nightoftune

Abarth-Fahrer

Beiträge: 168

Dabei seit: 23. Juli 2013

Aktivitätspunkte: 870

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

21

Freitag, 29. Mai 2015, 10:42

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Bitte was :D

Sehr geehrter Herr so und so,

wir sind ein Unternehmen das sich auf Leistungssteigerung spezialisiert hat, können ihnen jedoch keine Anbieten.

Mein Abarth Punto Evo:


619ray

Abarth-Fan

  • »619ray« ist männlich

Beiträge: 48

Dabei seit: 17. Oktober 2010

Wohnort: Schwarzwald

Aktivitätspunkte: 265

  • Nachricht senden

22

Freitag, 29. Mai 2015, 10:58

Ja werd Montag mal bei Ihnen anrufen nachdem ich in der Werkatatt war.
Hab jetzt pogea mal ne Anfrage gestellt.
Natürlich bin ich nicht zu 100% sicher ob es was bringt aber könnte mir vorstellen das es eben mit dem kennfeld zusammen hängt. Den manchmal rußt er nach dem Kaltstart ein wenig wenn ich etwas mehr aufs Gas drücke wenn er am ruckel ist.

nightoftune

Abarth-Fahrer

Beiträge: 168

Dabei seit: 23. Juli 2013

Aktivitätspunkte: 870

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

23

Freitag, 29. Mai 2015, 11:15

Ich glaube nicht das die Software der Hauptgrund für das Problem ist. Vll spielt trotzdem eine Sonde verrückt, jedoch glaub ich das das bei der Optimierung so oder so auffällt und du genau weißt was du noch tauschen solltest. Macht natürlich mehr sinn wenn du keine 500 KM Anreise hast. So oder so ist es wünschenswert und du hast mehr Dampf :D

Mein Abarth Punto Evo:


619ray

Abarth-Fan

  • »619ray« ist männlich

Beiträge: 48

Dabei seit: 17. Oktober 2010

Wohnort: Schwarzwald

Aktivitätspunkte: 265

  • Nachricht senden

24

Freitag, 29. Mai 2015, 11:28

Ne Sonden glaub ich weniger wurden ja alle ersetzt und jeweils mit'm Tester auf Probefahrt überwacht.
Werde Montag mehr wissen. Aber ja du sagst es Kennfeldoptimierungen wird so oder so gemacht.

Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

25

Freitag, 29. Mai 2015, 12:06

Wie hast'n bei g-tech angefragt? Kennfeldoptimierung machen die, vorallem ja am Abarth

619ray

Abarth-Fan

  • »619ray« ist männlich

Beiträge: 48

Dabei seit: 17. Oktober 2010

Wohnort: Schwarzwald

Aktivitätspunkte: 265

  • Nachricht senden

26

Freitag, 29. Mai 2015, 12:35

Hab meine komplette Story in ne Email gefasst und dann gefragt ob bei der kennfeldoptimierungen im Kaltstart etwas gemacht wird.

Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

27

Freitag, 29. Mai 2015, 13:01

Das könnte man eventuell dort auch falsch verstanden haben. Wie gesagt, ne Kennfeldoptimierung machen die auf jedenfall. Du hast ja alles im Auto, was dafür sinnvoll ist!

619ray

Abarth-Fan

  • »619ray« ist männlich

Beiträge: 48

Dabei seit: 17. Oktober 2010

Wohnort: Schwarzwald

Aktivitätspunkte: 265

  • Nachricht senden

28

Freitag, 29. Mai 2015, 14:07

Denke ich doch auch, wie gesagt werd am Montag anrufen.

Abarth-SS

Abarth-Fan

  • »Abarth-SS« ist männlich

Beiträge: 80

Dabei seit: 2. September 2013

Aktivitätspunkte: 415

D I N
-
* * *

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

29

Freitag, 29. Mai 2015, 21:57

Kann ich BESTÄTIGEN! Ersten paar Meter ca. 2 Mal ordentliche Ruckler. Wenn da Leute neben stehen ist das echt peinlich, wie ich da rumhoppel. Wenn es kalt ist draußen, tritt es öfter auf. Aber auch wenn es warm ist. Erst gestern morgen wieder gehabt.

