Batmobile

Mitglied

Beiträge: 36

Dabei seit: 26. September 2009

Wohnort: Leimen

Aktivitätspunkte: 195

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 09:55

G-Tech Box Probleme?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habe mir das Forum intensiv durchgelesen und wollte mir eigentlich die G-Tech Box über meinen Abarthhändler einbauen lassen (von 155PS auf ca.180PS). Es war schon alles mit ihm ausgemacht, als er mich aber kurz vorher anrief und mir berichtete er hätte von 3 Motorschäden gehört und er der Sache erst nachgehen will. Er hat mir jetzt zu einer anderen Box geraten, die er schon öfter verbaut hat, ohne Probleme. Ist euch da irgendwas bekannt, oder wollte er nur sein Material an den Mann bringen. Danke im voraus für die Antworten.

Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich

Beiträge: 1 670

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8680

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 10:10

RE: G-Tech Box Probleme?

Habe die Box seit 16.000km drin und bisher keinerlei Probleme gehabt.

Gruß, Billi

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP


rolli86

Abarth-Profi

  • »rolli86« ist männlich

Beiträge: 627

Dabei seit: 29. Januar 2009

Wohnort: Italy- Südtirol

Aktivitätspunkte: 3355

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 10:10

habe die box und das RS kit jetzt auch ca. 20.000km no problems und genug leistung um spass zu haben...

Motorschäden mit G-Tech box habe ich noch nichts gehört.. wäre mir neu..
du kannst dir ja die motorgarantie noch dazu nehmen??

Leistungskit S
G-TECH Leistungskit S besteht aus folgenden Teilen:
G-TECH Motormanagementsystem für Benzin-Motoren
Leistung ca. 180 PS (132 KW) bei 5300 1/min
285 Nm bei 3600 1/min
Bestellnummer: D002000017/O ohne Motorgarantie € 599,--
D002000017/M mit Motorgarantie € 699,--
Montage inkl. Prüfstandslauf € 125,--
Der Leistungskit S kann als Zusatzbox sowie als Software geliefert werden.
ACHTUNG!!! Bei der Verwendung von 95 Oktan Kraftstoff sinkt die Motorleistung und das Drehmoment
um ca. 5% ab!!!

und wiso baust du dir die box nicht selber ein ?? sind ja nur ein paar stecker?
bestia nera Abarth 500 RSS
Abarth GPA RS - SOLD

powered by G-Tech and Scorpiontuning

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rolli86« (22. Oktober 2009, 10:13)


Abarthmen

Abarth-Meister

  • »Abarthmen« ist männlich

Beiträge: 1 158

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Italien

Aktivitätspunkte: 5920

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 18:42

RE: G-Tech Box Probleme?

Zitat

Original von Batmobile
Habe mir das Forum intensiv durchgelesen und wollte mir eigentlich die G-Tech Box über meinen Abarthhändler einbauen lassen (von 155PS auf ca.180PS). Es war schon alles mit ihm ausgemacht, als er mich aber kurz vorher anrief und mir berichtete er hätte von 3 Motorschäden gehört und er der Sache erst nachgehen will. Er hat mir jetzt zu einer anderen Box geraten, die er schon öfter verbaut hat, ohne Probleme. Ist euch da irgendwas bekannt, oder wollte er nur sein Material an den Mann bringen. Danke im voraus für die Antworten.




Ueber 30000km drinnen und NULL Probleme, wie viele andere Freunde von mir auch. Ist sicherlich die meistverkaufte und ausgereifteste Box auf dem Markt und dein Haendler hat dir schlicht und einfach was anderes verkaufen wollen.
ABARTH! La puntura dello scorpione

GPA, 4 Jahre alt und noch nie muede!
Powered by G-Tech

Mein Abarth Grande Punto:


GrigioCampovolo

Abarth-Fahrer

  • »GrigioCampovolo« ist männlich

Beiträge: 181

Dabei seit: 25. August 2009

Wohnort: Österreich

Aktivitätspunkte: 975

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 19:06

und wirklich netter und zuvorkommender Chef & Mitarbeiter.

War heute dort auf dem Prüfstand.

