Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Autohaus Pietsch

Maxipappa05

Abarth-Profi

  • »Maxipappa05« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 571

Dabei seit: 15. Februar 2010

Wohnort: Amberg i.d. Opf.

Aktivitätspunkte: 2935

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 14. Juli 2010, 18:20

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Was ich meine , ganz ehrlich . Wenn du mir das so "....ich hab ihm gesagt ob er noch ganz sauber wäre son dreck an mich hinzulabern...." gesagt hättest , hätte ich dich rausgeschmissen und dir Hausverbot erteilt. Mal im ernst, was glaubst du wer du bist? Wie würdest du reagieren wenn jemand so mit dir redet? 8o Erwarten brauchst da nichts mehr.Nach wie vor gilt, der Ton macht die Musik.
Wenn die Garantie rum ist, hmm , ist halt rum musst halt auf Kulanz hoffen.
Grüße
Marc

Abihsot

Abarth-Fan

  • »Abihsot« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 79

Dabei seit: 20. Juni 2010

Wohnort: ulm

Aktivitätspunkte: 465

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 14. Juli 2010, 18:55

naja wenn man ein nach strich und faden anlügt... und iwann platzt einem mal die hutschnur... mit dem auto hab ich nur probleme seit dem ich es hab.... von anfang an und selbst wo ihn drauf hingewiesen hab das es neu abgdichtet is kam nein es wurde ncihts dran gemacht.... he verarschen kann man sich ja wohl selber

Thorsten

Abarth-Profi

  • »Thorsten« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 744

Dabei seit: 23. September 2008

Wohnort: 53909 Zülpich

Aktivitätspunkte: 3935

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 14. Juli 2010, 19:13

Zitat

Original von Abihsot
naja wenn man ein nach strich und faden anlügt... und iwann platzt einem mal die hutschnur... mit dem auto hab ich nur probleme seit dem ich es hab.... von anfang an und selbst wo ihn drauf hingewiesen hab das es neu abgdichtet is kam nein es wurde ncihts dran gemacht.... he verarschen kann man sich ja wohl selber


satzzeichen bitte :timeout:

Forzainter

Abarth-Profi

  • »Forzainter« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 599

Dabei seit: 21. August 2009

Aktivitätspunkte: 3275

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 14. Juli 2010, 19:18

Zitat

Original von Thorsten

Zitat

Original von Abihsot
naja wenn man ein nach strich und faden anlügt... und iwann platzt einem mal die hutschnur... mit dem auto hab ich nur probleme seit dem ich es hab.... von anfang an und selbst wo ihn drauf hingewiesen hab das es neu abgdichtet is kam nein es wurde ncihts dran gemacht.... he verarschen kann man sich ja wohl selber


satzzeichen bitte :timeout:


so schlimm ist es ja nicht oder?????????? X( 8o


so zurück zum thema!
Ich finde du hast es gut gemacht! Es gibt leute die sich verarschen lassen und es gibt leute die sich nicht verarschen lassen ist reine kopfsache!
Also wenn man kein druck macht denken die: so einen kann man verarschen in der art!
aber wenn man gleich zeigt aus was für ein holz geschliffen ist, ist es eine ganz andere sache!!!
ich spreche aus Erfahrung!
Und leute wenn ihr einen vernünftigen Beitrag leisten wollt dann macht es aber lasst eure dumme Kommentare! irgendwann nervt es und somit verliert man die Lust an dieser Community!

@ Abihsot
mach weiterhin druck! du hast das Recht dazu! ist ein Problem das es schon länger ist!
Ansonsten wünsch ich dir viel glück mit deinem Auto!
gruß

Mein Abarth Grande Punto: ;-)


Abihsot

Abarth-Fan

  • »Abihsot« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 79

Dabei seit: 20. Juni 2010

Wohnort: ulm

Aktivitätspunkte: 465

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 14. Juli 2010, 19:29

einer mit ES Kennzeichen, dann solltest du das Autohaus kennen ;-)


ja klar bleib ich am Ball.

und werde berichten was am Montag rauskommt...

Forzainter

Abarth-Profi

  • »Forzainter« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 599

Dabei seit: 21. August 2009

Aktivitätspunkte: 3275

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 14. Juli 2010, 19:32

Zitat

Original von Abihsot
einer mit ES Kennzeichen, dann solltest du das Autohaus kennen ;-)


ja klar bleib ich am Ball.

und werde berichten was am Montag rauskommt...


welches ist des kannste per pn wenn es top secret ist!

