr das Selenia Abarth Öl oder billiges ATU Öl vom Fass in eure Abarths reinkippt.


Auf der einen Seite tankt ihr 102 Oktan Sprit der 1,65 € der Liter kostet und dann spart ihr einmal alle 15 tkm an en bisschen Öl und nimmt billiges Castrol Öl oder ATU Öl .
Hallo,
warum soll ich denn ein teueres Öl vom Händer kaufen, das die gleichen Spezifikationen erfüllt wie ein angeblich "billiges" Castrol?
Es spielt keine Rolle welche Marke man reinkippt oder wo das Öl her ist, wichtig ist das Viskosität und Spezifikation stimmt - fertig.

Gruß, André

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

speedy123 (18.02.2014)

Claudio_4

Abarth-Fan

  • »Claudio_4« ist männlich

Beiträge: 51

Dabei seit: 30. Mai 2012

Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Aktivitätspunkte: 275

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 20. Februar 2014, 17:22

Hi Leute,
War heute einmal beim abarth Händler kummich aalen der sagt da muss das abarth Öl 5w/40 rein und der fiat Händler klotzbücher schwäbisch Gmünd sägt das gleiche.

Hmm ich glaub ich mach dieses Öl in mein Auto rein.
Hab da paar Connection wo ich evtl. Prozente bekommen.
Gruß

Mein Abarth Punto Evo: Titan Esseesse Felgen 18'', 16mm Novitec Spurplatten, BMC Sportluftfilter, G-Tech ESD GT 560-S


abarth-evo

Abarth-Fahrer

  • »abarth-evo« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 27. März 2011

Wohnort: Hallstadt

Aktivitätspunkte: 820

B A
-
G T * * *

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

56

Freitag, 21. Februar 2014, 15:19

Klar......

Hi Leute,
War heute einmal beim abarth Händler kummich aalen der sagt da muss das abarth Öl 5w/40 rein und der fiat Händler klotzbücher schwäbisch Gmünd sägt das gleiche.

Hmm ich glaub ich mach dieses Öl in mein Auto rein.
Hab da paar Connection wo ich evtl. Prozente bekommen.
Gruß
Hallo,

der Händler erzählt Dir das freilich, er will ja schließlich sein Öl verkaufen.
Schau in Deine Bedienungsanleitung was unter den Spezifikationen für´s Motoröl steht.
Die müssen erfüllt werden und fertig.

Gruß, André

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

speedy123 (22.02.2014)

Abarther89

Mitgliedschaft beendet

57

Samstag, 22. Februar 2014, 10:42

@ abarth-evo

Ich bin auf dee sicheren Seite . Wenn mal was mit dem Motor ist und die ne Probe nehmen und die sehen dass da ein anderes Öl drin ist als das Selenia hast gelitten .

Bei mir im Handbuch steht nur das Selenia Abarth Öl drin . Wie schon gesagt von mir aus kannst du Castrol , Liqui Molly oder das gute Fassöl von ATU reinkippen . Bei mir kommt nur das Selenia rein . Mal ehrlich so viel Öl braucht der APE eh nicht . Hab in 10.000 km nicht ein einziges mal das Öl nachfüllen müssen .

Gruss Abarther89

abarth-evo

Abarth-Fahrer

  • »abarth-evo« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 27. März 2011

Wohnort: Hallstadt

Aktivitätspunkte: 820

B A
-
G T * * *

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 23. Februar 2014, 20:12

Garantie gilt

@ abarth-evo

Ich bin auf dee sicheren Seite . Wenn mal was mit dem Motor ist und die ne Probe nehmen und die sehen dass da ein anderes Öl drin ist als das Selenia hast gelitten .

Bei mir im Handbuch steht nur das Selenia Abarth Öl drin . Wie schon gesagt von mir aus kannst du Castrol , Liqui Molly oder das gute Fassöl von ATU reinkippen . Bei mir kommt nur das Selenia rein . Mal ehrlich so viel Öl braucht der APE eh nicht . Hab in 10.000 km nicht ein einziges mal das Öl nachfüllen müssen .

Gruss Abarther89
Hallo,

das kann jeder machen wie er möchte. Bei mir haben sie einen Multiair Schaden auf Garantie gemacht, trotz Castrolbefüllung.
Kein Hersteller kann Dir vorschreiben welchen Ölhersteller Du verwenden musst, wie schon mehrfach gesagt:
Wichtig ist das die vorgegebenen Spezifikationen eingehalten werden, dann steht auch die Garantie.

Gruß, André

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

speedy123 (23.02.2014)

Abarth-SS

Abarth-Fan

  • »Abarth-SS« ist männlich

Beiträge: 80

Dabei seit: 2. September 2013

Aktivitätspunkte: 415

D I N
-
* * *

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 21. Mai 2014, 15:30

Komme gerade von meinem Abarth Händler, da ich die 10tkm voll habe. Ich fahre einen APE Supersport und der Werkstattleiter sagte mir das ich den Ölwechsel noch garnicht machen brauche. Erst nach 15tkm. Es stand in seinem PC deutlich. Meine Fahrgestellnummer mit dem Beinamen Abarth Punto SS von 2013 15000km kleine Inspektion. Zur Sicherheit fragte er nochmal den Abarth Spezi und Abarth selber. Alle 15tkm nix mit 10tkm. Ist da jetzt wieder was verändert worden?

Ich habe bei Kauf auch nichts gesagt bekommen oder ein extra Heftchen bekommen.

LG Fabi

Mein Abarth Punto: Supersport


Elfaron

Abarth-Profi

  • »Elfaron« ist weiblich

Beiträge: 451

Dabei seit: 20. April 2013

Wohnort: Tuttlingen

Aktivitätspunkte: 2265

-- T U T
-
K T

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 21. Mai 2014, 15:43

ich mach am Freitag auch die kleine Inspektion mit Ölwechsel, hab knapp über 15tkm... fahre auch einen Evo SS ^^
:love: *- Nothing is like an Abarth -* :love:

Mein Abarth Punto: Evo Supersport, Gtech Klappenauspuff -Komplettanlage mit Kat -Erweiterung auf 70mm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!