luchs

Abarth-Meister

  • »luchs« ist männlich

Beiträge: 1 057

Dabei seit: 16. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 5380

L U
-
C H S 3 3

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

161

Sonntag, 23. Dezember 2012, 23:44

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich hab das Gefühl, dass ihr das Rätsel gelöst habt. Und das ist ein gutes Gefühl, weil ich jetzt fast sicher bin, dass es tatsächlich die bessere Lösung ist, wieder auf Serienquerlenker umzubauen.

Nur daran, dass DNA schlechtes Mateial verwendet hat, glaub ich eher nicht. Vielleicht ist ihnen hier die Ingenieurskunst ausgegangen, aber die guten Stahlrohre hoffentlich nicht. Wo doch der Sponsor, der die Motorhaube des GPA auf der Website ziert, ein Hersteller von gezogenen Rohren (tubi trafilati) ist.
@Roland: http://www.dna-racing.it/#!fiat-500-engl/cqz1
Der einstellbare Stabi für den 500 ist aus Federstahl :)
Bin neugierig, ob die Untersuchung der Bruch-Teile irgendwas ergibt und ob da eine Reaktion kommt.

Mein Abarth Grande Punto: GPA mit IHI-Lader


luchs

Abarth-Meister

  • »luchs« ist männlich

Beiträge: 1 057

Dabei seit: 16. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 5380

L U
-
C H S 3 3

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

162

Freitag, 4. Januar 2013, 18:47

@Serien-Querlenker: Meine Werkstatt hat die Grande Punto Querlenker besorgt. Preis pro Stück 125.--.Wenn man die Abarth Querlenker ordert, bekommt man genau die gleichen Teile, zahlt aber mehr als doppelt soviel. Ist eben kein Fiat ;)

Mein Abarth Grande Punto: GPA mit IHI-Lader


Cinqueturbo500

Mitgliedschaft beendet

163

Freitag, 4. Januar 2013, 20:07

@Serien-Querlenker: Meine Werkstatt hat die Grande Punto Querlenker besorgt. Preis pro Stück 125.--.Wenn man die Abarth Querlenker ordert, bekommt man genau die gleichen Teile, zahlt aber mehr als doppelt soviel. Ist eben kein Fiat ;)

@Serien-Querlenker: Meine Werkstatt hat die Grande Punto Querlenker besorgt. Preis pro Stück 125.--.Wenn man die Abarth Querlenker ordert, bekommt man genau die gleichen Teile, zahlt aber mehr als doppelt soviel. Ist eben kein Fiat ;)



Irgendwie muss man ja dem Abarthfabrer das Gefùhl geben das er etwas besonderes hat:-D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ben_der (05.01.2013)

luchs

Abarth-Meister

  • »luchs« ist männlich

Beiträge: 1 057

Dabei seit: 16. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 5380

L U
-
C H S 3 3

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

164

Samstag, 5. Januar 2013, 00:09

Das Gefühl hatte ich, als ich die uniball-Teile einbauen liess. Spezialanfertigungen für den motorsport-orientierten Fahrer.. :)

Mein Abarth Grande Punto: GPA mit IHI-Lader


schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 2. August 2008

Aktivitätspunkte: 10605

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

165

Montag, 7. Januar 2013, 09:35

bäääng

ich kann nur jedem empfehlen die dinger umgehend auszubauen.
mir ist gerade beim einparken der rechte querlenker gebrochen.
ausserdem sollten sich die leute die die eingebaut haben mal in verbindung setzen.
das man nämlich auf den kosten sitzen bleiben soll, scheint mir bei dem murks etwas zweifelhaft
»schmunzel« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20130107_085106.jpg
  • IMG_20130107_085114.jpg

Mein Auto: Renault Megane RS TrackEdition und 595 Competizione mit Gtech Kram usw.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (07.01.2013), luchs (07.01.2013)

Cinqueturbo500

Mitgliedschaft beendet

166

Montag, 7. Januar 2013, 09:45

Moin

das sollte eigentlich eine Warnung für alle sein die diese Dinger verbaut haben.


Der Hersteller sollte allein aus eigenem Interesse alle Teile zurückfordern, Übernahme der Umbaukosten wäre fast das mindeste!!

Wenn damit ein Unfall mit größeren Schäden passiert, geht es min. mit Staatsanwaltschaft weiter



Gruß Roland

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

167

Montag, 7. Januar 2013, 09:47

Sag ich ja mieses Material ^^

Bin gespannt was jetzt für eine Antwort vom Verkäufer drauf kommt.

Glg. DOMI
In doubt flat out =) Colin McRae

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 467

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12415

Danksagungen: 712

  • Nachricht senden

168

Montag, 7. Januar 2013, 10:06

Richtig Roland, mit der Staatsanwaltschaft geht es dann weiter! Nur das derjenige der "Depp" sein wird der die Teile verbaut hat und nicht der Hersteller!

ich wünsche es euch nicht, aber ich bin mir sicher das hier kein Cent reguliert wird!

