Augustin Group

200mph

Abarth-Fahrer

  • »200mph« ist männlich

Beiträge: 112

Dabei seit: 2. Juli 2012

Wohnort: Holland

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

21

Freitag, 5. Juli 2013, 13:36

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

ich hab das auch erlebt nur nicht mit so eine box aber auch zundkerze durch gebrant 3-4 cilinder ,aber da wahr auf from esseesse ab noch mal getunned sqadra tunning ,aber ich hatte auch noch 95 octaan getankt ich wuste nicht das das auto 98 brauchte ,so auto privat gekauft nie uber garantie gedacht[ 30000km gelaufen] am mittag gekauft und am abend kaput vieleicht 400 km damit gefahren ,ich kunte mir fur den kopf houwen.
ist neuer motor rein gemacht menge kole gekostet ,tja
GPA RSS-EVO full.spec 340N/M 250 PS G-Tech

Mein Abarth Grande Punto:


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 467

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12415

Danksagungen: 712

  • Nachricht senden

22

Freitag, 5. Juli 2013, 13:58

Zitat

Ich meinte Magnet Marelli sollte für sowas Kulant sein, wenn der Motor nach 500m in die Luft geht

Auch wenn dort steht, dass Sie dafür nicht haften.

Man kann ja nichts verkaufen wodurch der Motor kaputt geht,


Da dran glaubste jetzt nicht wirklich?? Macht die Werkstatt jetzt schon was??
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


LucaGT

Abarth-Meister

  • »LucaGT« ist männlich

Beiträge: 980

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 613

  • Nachricht senden

23

Freitag, 5. Juli 2013, 14:21

Ich würde sagen, dass da auch was anderes falsch gelaufen ist.
Von dem her würde ich es nicht pauschal auf das Steuergerät schieben.
Sicher ist sicher und ich würde auch andere Faktoren bei der Fehlersuche mit einbeziehen.
Was für eine Fehlermeldung wurde den angezeigt im Steuergerät?

Man steckt da leider nie drinnen.
Kenne auch Motoren die Hopps gegangen sind mit Serienleistung.


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.ch
oder aber über das Support-Forum

SaSa

Mitglied

  • »SaSa« ist männlich

Beiträge: 25

Dabei seit: 20. Mai 2009

Wohnort: Deutschland / Offenbach

Aktivitätspunkte: 150

  • Nachricht senden

24

Freitag, 5. Juli 2013, 14:36

Hallo Luca,

Auslesegerät hat den 3 & 4 Zylinder angezeigt ,
Zündkerzen wie oben schon beschrieben geschmolzen oder sowas in der Art.

Kompressionstest auf 3 & 4 auf nicht mal 2 Bar.

Mein Abarth Grande Punto: Abarth zurzeit mit Herzfehler


LucaGT

Abarth-Meister

  • »LucaGT« ist männlich

Beiträge: 980

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 613

  • Nachricht senden

25

Freitag, 5. Juli 2013, 14:47

Aber was für eine Fehlermeldung genau?
Zündaussetzer, Einspritzdüsen?
Hast du mir die Fehlernummer?


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.ch
oder aber über das Support-Forum

SaSa

Mitglied

  • »SaSa« ist männlich

Beiträge: 25

Dabei seit: 20. Mai 2009

Wohnort: Deutschland / Offenbach

Aktivitätspunkte: 150

  • Nachricht senden

26

Freitag, 5. Juli 2013, 14:57

Hallo,

was ich noch vergessen habe zu erwähnen!

Nachdem das Auto den Motorschaden hatte, habe ich den Verkäufer angeschrieben und ihm alles geschildert.
Ich sollte das Steuergerät an den PC anschließen, der Verkäufer hat über TeamViewer in die Software eingegriffen um das Steuergerät zu prüfen.

Das Steuergerät hatte 3 Mappings.

-Original Mapping auf 60% Gain

- Spritsparmodus auf keine Ahnung%

- Sportmodus war auf 81% Gain

Der Verkäufer hat das Steuergerät resetet,
da habe ich gemerkt dass der Werkszustand von Magneti Marelli im Sportmodus auf 75% war und nicht auf 81% wie vom Verkäufer beim ersten mal vor Erhalt eingestellt worden war.

Ist das nicht ein wenig Fragwürdig?
Weshalb hat Magneti den Wert auf 75% festgelegt?

Verkäufer antwortete mir das ist in Ordnung so, hat er vll bemerkt hups da habe ich wohl nen Motor geschrottet?

Aber er hatte bei diesem mal den Wert auf 75% gelassen, weshalb nicht wieder auf 81% erhöht?

Bedeutung zu "Gain" = Gewinn, Zunnahme, Vorteil .......

LG
Salva

Mein Abarth Grande Punto: Abarth zurzeit mit Herzfehler


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

27

Freitag, 5. Juli 2013, 16:45

Hy

Drumm 100oktan größere düsen und komplette AGA mit Sportluffi.