Mein Abarth Grande Punto: ;-)


GP Abarth

Mitglied

  • »GP Abarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 14

Dabei seit: 12. Juli 2008

Wohnort: Lorsch

Aktivitätspunkte: 75

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 14. Juli 2010, 21:40

Zitat

Original von Thorsten

Zitat

Original von Abihsot
naja wenn man ein nach strich und faden anlügt... und iwann platzt einem mal die hutschnur... mit dem auto hab ich nur probleme seit dem ich es hab.... von anfang an und selbst wo ihn drauf hingewiesen hab das es neu abgdichtet is kam nein es wurde ncihts dran gemacht.... he verarschen kann man sich ja wohl selber


satzzeichen bitte :timeout:


LOL - Satzzeichen ??? Das muss die Hitze sein - lächerlich


da musst du hart dran bleiben - der will dich verarschen... und bei dem Termin mit dem Mitarbeiter von Abarth solltest du auch dabei sein. da würde ich gleich ansprechen das du unzufrieden bist und die Werkstatt wechseln willst. Immerhin bist du noch der Kunde. Viel Erfolg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GP Abarth« (15. Juli 2010, 12:16)


Abihsot

Abarth-Fan

  • »Abihsot« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 79

Dabei seit: 20. Juni 2010

Wohnort: ulm

Aktivitätspunkte: 465

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 14. Juli 2010, 22:22

das hab ich schon zu ihm gesagt das ich da dabei bin .... weil ich wissen will was der sagt und dann meinte er ja er weiss nciht wann der typ kommt kann vormittags sein oder nachmittags... naja stört mich ned ich nehm mir urlaub fertig.... das muss nunma sein....

und glaub mir ich bin ein vollblutschwabe... und ich lass ncihts auf mir sitzen...

8)

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 142

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41925

*
-
* * * * *

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 15. Juli 2010, 12:08

Zusammengefügt.

Macht's doch bitte kein neues, gleiches Thema auf, wenn drei Zeilen darunter schon ein bestehendes ist!!

Golden Wolf

Abarth-Profi

  • »Golden Wolf« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 478

Dabei seit: 3. Juli 2008

Wohnort: Hardegsen

Aktivitätspunkte: 2535

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 15. Juli 2010, 12:38

hier gehts um mein getriebe. die 60.000 wartung UND den service der in dem zusammenhang beim Conen gewesen ist.
Schluss mit dem Rotkäppchen Mythos.


Abihsot

Abarth-Fan

  • »Abihsot« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 79

Dabei seit: 20. Juni 2010

Wohnort: ulm

Aktivitätspunkte: 465

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 15. Juli 2010, 15:37

find ich auch es sind zwei verschiedene stiefel...

ich war mir auch erst am überlegen ob ich es hier reinschreiben soll...

aber es passt nicht wirklich zusammen..

naja wurde schon zusammen gelegt...

Tobi GPAB

Abarth-Professor

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 293

Aktivitätspunkte: 11690

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

32

Freitag, 16. Juli 2010, 15:39

Zitat

Original von Golden Wolf
hier gehts um mein getriebe. die 60.000 wartung UND den service der in dem zusammenhang beim Conen gewesen ist.


Hast Du dich mal mit dem D.wooning in Kontakt gesetzt, der arbeitet doch in dem Laden bzw. ist hier im Forum....:?:

Mein Abarth Punto Evo:


abarthmech

Moderator

  • »abarthmech« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 546

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13125

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

33

Freitag, 16. Juli 2010, 19:22

RE: Leider weniger erfreulich.

Zitat

Original von Golden Wolf
Soo, habe meinen kleinen am Freitag wiederbekommen. 2 Wochen ohne ihn war echt hart. Fiat ließ sich Zeit beim Liefern der Getriebelager. 540 Euro habe ich für die 60.000 km Inspektion gezahlt inkl. 1x 2 Liter Öl (eine zweite Dose habe ich mitgegebenn da ich diese noch hatte), Standlichtbirnchen + Einbau und Handbremse nachstellen lassen. Dazu kamen halt noch die Garantie arbeiten.ö

Ich war nur froh in wieder zu haben und da übersieht man dann auch mal das er nicht gewaschen wurde und ölige Handabdrücke auf der Motorhaubaube und Kotflügel vorne links. Mein Felgenschloss fand ich dann irgendwann auch wieder in der Mittelsonsole... man sollte erwähnen das vorne unter der Klima bei mir ein 3-fach 12V Dosenstecker ist inkl. 2x USB mit einmal 500mA und einmal 1000mA.. in einer der 3 12V dosen "steckte!" das Felgenschloss. Zum Glück ist da nichts passiert.

