Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 305

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 21835

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 808

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. September 2017, 22:21

Rückeln beim Beschleunigen, was kann das sein?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Grüßt Euch,

mir ist nun seit längerem aufgefallen, dass mein APE immer wieder ruckelt beim Beschleunigen (reproduzierbar). Es passiert immer zwischen ca. 20 bis ca. 30 Km/H. Im ersten Gang bei 3.000-3.300, im zweiten bei 1.500-2.100 ca. und im dritten Gang bei 1.100 ca...

Es ist also nicht Drehzahlabhängig, sondern Geschwindigkeitsabhängig. Ich meine er macht es im 4,5 und 6 Gang auch ab und zu, aber bei höheren Geschwindigkeiten, aber dass ist schwer zu sagen, weil die Straße auch Vibrationen in das Auto bringt.

Spürbar ist das Ruckeln im Gaspedal und im "Popometer"... Auch Beifahrer können es spüren... Was kann das nur sein?

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


philipp1991

Abarth-Schrauber

  • »philipp1991« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 244

Dabei seit: 17. April 2011

Wohnort: Ruhrpott

Aktivitätspunkte: 1250

--- R E
-
* * *

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. September 2017, 12:03

hört man auch ein Klappern oder Rasseln?

Mein Abarth Grande Punto:


highgate

Abarth-Profi

  • »highgate« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 446

Dabei seit: 18. Mai 2016

Wohnort: Pego

Aktivitätspunkte: 2250

Danksagungen: 107

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. September 2017, 13:13

Hast du schon mal die Einspritzung gereinigt ?!
Saludos de españa, Hans-Jürgen

Es gibt keinen größeren Luxus, als nur das tun zu können, zu dem man Lust hat.

Mein Abarth 595C: Competizione - Cabrio - MTA - sonst nix


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Antonella (08.02.2018)

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 305

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 21835

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 808

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. September 2017, 16:57

Es ist vollkommen lautlos, also kein rasseln oder andere Geräusche... Die Einspritzung gereinigt habe ich nicht, wie genau macht man das?


Heute mit dem Werkstattmeister vom Abarth Autohaus probe gefahren und er kann auch nicht sagen woher es kommen könnte :?: :whistling: Er schließt aber ein Sensorproblem aus, da es keine Fehlermeldung gibt. Ich dachte nämlich anfangs, dass evtl. der Luftmassenmesser defekt ist.


Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


highgate

Abarth-Profi

  • »highgate« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 446

Dabei seit: 18. Mai 2016

Wohnort: Pego

Aktivitätspunkte: 2250

Danksagungen: 107

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. September 2017, 17:12

Die Einspritzung gereinigt habe ich nicht, wie genau macht man das?


1.Alle 2000 Km eine Dose Injektoren-Reiniger in den Tank

2. Vernünftigen Sprit tanken

So mache ich das auf jeden Fall, auch wenn das manche vielleicht für übertrieben halten, aber schaden tut es auf jeden Fall nicht
Saludos de españa, Hans-Jürgen

Es gibt keinen größeren Luxus, als nur das tun zu können, zu dem man Lust hat.

Mein Abarth 595C: Competizione - Cabrio - MTA - sonst nix


DOC

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 207

Dabei seit: 21. Januar 2017

Wohnort: Euskirchen

Aktivitätspunkte: 1035

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. September 2017, 00:01

Unsere Autos haben keinen luftmassenmesser !

Mein Abarth Grande Punto: Alles Serie , nur bunt


alex68

Abarth-Profi

  • »alex68« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 469

Dabei seit: 4. März 2017

Wohnort: Katzwinkel / Eifel

Aktivitätspunkte: 2390

* * *
-
A 5 9 5

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. September 2017, 00:23

1.Alle 2000 Km eine Dose Injektoren-Reiniger in den Tank

2. Vernünftigen Sprit tanken

Hast du hier eine 0 vergessen ? alle 2000?
Das bringt die Alltagsfahrer zum schmunzeln.

Vernünftiger Sprit ist vorgegeben.

Costum / Turi bis 98 Oktan
ab compe bis 102 Oktan

oder meinst du die Marken ? AR.., B....

