Augustin Group

Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich

Beiträge: 845

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 4395

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

101

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 10:02

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

HI HO,
ich habe bei mir (GPA) die Brembo GT und Green Stuff. Lass es sein mit dem Green Stuff :)

Staubt und hören sich wie ein Zug an..zumindest bei mir.

Mein Abarth Grande Punto:


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

102

Dienstag, 26. Mai 2015, 08:28

So neue Erfahrung

ATE Vollscheibe + EBC Yellowstuff seit ca. 1 Jahr und 3 Monaten verbaut.
Die Yellowstuff waren eigentlich noch recht gut beisammen, also gestern 5-6 Turns Lausitzring bei gutem Wetter angegangen.
Nach drei Turns dann das große Entsetzen... ein Haufen Abrieb und Staub in der Felge -> Resultat es hat die Beläge einfach "pulverisiert".
Der Belag ist quasi in "ganzen Stücken rausgefallen".
Die Scheibe sieht jetzt entsprechend auch ziemlich radiert aus, mal sehen was hierzu die Werkstatt sagt.



Jetzt die Frage was haltet Ihr von den Belägen von Endless oder Pagid?
Welche Scheiben wären in Kombination zu empfehlen?

Mein Abarth Grande Punto:


JnL QV

Abarth-Profi

Beiträge: 575

Dabei seit: 16. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 2935

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

103

Dienstag, 26. Mai 2015, 09:34

Habe seit paar Tagen die GreenStuff hinten mit original Scheiben.
Schleift beim Bremsen sehr stark. Hört sich etwa so an, als ob die Scheiben rostig wären.
Liegt das am Break-In Coat, der nach 150 km weg sein soll oder sind die einfach so mies???

Mein Auto: MiTo QV MultiAir, Ragazzon Mittelrohr und Endschalldämpfer, Pogea Racing Stage 1plus Software, Lowtec 30/35 mm Tieferlegungsfedern, Lester Heckdiffusor, Sabelt Halbschalensitze, verstärkte Whiteline Koppelstangen, Forge Ladeluftkühler, A. Trucco Kurbelgehäusedruckminderer, gelochte Brembo Xtra Scheiben vorne und gelochte MTEC Scheiben hinten, erleichterte Madness Motorsport Riemenscheibe, erleichterter Freilauf von Scara 73, PTP Turbodecke, SEV Head Balancer V-2 und Typ F, Inside Ignite REV Zündspulen und VSD alpha 16V Steuergerät, Orque Auspuff- und Motorerdung inkl. Superkondensator, A. Trucco Drosselklappenspacer, Powerflex Motorlager (gelb), Orque Drehmomentstütze, OMP Motorraumversteifung, Orque Radhausstreben, Forge Querlenkerstreben, OMP Querlenkerabstützung, DNA Racing Heckstabilisator, zentrale DNA Racing Karosseriestrebe, Ultra Racing Längsstreben, Orque Heckdomstrebe, Eigenbau Strebe hinten unten und Fußraum hinten, Orque Antivibrationsscheiben, Distanzscheiben rundum (SCC vorne, H&R hinten), Novitec Sport Shifter, Clos Schaltwegsverkürzung, GFB DV+ Blow Off, HG Performance Air Intake mit umgebauten Luftftilterkasten inkl. K&N Filter, div. optische Schmankerl (Carbonaußenspiegel, Koshi Carbonlenkradblende, -scheinwerferrahmen, -DNA-Schaltercover, -scudettocover, -türgriffcover (innen und außen) und -mittelkonsolblende, Novitec Carbonantennenfußcover, Clos Carbonantenne, neue Alfa-Romeo-Embleme, Carbon QV-Logos, schwarze Seitenblinker)


Windi

Abarth-Fahrer

Beiträge: 174

Dabei seit: 23. Juli 2014

Aktivitätspunkte: 895

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

104

Dienstag, 26. Mai 2015, 20:59

Fahre die greenstuff auf Serie ungelocht, besser als Serienbeläge vorallem bei nässe, etwas temperaturbeständiger, mit schleifen hab ich keine Probleme, volle Bremsleistung war bei mir nach ca 3-400km da