Er lief die zu mager weil er nicht mehr anfetten konnte mit den serien Düsen kompression messen kannst dir sparen

Neue kolben und ventile wirst du sicher brauchen

Glg. Domi :ungeduldig:
In doubt flat out =) Colin McRae

LucaGT

Abarth-Meister

  • »LucaGT« ist männlich

Beiträge: 980

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 613

  • Nachricht senden

28

Freitag, 5. Juli 2013, 21:54

Ich weiss immer noch nicht, wer euch diesen Floh ins Ohr gesetzt hat mit "die Düsen sind zu klein" :D


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.ch
oder aber über das Support-Forum

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LucaGT« (5. Juli 2013, 22:54)


Sorbe

Abarth-Fan

  • »Sorbe« ist männlich

Beiträge: 64

Dabei seit: 18. August 2012

Wohnort: 09599, Freiberg

Aktivitätspunkte: 385

F G
-
B 6 8 1 3

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

29

Freitag, 5. Juli 2013, 22:11

Guten Abend,

SaSa genau das gleiche Problem hatte ich auch, bei mir war aber nur eine Kerze Geschmolzen und 3 Kolben defekt. Turbolader Krümmer und Kat waren Kaputt, dazu kamen noch 8 Ventile. Ich habe alles Selber Repariert da mir es bei Fiat für 5800€ und bei ATU 2700€ viel zu teuer war. Ich habe dann einen fast neuen Turbolader gekauft und neue Kolben (Italien gekauft niemals Deutschland 190€ pro Stück und in Italien die hälfte) Krümmer auch neu und Ventile hab ich auch fast neue Verbaut. Und siehe da alles Funktioniert Tadellos keine Probleme bisher volle Kompression kein Öl Verlust und Extrem gute Abgaswerte und das für 7-800€. Wenn du Hilfe Brauchst stehe ich dir Gern zu Verfügung. ich habe auch noch einen Kolben und Turbolader zur Verfügung und Natürlich Ventile.


Grüße

Mein Abarth Grande Punto:


Sorbe

Abarth-Fan

  • »Sorbe« ist männlich

Beiträge: 64

Dabei seit: 18. August 2012

Wohnort: 09599, Freiberg

Aktivitätspunkte: 385

F G
-
B 6 8 1 3

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

30

Freitag, 5. Juli 2013, 22:15

Also mir wurde es von einem Tuner so erklärt das erstens der Turbolader dafür nicht Ausgelegt ist, dann das zuviel luft und viel weniger Sprit eingespritzt wurde. Dadurch zu hohe Temperaturen im Brennraum entstanden sind jenseits von gut und böse. und das sich das Steuergerät an die dazugebauten module erst nach 100-200 Kilometern erst anlernt. Und das in dieser Zeit das Notlaufprogramm umgangen wird. dadurch gleich Komplett ausfall des Motors.

Mein Abarth Grande Punto:



200mph

Abarth-Fahrer

  • »200mph« ist männlich

Beiträge: 112

Dabei seit: 2. Juli 2012

Wohnort: Holland

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

31

Freitag, 5. Juli 2013, 23:06

na das ist ja ein angebot "klasse" Sorbe :top:
GPA RSS-EVO full.spec 340N/M 250 PS G-Tech

Mein Abarth Grande Punto:


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

32

Samstag, 6. Juli 2013, 02:03

@ luca weil sie ja bei 180ps 80% duty cylce haben =)
In doubt flat out =) Colin McRae

SaSa

Mitglied

  • »SaSa« ist männlich

Beiträge: 25

Dabei seit: 20. Mai 2009

Wohnort: Deutschland / Offenbach

Aktivitätspunkte: 150

  • Nachricht senden

33

Samstag, 6. Juli 2013, 08:28

Guten Morgen Sorbe,

Ich danke dir für deine Hilfe.
Wenn du zeit hättest könntest du mir vielleicht die links für die italienischen Ersatzteile zukommen lassen oder deine Nummer falls ich nicht mehr weiter weiß. Das Auto wird heute erst mal in die Werkstatt gerollt, dann weiß ich erstmal mehr.

Turbolader habe ich mir schon angeschaut, auf den ersten Blick sieht er gut.

Bedanke mich nochmal bei die und hoffe dass nicht all zuviel Defekt ist.

