Da_Basti

Abarth-Profi

  • »Da_Basti« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 30. März 2009

Wohnort: Landsberg am Lech

Aktivitätspunkte: 4665

L L
-
S T * * *

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 28. Juni 2009, 01:15

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Jungs ruhig bleiben 310N wenn er selber fährt und nicht kupplung springen oder so macht s getriebe allemal nicht schlapp. Da verwett ich meinen A**** drauf. Wenn man den ölstand nicht übersieht!
Der ein oder andere mag mich zwar für nen Theoretiker Klugscheißer oder so halten aber ne Inginjeurssicherheit von ~2-3 lernt man schon im Grundstudium. Was heißt spitze sollte es 600-900Nm abkönnen - SPITZE - bedenkt man das es ein Italiener ist würd ich sagen spitzenlast 500 - 600 Nm bei guter Bedienung. Es sei denn einer hat nen Fehler gemacht. :D

Mhh,... wenn man das so liest könnte man meinen einbisschen Neid :evil: ist mit von der Partie.

In jedem Fall viel Glück!!

Mein Abarth Grande Punto: Seriös - unseriös :-)


Fragfrog

Abarth-Profi

  • »Fragfrog« ist männlich

Beiträge: 725

Dabei seit: 13. Juni 2008

Wohnort: Schweiz/Bern

Aktivitätspunkte: 3710

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 28. Juni 2009, 06:41

Ich finde das ganze einfach nur Gut! Wie oder ob überhaupt das Auto haltbar ist, ist ja nicht unser Problem! Er wird sich vor dem Umbau schon was überlegt haben! Ich wünsche Dir viel Spass damit und das Deine erwartungen erfüllt werden.
Und zum Thema das man für das Geld auch ein Leistungstärkeres Auto hätte kaufen können. Sehe ich auch so! ABER! Vielleicht will er ja kein anderes Auto!

Das ganze ist im Sinne von Carlo Abarth! Über die Literleistung würde er sich freuen.

Ich hätte es nicht machen lassen weil ich einfach zu viel Schiss habe!
:evil: Ich fahre Abarth ,weil mir vom ständigen Bentley fahren immer so schlecht wird :evil:

Mein Abarth Grande Punto: Esseesse mit 100Zellen Kat.


Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

43

Sonntag, 28. Juni 2009, 07:35

Ic find es ok lasst ihn doch und mal ehrlich wegen dem Tüv ist doch dann sein Prob
ich würde es auch machen lassen aber mich schränk da die "Beschnittene" Alltagstauglichkeit ein.

Mace ich will mal gerne mitfahren meld dich mal wenn du in der nähe des ring´s oder am Hockenheimring bist.
Greetz Tieffy

GTA

Mitglied

  • »GTA« ist männlich

Beiträge: 45

Dabei seit: 9. Juni 2009

Wohnort: Neu-Ulm

Aktivitätspunkte: 230

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 28. Juni 2009, 08:20

MWG77 mach dich nich lächerlich,du verstehst denn sinn nicht.... :rotfl: und du bist gross und verstehst das leben auf dich haben wir gewartet weiter so LOL P.s LOL

Shiver_HN

Abarth-Profi

  • »Shiver_HN« ist männlich

Beiträge: 860

Dabei seit: 11. Dezember 2008

Aktivitätspunkte: 4505

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 28. Juni 2009, 10:34

Zitat

Original von GTA
MWG77 mach dich nich lächerlich,du verstehst denn sinn nicht.... :rotfl: und du bist gross und verstehst das leben auf dich haben wir gewartet weiter so LOL P.s LOL


ich denke er meinte im Falle eines Personenschaden (muss ja nicht immer gleich Todesopfer bedeuten) zahlt die Versicherung für die Wiederherrstellung / Reha etc. Diese Kosten sollte man auch nicht unterschätzen. Ein guter Freund durchläuft nach einem schweren Motorradunfall seit 3 Jahren verschiedene Maßnahmen die besonders Anfangs kostenintensiv waren. Von dem Geld könnte man eine ganze Halle Abarths kaufen. Mein Dad ebenfalls leider schwerer Motorradunfall ist sogar 10 Jahre danach noch auf den OP Tisch gekommen.

Ich weiß jetzt nicht 100%ig wie die Versicherungen das handhaben, aber ich denke die könnten sich dann querstellen.

Zu der Leistung bin ich geteilter Meinung. Anderseits ganz klar geile Sache 265 PS im GPA. Kann viele verwunderter Gesichter hervorrufen ;). Anderseits hätte ich es nicht gemacht, die Standfestigkeit bezweifel ich hintenraus doch stark und zum anderen hätte ich bei der Investitionssumme und den ganzen Querelen mit TÜV etc. mir lieber ein anderes Auto gekauft. Das hat nichts mit Neid zu tun, grundsätzlich wird das den esseesse Fahren recht schnell unterstellt wenn Sie jemand der mehr Leistung hat kritisch beäugen. Aber warum sollte ich neidisch sein? Letztendlich sind 6800 Euro (+Felgen und Bremsen?) nicht wesentlich mehr als ca. 6000 Euro für ein Esseesse Kit.

