LP GPA

Mitglied

  • »LP GPA« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 20. März 2017

Wohnort: Duisburg

Aktivitätspunkte: 50

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Juli 2019, 01:02

GPA mit Tempomat nachgerüstet

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen..
Ich habe mein GPA auf Tempomat umgerüstet. Muss es nur noch freischalten. MES und OBD2 WiFi und OBD2 mit USB Interface habe ich schon. Lassen sich leider nicht verbinden, kriege die Meldung mit einen Adapter zu verbinden. Weiß jemand was damit gemeint ist?
Habe auf Ebay mal geschaut und habe welche in verschiedenen Farben gefunden für die funktion mit MES. Wenn das die Adaptern sind, welche Farbe brauche ich, um das Tempomat freizuschalten?
Ich bedanke mich im Voraus für eure Antwort.
Gruß
Luca

Mein Abarth Grande Punto:


John Dai

Abarth-Fahrer

Beiträge: 97

Dabei seit: 24. Oktober 2017

Aktivitätspunkte: 500

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Juli 2019, 09:36

Ciao Luca,

hast Du überhaupt schon eine Verbindung zum Auto hinbekommen?
Also unabhängig von der Idee den Tempomat freizuschalten.

John

Mein Abarth Punto Evo:


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. Juli 2019, 05:51

hy

mach es über usb.

elm327 interface mit dem gelben adapter can bus.

p.s. den brauchst du auch für service man kann sich den intervall für sercice sogar frei wählen


liebe grüße
In doubt flat out =) Colin McRae

LP GPA

Mitglied

  • »LP GPA« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 20. März 2017

Wohnort: Duisburg

Aktivitätspunkte: 50

  • Nachricht senden

4

Samstag, 13. Juli 2019, 18:49

Hi..

Ich hab versucht eine Verbindung zum Auto aufzubauen, leider ohne Erfolg.

Inzwischen habe ich mir auch den Gelben Adapter Kabel besorgt und versucht mit dem ELM327 WiFi UND USB mein Auto damit zu Verbinden.
Leider funtioniert es nicht. Die lassen sich einfach nicht mit mein Laptop verbinden. Ich kriege nur meldungen von wegen, Interface nicht gefunden, usw.

Ich bin jetzt erst recht am verzweifeln. Ich weiß nicht weiter.

Ich denke dass ich mir jetzt hilfe besorgen muss, von jemanden der wirklich Ahnung davon hat.


Luca

Mein Abarth Grande Punto:


John Dai

Abarth-Fahrer

Beiträge: 97

Dabei seit: 24. Oktober 2017

Aktivitätspunkte: 500

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 14. Juli 2019, 08:07

Wenn Du nächsten Sonntag zum Abarth Treffen Cars and Coffee kommst, mache ich das vor Ort für Dich.

Mein Abarth Punto Evo:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LP GPA (15.07.2019)

LP GPA

Mitglied

  • »LP GPA« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 20. März 2017

Wohnort: Duisburg

Aktivitätspunkte: 50

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. Juli 2019, 14:55

Danke dir für das Angebot John, das klingt ja garnicht mal so schlecht.

Schade, aber leider kann ich Sonntags nicht, weil ich bei meinen Eltern bin.

Werde heute noch ein letzter Versuch vornehmen, ob ich eine Verbindung zum Lappy kriege.. hoffe das diesmal klappt!!

Mein Abarth Grande Punto:


John Dai

Abarth-Fahrer

Beiträge: 97

Dabei seit: 24. Oktober 2017

Aktivitätspunkte: 500

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. Juli 2019, 15:11

Kein Problem!
Melde Dich einfach, wenn Du Hilfe brauchst.

Mein Abarth Punto Evo:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LP GPA (15.07.2019)

LP GPA

Mitglied

  • »LP GPA« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 20. März 2017

Wohnort: Duisburg

Aktivitätspunkte: 50

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. Juli 2019, 18:54

Ne es klappt garnichts. Der OBD mit USB wird nicht erkannt. Ich hab das Gefühl das irgend welche Dateinen fehlen.

Wenn ich versuche den MES mit den Kabeln zu verbinden, kriege ich immer wieder die Meldung, ...COM 3 nicht verfügbar.

PL-2303 USB to Serial und ScanMaster-ELM für den OBD-USB hab ich installiert. Trotzdem fehlt da was.
Was ich noch brauche ist, "Silicon Labs CP210x USB to UART Bridge (COM12)" Treiber. Weiß nur nicht woher ich es kriegen soll.

Mein Abarth Grande Punto:


John Dai

Abarth-Fahrer

Beiträge: 97

Dabei seit: 24. Oktober 2017

Aktivitätspunkte: 500

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 16. Juli 2019, 19:34

Hast eine PM.

Mein Abarth Punto Evo:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!