Samstag hat ein Bekannter von mir geholfen die Bremsbeläge zu machen, er war eh zu Besuch da, als mir aufgefallen ist das der ABS Sonsor nicht in der dafür vorgesehenen Halterung ist. Nunja, bei durch weg 35-39°C die letzte woche kann das mal passieren, also wieder eingehangen...

Als wir uns dem Motorraum näherten viel ihm auf das die Ventilkappen der Klimaanlage nicht drauf sind. Man sollte sagen, er ist KFZ Mechaniker und macht derzeit den Meister.

Joah, wohl vergessen drauf zu schrauben nach dem befüllen...

Leider ging das finden von teils gravierenden Schüsseligkeitsmängeln weiter..

Von Kabeln, Leitungen welche nicht befestigt wurden bis hin zu nem Turbosteuerrelee welches sich im Lüfter befand da dieses nur so im Motorraum vorne baumelte. Oder die gesammten Trubo Luft..dingens, das was Rechts neben dem Motor nach hinten läuft wo Luftmengenmesser und co drin sind, nicht festgeschraubt...

Jedenfalls ging er heute wieder Richtung Werke. Gerade kam der anruf das alles nochmals durchgeschaut wurde und gerichtet.

Ich hoffe einfach mal das dies ein absoluter Einzelfall gewesen ist. Ob ich nochmals zu Conen fahren werde wenn etwas an dem Wagen ist, bleibt fraglich. Auch wenn der sonstige Service, Freundlichkeit und Co tip top waren und sind!


Aber eins bleibt... ein sehr sehr mulmiges Gefühl wenn ich daran denke der Selbe Geselle auch mein Getreibe wieder in standgesetzt hat.



Grüße


PS.: Dies ist lediglich ein Erfahrungsbericht von mir. Bilder von allen Mängeln existieren.


Wäre doch nen klasse Bericht für den von Denis selbst eröffneten Thread dann hat er nen direktes Feedback LOL : Wie seid ihr mit euren örtlichen Abarth-Händlern zufrieden ???
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon

aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 142

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41925

*
-
* * * * *

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

34

Samstag, 17. Juli 2010, 01:08

RE: Leider weniger erfreulich.

Zitat

Original von abarthmech

Zitat

Original von Golden Wolf
[...]


Wäre doch nen klasse Bericht für den von Denis selbst eröffneten Thread dann hat er nen direktes Feedback LOL : Wie seid ihr mit euren örtlichen Abarth-Händlern zufrieden ???


LOL Ja, da hat er's nun, sein Feedback LOL (sorry Dennis :verlegen: )

dwooning

Abarth-Profi

  • »dwooning« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 507

Dabei seit: 3. Juli 2008

Aktivitätspunkte: 2625

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

35

Samstag, 17. Juli 2010, 09:50

RE: Leider weniger erfreulich.

:rotfl:

Zitat

Original von abarthmech

Zitat

Original von Golden Wolf
Soo, habe meinen kleinen am Freitag wiederbekommen. 2 Wochen ohne ihn war echt hart. Fiat ließ sich Zeit beim Liefern der Getriebelager. 540 Euro habe ich für die 60.000 km Inspektion gezahlt inkl. 1x 2 Liter Öl (eine zweite Dose habe ich mitgegebenn da ich diese noch hatte), Standlichtbirnchen + Einbau und Handbremse nachstellen lassen. Dazu kamen halt noch die Garantie arbeiten.ö

Ich war nur froh in wieder zu haben und da übersieht man dann auch mal das er nicht gewaschen wurde und ölige Handabdrücke auf der Motorhaubaube und Kotflügel vorne links. Mein Felgenschloss fand ich dann irgendwann auch wieder in der Mittelsonsole... man sollte erwähnen das vorne unter der Klima bei mir ein 3-fach 12V Dosenstecker ist inkl. 2x USB mit einmal 500mA und einmal 1000mA.. in einer der 3 12V dosen "steckte!" das Felgenschloss. Zum Glück ist da nichts passiert.

