Hunter

Abarth-Schrauber

  • »Hunter« ist männlich

Beiträge: 302

Dabei seit: 19. Juni 2009

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 1700

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. März 2011, 00:00

3.Gang (Hilfe)!!!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute hab mir diverse themen durchgelesen aber mein Problem war NICHT dabei!!
Also

Bei mir gehen alle gänge gut rein!
Mein Problem ist aber seit grade das der 3.Gang reingeht ohne Probleme, aber er wenn man voll gas gibt rausspringt!! also der Schaltknauf bleibt im 3.Gang er springt nicht in neutral aber der Motor dreht hoch als ob der gang nicht drin wäre hab es 5 mal probiert immer mit dem gleichen Ergebnis!!
Das Komische ist aber wenn man den 3. Gang normal fährt also langsam gas gibt drin bleibt!
Bin da ziemlich ratlos und mache mir sorgen um mein Baby !
Weiss jemand von euch was es sein kann? hab im moment 13.000 Km runter!!
mfg und danke für die Hilfe!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hunter« (2. März 2011, 00:01)

Mein Abarth Grande Punto:


Asphaltblase

Mitgliedschaft beendet

2

Mittwoch, 2. März 2011, 01:21

Uff, also so ganz spontan würd ich sagen: Ab in die Werkstatt! Vor allem, falls Du noch in der Garantiezeit bist.

Hunter

Abarth-Schrauber

  • »Hunter« ist männlich

Beiträge: 302

Dabei seit: 19. Juni 2009

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 1700

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. März 2011, 01:32

Ja habe noch bis November Garantie !
Hab von g Tech die schaltwege Verkürzung drin ! Verliere ich damit den Garantie anschpruch ?(vorher ausbauen ?)

Mein Abarth Grande Punto:


Hunter

Abarth-Schrauber

  • »Hunter« ist männlich

Beiträge: 302

Dabei seit: 19. Juni 2009

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 1700

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. März 2011, 08:45

Update
Der 3.Gang geht noch rein aber sobald ich nur etwas Gas gebe springt er raus und es knarzt laut :-(

Mein Abarth Grande Punto:


granturismo

Abarth-Fahrer

  • »granturismo« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 27. Mai 2009

Wohnort: S

Aktivitätspunkte: 850

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. März 2011, 08:49

Wenn du voll beschleunigst dreht er dann hoch ohne weiter vorwärts zu fahren oder dreht er hoch und irgendwann fährt er dann weiter.
Bau se besser aus nur zur Sicherheit.
Mein Grande Punto: G-Tech RSS-Kit 218ps/324Nm+TÜV, Brembo-Bremsanlage,GTech Kupplung usw... und DE 5Zylinder Turbo.

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. März 2011, 10:18

Hy

entweder ein Motorlager ist kaputt und dadurch neigt sich beim beschleunigen der Motor zu viel oder die Schaltmuffe in deinem Getriebe für den dritten Gang ist kaputt dann müsste man allerdings das Getriebe zerlegen.

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Hunter

Abarth-Schrauber

  • »Hunter« ist männlich

Beiträge: 302

Dabei seit: 19. Juni 2009

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 1700

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. März 2011, 12:34

Oje !
Also er dreht nur hoch als ob man die Kupplung treten würde !
Hab einen 75 ps punto als leihwagen bekomme ich könnte kotzen wäre kein anderer Wagen da meinten die :-(

Mein Abarth Grande Punto:


AMG.Driver

Abarth-Profi

  • »AMG.Driver« ist männlich

Beiträge: 771

Dabei seit: 31. Dezember 2008

Wohnort: DU

Aktivitätspunkte: 4005

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 2. März 2011, 14:52

Wenn es nur der ausgeschlagene Getriebebock wäre, hättest du schon lange Klappergeräusche bemerkt.


Kurz und Bündig: Dein Getriebe ist im Arsch. Zerlegen lohnt nicht.
Normal ca. 1800€ + 1000 Aus-Einbau.

Hatte das selbe mit dem 2. + 4. Gang und trotz Turbokit ein flatschneues Getriebe auf Garantie erhalten. Vom Meister gab es noch ein Augenzwinkern auf den Turboumbau und er hätte nichts gesehen.
"Es würde bei dem neuen Getriebe aber nicht mehr vorkommen da das alte einen Materialfehler aufwies".

