RifQ_001

Abarth-Fan

  • »RifQ_001« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 49

Dabei seit: 21. September 2017

Wohnort: Hamburg

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. August 2018, 19:14

Kennfeldoptimierung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe mich auf Mazza komplett eingeschossen und empfinde Mazza hinsichtlich der Software als Spitzenreiter, was ich bisher gesehen habe.
Ich habe bisher keine Software und wollte eure Eindrücke von G-TECH , Pogea , Mazza , HRE Hiller sammeln.
Da ich mir ein Krümmer von HRE jetzt zugelegt habe wo ein gewaltiger Leistungsverlust entstanden muss ich scheinbar den Schritt mit der Software jetzt wagen,
bloß HRE bietet mir jetzt eine Software an, ist diese zu empfehlen oder soll ich bei Mazza bleiben?

Mein Abarth Punto Evo: Abarth Punto Evo, G-TECH 560-Cup GT, K&N 57S-3300, HG Cold Air Intake, Bilstein B14, Sparco 17" Drift(Winter) + Sparco 17" Procorsa matt (Sommer), G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller HJS, HRE Upgradekrümmer, G-TECH Hochleistungszündkerzen, Fortsetzung folgt =)


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 054

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktivitätspunkte: 5320

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 388

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. August 2018, 19:35

Das ist, denke ich, eine Frage des Bauchgefühls.

Wer den GT-Driver hier im Board "verfolgt" hat weiß, dass er Unmengen Know-How zu den kleinen Italienern besitzt. Er ist ja bei Hiller tätig! Das selbe bzgl. Know-How gilt auch für Luca. Du wirst sicherlich mit keinem von den beiden schlechte Erfahrungen sammeln.

Ich persönlich werde im September einen Termin bei Luca wahrnehmen, da ich ihm bereits vergangenes Jahr zugesagt hatte und bei so etwas treu bin.
race. don't play.

Mein Abarth 595: MHI TD04, HRE-Performance Krümmer, 200 Zellen Downpipe, G-Tech Komplettanlage, HG HFRS-Ladeluftkühler, Brembo GT-Bremssättel, Bilstein Clubsport Fahrwerk, DNA Stabilisatoren, DNA Querverstrebungen,


Animalpower1990

Abarth-Profi

  • »Animalpower1990« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 421

Dabei seit: 1. November 2012

Wohnort: Kirchheim unter Teck

Aktivitätspunkte: 2125

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. August 2018, 20:40

Bin derzeit auch oft mit Luca im Kontakt bezüglich meines Abarth Grande Punto. Bin sehr zu Frieden. Auch so ein super Typ. Kann ich nur empfehlen. Habe aber sonst keine Erfahrung mit den anderen Tunern. Für mich persönlich war es aber schon lange klar das ich irgdendwann zu Luca möchte.

Mein Auto: Abarth Grande Punto


RifQ_001

Abarth-Fan

  • »RifQ_001« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 49

Dabei seit: 21. September 2017

Wohnort: Hamburg

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. August 2018, 21:14

denke auch das Mazza die richtige Entscheidung ist.
Abstimmung Vorort ist sicherlich besser als Steuergerät einzuschicken oder? Vorort Abstimmung erzielt man doch bessere Ergebnisse, weil
man vorort die Parameter besser bestimmen kann oder?

Mein Abarth Punto Evo: Abarth Punto Evo, G-TECH 560-Cup GT, K&N 57S-3300, HG Cold Air Intake, Bilstein B14, Sparco 17" Drift(Winter) + Sparco 17" Procorsa matt (Sommer), G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller HJS, HRE Upgradekrümmer, G-TECH Hochleistungszündkerzen, Fortsetzung folgt =)


  • »Made_In_Switzerland« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 656

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3305

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. August 2018, 21:19

Ich würde zuerst den Fehler suchen und dann erst die Software machen - denn nach deiner Beschreibung würde ich dazu tendieren, das ihr irgendwo einen Fehler eingebaut habt und da hilft keine Software.