Leistung macht Spaß ganz klar, es ist auch ein ''beruhigendes'' Gefühl sich gerüstet zu wissen. Ich fahr gelegentlich den Leon Cupra von einem Freund. Der hat den auch auf 393 PS gebracht. Würde ich dann den 265 PS im GPA vorziehen.

Der GPA ist ein klasse Auto und macht richtig Spaß egal ob 155, 180 oder 265 PS. Aber es ist und bleibt ein KLEINWAGEN. Ist zwar preislich nochmal eine Ecke weiter aber wie schon angesprochen einen Subaru WRX STI mit Boxerturbo und Allradantrieb ist einfach ein Gerät. Preislich näher am GPA ist der im Moment aktuelle FoFo RS.

Muss jeder für sich selbst wissen und entscheiden. Aber bleibt doch mal sachlich und greift euchnicht gegenseitig an (siehe z.b. GTA über MWG77).
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

GTA

Mitglied

  • »GTA« ist männlich

Beiträge: 45

Dabei seit: 9. Juni 2009

Wohnort: Neu-Ulm

Aktivitätspunkte: 230

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 28. Juni 2009, 11:31

sorry aber ich möchte niemand angreifen ich sage nur wie ich das sehe.. deswegen sind wir ja hier..und wer andere meinung ist,ist doch auch ok :)ich sage nur 265ps im GPA toll,weil ich das als leistungsthema sehe und antworte drauf,aber auf die leistung-und nicht versicherung,personenschaden etc..können wir in einem anderen Thema besprechen..und jeder hat halt seine meinung auch ich mit 33 :D obwohl das MWG77 bezweifelt..warum weis ich nicht vieleicht ist das zu kindisch für ihn wer weis..bin aber deswegen nicht böse,dann hätte ich hier nix zu suchen, man muss auch andere meinungen akzeptieren-und ich wünsche keinem einen personenschadenob mit tüv oder ohne..wir sollten zusammenhalten und das beste draus machen..und jetzt einen schönen sonntag euch allen Gruss GTA

MWG77

Mitglied

  • »MWG77« ist männlich

Beiträge: 27

Dabei seit: 28. September 2008

Wohnort: Rosenheim

Aktivitätspunkte: 150

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 28. Juni 2009, 13:10

Zitat

Original von Shiver_HN

Zitat

Original von GTA
MWG77 mach dich nich lächerlich,du verstehst denn sinn nicht.... :rotfl: und du bist gross und verstehst das leben auf dich haben wir gewartet weiter so LOL P.s LOL


ich denke er meinte im Falle eines Personenschaden (muss ja nicht immer gleich Todesopfer bedeuten) zahlt die Versicherung für die Wiederherrstellung / Reha etc. Diese Kosten sollte man auch nicht unterschätzen. Ein guter Freund durchläuft nach einem schweren Motorradunfall seit 3 Jahren verschiedene Maßnahmen die besonders Anfangs kostenintensiv waren. Von dem Geld könnte man eine ganze Halle Abarths kaufen. Mein Dad ebenfalls leider schwerer Motorradunfall ist sogar 10 Jahre danach noch auf den OP Tisch gekommen.

Ich weiß jetzt nicht 100%ig wie die Versicherungen das handhaben, aber ich denke die könnten sich dann querstellen.
.


Ich finde das auch toll, ein GPA mit 265 PS. Super, und wenn er hält umso besser. Nur verstehe ich solche Aussagen nicht.

Wenn das Fahrzeug vom TÜV so nicht abgenommen wird hat es auch keine Betriebserlaubnis.
Die Versicherung zahlt zwar, holt sich aber mit Sicherheit das Geld wieder.

Nur das meinte ich und nichts anderes. Deshalb verstehe ich die Aussage von GPA nicht "...Personenschaden kann immer passieren aber mit tüv ist es ja nicht so schlimm oder???"

GTA

Mitglied

  • »GTA« ist männlich

Beiträge: 45

Dabei seit: 9. Juni 2009

Wohnort: Neu-Ulm

Aktivitätspunkte: 230

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 28. Juni 2009, 13:28

wollte damit sagen das es immer schlimm ist wenn personen im spiel sind-ob ich nun tüv habe oder nicht,es geht mir als erstes um die person,da denke ich nicht an den tüv,es ist auch schlimm wenn ich tüv habe und es passiert was..auf die person bezogen-hoffe du verstehst mich jetzt ein wenig...Gruss GTA

Mace

Abarth-Schrauber

  • »Mace« ist männlich

Beiträge: 323

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Hockenheim

Aktivitätspunkte: 1750

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 28. Juni 2009, 15:46

Hier mal Bilder davon, Motorraum finde ich persönlich sehr schön so. unauffällig aber mit den neuen Rohren gut.
»Mace« hat folgende Bilder angehängt:
  • forum1.jpg
  • forum2.jpg
Ich sollte mein Avatar ändern ;( Abarth 500 docuto-D :)

Mein Abarth 500:


Nobody

Abarth-Profi

Beiträge: 746

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 28. Juni 2009, 16:58

Man mag fast nicht glauben das da 265PS am Werken sind. Understatement pur, sieht ja fast wie original aus.

