Mazza Engineering

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 322

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 21920

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 819

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 4. Juni 2013, 20:59

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe das Rohr gebraucht von jemand aus dem Forum gekauft und heute bei meinem APE verbaut. War ein wenig fummelig aber jetzt sitzt es super ;)
Bei dem Gutachten welches mir mitgegeben wurde, steht TÜV Austria. Darf ich, dass auch in Deutschland mit dem Gutachten fahren?
Nicht, dass ich mal angehalten werde und habe keine gültigen ABE Papiere dabei :(

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Tobi GPAB

Abarth-Professor

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 294

Aktivitätspunkte: 11695

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 4. Juni 2013, 21:50

Nein! Du nicht! ;) :D

Mein Abarth Punto Evo: supersport


Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 5. Juni 2013, 08:50

War das wirklich eine ABE oder nur ein Teilegutachten?

Mein Abarth Grande Punto:


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 322

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 21920

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 819

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 5. Juni 2013, 22:44

Also es ist ein Teilegutachten, aber für Österreich...

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Abarthar

Abarth-Meister

  • »Abarthar« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 420

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 7265

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 5. Juni 2013, 23:02

Die Eintragung in Deutschland ist damit Aber kein Problem! Hab die Box auch eintragen lassen und das sogar mit gtech abgasanlage.

Mein Abarth 500: Abarth 500 Alitalia Clubsport: Garrett GT 1446, Mazza Engineering Software, G-Tech Le Mans mit G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller Magnaflow, Pogea-Racing Ladeluftkühler, Mocal Ölkühler, VMaxx 4-Kolben 330mm Big Brake Kit, KW Competition mit Uniball Domlagern, CAE-Shortshifter,2-Sitzer -> Sparco Evo Sitze, Wiechers Clubsportbügel, Powerflex Buchsen rundum, Orra Ansaugung, Racing Motorhaube, Assetto Corse Heckflügel, Nankang AR1


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 146

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41945

*
-
* * * * *

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 6. Juni 2013, 10:45

Fragt sich bloß, wie lang die Gutachten noch gelten.

Ich will es nicht verschreien und auch keine Rufschädigung oder sonst was verursachen, aber ich sag's bloß:
die K&N 57i-Kits hatten früher alle Gutachten vom TüV Österreich. Wurden dann vor einigen Jahren vom deutschen KBA für ungültig erklärt und man konnte die Kits hierzulande nicht mehr eintragen lassen. Grund waren wohl andere Prüfkriterien bei den Ösis, die mit den deutschen nicht ganz konform liefen.

Ich würde im Zweifel also eher dazu raten, sich damit zu beeilen. Was drin ist, ist drin! ;)

Tobi GPAB

Abarth-Professor

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 294

Aktivitätspunkte: 11695

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 6. Juni 2013, 15:25

Also es ist ein Teilegutachten, aber für Österreich...

Das Rohr von HG gibits aber mit ABE wieso hast Du nur ein Teilegutachten???
Die CDA von HG gibts mit Teilegutachten!

Sind übrigens beide von TÜV-Austria!

Mein Abarth Punto Evo: supersport


b00n

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 13

Dabei seit: 18. Mai 2013

Aktivitätspunkte: 65

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 18. September 2013, 21:42

Hey ja ich habe seid ein par Tagen auch die airbox mit anderem ansaugrohr. Heute war ich beim tuev wegen der eintragung....und da kam er mit einem betrag von ca 200eur! weil ja kein org auspuss mehr drunter waere...eas muesste eine geraeuschmessung gemacht werden und alles neu eingetragen werden. da ich ja die airbox mit ansaugrohr verbaut haette wqaere auch die abe fuer den endtopf erloschen etc.....
Jetzt mal die frage an dich Banlog wie viel hast du bezahlt und was hat der tuef dir erzaehlt?

Mein Abarth Grande Punto:


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 227

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 11195

Danksagungen: 514

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 18. September 2013, 21:50

Fahr zu einem anderem TÜV ;) Bzw. andere Prüfstelle !
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Banlog

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

30

Mittwoch, 18. September 2013, 22:36

Hey Basti,
Hab ja auch die Box mit Rohr. Hatte keine Probleme beim Eintragen. Ich denke auch, dass die meine G-Tech Anlage überhaupt nicht bemerkt haben. Zumindestens haben die sich dafür gar nicht interessiert! ABE + Teilegutachten sind ja vorhanden. Du müsstest dir vielleicht mal angucken was im Gutachten genau steht. Ich weiß leider nicht ob die Box nur für die serien Anlage zugelassen ist.

Der TÜV begründet ja mit einer Veränderung das erlöschen einer vorherigen Eintragung => alles muss neu abgenommen werden. Z.B. wenn du dir Distanzscheiben einträgst. (Zugelassen für original Teile) Nach 1 Jahr willst du vielleich größere Felgen haben. (Auch zugelassen für original Teile). Jetzt wurde natürlich die Distanzscheibe nur mit der original Felge getestet und ein Teilegutachten erstellt. Genauso ist das bei der Felge. Die Felge wurde auch ohne eine Distanzscheibe getestet und ein Gutachten erstellt. Jetzt kann es passieren das beide Umbauten gar nicht zusammen passen, weil das Rad anschlägt. Deswegen musst du dann nochmal beides Testen lassen. Muss in deinem Fall nicht passieren könnte aber.