Mein Abarth 500:


Animalpower1990

Abarth-Profi

  • »Animalpower1990« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 421

Dabei seit: 1. November 2012

Wohnort: Kirchheim unter Teck

Aktivitätspunkte: 2125

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

6

Montag, 13. August 2018, 21:28

Also wenn da wirklich irgendetwas nicht passt, solltest du nochmal schauen ob alles richtig verbaut wurde. Was haben die in der Werkstatt alles weggemacht. Sind die Unterdruck Schläuche richtig verbaut.

Ansonsten ist es egal ob du persönlich hingehst oder dein Steuergerät hin schickst ich war in den letzten Monaten 4 mal bei Luca. Dann habe ich 2 mal mein Steuergerät hin geschickt. Das macht eigentlich kein Unterschied.
Der Ablauf welchen Luca vornimmt ist identisch. Egal ob Auto da oder nur Steuergerät.
Wenn du ein Problem Auto hast, so wie meiner einer war, ist es besser mal persönlich vorbei zu schauen..
Ansonsten wie gesagt hin schicken. Die Steuergeräte sind so lernfähig sagte Luca mir. Da brauch man sich keine Gedanken machen..

Mein Auto: Abarth Grande Punto


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 280

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 11465

Danksagungen: 580

  • Nachricht senden

7

Montag, 13. August 2018, 22:12

Hallo.

Eine individuelle Abstimmung auf dem Prüfstand ist natürlic immer sinnvoll. Allerdings würde ich in deinem Fall erstmal prüfen. Ein Engländer hat heute in der Abarth FB Gruppe seine Ergebnisse geteilt. Knapp 400nm bei 4000 Touren. Ich denke das spricht nicht unbedingt gegen den Krümmer ;)

Egal wo du hingehst wegen Software. Jeder der im Abarth Bereich was macht hat seine Daseins Berechtigung.

In eigener Sache. Ich bin nicht bei HRE angestellt. Es ist einfach nach Jahren wieder am Start sein. Es ist rein Hobby.

Grüße vom Driver
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GT_driver« (14. August 2018, 08:09)

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 054

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktivitätspunkte: 5320

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 388

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 14. August 2018, 06:01

:whistling: Ach, dann hab ich das falsch aufgefasst.
race. don't play.

Mein Abarth 595: MHI TD04, HRE-Performance Krümmer, 200 Zellen Downpipe, G-Tech Komplettanlage, HG HFRS-Ladeluftkühler, Brembo GT-Bremssättel, Bilstein Clubsport Fahrwerk, DNA Stabilisatoren, DNA Querverstrebungen,


JnL QV

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 323

Dabei seit: 16. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 1660

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 14. August 2018, 10:08

Kann dir Pogea Racing empfehlen.
Hier mein Erfahrungsbericht: Erfahrungsbericht Tuning Pogea Racing
Bin sehr zufrieden damit!

Mein Auto: MiTo QV MultiAir, Ragazzon Mittelrohr und Endschalldämpfer, Pogea Racing Stage 1 Software, Magneti Marelli Tieferlegungsfedern, erleichterte Madness Motorsport Riemenscheibe, SEV Head Balancer F, REV Hyper Igniter Zündspulen, A. Trucco Drosselklappenspacer, Powerflex Motorlager (gelb), OMP Motorraumversteifung, Forge Querlenkerstreben, OMP Querlenkerabstützung, DNA Racing Heckstabilisator, zentrale DNA Racing Karosseriestrebe, Ultra Racing Längsstreben, Orque Heckdomstrebe, Distanzscheiben rundum, Novitec Sport Shifter, Clos Schaltwegsverkürzung, GFB FV+ Blow Off, HG Performance Air Intake mit umgebauten Luftftilterkasten inkl. K&N Filter, div. optische Schmankerl (Carbonaußenspiegel, Koshi Carbonlenkradblende, -scheinwerferrahmen, -DNA-Schaltercover und -mittelkonsolblende, neue Alfa-Romeo-Embleme, Carbon QV-Logos, schwarze Seitenblinker)


Chrissibua

Abarth-Fahrer

  • »Chrissibua« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 141

Dabei seit: 7. Juli 2018

Wohnort: Kempten

Aktivitätspunkte: 725

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 14. August 2018, 11:01

Ich war ja am Samstag bei Luca Mazza. Am Donnerstag um 8:00 Uhr habe ich einen Termin auf dem Abt Prüfstand in Kempten, das Ergebnis werde ich dann auch hier im Forum posten. Dann siehst Du den direkten Vergleich zwischen Pogea und Mazza. Gleiches Auto, gleicher Motor ,ohne Hardware Veränderungen, gleicher Prüfstand, aber eben die unterschiedliche Software. Bis dahin!