Außerdem: Kofferraumdeckel rappelt im Schloss, Schiebedach rappelt, Kurbelwellengehäuseentlüftung schwitzt Öl. Meiner ist von Ende 2013 und hat fast 30000km drauf. Alles Sachen die ich bei der Inspektion ansprechen werde.

Mein Abarth Punto: Supersport


Sachertorte3D

Abarth-Profi

  • »Sachertorte3D« ist männlich

Beiträge: 530

Dabei seit: 6. Februar 2013

Wohnort: Wiener Neustadt

Aktivitätspunkte: 2695

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

30

Freitag, 29. Mai 2015, 22:05

Also mir wäre das bei meinem noch nie aufgefallen!

Dichtung bei der entlüftung war bei mir bei 20tkm spröde, taschen soll helfen - kostet 1,36€

Gruß Christian

Mein Abarth Punto Evo: Supersport | Esseesse Felgen | Koni FSD | Rohr ab Kat | 40mm H&R HA | Motorabdeckung in Wagenfarbe|



speedy123

Abarth-Profi

Beiträge: 679

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3470

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

31

Freitag, 29. Mai 2015, 22:09

Bitte was :D

Sehr geehrter Herr so und so,

wir sind ein Unternehmen das sich auf Leistungssteigerung spezialisiert hat, können ihnen jedoch keine Anbieten.
wer glaubt, ein krankes Auto wird durch Tuning gesund braucht einen Tuner ohne Arbeit oder einen ohne Hirn. Idealerweise beides! Hier offensichtlich an der falschen Adresse.
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Mein Abarth 500: Sie wurden verwarnt Umgangsform: Angriffe im Beitrag gegen Forumpartner und Unterstellung Illegaler Vorgehensweise gegen die Firma.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (30.05.2015), monstereddie (31.05.2015)

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

32

Samstag, 30. Mai 2015, 12:16

Ich habe das Phänomen noch nicht feststellen können. Wenn es um Software geht würde ich eher zu Luca Mazza gehen. :top:

Vill regelt er runter um im Kaltstart den Motor zu schützen. Durch das fettere gemischt ruckelt er hin und wieder mal ganz am Anfang. Das macht meine alte Suzuki Freewind (Vergaser) auch, wenn ich den Schock ziehe.

Ruckelt er nur im Drehzahlenkeller bei 1.500 U/min oder auch bei 2.000-2.500 U/min...?

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


619ray

Abarth-Fan

  • »619ray« ist männlich

Beiträge: 48

Dabei seit: 17. Oktober 2010

Wohnort: Schwarzwald

Aktivitätspunkte: 265

  • Nachricht senden

33

Samstag, 30. Mai 2015, 15:01

Ja also wie gesagt alle Sensoren Einspritzdüsen Motorbauteile und Motor selbst ist geprüft.
Daher dann es fast nur von der gemischzusammensetzung kommen. Daher wäre die Idee es mit ner Optimierung zu probieren und zu schauen wie dies sich verhält.

Also wenn er ruckeln tut ruckelt er vom Drehzahlkeller aus.

Montag erfahre ich Neues aus der Werkstatt diese hat am Donnerstag und Freitag mit Italien telefoniert

monstereddie

Abarth-Schrauber

  • »monstereddie« ist männlich

Beiträge: 356

Dabei seit: 24. September 2013

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 1815

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 31. Mai 2015, 17:31

Bitte was :D

Sehr geehrter Herr so und so,

wir sind ein Unternehmen das sich auf Leistungssteigerung spezialisiert hat, können ihnen jedoch keine Anbieten.
wer glaubt, ein krankes Auto wird durch Tuning gesund braucht einen Tuner ohne Arbeit oder einen ohne Hirn. Idealerweise beides! Hier offensichtlich an der falschen Adresse.