LG

Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich

Beiträge: 1 670

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8680

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

105

Dienstag, 26. Mai 2015, 23:17

Hallo Steppi,

Deine schlechten Erfahrungen mit Yellow Stuff kann ich nicht teilen.
Ich fahre seit letzter Saison vorne EBC Scheiben gelocht mit Yellow Stuff und hatte keinerlei Probleme auch nach diversen Trackdays über das Jahr.
Allerdings habe ich zeitgleich eine ziemlich effektive Bremsbelüftung verbauen lassen, wohlmöglich liegt es daran. Die früheren Probleme gibt es seitdem nicht mehr.
Ich bin jedenfalls zufrieden und habe mir jetzt hinten die black dish und ebenfalls Yellow Stuff einbauen lassen.
Die Scheiben vorn sind noch gut, Beläge sind für dieses Jahr natürlich frisch :)

Schönen Gruß, Billi

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

106

Mittwoch, 27. Mai 2015, 08:43

Kann natürlich die Kombination mit der Scheibe sein.
Ich habe aber jetzt öfters gehört, dass die EBC einfach mal in Luft auflösen.
Sowohl Montag noch am Lausitzring von einem Civic-Fahrer, hier "privat" als auch im Touriforum.
Überall das selbe, dass der Belag plötzlich im Ganzen oder in Krümeln in der Felge lag.

Bremsenbelüftung und Stahlflex war das erste was ich am Punto gemacht habe.
Zudem fahre ich die OZ Alleggerita und dem Schmutzbild nach "saugt" das Felgendesign Luft in die Felge rein.
An der Kühlung sollte es also bei weitem nicht liegen.


Ich meine mit der Originalen Abarthausstattung war ich auch nicht zufrieden, aber die hat immerhin trotz Rennstrecke gut 45000km gehalten.
Mit den EBC war jetzt nach 15000km Schluss, dass kann es nicht sein! Die Bremsleistung war gut, bis zum Schluss... aber das ist mal der Hammer.


Edit:
Du sagtest gerade, dass du die auch nur eine Saison gefahren bist?
Wieviel Kilometer hast du den gegeben und wieviel Rennstrecke?

Ich habe gut 15000km abgespult und davon ~500-1000km Rennstrecke.
Zusätzlich 3 Fahrdynamiktrainings in kleinen Gruppen.
Die letzten Aktionen waren 90 Minunten OpenPit Oschersleben, wo ich 50 Minunten durchgezogen habe.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steppi« (27. Mai 2015, 08:48)

Mein Abarth Grande Punto:


JnL QV

Abarth-Profi

Beiträge: 575

Dabei seit: 16. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 2935

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

107

Mittwoch, 27. Mai 2015, 08:50

Fahre die greenstuff auf Serie ungelocht, besser als Serienbeläge vorallem bei nässe, etwas temperaturbeständiger, mit schleifen hab ich keine Probleme, volle Bremsleistung war bei mir nach ca 3-400km da

LG

Danke für die Info. Werde also mal 1000 km damit fahren (fahre viel Autobahn, deshalb wenig Bremseinsätze) und hoffen, dass es besser wird.

