Windschott500

Blacksheep

Mitglied

  • »Blacksheep« ist männlich

Beiträge: 13

Dabei seit: 15. November 2011

Wohnort: Wr.Neustadt

Aktivitätspunkte: 75

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. August 2012, 18:26

Abgasanlage 63 vs 70 mm

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hej Leute !

Nach langem überlegen hab ich es in Erwägung gezogen auf eine andere auspuffanlage umzugsteigen .. jetzt is mir aber die frage gekommen entweder eine gruppe A oder eine wie vom hersteller G-t.. zu nehmen !!!

Daher meine frage an die paar Punto schrauber die schon ein paar anlagen verbaut haben macht sich die 70 mm wirklich mehr bemerkbar oder reicht eine 63 anlange voll und ganz ?! ?(


Danke im voraus Greez black Sheep :pfeifen:

italotom

Abarth-Schrauber

  • »italotom« ist männlich

Beiträge: 306

Dabei seit: 16. April 2011

Wohnort: Herford

Aktivitätspunkte: 1655

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. August 2012, 21:24

Kommt ganz auf deine Leistung an.

Blacksheep

Mitglied

  • »Blacksheep« ist männlich

Beiträge: 13

Dabei seit: 15. November 2011

Wohnort: Wr.Neustadt

Aktivitätspunkte: 75

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. August 2012, 22:11

naja 230 ca sollten schon mal drin sein :D

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 179

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42115

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. August 2012, 23:01

Wie italotom schon sagte, kommt ganz auf die Leistung an, was Du Dir am Ende so vorstellst.

Eines ist sicher: für 230 Ponys tut es eine 70er allemale. Ob das eine 63er allerdings auch mitmacht, weiß ich nicht. Ich kann mir gut vorstellen, daß das bei entsprechendem Setup genauso funktioniert. Interessant und einzigartig wäre dieser Schritt jedenfalls schon, da mir niemand bekannt ist, der das mal so gemacht hat.

Ich würde Dir hier also nur Mut zusprechen! ;)

italotom

Abarth-Schrauber

  • »italotom« ist männlich

Beiträge: 306

Dabei seit: 16. April 2011

Wohnort: Herford

Aktivitätspunkte: 1655

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. August 2012, 23:30

Also die 63ger von Friedrich hatte ich bereits und nach meiner Messung ging es durch die Schweißnaht auf 55mm runter also enger. Die 70 gtech bringt mir mehr Leistung besseren Durchzug dazu aber das 70 flexrohr nehmen
Mit Sportkat auf 70mm sonst bringt's nix

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. August 2012, 10:51

Es kommt auch ganz auf die Konstruktion der Anlage an und wie es davor aussieht + das Setup.

D.H. hat die Anlage wirklich in allen Abschnitten den versprochenene Durchmesser oder gibt es Engpässe, welche Art Schalldämpfer wird verwendet (Absorption oder Reflexion), wird dein Auto auf die Anlage abgestimmt, ist eine 100/ 200 Zeller verbaut und Einlass/ Auslassdurchmesser auf deine Anlage abgestimmt usw.

Ich selbst habe 70mm durchgehend inkl. Kat Ein- und Auslass.

Mein Abarth Grande Punto:


Blacksheep

Mitglied

  • »Blacksheep« ist männlich

Beiträge: 13

Dabei seit: 15. November 2011

Wohnort: Wr.Neustadt

Aktivitätspunkte: 75

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. August 2012, 22:55

naja halbe sachen werden hald nicht gemacht wenn dann ab turbo mit 200 zeller das das ganze mal sinn macht denn der serien kat is a bissi fad sag ich mal ;)

na das dass ganze set up ned rolle macht is mir schon klar aba manchmal hört man sich gern um was andere so zu berichten haben und selbst schon für erfahrung mit div anlagen gemacht haben habe selbst zur zeit eine CSC oben die mir aba ein wenig zu mager ist will ich gleich komplett umsteigen .. nur die frage was .... ! ?

Stephan

Abarth-Meister

  • »Stephan« ist männlich

Beiträge: 945

Dabei seit: 22. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5040

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. August 2012, 23:36

Nur ne Frage, könnte ein wenig auf Satzbau, Rechtschreibung und Zeichensetzung geachtet werden?

Ich bin normal ja recht schmerzfrei, aber das oben ist unlesbar :(

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 179

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42115

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

9

Freitag, 31. August 2012, 11:00

Oh ja, auch ich bitte darum!

Hab' das jetzt 3x lesen müssen, bis ich wirklich verstehen konnte, worum es Dir überhaupt geht in der Message. :confused:

Ein paar Punkte und Kommas sollten hier wirklich keinem schaden. Auch mit mobilen Endgeräten!



Zum Topic: Also wenn Du echt was besonderes mit fettem Sound haben willst, empfehle ich Dir eine Anlage von Miltek oder Pogea. Klingen beide tierisch gut nach AC. ;)

ichraffsnicht

Abarth-Schrauber

  • »ichraffsnicht« ist männlich

Beiträge: 304

Dabei seit: 2. November 2011

Wohnort: 06317 Erdeborn

Aktivitätspunkte: 1645

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

10

Freitag, 31. August 2012, 21:16

mal blöd gefragt... welchen Durchmesser hat eigentlich die Standard-aga?