Samstag hat ein Bekannter von mir geholfen die Bremsbeläge zu machen, er war eh zu Besuch da, als mir aufgefallen ist das der ABS Sonsor nicht in der dafür vorgesehenen Halterung ist. Nunja, bei durch weg 35-39°C die letzte woche kann das mal passieren, also wieder eingehangen...

Als wir uns dem Motorraum näherten viel ihm auf das die Ventilkappen der Klimaanlage nicht drauf sind. Man sollte sagen, er ist KFZ Mechaniker und macht derzeit den Meister.

Joah, wohl vergessen drauf zu schrauben nach dem befüllen...

Leider ging das finden von teils gravierenden Schüsseligkeitsmängeln weiter..

Von Kabeln, Leitungen welche nicht befestigt wurden bis hin zu nem Turbosteuerrelee welches sich im Lüfter befand da dieses nur so im Motorraum vorne baumelte. Oder die gesammten Trubo Luft..dingens, das was Rechts neben dem Motor nach hinten läuft wo Luftmengenmesser und co drin sind, nicht festgeschraubt...

Jedenfalls ging er heute wieder Richtung Werke. Gerade kam der anruf das alles nochmals durchgeschaut wurde und gerichtet.

Ich hoffe einfach mal das dies ein absoluter Einzelfall gewesen ist. Ob ich nochmals zu Conen fahren werde wenn etwas an dem Wagen ist, bleibt fraglich. Auch wenn der sonstige Service, Freundlichkeit und Co tip top waren und sind!


Aber eins bleibt... ein sehr sehr mulmiges Gefühl wenn ich daran denke der Selbe Geselle auch mein Getreibe wieder in standgesetzt hat.



Grüße


PS.: Dies ist lediglich ein Erfahrungsbericht von mir. Bilder von allen Mängeln existieren.


Wäre doch nen klasse Bericht für den von Denis selbst eröffneten Thread dann hat er nen direktes Feedback LOL : Wie seid ihr mit euren örtlichen Abarth-Händlern zufrieden ???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dwooning« (17. Juli 2010, 09:52)


Golden Wolf

Abarth-Profi

  • »Golden Wolf« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 478

Dabei seit: 3. Juli 2008

Wohnort: Hardegsen

Aktivitätspunkte: 2535

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 18. Juli 2010, 17:51

Sorry Dennis, hatte den Smilie auf mich bezogen wegen des Zitats. Da es aber um abarthmechs Kommentar geht versteh ich den rofl.

Letztes Wochenende hatten wir ja neue Bremsbeläge eingebaut, nen Tag nachdem er aus der Werke kam. Seit ein paar Tagen / Seit dem der Wagen in der Werke war, gabs öffters ein Bremsen/Kublungs Geruch. Das hab ich mal auf die neuen Beläge geschoben.. pustekuchen. Heute eine kleine Tour mit Frau und Kind unternommen und als ich zum auf die Autobahn fuhr, nen wohnwagen vor mir, und etwas beherzter aufs Gas getreten habe, ging die drehzahl hoch, nur der Wagen beschleunigte nicht... Fuß vom Gas und der die Drehzahl viel von 4500 zurück auf 3000 als hätte ich die Kublung ruppig kommen lassen.

Unmittelbar danach war auch der Geruch sehr stark und deutlich da.... es ist die Kublung.

Mal gucken was die Werkstatt dazu sagt.

Fazit bis jetzt:
Auch wenn das ganze nun etwas ausser der regel abgelaufen ist. Die Firma Conen ist echt bemüht mein Auto in Ordnung zu bringen und mich zufrieden. Da kann Mann nichts gegen sagen.
Schluss mit dem Rotkäppchen Mythos.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Golden Wolf« (19. Juli 2010, 12:08)


Tobi GPAB

Abarth-Professor

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 293

Aktivitätspunkte: 11690

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 18. Juli 2010, 18:05

Zitat

Original von Golden Wolf
Etwas mehr als ein dummen Smilie hätte ich schon von dir erwartet Dennis. Naja, zeigt halt die Ernstigkeit mit der du an sowas ran gehst.