Distanzscheiben werden normalerweise auch nur spezifisch für eine Felge eingetragen. Sobald du also andere Felgen hast darfst du die Distanzscheiben nicht mehr montieren! Ich bin einer der wenigen die keine spezifische Felgen Eintragung bekommen haben. Wurde auch erst festgestellt nachdem ich ein 2tes mal da war und gefragt habe ob ich die auch mit meinen Winterfelgen montieren darf. :thumbsup:

Bei einer Polizei Kontrolle hatte ich aber auch keine Probleme die haben sich alles angeguckt. Von Auspuff, über Bremsen bis hin zur Airbox. Er hat alle Papiere durch geguckt und geprüft.

:!: Wichtig: Tausche unbedingt so schnell wie möglich alle Schläuche die zum Rohr gehen! Die Originalen reißen leider alle sehr schnell! HG-Motorsport bietet ein Kit an, mit dem du alle austauschen kannst! :!:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

b00n (19.09.2013)


b00n

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 13

Dabei seit: 18. Mai 2013

Aktivitätspunkte: 65

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

31

Samstag, 21. September 2013, 23:02

Gut dann gib mir mal bitte den link zu dem kit weil ich finde das nicht :huh:

Mein Abarth Grande Punto:


Mr.Guru

Abarth-Profi

  • »Mr.Guru« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 802

Dabei seit: 13. August 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4145

Danksagungen: 160

  • Nachricht senden

Banlog

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

33

Samstag, 21. September 2013, 23:56

Ja genau! Bestell aber nicht ohne mich! ;)

b00n

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 13

Dabei seit: 18. Mai 2013

Aktivitätspunkte: 65

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 22. September 2013, 10:32

Ok hab ich mir schon fast gedacht das es die sein sollen


Fiat Punto Abarth Evo 199 1,4 T 120KW Druckschlauchkit






Aber die sind nur fuer den evo abarth ich hab da nach gefragt und die schlaeuche fuer den GPA waeren noch in der entwicklund und sollte so in ca 2 wochen (von heute) fertig sein. Sonsct haette ich mir die schon bestellt xD und die fuers kuehlsystem auch xD.

Mein Abarth Grande Punto:


Tobi GPAB

Abarth-Professor

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 294

Aktivitätspunkte: 11695

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 22. September 2013, 16:27

Das ist aber das Ladeluftschlauch-Kit. Das brauchst Du für den Air-Intake nicht.
Da Du ein GPA fährst ist nur die SuV Rohrführung evtl. noch ein Blick Wert... HG- Suv verrohrung

Mein Abarth Punto Evo: supersport


b00n

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 13

Dabei seit: 18. Mai 2013

Aktivitätspunkte: 65

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 24. September 2013, 23:21

Ja da hab ich auch schon ein auge drauf geworfen und werde es mir auch holen ^^ aber was fuer ein kit muss mir denn holen um damit die schlaeuche am air intake zu ersetzen damit die nicht kaputt gehen???

Mein Abarth Grande Punto:


Tobi GPAB

Abarth-Professor

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 294

Aktivitätspunkte: 11695

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 25. September 2013, 13:38

Eigentlich garkeins! Ist alles Plug & Play....

Mein Abarth Punto Evo: supersport


Banlog

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

38

Mittwoch, 25. September 2013, 16:48

Doch, die müssen dann ersetzt werden sobald das Alu Ansaugrohr eingebaut wird! Wenn man es nicht macht, reißen die originalen früher oder später! Bei mir sind es schon 2 Schläuche. Im Forum bin ich dabei kein Einzelfall. Alternativ gibt es das Rohr auch direkt in diesem Gummi. Findest du auch im HG Motorsport Shop.

Tobi GPAB

Abarth-Professor

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 294

Aktivitätspunkte: 11695

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 25. September 2013, 16:58

Welche Schläuche? Dann setzt doch einfach mal den Link dafür... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Das einzige was mir bekannt und selber "gerissen" ist, ist der Anschluss von der Kurbelgehäuseentlüftung sonst nix! Und das auch nur beim APE!

Mein Abarth Punto Evo: supersport


Banlog

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

40

Mittwoch, 25. September 2013, 17:46

Ja da hast du recht. Der eine ist kein wirklicher Schlauch, mehr ein Rohr mit eine Art Gummi Überzug was auf das Ansaugrohr gelegt wird. Ich sage dazu immer Schlauch. (Schande über mich :cursing: )
Dann kommt noch der Unterdruckschlauch dazu.

Ich wurde beim APE wie auch beim GPA alle Gummi Verbindungen die an dem Ansaugrohr (solang es der aus Aluminium ist) tauschen!!!

Beim GPA würde ich folgendes tuaschen:
Fiat Grande Punto 199 / Alfa Mito 1,4 Turbo SUV Rohrführung
Unterdruckschlauch (Kann da aber nicht genau sagen welcher passt)
Ich weiß auch nicht ob sich der mitlere Schlauch tauschen lässt.

Wie schon gesagt halten die Originalen "Schläuche/Verbindungsgummis" die Hitze nicht aus.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!