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 179

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42115

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

11

Freitag, 31. August 2012, 21:18

Standard haben die GPAs 55mm außen und 51mm innen, soweit ich mich an meine Messungen erinnern kann.

nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

12

Samstag, 1. September 2012, 18:24

Mir wurde von einem Turboumbau Experten gesagt das 70mm viel zu viel für uns ist! Die verbaut er erst bei Autos wie RS3 und GTis mit über 280PS!

Lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

13

Samstag, 1. September 2012, 19:04

...es ist nicht zuviel sondern unnötig !...hat sicher auch nen gewissen soundfaktor die 70mm aber für die leistung tuts nicht not!
so sehe ich das zumindest !!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (02.09.2012)

nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

14

Samstag, 1. September 2012, 23:00

Nicht nur das. Es ist eher kontraproduktiv! Aber da gehen ja auch die Meinungen auseinander!;)
Und ich finde es gibt auch derbe Unterschiede im Sound!!

Lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


Blacksheep

Mitglied

  • »Blacksheep« ist männlich

Beiträge: 13

Dabei seit: 15. November 2011

Wohnort: Wr.Neustadt

Aktivitätspunkte: 75

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 4. September 2012, 17:22

Hej ! sorry für meine verwirrtheit zu dem letzten Post ! nach einem anstrengenden Arbeitstag hat mein Gehirn ein wenig Gestreikt ^^ :(


ja Serie ist eine 55 AGA verbaut ! was mich dann interessiert warum meist G- T od P R. eine 70 Röhrich meist rauf schnallt wenn eine 63 auch reichen sollte ?
zu mir wurde gesagt das mit dem großen durchmesser unten raus vom drehmoment etwas auf der strecke bleibt .. wer schon damit erfahrung gemacht `?

Meist wird ja laut vielem reden eine 70 iger verbaut wegen der abgas Temperatur und der gleichen , ist da was wahres daran oder eher weniger ...!

vom Lärm her hab ich selbst nen 200 zeller verbaut und den mitteltopf gegen ein rohr getauscht ... Lärmpegelmäßig is das noch vertretbar ^^ :D

xplonic

Abarth-Schrauber

  • »xplonic« ist männlich

Beiträge: 358

Dabei seit: 24. Januar 2012

Wohnort: Zürich

Aktivitätspunkte: 1800

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 4. September 2012, 19:07

Ich hab mich auch schon gefragt warum Gtech 70mm Durchmesser nimmt.
Als ich mal bei einem Auspuffspezialsten war hab ich Ihn gefragt ob er auch Auspuffanlagen mit 70mm Durchmesser baut,
da sagte er das man mit 70mm drehmoment verliert und unnötig sei....
Ist halt schwirig das ganze Gtech baut die mit erfolg.... Wem will man jetzt glauben :D

Gruss

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 4. September 2012, 19:50

Im Endeffekt kommts halt auf den gesamten Aufbau und die Abstimmung drauf an... ich denke der der Unterschied, wenns einen gibt ist wenn mans jeweils richtig macht sicher zu vernachlässigen!

Mein Abarth Grande Punto:


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 179

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42115

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 4. September 2012, 22:19

Also ich hab' an meinem GPA jetzt natürlich nichts herausragendes am Motörl geändert, außer ori Airbox. Aber fahre das MiTo-Mittelrohr und den Scara-ESD, beides mit Seriendurchmesser. Ich bin mit dem Klangbild jetzt schon mega zufrieden. Wenn ich jetzt noch her ginge und mir 'nen 200er Kat einbauen ließe, glaube ich, daß ich in allen Punkten schon sehr zufriedenstellende Ergebnisse erzielen würde. Einfach, damit die Temperatur etwas sinkt, der Motor damit gesünder läuft und ich mir noch ein paar NM rauskitzeln könnte, weil er freier hochspult.

Sicher liegt irgendwo dazwischen aber die Wahrheit und irgendwas mit 63mm wäre genau perfekt (was ja genau genommen auch Material ergo Gewicht sparen würde, wenn man wie Wolverhampton jedes Gramm zählt). Mir ist schon klar, daß ich mit dem Seriendurchmesser vermutlich niemals über 215 PS hinauskäme. Bis dahin aber glaube ich, wäre das schon möglich und völlig okay.

malibu426

Abarth-Profi

Beiträge: 489

Dabei seit: 11. November 2009

Aktivitätspunkte: 2525

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 6. September 2012, 13:53

Schaut Euch mal die Supersprint-Seite an.
Da stehen die Durchmesser der Rohre dabei.
Die könnten auch mit 70 mm Rohren umgehen, aber es genügen scheinbar auch 57 mm oder 60 mm. Schaut euch mal die Leistungsdiagramme an, da kann man net meckern.
Ich selbst stufe Supersprint als eine Firma ein, die sehr viel Know How besitzt und sehr hochwertige und passgenaue Auspauffanlagen baut.

Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

20

Donnerstag, 6. September 2012, 17:08

kla
Schaut Euch mal die Supersprint-Seite an.
Da stehen die Durchmesser der Rohre dabei.
Die könnten auch mit 70 mm Rohren umgehen, aber es genügen scheinbar auch 57 mm oder 60 mm. Schaut euch mal die Leistungsdiagramme an, da kann man net meckern.
Ich selbst stufe Supersprint als eine Firma ein, die sehr viel Know How besitzt und sehr hochwertige und passgenaue Auspauffanlagen baut.



klar sind supersprint und auch ragazzon super abgasanlagenbauer aber deren preise sind einfach unverschämt....vorallem auf teile die keinen "tüv" haben!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (06.09.2012)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!