Hi, ja, Email gerade gesehen. Danke.
Daher auf diesem Wege, weil es andere auch interessieren kann.
Der Fehler ist am Fahrzeug zu suchen, nicht an der Software. Versuch das so zu verstehen:

"Ich habe ein Loch im Ladedruckschlauch, kannst du mir den Ladedruck anheben, dann läuft er wieder besser."

Entweder kompetente Werkstatt suchen und Fehler am Fahrzeug finden, oder kompetenten Abarthisti, der nachts zu seinen Ersatzteilen "Gute Nacht" sagt.
Schönen Sonntag!
pogea racing gmbh | automotive intelligence | www.pogea-racing.com

Mein Abarth 500: designer, creator and owner of ARES


619ray

Abarth-Fan

  • »619ray« ist männlich

Beiträge: 48

Dabei seit: 17. Oktober 2010

Wohnort: Schwarzwald

Aktivitätspunkte: 265

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 31. Mai 2015, 19:23

Naja morgen sehe ich weiter was der aktuelle Standpunkt ist.
Aber ja verstehe nicht was noch sein kann.
Bin selbst mechatroniker. Und war inzwischen bei vielen Prüfsteinen selbst dabei.
Unter anderem auch als die Fachabteilung vom Fiat Konzern bei meinem Händler war um an meinem Fahrzeug zu suchen.
Wie gesagt, sämtliche Sensoren sind erneuert und geprüft. Motor wurde geprüft. Lader wurde auch geprüft, Einspritzdüsen sind neu kraftstoffpumpe ist auch völlig okay, keine dampfblasenbildung ist auch nicht vorhanden. Neues Steuergerät ist verbaut.

Mr-Zurkon

Abarth-Schrauber

  • »Mr-Zurkon« ist männlich

Beiträge: 269

Dabei seit: 2. September 2014

Wohnort: Grünenplan

Aktivitätspunkte: 1460

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 31. Mai 2015, 19:48

Fahre nen 500er ,meiner hat schon von Anfang an dieses ruckeln bei den ersten Meter,wenn ich in den zweiten gang schalte ist es sofort weg.Bei mir hat es nichts mit kälte oder wärme zu tun...es passiert immer mal wieder,jedoch nicht jedes mal.In der Werkstatt konnte mir keiner Auskunft geben und dort ist es natürlich nicht aufgetreten...

Mein Abarth 595: 595 Competizione Serie 4 ,Modena Gelb


Noeppy

Mitgliedschaft beendet

37

Sonntag, 31. Mai 2015, 19:53

Ok , die Kraftstoff Seite ist geprüft / erneuert . Was ist mit der Zündung ? Kerzen /zündspulen usw ? Drosselklappe ?

speedy123

Abarth-Profi

Beiträge: 679

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3470

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 31. Mai 2015, 20:04

Ich würde - wenn es mein Auto wäre - die Dichtung des Ansaugkrümmers erneuern. Einfach so. :whistling: :whistling:
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Mein Abarth 500: Sie wurden verwarnt Umgangsform: Angriffe im Beitrag gegen Forumpartner und Unterstellung Illegaler Vorgehensweise gegen die Firma.


Noeppy

Mitgliedschaft beendet

39

Sonntag, 31. Mai 2015, 20:40

Oder zumindest mal prüfen . Einfach mal mit dem Wasser Kännchen drüber gehen bei laufenden Motor .

619ray

Abarth-Fan

  • »619ray« ist männlich

Beiträge: 48

Dabei seit: 17. Oktober 2010

Wohnort: Schwarzwald

Aktivitätspunkte: 265

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 31. Mai 2015, 21:10

Ja kraftstoffseite ist okay. Düsen Pumpe Druck dichtigkeit.
Zündung ebenfalls neue Kerzen Abstand geprüft. Zündspulen sind neue Stecker Pins nachgezogen.
Kompletter Motor wurde auf falschluft geprüft indem mit Seifenwasser aus de sprühflasche besprüht wurde.
Des Weiteren ist es kein Einzelfall, mein Händler hat 2 weitere Fahrzeuge mit genau dem selben Symptomen.
Ein mito n Gulietta und meiner

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!