AMG.Driver

Abarth-Profi

  • »AMG.Driver« ist männlich

Beiträge: 771

Dabei seit: 31. Dezember 2008

Wohnort: DU

Aktivitätspunkte: 4005

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

141

Freitag, 31. August 2012, 19:48

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Kannst du die Airbox mal von innen ablichten?
Mich würde interessieren, ob es sich dabei einfach um diese Standartboxen mit normalen konischen Filter handelt (ist ja klar, HG kauft diese ja auch nur zu) oder ob diese anders aussieht bzw. der Filter selbst von innen.
Das ist z.B. so eine Standartbox mit konischen Filter: http://www.quantumautosport.com/qas/shop…nAirbox_uni.JPG

Habt ihr auch mal getestet mit der Airbox direkt aufm Turbo? Denk mal das Rohr selbst haste ja nur für die Rückleitungen, oder hatte es konkrete Vorteile mit dem Rohr ggü. direkter anbindung mit Airbox (wenn man mal die Rückführungen ausser Acht lässt, denn diese habe ich z.B. nicht mehr)? :)


@Phil: Postfach voll ;) was gibts bzgl. FW? schreib mal ne pn ;)
G-Tech R | -120kg | 7000U/min | Spaßmobil ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AMG.Driver« (31. August 2012, 20:02)


nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

142

Freitag, 31. August 2012, 22:55

Hi Joel!
Die Airbox beinhaltet einen Baumwollfilter! Aber die neuen Airboxen mit DRY pipercross Filterelementen sind schon in Arbeit!:)
Das alurohr habe ich weil ich die Airbox vom TÜV eingetragen habe möchte und dazu muss alles andere original bleiben! Sprich auch die Rückführungen! Und es optimiert und erreicht das Maximum an strömungseffizienz ohne das Auto baulich zu verändern!;)
Ich hoffe ich habe das verständlich ausgedrückt.

Lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


GoMi

Abarth-Fan

  • »GoMi« ist männlich

Beiträge: 72

Dabei seit: 1. Mai 2012

Wohnort: Landquart

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

143

Freitag, 31. August 2012, 23:18

Hallo wo wird den das alurohr genau montiert? irgendwelche genauen gründe das es besser mit dem alurohr ist? habe auch grosses intresse an der airbox...

gruss GoMi
Wer zuletzt lacht, lacht am besten :thumbsup:

nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

144

Freitag, 31. August 2012, 23:27

Es gibt ein Bild auf der vorderen Seite! Das Rohr wird mit einem Silikonschlauch am Turbo befestigt. Und an der anderen Seite die Airbox oder der original luffi!:)
Das alurohr ist besser als das original Rohr!


Lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


@ndy

Abarth-Meister

  • »@ndy« ist männlich

Beiträge: 1 360

Dabei seit: 5. März 2010

Wohnort: Böblingen

Aktivitätspunkte: 6880

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

145

Freitag, 31. August 2012, 23:42

Wird das Alurohr auch in Serie gehen? Weiß jetzt gar net, ob das beim GPA und APE identisch ist ?(

Mein Abarth Punto Evo: G-Tech RS Kit mit GT560cup-gt, KW Inox Variante 1, Pogea Racing XCUT 8x18", Prosport LDA, 3M SLN


nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

146

Freitag, 31. August 2012, 23:46

Ja das Rohr soll es mit ABE geben!
Das einzigste was man zu einem APE ändern müsste ist wahrscheinlich das Silikon Stück! Den der Multiair hat ja einen Garrett Lader! Der hat wahrscheinlich einen anderen Durchmesser!;)

Lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


GoMi

Abarth-Fan

  • »GoMi« ist männlich

Beiträge: 72

Dabei seit: 1. Mai 2012

Wohnort: Landquart

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

147

Samstag, 1. September 2012, 12:38

Es gibt ein Bild auf der vorderen Seite! Das Rohr wird mit einem Silikonschlauch am Turbo befestigt. Und an der anderen Seite die Airbox oder der original luffi!:)
Das alurohr ist besser als das original Rohr!


Lg
Jap habs gesehn jetzt ists mir klar. Ja durch das man Rohre verwendet hat man mehr Widerstand also auch mehr Leistung und nicht wie bei Schlächen die dehnen sich ja aus. Ich wäre so oder so dafür alles zu verrohren :D hoffe liege da richtig...

lg GoMi
Wer zuletzt lacht, lacht am besten :thumbsup:

Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

148

Samstag, 1. September 2012, 12:56

..ich würde defintiv nicht alles verrohren!
da der motor ja kippbewegungen veranstalltet würd er dir so einiges abreißen!
deswegen werden ja silikonschläuche genommen!

GoMi

Abarth-Fan

  • »GoMi« ist männlich

Beiträge: 72

Dabei seit: 1. Mai 2012

Wohnort: Landquart

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

149

Samstag, 1. September 2012, 13:33

Ja das stimmt auch wieder:D aber dafür würd ich persönlich ja auch zwischen und endstücke aus silikonschläuchen nehmen. hatte mal einen punto gt und hab mir da die rohre alle selber gemacht und die end- und zwischenstücke aus silikonschläuchen. man merkt da einen enormen unterschied. aber eben an meinem neuen will ich das nicht selber machen da sollen profis ran :D

lg GoMi
Wer zuletzt lacht, lacht am besten :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (2. September 2012, 10:32)


nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

150

Samstag, 1. September 2012, 13:44

Du musst dir einfach nur mal das original Rohr angucken! Verwirblungen und zu kleiner Durchmesser!!!
Ganz zu schweigen vom Sound!!;)

Lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:



GoMi

Abarth-Fan

  • »GoMi« ist männlich

Beiträge: 72

Dabei seit: 1. Mai 2012

Wohnort: Landquart

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

151

Samstag, 1. September 2012, 13:50

Ja das sieht wirklich ******* aus. hab mich auch schon gefragt wiso die das von werk aus nicht grösser gemacht haben ?( von scara73 gibts doch das alurohr auch?
nur das problem hier in der schweiz ist, sobald die sehen das sich Rohre im Motorraum befinden beginnt die grosse Schatzsuche -.- 8)
Wer zuletzt lacht, lacht am besten :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (2. September 2012, 10:33)


nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

152

Samstag, 1. September 2012, 14:11

Mmh das ist natürlich doof. Auch wenn das Rohr deutschen TÜV hat??

Lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


GoMi

Abarth-Fan

  • »GoMi« ist männlich

Beiträge: 72

Dabei seit: 1. Mai 2012

Wohnort: Landquart

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

153

Samstag, 1. September 2012, 14:16

Ja TÜV bringt in der Schweiz glaube ich gar nix....das wird hier nicht anerkannt voll beschweuert -.- einzige möglichkeit rohr schwarz lackieren und hoffen :D
Wer zuletzt lacht, lacht am besten :thumbsup:

AMG.Driver

Abarth-Profi

  • »AMG.Driver« ist männlich

Beiträge: 771

Dabei seit: 31. Dezember 2008

Wohnort: DU

Aktivitätspunkte: 4005

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

154

Samstag, 1. September 2012, 15:07

Ja durch das man Rohre verwendet hat man mehr Widerstand also auch mehr Leistung und nicht wie bei Schlächen die dehnen sich ja aus. Ich wäre so oder so dafür alles zu verrohren :D hoffe liege da richtig...


Nein der Gedankengang ist quatsch.. Bei vernünftigen Silikonschläuchen dehnt und zieht sich nix zusammen - besonders nicht bei den (Unterdrücken)Drücken auf der Ansaugseite ;)
Es ist eine TÜV-Sache mit dem Rohr, wegen der vorhandenen Rückführungen..
G-Tech R | -120kg | 7000U/min | Spaßmobil ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (2. September 2012, 10:34)


nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

155

Samstag, 1. September 2012, 15:09

Ja aber Joel du willst doch nicht den original ansaugstutzen als einen vernünftigen Silikonschlauch betiteln!? Oder?;)

Lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


AMG.Driver

Abarth-Profi

  • »AMG.Driver« ist männlich

Beiträge: 771

Dabei seit: 31. Dezember 2008

Wohnort: DU

Aktivitätspunkte: 4005

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

156

Samstag, 1. September 2012, 15:10

Neinnein! Der ORIGINALE Stutzen ist natürlich totaler Käse und das Rohr vielfach besser!! ;)
G-Tech R | -120kg | 7000U/min | Spaßmobil ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AMG.Driver« (1. September 2012, 15:16)


@ndy

Abarth-Meister

  • »@ndy« ist männlich

Beiträge: 1 360

Dabei seit: 5. März 2010

Wohnort: Böblingen

Aktivitätspunkte: 6880

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

157

Samstag, 1. September 2012, 18:28

Hab jetzt mal das Ansaugrohr verglichen. Beim APE sind dort nur 3 Anschlüsse vorhanden. Beim GPA sind es 4. Aber ich denke das wird dann wohl angepasst.

Mein Abarth Punto Evo: G-Tech RS Kit mit GT560cup-gt, KW Inox Variante 1, Pogea Racing XCUT 8x18", Prosport LDA, 3M SLN


GoMi

Abarth-Fan

  • »GoMi« ist männlich

Beiträge: 72

Dabei seit: 1. Mai 2012

Wohnort: Landquart

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

158

Samstag, 1. September 2012, 19:46

Zitat

Ja durch das man Rohre verwendet hat man mehr Widerstand also auch mehr Leistung und nicht wie bei Schlächen die dehnen sich ja aus. Ich wäre so oder so dafür alles zu verrohren :D hoffe liege da richtig...

Nein der Gedankengang ist quatsch.. Bei vernünftigen Silikonschläuchen dehnt und zieht sich nix zusammen - besonders nicht bei den (Unterdrücken)Drücken auf der Ansaugseite ;)
Es ist eine TÜV-Sache mit dem Rohr, wegen der vorhandenen Rückführungen..
Ja aber eben in der Schweiz sobald die auch die z.B. Samcoschläuche sehen beginnen die sofort das auto aufn Kopf zu stellen. Als ich mein GPA geholt habe am 2. Tag wurde ich 45 min kontrolliert alles wurde Fotografiert und sie meinten das der Originale Luftfilter von BMC nicht legal sein. Ach ja und das EOBD für den Abgastest kannten sie auch nicht und wollten mir direkt ne Busse geben.


Lg GoMi
Wer zuletzt lacht, lacht am besten :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (2. September 2012, 10:36)


nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

159

Samstag, 1. September 2012, 22:57

@andy
Poste doch mal bitte ein Bild!

@gomi
Ja Pech hat man halt mal mit den offiziellen!;)

Lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


xplonic

Abarth-Schrauber

  • »xplonic« ist männlich

Beiträge: 358

Dabei seit: 24. Januar 2012

Wohnort: Zürich

Aktivitätspunkte: 1800

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

160

Sonntag, 2. September 2012, 10:51

Ja das Rohr soll es mit ABE geben!
Das einzigste was man zu einem APE ändern müsste ist wahrscheinlich das Silikon Stück! Den der Multiair hat ja einen Garrett Lader! Der hat wahrscheinlich einen anderen Durchmesser!;)

Lg

Werde nacher mal den Durchmesser des Garrett Lader messen.
Oder war jemand schneller als ich :D

Gruss

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!