Lg
Salva

Mein Abarth Grande Punto: Abarth zurzeit mit Herzfehler


Sorbe

Abarth-Fan

  • »Sorbe« ist männlich

Beiträge: 64

Dabei seit: 18. August 2012

Wohnort: 09599, Freiberg

Aktivitätspunkte: 385

F G
-
B 6 8 1 3

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

34

Samstag, 6. Juli 2013, 09:00

Ja ist kein Problem ;) Turbolader unbedingt die Abgasseite anschauen da die gerne Reißt. Dazu habe ich mir noch ein endoskop gekauft obi für 50€ :D und ich den motor erstmal geschaut. Wenn du Glück hast dann hast du keine Riefen von den Kolben in der Kolben Führung. bei mir hat es zwar den Kolben geschmolzen, das Geschmolzene Material hab ich dann abgepopelt und den Kreuzschliff neu gemacht gibts bei ebay ein billiges Teil was sehr gut Funktioniert ;) Die nummern kann ich dir leider nicht geben aber kannst du bei eper schauen Hier der Link:

http://195.23.79.251:7080/navi?KEY=STARTUP einfach auf okay gehen deine Sprache Einstellen dann Abarth Auswählen und dann deinen GPA auswählen und dann steht alles da ;) Ersatzteilnummern, Preise (Deutsche Preise)


Grüße

Mein Abarth Grande Punto:


SaSa

Mitglied

  • »SaSa« ist männlich

Beiträge: 25

Dabei seit: 20. Mai 2009

Wohnort: Deutschland / Offenbach

Aktivitätspunkte: 150

  • Nachricht senden

35

Samstag, 6. Juli 2013, 18:03

Hallo Sorbe,

bin auf der Seite gewesen aber die Zeigt mir die Teile für ungefähr eine Milisekunde und das wars dann auch.
Entweder hat die Seite ein Problem oder es liegt wieder an mir da ich so ein Glückspilz bin.

LG
Salva

Mein Abarth Grande Punto: Abarth zurzeit mit Herzfehler


Sorbe

Abarth-Fan

  • »Sorbe« ist männlich

Beiträge: 64

Dabei seit: 18. August 2012

Wohnort: 09599, Freiberg

Aktivitätspunkte: 385

F G
-
B 6 8 1 3

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 7. Juli 2013, 12:04

Gebe einfach mal Fiat eper bei google ein die ersten 3 Seiten davon Funktioniert eine ;)

Grüße

Mein Abarth Grande Punto:


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 7. Juli 2013, 22:34

Die funktioniert;

http://eper.fiatforum.com

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


SaSa

Mitglied

  • »SaSa« ist männlich

Beiträge: 25

Dabei seit: 20. Mai 2009

Wohnort: Deutschland / Offenbach

Aktivitätspunkte: 150

  • Nachricht senden

38

Montag, 5. August 2013, 20:13

Hallo an alle,

leider ist der Motor hinüber durch das Zusatzsteuergerät von MM.
Turbo hat 3 Risse abbekommen und 3 & 4 Zylinder wie auf dem Bild zu sehen durch.

Habe mittlerweile hier im Forum gesehen, dass es sogar einer unsere Sponsoren ist
der mir diesen Mist verkauft hat und es nicht zurück nehmen möchte weil es nicht durch das Steuergerät gekommen ist(echt freundliche Zusammenarbeit).

Vielleicht kann mir einer anhand der Bilder sagen ob da noch was zu machen ist?
»SaSa« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0255.JPG

Mein Abarth Grande Punto: Abarth zurzeit mit Herzfehler


D3an

Abarth-Profi

  • »D3an« ist männlich

Beiträge: 795

Dabei seit: 19. Juli 2010

Wohnort: Öhringen

Aktivitätspunkte: 4025

- OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

39

Montag, 5. August 2013, 23:42

Das kann man anhand dem Bild schlecht sagen aber wennde den Block retten willst (Falls das noch möglich ist) musste auf jeden Fall ein Übermaß Bohren lassen und dir en Satz neue Kolben besorgen. Ich würd die Zylinderwände mal von nem Profi beguachten lassen und nachschaun ob sonst noch was defekt ist.
Super... Schön schnell unterwegs gewesen :rotfl:

Mein Auto: Seat Leon Cupra ST 4Drive


Domino

Abarth-Schrauber

  • »Domino« ist männlich

Beiträge: 223

Dabei seit: 29. Dezember 2009

Wohnort: Kulmbach

Aktivitätspunkte: 1140

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 6. August 2013, 08:44

Ich wenn solche bilder der T-jet motoren sehe, muss ich immer lachen.... :D

Box, Chiptunig, hin oder her, egal was dran gemacht wurde an dem Motor, DAS IST EINDEUTIG EIN BEDIENFEHLER !!!!!

Warum raucht ein Kolben so ab ? PERMANENT VOLLGAS AUF DER BAHN !!!

Wenn ihr eure Abarths vollgas bewegen wollt auf der Autobahn, auch mal ne Stunde lang, dann Finger weg vom Chippen ..... Das wird zu Heis !!!!

Auf der Rennstrecke, läuft er auch nicht Permanent mit Vollgas !!!!!

Und jeder der was anderes behauptet, soll mir das mal erklären.... der Magert einfach zu stark ab bei Vollgasfahren !!!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Apollo (06.08.2013)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!