Max Gp Abarth

Abarth-Fahrer

  • »Max Gp Abarth« ist männlich

Beiträge: 173

Dabei seit: 12. Dezember 2008

Wohnort: Niederösterreich

Aktivitätspunkte: 885

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 19:14

Hallo,

hab die Box jetzt seit 10000km drinn und schenk meinem GPA nix!
Läuft wie ein Uhrwerk!

Wahrscheinlich hat den Händler auch nicht recht viel Ahnung von Tuning!
Bei mir wurde der Benzindruckgeber modifiziert das er ein bißchen fetter läuft, war bei G-Tech die verstehen ihr Handwerk!

Wenn du allerdings den Benzindruck nicht erhöst, kann es vielleicht schon zum Motorschaden kommen, umsonst hat der Esseesse ja auch nicht größere Einspritzdüsen!

Gruß Max

weini

Abarth-Fahrer

  • »weini« ist männlich

Beiträge: 146

Dabei seit: 2. Mai 2009

Wohnort: CH-Rüthi (Rheintal)

Aktivitätspunkte: 740

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 21:34

Zitat

Original von GrigioCampovolo
und wirklich netter und zuvorkommender Chef & Mitarbeiter.

War heute dort auf dem Prüfstand.


Und wieviel drückt er jetzt?

Habe die Box seit 11000km, einfach nur super :D
Hatte genug Leistung für den 2.Gesamtrang beim Abarth Trofeo Slalom Schweiz.
Seit dem einbau wurde ich 2 x zweiter und 1 x erster.
Bin sehr zufrieden mit der Arbeit von G-Tech. :top:

Mein Abarth 124 spider: Einfach nur geil


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

8

Freitag, 23. Oktober 2009, 00:09

Also ich hab' auch nur mal über jemand andern gehört, daß es schon zwei oder drei Problemfälle mit G-Tech gab.

Wie gesagt, hab's nur gehört und somit bleibt die Aussage für mich vollkommen wertfrei. Das aber nur zur Info..

Batmobile

Mitglied

Beiträge: 36

Dabei seit: 26. September 2009

Wohnort: Leimen

Aktivitätspunkte: 195

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. Oktober 2009, 10:38

Vielen Dank für die vielen Antworten. Hab jetzt von meinem Händler seine Box unverbindlich fürs Wochenende zum Testen bekommen. Ich fahre nach Bayern und zurück (ca.600km). Ich werde einen kleinen Fahrbericht posten, und anschließend versuchen die G-Tech Box zu bekommen um einen Vergleich zu haben.

Batmobile

Mitglied

Beiträge: 36

Dabei seit: 26. September 2009

Wohnort: Leimen

Aktivitätspunkte: 195

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 25. Oktober 2009, 10:09

Bin gestern von Leimen nach Ingolstadt und abends zurück mit der eingebauten Box von meinem Händler. Der Durchzug gegenüber dem normalen GPA ist Wahnsinn. Bis 210km/h rennt der Wagen wie irr, dann wirds etwas gemütlicher und bei 225km/h ist Schluß (Turboanzeige fällt etwas ab). Endgeschwindigkeit ist kaum höher als ohne Box. Tatsache ist Fahrzeit betrug 2 Stunden und 7 Minuten, und bin immer nach Geschwindigkeitsschildern gefahren. Aber jetzt kommts: Dort wo keine Geschwindigkeitsbegrenzung war hat mich kein einziges Auto überholt, trotz der "schwachen" 225km/h, hatten keine Chance mit dem GPA mitzuhalten, die reinste Saat der Gewalt. Orginalfahrwerk des GPA sensationell, fühlte mich immer sicher. Zurück dreispurig von Ingolstadt nach Nürnberg ist ein fetter Audi mit deutlich Überschuß vorbei, dass wars. Ab Nürnberg wurde es dunkel und ich bin gemütlich nach Hause gefahren.
Fazit: Super Antritt, Endgeschwindigkeit könnte 10km/h höher sein, laut Händler ohne Tüv, deswegen möchte ich auf jeden Fall die G-Tech Box ausprobieren um einen Vergleich zu haben und auch Tüv zu bekommen.


Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich

Beiträge: 1 670

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8680

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 25. Oktober 2009, 10:12

Du hast uns den Produktnamen von der Box noch nicht verraten...

Gruß, Billi

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP


Thorsten

Abarth-Profi

  • »Thorsten« ist männlich

Beiträge: 744

Dabei seit: 23. September 2008

Wohnort: 53909 Zülpich

Aktivitätspunkte: 3935

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 25. Oktober 2009, 10:22

echt. bei dem beitrag muss die ja der hammer sein!

Batmobile

Mitglied

Beiträge: 36

Dabei seit: 26. September 2009

Wohnort: Leimen

Aktivitätspunkte: 195

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 25. Oktober 2009, 10:27

Ich frag Anfang der Woche beim Händler nach und gebe euch dann den Namen durch. Aber meine Aussagen sind natürlich sehr subjektiv, da ich außer dem normalen GPA und dieser Box noch nichts anderes gefahren bin.

Thorsten

Abarth-Profi

  • »Thorsten« ist männlich

Beiträge: 744

Dabei seit: 23. September 2008

Wohnort: 53909 Zülpich

Aktivitätspunkte: 3935

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 25. Oktober 2009, 12:09

naja, der normale gpa ist ja auch nicht gerade langsam. ich sehe im moment keinen grund da nachzurüsten. aber wenn der wagen danach soviel besser geht wird sich das ändern...

galvaniker

Mitgliedschaft beendet

15

Sonntag, 25. Oktober 2009, 13:45

re

Hi, Preis wäre auch gut! ;) Grüßle :D

Batmobile

Mitglied

Beiträge: 36

Dabei seit: 26. September 2009

Wohnort: Leimen

Aktivitätspunkte: 195

  • Nachricht senden

16

Montag, 26. Oktober 2009, 22:53

Die beiden Werkstattmeister sind in Urlaub beziehungsweise krank. Ich hab die Box also noch ne Woche und die Infos darüber kommen dann eine Woche später. Falls jemand einen Händler im Rhein-Neckar Kreis oder Umgebung weiß, der mir mal die G-Tech Box für ein Wochenende überläßt-selbstverständlich gegen ein gewisses Entgelt- könnt Ihr es ja hier posten.

Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich

Beiträge: 1 670

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8680

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

17

Montag, 26. Oktober 2009, 23:08

Zitat

Original von Batmobile
Ich frag Anfang der Woche beim Händler nach und gebe euch dann den Namen durch. Aber meine Aussagen sind natürlich sehr subjektiv, da ich außer dem normalen GPA und dieser Box noch nichts anderes gefahren bin.


Du läßt Dir irgend etwas an Dein Auto stöpseln und weißt nicht was es ist :?:

Gruß, Billi

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP


Batmobile

Mitglied

Beiträge: 36

Dabei seit: 26. September 2009

Wohnort: Leimen

Aktivitätspunkte: 195

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 27. Oktober 2009, 09:57

Ich vertrau meinem Autohaus, die Box wurde schon in mehreren GPA`s verbaut und ich hatte bei ca. 600 km mit viel Vollgasanteil null Probleme.

abarthmech

Abarth-Professor

  • »abarthmech« ist männlich

Beiträge: 2 547

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13130

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 27. Oktober 2009, 10:03

600km sind ja nun nicht gerade aussagekräftig . 60000km sind ne nummer .
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon
Alfa Romeo GTV 916 3.0 V6 24V
aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA / Alfa Romeo GTV 3.0 V6


Batmobile

Mitglied

Beiträge: 36

Dabei seit: 26. September 2009

Wohnort: Leimen

Aktivitätspunkte: 195

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 27. Oktober 2009, 23:01

Klar 600km sind gar nichts, aber wenn ich keine Orginalteile von Fiat oder Abarth im GPA verbaue bin ich immer auf Erfahrungsberichte wie hier im Forum oder von anderen Quellen angewiesen und muß dann selber eine Entscheidung treffen. Es wird immer ein kleines Risiko sein weil die Garantie erlischt. Kleiner Vorteil beim Einbau von fremden Teilen beim Abarthhändler ist dann halt Kulanz. Was die wert ist, weiß man dann aber erst wenn Probleme auftreten.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!