Generell, bloß rausbauen den Mist, oder aber selber noch verstärken ! Nur der Gewichtsvorteil ist dann dahin!
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Ruele1985

Abarth-Meister

  • »Ruele1985« ist männlich

Beiträge: 1 113

Dabei seit: 10. Februar 2009

Wohnort: Einbeck / Northeim

Aktivitätspunkte: 5715

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

169

Montag, 7. Januar 2013, 15:54

krass 8| und ich wollte dir mir echt einbauen. glück im unglück
GPA evo R

Mein Abarth Grande Punto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ben_der (07.01.2013)

nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

170

Montag, 7. Januar 2013, 22:13

Viel zu krass!!!:0
Sowas geht garnicht....wenn der Hersteller hier mitliest sollte er schnell was machen!!;)
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:



GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 467

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12415

Danksagungen: 712

  • Nachricht senden

171

Montag, 7. Januar 2013, 22:15

..daran glaubst Du nicht wirklich!! Eher die Händler sollten agieren! Erst dann reagiert der Hersteller!
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (07.01.2013)

nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

172

Dienstag, 8. Januar 2013, 13:24

Ich meinte ja auch "wenn der Hersteller" mitliest....
Würde ich als Hersteller das hier lesen würde ich nicht erst darauf warten das sich Händler bei mir melden!!;)
Sondern sofort reagieren. Die sollten ja zumindest schonmal zwei Beschwerden aus dem abarth forum vorliegen haben!

Lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

173

Dienstag, 8. Januar 2013, 13:53

Was mich erschreckt ist dass der Händler sich da gut raushält und sogar die Teile noch weiter vertriebt. Es sollte den ja nicht entgangen sein, was hier los ist!

Dass der probiert seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen ist klar, aber dass er den Mist trotzdem weiter anbietet finde ich unverantwortlich und lebensgefährlich!! (besonders als Motorsportteile - lass die Dinger mal bei 150km/h oder so irgendwo auf der NOS kaputt gehen)

Mein Abarth Grande Punto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (08.01.2013)

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 467

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12415

Danksagungen: 712

  • Nachricht senden

174

Dienstag, 8. Januar 2013, 16:01

...wenn das passiert muss man erstmal beweisen das es am Querlenker lag ;) Bei einem Einschlag ist sowieso mehr kaputt, und da wirds schwierig zu beweisen das es an einem gebrochenen Querlenker lag!

Bezüglich des Händlers, absolut meine Meinung. Wäre ich Händler hätte ich nicht gleich beim ersten defekt den verkauf gestoppt, aber spätestens beim zweiten defekt!

Hat den jemand schn eine Antwort erhalten von Händler oder hersteller?
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


luchs

Abarth-Meister

  • »luchs« ist männlich

Beiträge: 1 057

Dabei seit: 16. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 5380

L U
-
C H S 3 3

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

175

Dienstag, 8. Januar 2013, 17:12

Ja, ich wurde vom Händler kontaktiert. Der Hersteller bietet an, auf Wunsch eine verbesserte Version der Querlenker kostenlos zu senden und als kleine Entschädigung die Versteifungsstreben (die ich schon habe) oder die Sturzverstellungs-Platten dazu.

Man kann also davon ausgehen, dass jetzt nur noch die überarbeitete Version verkauft wird. Die Frage ist, wie gut diese neuen Querlenker wirklich sind. :S

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »luchs« (8. Januar 2013, 20:43)

Mein Abarth Grande Punto: GPA mit IHI-Lader


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

176

Dienstag, 8. Januar 2013, 17:23

Hy

Also für mich wärs nix lieber die PU Buchsen.
Bei denen ist sogar bei einem Lager die Bohrung exzentrisch also kannst du sogar den Nachlauf einstellen.

Glg. DOMI
In doubt flat out =) Colin McRae

luchs

Abarth-Meister

  • »luchs« ist männlich

Beiträge: 1 057

Dabei seit: 16. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 5380

L U
-
C H S 3 3

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

177

Mittwoch, 9. Januar 2013, 02:23

Ich möchte hier auch nicht unbedingt Testpilot spielen. Mal sehen, was nun geändert wurde. Aber das Vertrauen in die Teile ist etwas angeknackst, genau wie Schmunzel´s Querlenker.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »luchs« (9. Januar 2013, 02:31)

Mein Abarth Grande Punto: GPA mit IHI-Lader


luchs

Abarth-Meister

  • »luchs« ist männlich

Beiträge: 1 057

Dabei seit: 16. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 5380

L U
-
C H S 3 3

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

178

Montag, 18. März 2013, 02:38

Die neuen verbesserten DNA Querlenker werden angeblich bald eintreffen. Soll ich mir die tatsächlich einbauen?

Mein Abarth Grande Punto: GPA mit IHI-Lader


nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

179

Montag, 18. März 2013, 11:31

Ich würde es nicht machen bevor die Leute von DNA oder unser Partner hier nicht ein richtiges Statement abgibt über die Teile. Sprich Alltagstauglichkeit, Garantie,...
und was die Fehler bei den alten war, Materialfehler, Verarbeitungsfehler,....
Den wir können ja sagen das Joel hier wirklich Glück hatte das die Teile ihm nicht bei 200 auf der AB gebrochen sind, sondern in der 30ger!? Zone.....Mich hatten diese Teile auch interessiert aber bis jetzt ist mir das noch zu schwammig das Thema! ;)

Lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 467

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12415

Danksagungen: 712

  • Nachricht senden

180

Montag, 18. März 2013, 12:11

Zitat

Ich würde es nicht machen bevor die Leute von DNA oder unser Partner hier nicht ein richtiges Statement abgibt über die Teile. Sprich Alltagstauglichkeit, Garantie,...


Wird wohl kaum einer machen!

@ luchs

Du hast doch deine Entscheidung schon gefällt ;)
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!