Bau kurz die Verkürzung aus und dann gehst du dir ein neues Getriebe abholen ;)
G-Tech R | -120kg | 7000U/min | Spaßmobil ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »AMG.Driver« (2. März 2011, 14:56)


Ruele1985

Abarth-Meister

  • »Ruele1985« ist männlich

Beiträge: 1 113

Dabei seit: 10. Februar 2009

Wohnort: Einbeck / Northeim

Aktivitätspunkte: 5715

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 2. März 2011, 15:42

Zitat

"Es würde bei dem neuen Getriebe aber nicht mehr vorkommen da das alte einen Materialfehler aufwies".


Weiß jemand ab welchem Baujahr das neue Getriebe verwendet wurde?
GPA evo R

Mein Abarth Grande Punto:


Hunter

Abarth-Schrauber

  • »Hunter« ist männlich

Beiträge: 302

Dabei seit: 19. Juni 2009

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 1700

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 2. März 2011, 15:52

Na toll !
Hab die Verkürzung draufgelassen , denke nicht das es was ausmacht !
Aber nach 13.000 km ein neues Getriebe ist doch nicht normal oder ?

Mein Abarth Grande Punto:



Dynacore

Abarth-Profi

  • »Dynacore« ist männlich

Beiträge: 509

Dabei seit: 8. Juli 2010

Wohnort: Österreich

Aktivitätspunkte: 2585

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 2. März 2011, 16:32

Oder ist vielleicht der Materialfehler bei den Serie 2 GPA´s nicht mehr zu finden?
Stolzer :love: ABARTHISTA :love:

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 2. März 2011, 19:19

Wie war das denn, wenn Du beim beschleunigen die Hand auf dem Schalthebel gelassen und ein bisschen nach vorn gedrückt hast?! Sprang er dann trotzdem raus?!

Hunter

Abarth-Schrauber

  • »Hunter« ist männlich

Beiträge: 302

Dabei seit: 19. Juni 2009

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 1700

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 2. März 2011, 19:24

Ja hab ihn dringehalten den gang aber wie gesagt der schalthebel ist im 3.gang gewesen aber er ist trozdem rausgesprungen als ob man die kupplugtreten würde!
von diesem knarzen bekommt man echt gänsehaut :-(

Mein Abarth Grande Punto:


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 2. März 2011, 20:15

Jup das is die Schaltmuffe xD
In doubt flat out =) Colin McRae

roc69

Abarth-Schrauber

  • »roc69« ist männlich

Beiträge: 301

Dabei seit: 13. November 2008

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 1665

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 2. März 2011, 21:24

bei mir is auch schon neues getriebe drin....bei 32.000 km.... war noch in garantie wobei die hälfte mein händler in kulanz übernehmen musste, da italien gemeint hat, das kommt vom mehrfachen motor überdrehen.....schwachsinn, mein ganzes leben noch nie im roten bereich gewesen, hat mir auch mein händler geglaubt da er mich kennt...

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 2. März 2011, 21:37

Hy

ich würd gern ein kaputtes m32 getriebe höhren.
Ist auf jeden fall ein pro für den evo der hat ja ein anderes getriebe.

Man könnte ja das EVO getriebe im GPA auch verbauen.

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Nobody

Abarth-Profi

Beiträge: 746

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 2. März 2011, 22:11

So langsam kommen die ganzen Getreibschäden zum Vorschein wovon man Anfangs nie was gehört hat und keiner was sagen wollte. Laufleistung ist interessant, genau in dem Bereich was man auch bei Opel liest bis auf Hunter jetzt. Das ist echt früh und bin mal gespannt was es ist. 8o

Komisch das soviel getunte dabei sind die sonst immer sagen noch NIE was gehabt! ;)

Nix für ungut, finde das es wichtig ist das wenn wer Probleme hat oder hatte das auch sagt, damit man möglichst viele Fehlerbilder hat und Leute die Probleme haben gezielt nachlesen können in Zukunft. Es hilft ja allen.

Hoffe es werden nicht noch mehr, jetzt wo die meisten GPA in den "gefährlichen" Km Bereich kommen.

Greetz.

abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 2. März 2011, 22:18

Ich gehör auch dazu. Schaltgetriebe und Kugellager werden gewechselt. Beides Kaputt. Aber über das Thema könnt ihr ja her weiterschreiben: Getriebeprobleme Jedenfalls ist es ein scheiß geräusch im 5+6 gang. :(
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 2. März 2011, 22:21

Hy

gibt auch schon ein thema über m32 getriebe

welches kugellager??

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 2. März 2011, 22:23

Zitat

welches kugellager??


keine ahnung. :D
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!