Abarth jr

Mitglied

Beiträge: 2

Dabei seit: 10. Januar 2013

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Januar 2013, 17:49

Abarth Chiptuning?!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute,
Ich besitze den Fiat Punto Abarth Evo mit 163 ps.
Jetzt würde ich ihn gerne Chipen lassen, wollte mal fragen was ich da genau beachten muss ob ich mit der standart Ausrüstung überhaupt hinkomme oder ob ich für den Chip noch was verändern muss(Fahrwerk,Bremsen usw.)?
Ich hab mir auf racechip.de den RaceChip TB Pro2 angeschaut und für den bräuchte ich dann mal auskünfte ob jemand schon mal in der hinsicht Chiptuning gemacht hat und ob er damit probleme hatte?
grüßle Abarth jr

Ruele1985

Abarth-Meister

  • »Ruele1985« ist männlich

Beiträge: 1 113

Dabei seit: 10. Februar 2009

Wohnort: Einbeck / Northeim

Aktivitätspunkte: 5715

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. Januar 2013, 18:09

hi

suchfunktion benutzen ;)

Racechip

Race Chip??



finger weg
GPA evo R

Mein Abarth Grande Punto:


_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. Januar 2013, 18:12

Such mal über Google "abarth-forum.de racechip" da findest du genug negative Beispiele.

Abgesehen davon geben die total unrealistische Werte beim Abarth 500 an, sowas wäre für mich schon ein No Go.

Edit: Gerade auf deren Homepage gewesen, die Werte für den Evo scheinen doch ganz in Ordnung zu sein. Die vom 500er waren schonmal schlimmer, beim esseesse aber immer noch utopisch. Ich würde dir eher ein gutes Chiptuning bei einem Namenhaften Tuner empfehlen.

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


egger1990

Abarth-Profi

  • »egger1990« ist männlich

Beiträge: 457

Dabei seit: 21. Januar 2010

Wohnort: Österreich - Vorarlberg

Aktivitätspunkte: 2420

D O
-
R S S 5

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. Januar 2013, 18:31

Oder hol dir einfach das G-Tech Steuergerät (Evo S Kit) das hat Hand und Fuß und bewährt sich auch am besten. Null Probleme usw.

Mein Abarth Punto Evo: Scorpione Limited 1 of 199, G-Tech 560 RSS Kit inkl. 200 Zeller Kat mit Klappenauspuff, Stahlflex, Koni FSD, 15 mm Platten hinten, Carbon Spiegelabdeckung uvm.


Abarth jr

Mitglied

Beiträge: 2

Dabei seit: 10. Januar 2013

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. Januar 2013, 18:38

cool danke

Evo-Girl

Abarth-Fan

Beiträge: 70

Dabei seit: 5. April 2011

Aktivitätspunkte: 390

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Januar 2013, 21:06

Hallo G tech ist einfach die beste und richtige Wahl . :D
Und am besten bei G Tech direkt einbauen lassen und auf Leistungprüfstand auf dein Auto abstimmen lassen :thumbsup:

egger1990

Abarth-Profi

  • »egger1990« ist männlich

Beiträge: 457

Dabei seit: 21. Januar 2010

Wohnort: Österreich - Vorarlberg

Aktivitätspunkte: 2420

D O
-
R S S 5

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. Januar 2013, 21:11

Ja genau der Meinung bin ich auch.

Mein Abarth Punto Evo: Scorpione Limited 1 of 199, G-Tech 560 RSS Kit inkl. 200 Zeller Kat mit Klappenauspuff, Stahlflex, Koni FSD, 15 mm Platten hinten, Carbon Spiegelabdeckung uvm.


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

8

Freitag, 11. Januar 2013, 01:27

Hy

G Tech oder Pogea Racing für den Multiair sind die einzigen zwei die sich mit der Multiair Technik auseinamdersetzten.

Du bist dann ca bei 205ps zu Hause.

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

9

Freitag, 11. Januar 2013, 10:05

Wollte gerade sagen, am meisten hat bis dato Pogea Racing das Multiair-Steuergerät analysiert und daran gearbeitet. Ansonsten gibts wie tausendfach erwähnt G-Tech.

Generell sind unsere Autos aber kein Hexenwerk und der Motor bleibt ein Turbomotor. (gut Ausnahme halt der Kopf mit Multiair) Ich denke mal man kann auch Problemlos zu jedem Tuner gehen, der sich für das Auto Zeit nimmt und das Auto am Prüfstand für dich Schritt für Schritt abstimmt.

Soll heißen, jeder der keine Zusatzbox einbaut und keine fertige Software aufspielt!