Beispiel: 10 Km um den Ring Richtung Mosel (also Sackeifel)

..98 Oktan muss ich hier suchen
..102 gibt es hier im umkreis von 25 Km nicht

daher habe ich hier in der Region, außer den besuchen von `turbo` noch nie einen Abarth gesehen

Es gibt hier die Stadt Ulmen...die hat eine Tankstelle....meine Lieblingstankstelle.. die hat nur 2 Zapfhäne ...Benzin oder Diesel :)

Die Welt kann so einfach sein :D


Dieser Beitrag hat aber nichts mit deinem Fehler zu tun wenn du bei einer normalen Tankstelle tankst. (also nur ein gefühlsmäßiger Beitrag)


Es sei den du tankst auch in der Pampas ..da hatte ich auch schon Erfahrungen mit Wasser im Tank



"Es gibt nur eine Geschwindigkeit, meine" ( Riddick)

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »alex68« (22. September 2017, 00:44)

Mein Abarth 595: 595 Turismo MTA, 05/2017. 165 PS, Abarth Rot, Estetico Weiß, Vollausgestattet, ca 17.000 Km, Verbrauch um die 10-11l, alles Original, sogar der Dreck...der Wagen wurde noch nie gewaschen :-)


Trace

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 105

Dabei seit: 26. September 2016

Aktivitätspunkte: 530

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

8

Freitag, 22. September 2017, 08:44

Schubumluftventil bzw. Druck und Unterdruckschläuche mal geprüft?

btw. Tanke ausschließlich Vpower (zum Preis von normalen Super - dank Firmenkarte) und alle 15tkm kommt Injektorreiniger in den Tank.

Mein Auto:


highgate

Abarth-Profi

  • »highgate« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 446

Dabei seit: 18. Mai 2016

Wohnort: Pego

Aktivitätspunkte: 2250

Danksagungen: 107

  • Nachricht senden

9

Freitag, 22. September 2017, 09:23

@alex68

Ich habe ja, Gott-sei-Dank, hier in Pego eine BP-Tankstelle, aber im spanischen Hinterland ist dies eben nicht die Norm, deswegen habe ich auch immer Oktan-Booster im Kofferraum, davon brauchte ich übrigens in den Pyrenäen auch einige, denn dort ist 98er noch dünner vertreten.

Übrigens habe ich keine " 0 " vergessen, wenn ich hier, oder sonst wo, durch die Berge heize kommt das schon hin, im "Normalbetrieb" halte ich den Rhythmus dann nicht soooo genau ein.
Saludos de españa, Hans-Jürgen

Es gibt keinen größeren Luxus, als nur das tun zu können, zu dem man Lust hat.

Mein Abarth 595C: Competizione - Cabrio - MTA - sonst nix


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 305

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 21835

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 808

  • Nachricht senden

10

Freitag, 22. September 2017, 22:36

Soo ich bin einen großen Schritt weiter. :pfeifen:

Nach langem testen heute, konnten wir den Motor ausschließen (Softwareproblem), da es keinerlei Fehlermeldungen gab. Das Getriebe auch, da es sich normal schalten ließ und auch die Kupplung...
Es ist wohl das Tripodenstern Kreuzgelenk. Vielen Dank an Hektor, super wenn man das selbe Auto zum Vergleich hat und so hilfsbereite Freunde. So konnten wir erkennen, dass im rechten Antriebsstrang etwas nicht stimmt und klackert. Durch das Spiel im Gelenk kommt es wahrscheinlich zum Ruckeln.

Am Montag fahre ich dann mal zur Werkstatt und werde nachhören, was das Teil kosten wird.

Achja, ich tanke nur Ultimate :)

Gruß Apollo
»Apollo« hat folgendes Bild angehängt:
  • WhatsApp Image 2017-09-22 at 21.29.20.jpeg

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS



Dermeineeine

Abarth-Schrauber

  • »Dermeineeine« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 229

Dabei seit: 16. September 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1175

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

11

Samstag, 23. September 2017, 22:02

Tripode und Gelenk-Topf habe ich vor 2 Jahren auf beiden Seiten auch neu machen müssen. Könnte ein teuerer Spaß werden.
Hast PN.

Mein Abarth 500: schwarz, schwarze Rückleuchten, schwarze Seitenblinker, G-Tech GT278, Innenraumleuchte LED "500", Bilstein B14, Powerflex lila rundum, Sturzplatten Hinterachse, Vmaxx BigBrake-Kit, Recaro PolePosition, schwarze Schroth 4-Punkt H-Gurte, Wiechers Clubsport-Bügel, Nankang NS-2R, Assetto Corse Grill


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 305

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 21835

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 808

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 24. September 2017, 19:42

Ich fahre morgen mal zum Händler und frage nach. Danke dir :top: Im Internet stehen die für 35 Euro 8|

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!