Na, was soll der eSeS Schriftzug denn da? :?: Die Zeit is rum! ;) Müsste jetzt MS drauf für MegaSport.

Poste mal bei Gelegenheit Fahreindrücke in Form eines Vidoes wenn es geht. Das interessiert schon brennend!

Greetz.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nobody« (28. Juni 2009, 16:59)



MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

51

Montag, 29. Juni 2009, 00:47

Unfassbar wie "seriös" die Maschine noch wirkt.
Kann man sich wirklich nicht vorstellen daß da 265 PS drin hängen. Schöne Lösung, gefällt mir allemal!
:top:

GTA

Mitglied

  • »GTA« ist männlich

Beiträge: 45

Dabei seit: 9. Juni 2009

Wohnort: Neu-Ulm

Aktivitätspunkte: 230

  • Nachricht senden

52

Montag, 29. Juni 2009, 08:04

:top: sieht alles schön sauber aus ... geil 8)gruss GTA

Mace

Abarth-Schrauber

  • »Mace« ist männlich

Beiträge: 323

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Hockenheim

Aktivitätspunkte: 1750

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

53

Samstag, 22. August 2009, 11:41

es geht weiter...

hier noch paar änderungen, neuer g-tech llk und neue verrohrung auf einen konstanten innendurchmesser von 50mm.
in der luftleitung sind einige rohre die mal 46mm mal 38mm mal 50mm etc. vom größtendurchmesser ausgehend wurden neue rohre gefertig. dies wird in den nächsten 2monaten auch für Kunden von g-tech zu kaufen sein. dauert etwas wegen der serienproduktion und der kosten...

Die Airbox musste auch nochmal etwas umziehen, finde so sieht es noch sauberer aus.
»Mace« hat folgende Bilder angehängt:
  • g-tech--LLK.jpg
  • g-tech-LLK montiert.jpg
  • airbox-esseesse.jpg
Ich sollte mein Avatar ändern ;( Abarth 500 docuto-D :)

Mein Abarth 500:


luchs

Abarth-Meister

  • »luchs« ist männlich

Beiträge: 1 057

Dabei seit: 16. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 5380

L U
-
C H S 3 3

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 26. August 2009, 02:57

RE: es geht weiter...

g-tech baut ja auch Sperrdifferenziale ein. Das wäre bei deinem GPA jetzt sicher noch eine gute Investition. Wenn auch eine etwas kostspielige.

Mein Abarth Grande Punto: GPA mit IHI-Lader


Sp3.

Mitglied

Beiträge: 2

Dabei seit: 30. September 2009

Aktivitätspunkte: 10

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 30. September 2009, 13:50

Hallo

Kein Problem mit Kit GP/R ?
Hast du eine vidéo ?
Wieviel 0-100 km/h ?

Danke schon.
(Entschuldigung ich bin Franzosisch, daher mein Deutsch nicht gut ist

Shiver_HN

Abarth-Profi

  • »Shiver_HN« ist männlich

Beiträge: 860

Dabei seit: 11. Dezember 2008

Aktivitätspunkte: 4505

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 30. September 2009, 13:54

@MACE - DEIN GPA STEHT BEI MOBILE DRIN !!!


Ich frag' einfach mal - warum?
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

Mace

Abarth-Schrauber

  • »Mace« ist männlich

Beiträge: 323

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Hockenheim

Aktivitätspunkte: 1750

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 30. September 2009, 16:20

nein keine probleme kit ist nun 6000km drin. rennt wie eine katze.
keine zeit um videos zu machen.
ca. 6,4sec


ja steht drin.
wenn er weg geht würde ich mir nen 500A holen und den umbau auf 1,5l machen und richtig leistung rausholen. finde den 500er doch geiler und außerdem 150kg leichter.
Ich sollte mein Avatar ändern ;( Abarth 500 docuto-D :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mace« (30. September 2009, 16:20)

Mein Abarth 500:


luchs

Abarth-Meister

  • »luchs« ist männlich

Beiträge: 1 057

Dabei seit: 16. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 5380

L U
-
C H S 3 3

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 30. September 2009, 18:22

Zitat

Original von Internaldlx
.....


Was willst du uns damit sagen?

Mein Abarth Grande Punto: GPA mit IHI-Lader


stefan.MA

Abarth-Fahrer

  • »stefan.MA« ist männlich

Beiträge: 172

Dabei seit: 29. Dezember 2008

Wohnort: Mannheim

Aktivitätspunkte: 980

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 30. September 2009, 18:29

Naja, Internaldlx ist halt ein gestandener GPA-Fahrer... da wechselt man scheinbar nicht auf den 500A :D

Sp3.

Mitglied

Beiträge: 2

Dabei seit: 30. September 2009

Aktivitätspunkte: 10

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 00:17

Zitat

Original von Mace
nein keine probleme kit ist nun 6000km drin. rennt wie eine katze.
keine zeit um videos zu machen.
ca. 6,4sec


Ok, und das Fahrgestell? Keine Anderung zu machen ?

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!