Mein Abarth Grande Punto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (12.01.2013)

HeizZza

Abarth-Profi

Beiträge: 443

Dabei seit: 16. September 2012

Aktivitätspunkte: 2305

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

10

Freitag, 11. Januar 2013, 17:34

Und für den normalen GPA, nur Gtech oder gibts noch nen anderen guten?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »abarth_ig« (11. Januar 2013, 17:37)

Mein Abarth Grande Punto: Gtech Cup SS ab Kat; Esseesse Felgen auf 215/40 18 PZeros + 15mm Verbreiterung von H&R ; H&R Monotube Gewindefahrwerk; Schaltwegverkürzung, Mazza Engineering, 200 Zeller, Pop Off



Tobi GPAB

Abarth-Professor

Beiträge: 2 298

Aktivitätspunkte: 11720

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

11

Freitag, 11. Januar 2013, 17:54

Hi,

G-Tech

Pogea

Novitec

Bonalume

Hier solltest Du fündig werden....

Mein Abarth 595: Competizione


egger1990

Abarth-Profi

  • »egger1990« ist männlich

Beiträge: 457

Dabei seit: 21. Januar 2010

Wohnort: Österreich - Vorarlberg

Aktivitätspunkte: 2420

D O
-
R S S 5

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

12

Freitag, 11. Januar 2013, 17:56

Wenn dan nur G-Tech :) Habe schon 3 Autos dort machen lassen :)

Mein Abarth Punto Evo: Scorpione Limited 1 of 199, G-Tech 560 RSS Kit inkl. 200 Zeller Kat mit Klappenauspuff, Stahlflex, Koni FSD, 15 mm Platten hinten, Carbon Spiegelabdeckung uvm.


UMS

Mitgliedschaft beendet

13

Freitag, 11. Januar 2013, 18:15

Ist nicht von mir habs nur in Facebook gesehen:

http://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-v…6?adId=51643546

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

14

Montag, 14. Januar 2013, 08:46

Und für den normalen GPA, nur Gtech oder gibts noch nen anderen guten?


Wie gesagt, der GPA ist ein 0815 Turbomotor.
Jeder der dein Fahrzeug auf dem Prüfstand Schritt für Schritt abstimmen kann und das ohne irgend ne Box oder ein fertiges Setup macht ist meiner Meinung nach dazu in der Lage dir eine Abstimmung zu machen. Du musst den halt dann nur dein Vertrauen dazu schenken, aber Alternativen gibts damit genug!

Definitiv abraten würde ich von den BOX-Tunern und von denen die dir ein fertiges Setup aufdrücken, was irgendwann, irgendwo an dem Auto mal gut funktioniert hat.

Mein Abarth Grande Punto:


595C_turismo

Mitgliedschaft beendet

15

Montag, 14. Januar 2013, 08:52

Und für den normalen GPA, nur Gtech oder gibts noch nen anderen guten?


Jeder der dein Fahrzeug auf dem Prüfstand Schritt für Schritt abstimmen kann und das ohne irgend ne Box oder ein fertiges Setup macht ist meiner Meinung nach dazu in der Lage dir eine Abstimmung zu machen. Du musst den halt dann nur dein Vertrauen dazu schenken, aber Alternativen gibts damit genug!

Definitiv abraten würde ich von den BOX-Tunern und von denen die dir ein fertiges Setup aufdrücken, was irgendwann, irgendwo an dem Auto mal gut funktioniert hat.


Unglaublich, wieviel nichtssagenden Schwachsinn Du in einem einzigen Post zum Besten zu geben Du in der Lage bist. Aber das ist ja anscheinend ohnehin Einstellungsvoraussetzung für den Job eines Moderators in diesem Forum.

Aber Hauptsache mal wieder ein Posting mehr auf´m Zählerstand, richtig? Wo ist der Kotzsmiley?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (14.01.2013)

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

16

Montag, 14. Januar 2013, 10:16

Dein Beitrag ist nicht gerade besser, aber stell doch mein Posting bitte richtig statt nur große Töne zu spucken!
Wahrscheinlich bist du dazu aber nicht ansatzweise in der Lage... von daher Troll dich woanders.

P.S.:
Ich habe mir deine Historie von 33 Beiträgen im Forum mal angeschaut und ausser sinnfreies aufplustern, gibt es keinen technischversierten Beitrag von dir. Also lieber mal nicht mit Steinen werfen...

ALLES weitere per PN, ausser die zum Topic passende Richtigstellung!
Bitte beim Thema bleiben!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Steppi« (14. Januar 2013, 10:28)

Mein Abarth Grande Punto:


HeizZza

Abarth-Profi

Beiträge: 443

Dabei seit: 16. September 2012

Aktivitätspunkte: 2305

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

17

Montag, 14. Januar 2013, 15:42

Ich hatte mal bei hg Motorsport nachgefragt und auch kein schlechtes Angebot dazu bekommen, jemand schon Erfahrung gemacht?