Mein Abarth 595: Competizione 2017,... mit allem was Spaß macht....



RifQ_001

Abarth-Fan

  • »RifQ_001« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 49

Dabei seit: 21. September 2017

Wohnort: Hamburg

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 14. August 2018, 12:23

danke für die vielen Antworten unter mein Post. Also Krümmer funktioniert tadellos definitive Leistungssteigerung. musste nur 2 weitere male die Battere abklemmen.:)
Achsooo ich dachte immer vorort ist besser als einschicken, weil ich komme aus Hamburg und ganz in die Schweiz fahren ist halt nicht ganz so geil. Solange die Ergebnisse nicht
unterschiedlich sind würde ich es lieber einschicken.

@chrissibua gerne! das würde mich sehr interessieren !

Mein Abarth Punto Evo: Abarth Punto Evo, G-TECH 560-Cup GT, K&N 57S-3300, HG Cold Air Intake, Bilstein B14, Sparco 17" Drift(Winter) + Sparco 17" Procorsa matt (Sommer), G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller HJS, HRE Upgradekrümmer, G-TECH Hochleistungszündkerzen, Fortsetzung folgt =)


JnL QV

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 323

Dabei seit: 16. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 1660

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 14. August 2018, 13:38

Hatte meine Softwareoptimierung auch nur über Flasher und Email-Verkehr gemacht, und kann mir nicht vorstellen, dass sie noch besser hätte werden können.

Mein Auto: MiTo QV MultiAir, Ragazzon Mittelrohr und Endschalldämpfer, Pogea Racing Stage 1 Software, Magneti Marelli Tieferlegungsfedern, erleichterte Madness Motorsport Riemenscheibe, SEV Head Balancer F, REV Hyper Igniter Zündspulen, A. Trucco Drosselklappenspacer, Powerflex Motorlager (gelb), OMP Motorraumversteifung, Forge Querlenkerstreben, OMP Querlenkerabstützung, DNA Racing Heckstabilisator, zentrale DNA Racing Karosseriestrebe, Ultra Racing Längsstreben, Orque Heckdomstrebe, Distanzscheiben rundum, Novitec Sport Shifter, Clos Schaltwegsverkürzung, GFB FV+ Blow Off, HG Performance Air Intake mit umgebauten Luftftilterkasten inkl. K&N Filter, div. optische Schmankerl (Carbonaußenspiegel, Koshi Carbonlenkradblende, -scheinwerferrahmen, -DNA-Schaltercover und -mittelkonsolblende, neue Alfa-Romeo-Embleme, Carbon QV-Logos, schwarze Seitenblinker)


Animalpower1990

Abarth-Profi

  • »Animalpower1990« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 421

Dabei seit: 1. November 2012

Wohnort: Kirchheim unter Teck

Aktivitätspunkte: 2125

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 14. August 2018, 21:55

Schick dein Steuergerät zu Luca und du wirst sehr zufrieden sein. Sofern er die multiair noch macht. Gibt nämlich oft Probleme damit.
Frag ihn einfach. Er ist echt cool drauf.

Mein Auto: Abarth Grande Punto


Chrissibua

Abarth-Fahrer

  • »Chrissibua« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 141

Dabei seit: 7. Juli 2018

Wohnort: Kempten

Aktivitätspunkte: 725

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 16. August 2018, 15:42

Musste meinen Termin bei Abt leider aus beruflichen Gründen verschieben, jetzt erst mal Urlaub, dann will die Tochter mit „Ihrem“ Auto in den Urlaub also das kann dauern… Ich melde mich dann wieder. Aber mit Luca machst du mit Sicherheit nichts falsch, der Wagen Geht nun wirklich voll ab!

Mein Abarth 595: Competizione 2017,... mit allem was Spaß macht....


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!