Mein Auto: MiTo QV MultiAir, Ragazzon Mittelrohr und Endschalldämpfer, Pogea Racing Stage 1plus Software, Lowtec 30/35 mm Tieferlegungsfedern, Lester Heckdiffusor, Sabelt Halbschalensitze, verstärkte Whiteline Koppelstangen, Forge Ladeluftkühler, A. Trucco Kurbelgehäusedruckminderer, gelochte Brembo Xtra Scheiben vorne und gelochte MTEC Scheiben hinten, erleichterte Madness Motorsport Riemenscheibe, erleichterter Freilauf von Scara 73, PTP Turbodecke, SEV Head Balancer V-2 und Typ F, Inside Ignite REV Zündspulen und VSD alpha 16V Steuergerät, Orque Auspuff- und Motorerdung inkl. Superkondensator, A. Trucco Drosselklappenspacer, Powerflex Motorlager (gelb), Orque Drehmomentstütze, OMP Motorraumversteifung, Orque Radhausstreben, Forge Querlenkerstreben, OMP Querlenkerabstützung, DNA Racing Heckstabilisator, zentrale DNA Racing Karosseriestrebe, Ultra Racing Längsstreben, Orque Heckdomstrebe, Eigenbau Strebe hinten unten und Fußraum hinten, Orque Antivibrationsscheiben, Distanzscheiben rundum (SCC vorne, H&R hinten), Novitec Sport Shifter, Clos Schaltwegsverkürzung, GFB DV+ Blow Off, HG Performance Air Intake mit umgebauten Luftftilterkasten inkl. K&N Filter, div. optische Schmankerl (Carbonaußenspiegel, Koshi Carbonlenkradblende, -scheinwerferrahmen, -DNA-Schaltercover, -scudettocover, -türgriffcover (innen und außen) und -mittelkonsolblende, Novitec Carbonantennenfußcover, Clos Carbonantenne, neue Alfa-Romeo-Embleme, Carbon QV-Logos, schwarze Seitenblinker)


MiTo_TBi

Abarth-Meister

  • »MiTo_TBi« ist männlich

Beiträge: 1 111

Dabei seit: 29. Mai 2009

Wohnort: Detmold

Aktivitätspunkte: 5760

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

108

Mittwoch, 27. Mai 2015, 09:03

Von der bremsleistung her war ich mit den Carbopad sehr zufrieden. Sind auch recht preiswert.
Brauchen aber drei vier längere Bremsungen, um Biss zu entwickeln.
Uuuuund: Quietschen wie ein Güterzug. Das war auch der Grund, weshalb sie bei mir wieder raus sind. Für Alltag ungeeignet (für mein Empfinden).

Ein Zwerg, der sich hohe Schuhe kauft, bleibt immer noch ein Zwerg!
(Bernd Stromberg)

Mein Auto: Alfa MiTo Turbo tuned by Mazza-Engineering ME-S2, Ansaugung modifiziert, K&N Tauschfilter, Magnaflow 200-Zeller, G-Tech AGA, Forge Wastegate gelbe Feder, Wavetrac Sperre, etc.pp.


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

109

Mittwoch, 27. Mai 2015, 09:24

Quietschen störe ich mich überhaupt nicht dran.
Die meisten Beläge die für höhere Temperaturen ausgelegt sind werden im Alltag bzw. unter geringer Belastung wohl quietschen.

Wichtig ist dass die Dinger funktionieren und auf der Rennstrecke nicht schlapp machen, sowie ein wenig länger als 15000km halten... so ca. das doppelte wäre okay. :whistling:

Mein Abarth Grande Punto:


Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich

Beiträge: 1 670

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8680

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

110

Mittwoch, 27. Mai 2015, 11:14

@Steppi: ich hatte eine vergleichbare Laufleistung mit den gelben, etwa 15.000 km, davon 4 oder 5 Trackdays.
Sie hatten noch ein knappes Drittel Belag, ich hab sie trotzdem prophylaktisch ausgetauscht.

Schönen Gruß, Billi

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP



Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

111

Mittwoch, 27. Mai 2015, 11:37

Okay, denn genau bis dahin hatte ich auch keine Probleme.
Aber mit dem letzten Drittel nochmal 50 Minuten Oschersleben bzw. 20 Runden Lausitzring waren wohl zuviel des Guten. (~250km reine Rennstrecke)
Zumindest hat es bei beiden Strecken vor dem Ende nochmal zu neuen persönlichen Bestzeiten gereicht, also bin ich da auch nicht gerade zimperlich unterwegs gewesen.
Übrigens traten die Probleme bei Allen wie auch bei mir erst recht spät auf. Also im letzten Drittel.

Mein Abarth Grande Punto:


TheDopeofLife

Abarth-Profi

  • »TheDopeofLife« ist männlich

Beiträge: 935

Dabei seit: 23. Juli 2012

Wohnort: Eupen

Aktivitätspunkte: 4720

* *
-
T B 6 0 6

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

112

Dienstag, 7. Juli 2015, 14:08

Kennt einer denn eine Seite wo es Aktuell die Bolzen und Plättchen für die Brembo zu günstigen Konditionen gibt?