Mein Abarth Grande Punto: Gtech Cup SS ab Kat; Esseesse Felgen auf 215/40 18 PZeros + 15mm Verbreiterung von H&R ; H&R Monotube Gewindefahrwerk; Schaltwegverkürzung, Mazza Engineering, 200 Zeller, Pop Off


595C_turismo

Mitgliedschaft beendet

18

Montag, 14. Januar 2013, 17:24

Auch wenn dieser Beitrag mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der Zensur zum Opfer fallen wird, dann doch noch eine Wortmeldung meinerseits und dies in aller Öffentlichkeit, lieber Steppi:

Auf Deine nette PM mit folgendem Inhalt:

Hallo 595C_turismo,

da du da ja eben so schön auf dich aufmerksam gemacht hast, habe ich mir mal deine sonstigen Beiträge angesehen.
Leider sind da einige dabei, die keinen tieferen Sinn als Unruhestiftung haben bzw. die nicht gerade einen vernünftigen Umgangston mit den Usern an den Tag legen.

Ich bitte dich deine Art und Weise etwas zu überdenken und deine Kritik, die definitiv erwünscht ist, konstruktiv und in einem vernünftigen Ton zugestalten!


Im aktuellen Fall möchte ich es dabei belassen, du darfst aber davon ausgehen dass bei weiteren Eskapaden durchaus auch Verwarnungen für dich drin sind!


Mit besten Grüße
Stephan


sag ich nur folgendes:

Du bemängelst in meiner Historie das Fehlen "technischversierter" Beiträge? Das liegt daran, dass meine kognitiven Fähigkeiten -augenscheinlich im Gegensatz zu Dir- immerhin dergestalt weitreichend ausgebildet wurden, dass ich mich immer dann, wenn ich zum Thema aufgrund mangelnder oder komplett fehlender Kompetenz nichts beizutragen habe, einfach raus halte und -im Gegensatz zu Dir- lieber darauf verzichte, ganz offensichtlich trivialen Bullshit von mir zu geben. Weil jeder mit ein wenig Fachwissen meinen Sermon sofort als solchen würde erkennen können. Dass es Dir egal zu sein scheint, sich mit eben solchen Beiträgen zum Horst zu machen, ist ja Dein Privatvergnügen.

Ich danke Dir auf Knien für das gnädige Belassen bei dieser PN, ohne mich gleich mit einer "Verwarnung" (mir schlottern selbige Knie!) ab zu strafen.

Der Haken für das Löschen meines Profils ist gesetzt, auch wenn die Frist zum tatsächlichen Ausführen dieser Aktion erst noch verstreichen muss. Andererseits hast Du ja vielleicht als Moderator die Möglichkeit zu veranlassen, das Profil eines solchen Unruhestifters wie mir in diesem Forum vielleicht mit sofortiger Wirkung zu entsorgen, wofür ich Dir herzlich dankbar wäre.

Auf dieses Forum kann man wirklich sehr gut verzichten, wenngleich es auch eine Handvoll Leute gibt bzw. gab, deren Beiträge zu lesen mir eine Freude war. Jedoch dürfte es niemandem entgehen, dass einige dieser besagten Menschen sich peu a peu aus diesem Forum zurück ziehen bzw schon längst, mehr oder weniger öffentlich, ihren Hut genommen haben.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

malibu426 (14.01.2013), ThirdFace (20.01.2013), J-K (14.02.2013)

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

19

Montag, 14. Januar 2013, 18:26

Jetzt fetzt euch doch mal nicht so.... Sind doch hier um unser Hobby zu teilen. :whistling:

Gruß Alexander

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


egger1990

Abarth-Profi

  • »egger1990« ist männlich

Beiträge: 457

Dabei seit: 21. Januar 2010

Wohnort: Österreich - Vorarlberg

Aktivitätspunkte: 2420

D O
-
R S S 5

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

20

Montag, 14. Januar 2013, 18:39

Lieder Herr Moderator,

Willst du jetzt sagen das die Box von G-Tech Schwachsinn ist? Haha du bist ein Narr, nur weil dir die Kohle für eines der besten Tuningprogramme bzw. Teile usw. fehlt oder lieber auf eine runde eigenbauer machst und mehr zu Schrott getunet hast, musst du standfestes und handfestes Tuning so schlecht machen.

Es wurden schon 100e von diesen Boxen verbaut und die laufen immer noch TOP wenn man nicht selber wieder alles verpfuscht und selber dran rum experimentiert hat und einen auf schlau spielt :) haha ist ja lächerlich, die solche Aussagen machen sind mir mich reine Gartenzwerg Tuner.

Mein Abarth Punto Evo: Scorpione Limited 1 of 199, G-Tech 560 RSS Kit inkl. 200 Zeller Kat mit Klappenauspuff, Stahlflex, Koni FSD, 15 mm Platten hinten, Carbon Spiegelabdeckung uvm.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

J-K (14.02.2013)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!