Thorsten

Abarth-Profi

  • »Thorsten« ist männlich

Beiträge: 744

Dabei seit: 23. September 2008

Wohnort: 53909 Zülpich

Aktivitätspunkte: 3935

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. Juni 2013, 21:10

Bremse entlüften

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi!

Ich habe mir Heute neue Beläge und einen neuen Bremssattel aufs Auto geschraubt. Da ich dafür die Bremsflüssigkeit ablassen musste, möchte ich sie morgen dann direkt durch neue ersetzen. Weis jemand wie ich die 4-Kolben Anlage entlüften kann? Hab kein Entlüftungsgerät...

Gruß, Thorsten

Monzta

Moderator

  • »Monzta« ist männlich

Beiträge: 385

Dabei seit: 15. April 2009

Wohnort: Kreis Darmstadt-Dieburg

Aktivitätspunkte: 2115

D A
-
* * * * *

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. Juni 2013, 21:19

Oh, am besten zu dritt....
Einer im Auto zum Pumpen,
einer der ständig Bremsflüssigkeit nachkippt
und einer der entlüftet!
Holzkeil unters Bremspedal, das Du es nur so weit
betätigst wie im Fahrbetrieb und dann von hinten links
über hinten rechts nach vorne rechts und vorne links.
Und an den Sätteln von innen nach außen.... und das
zur Sicherheit zweimal...

MfG Andreas
“Racing is life. Anything before or after is just waiting.” Steve McQueen

Mein Abarth ist: "Ein Bär unter den ganzen Eichhörnchen..." :D

Mein Abarth 500: Supersport in der K-Edition


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (11.06.2013)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!