Mein Auto: Abarth 500


Noeppy

Mitgliedschaft beendet

113

Dienstag, 7. Juli 2015, 19:55

In der Bucht !

Günni123

Abarth-Schrauber

Beiträge: 200

Dabei seit: 18. Mai 2011

Wohnort: Tuttlingen

Aktivitätspunkte: 1055

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

114

Donnerstag, 9. Juli 2015, 22:27

Hallo Freunde möchte hier kein neues Fass aufmachen, aber seit meinem Wechsel Vorder und Hinterachse sind die Scheiben auf der hinterachse innen angerostet. Sehen iwie seltsam aus und bin durch TÜV gefallen. Hat jemand ne Idee wo das her kommt bzw. wie ichs weg bekomme? Habe beim Wechsel Red Stuff und original Scheiben verwendet.

Windi

Abarth-Fahrer

Beiträge: 174

Dabei seit: 23. Juli 2014

Aktivitätspunkte: 895

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

115

Freitag, 10. Juli 2015, 06:09

Dann haben sich vermutlich deine Beläge verkantet, idr. heisst das Scheibe und Beläge neu. und darauf achten das der Belag sauber in der Führung liegt.
MfG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Günni123 (10.07.2015)

Günni123

Abarth-Schrauber

Beiträge: 200

Dabei seit: 18. Mai 2011

Wohnort: Tuttlingen

Aktivitätspunkte: 1055

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

116

Freitag, 10. Juli 2015, 11:29

ja großartig. darauf hab ich gewartet. okay. oh man das ärgert mich jetzt echt.
danke! :cursing:

Tobi GPAB

Abarth-Professor

Beiträge: 2 298

Aktivitätspunkte: 11720

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

117

Freitag, 4. September 2015, 09:01

Bissl verpeilt der gute, arbeitet nicht gerade "sauber" aber interessant allemal :D

Mein Abarth 595: Competizione


DiegoXR6

Abarth-Profi

  • »DiegoXR6« ist männlich

Beiträge: 545

Dabei seit: 24. Januar 2010

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 2820

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

118

Freitag, 4. September 2015, 10:02

arbeitet nicht gerade "sauber"
Danke für die Warnung. :D Aber Video ist gut um zu sehen welche Fehler man vermeiden sollte. :thumbsup:

Zum Scheibenwechseln den Bremssattel am besten mit nem Drahthaken an die Feder hängen..
GPA Nero Scorpione - Serialtuning Kennfeldoptimierung - Supersprint Auspuffanlage - Forge Llk - Abarth Koni + H&R Federn - Oz Ultraleggera - Evolity Stahlflex Bremsleitungen - Sandtler B2 System + HG-Motorsport Air Intake

Malkat

Mitglied

  • »Malkat« ist männlich

Beiträge: 46

Dabei seit: 24. Oktober 2014

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 245

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

119

Mittwoch, 9. September 2015, 15:49

Hey Leute hab zwar über die Suchfunktion gesucht aber bin mir denoch nicht sicher.
Und zwar sind bei mir vorne Scheiben+Beläge fällig und will sie gerade bestellen, habe ich hier die richtigen für den Evo esseeese?

Sportbremsscheiben Brembo gelocht vorne, genutet, Größe 305 x 28 mm

Danke im Voraus
gruß Marvin
»Malkat« hat folgendes Bild angehängt:
  • bremsen.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Malkat« (9. September 2015, 15:56)

Mein Abarth Punto Evo: esseesse


Tobi GPAB

Abarth-Professor

Beiträge: 2 298

Aktivitätspunkte: 11720

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

120

Donnerstag, 10. September 2015, 08:08

ja, kannste nehmen...
Ansonsten schreib Italiatec ne Mail oder ruf an, die können Dir bestimmt weiterhelfen ;)

Mein Abarth 595: Competizione


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Malkat (10.09.2015)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!