Aber is ja nicht schlimm weil ich morgen wieder in die Werke kann. Letztes Wochenende hatten wir ja neue Bremsbeläge eingebaut, nen Tag nachdem er aus der Werke kam. Seit ein paar Tagen / Seit dem der Wagen in der Werke war, gabs öffters ein Bremsen/Kublungs Geruch. Das hab ich mal auf die neuen Beläge geschoben.. pustekuchen. Heute eine kleine Tour mit Frau und Kind unternommen und als ich zum auf die Autobahn fuhr, nen wohnwagen vor mir, und etwas beherzter aufs Gas getreten habe, ging die drehzahl hoch, nur der Wagen beschleunigte nicht... Fuß vom Gas und der die Drehzahl viel von 4500 zurück auf 3000 als hätte ich die Kublung ruppig kommen lassen.

Unmittelbar danach war auch der Geruch sehr stark und deutlich da.... es ist die Kublung.


Ist toll wenn der Wagen wegen ner Inspektion und defekten Getreibelagern in die Werke geht und mit ner 4x so langen Mängelliste und nun sogar richtigem Schaden wieder kommt.


Mal gucken was die Werkstatt dazu sagt.

Fazit bis jetzt:
Bis vor etwa 3 Wochen war ich noch fest davon überzeugt meinen einzutauschen und einen Supersport zu kaufen. Aber ganz ehrlich... wenn das normal bei Abarth und den Vertragswerkstätten ist, kommt mir kein Skorpion mehr ins Haus. Ich hab die Schnauze gestrichen voll.


Das kannst Du jetzt aber nicht so verallgemeinern.
Es gibt auch Leute, welche zum Glück nicht solche Probleme mit ihrem Abarth bzw. diversen Händlern haben... :moment:

Hier mal die Liste mit offiziellen ABARTH-Händlern in Deutschland


- 12101 Berlin, Kroymans Autohaus GmbH, Tel: 030 788008-0
- 13403 Berlin, FIAT Automobil Vertriebs GmbH, Tel: 030 41022-0
- 22607 Hamburg, FIAT Automobil Vertriebs GmbH, Tel: 040 899678-0
- 40231 Düsseldorf, FIAT Automobil Vertriebs GmbH, Tel: 0211 9838-0
- 44225 Dortmund, FIAT Automobil Vertriebs GmbH, Tel: 0231 79308-30
- 45143 Essen, FIAT Automobil Vertriebs GmbH, Tel: 0201 319500
- 51103 Köln, Automobilgruppe Dirkes GmbH, Tel: 0221 828070
- 52351 Düren, Auto Conen GmbH, Tel: 02421 95370
- 56564 Neuwied, Autohaus La Porte, Tel: 02631 98720
- 63069 Offenbach, Autohaus Saggio GmbH, Tel: 069 984010
- 66646 Urexweiler, Klos Automobile
- 69190 Walldorf, Autohaus Pietsch GmbH, Tel: 06227 539980
- 72505 Krauchenwies, Autohaus Ruprecht GmbH, Tel: 07576 9790
- 73037 Göppingen, Autohaus Kummich GmbH, 07161 96444-0
- 85084 Winden am Aign, Autohaus Klepmeir GmbH & Co KG, Tel: 08453 34850
- 95502 Himmelkron, Autowelt König GmbH, Tel: 09273 92770
- 96489 Niederfüllbach, Autowelt König GmbH, Tel: 09565 92220

Du bist ja nicht mit AH-Conen verheiratet, dann fahr doch ( unter Anderem wegen Neukauf... ) nach Köln z.B.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tobi GPAB« (18. Juli 2010, 18:08)

Mein Abarth Punto Evo:


GP Abarth

Mitglied

  • »GP Abarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 14

Dabei seit: 12. Juli 2008

Wohnort: Lorsch

Aktivitätspunkte: 75

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 18. Juli 2010, 18:13

ist schon lächerlich wenn eine Vertragswerkstatt solchen mist baut. ich würde da mal ABARTH kontaktieren.

galvaniker

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

39

Sonntag, 18. Juli 2010, 18:15

:D Stuttgart vergessen! Aber da würd ich meinen auch nich hinbringen! :übel: ;)

Domino

Abarth-Schrauber

  • »Domino« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 223

Dabei seit: 29. Dezember 2009

Wohnort: Kulmbach

Aktivitätspunkte: 1140

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 18. Juli 2010, 21:57

Autowelt König in Regensburg fehlt auch noch :-D

aber back to topic

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!