Augustin Group

Nero_Scorpione

Abarth-Schrauber

  • »Nero_Scorpione« ist männlich

Beiträge: 239

Dabei seit: 7. November 2008

Wohnort: Mannheim

Aktivitätspunkte: 1320

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. Januar 2011, 11:41

Klappern am Fahrwerk

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey Leute, hab seit kurzem bemerkt das bei verschiedenen Bodenwellen, links auf der Hinterachse etwas klappert. Dachte erst wäre was locker im Kofferraum oder ähnliches. Hab nur leider nichts gefunden. Schätze mal es kommt vom fahrwerk. Denn das klappern ist auch von aussen zu hören wenn ich das fenster aufmache.

Jemand schonmal das Problem gehabt? Was könnte das sein bevor ich in die Werkstatt fahre?

Gruß.

Nico-Abarth

Abarth-Fahrer

  • »Nico-Abarth« ist männlich

Beiträge: 84

Dabei seit: 23. Mai 2010

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 530

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. Januar 2011, 11:45

RE: Klappern am Fahrwerk

Hi

Habe das gleiche Problem bei mir vorne rechts, wenn ich auf eine unregelmässige strasse fahre dann klapperts ab und zu, oder manchmal wen ich abiege abr nicht immer es kommt drauf an wie eben die strasse ist.

mfg nico_abarth

Nero_Scorpione

Abarth-Schrauber

  • »Nero_Scorpione« ist männlich

Beiträge: 239

Dabei seit: 7. November 2008

Wohnort: Mannheim

Aktivitätspunkte: 1320

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. Januar 2011, 11:58

Mich nervt das langsam richtig. Hab schon öfter mal gelesen das es bei vielen mit dem Domlager zu tun hat. ob es bei uns auch so ist???

oder was kann das sonst sein?

Nico-Abarth

Abarth-Fahrer

  • »Nico-Abarth« ist männlich

Beiträge: 84

Dabei seit: 23. Mai 2010

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 530

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. Januar 2011, 12:06

hmmm keine ahnung, weiss nicht so recht was man machen kann, sonst mal die werkstatt fragen das ist ne möglichkeit.

hubbeda

Abarth-Profi

  • »hubbeda« ist männlich

Beiträge: 409

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Meisenheim

Aktivitätspunkte: 2115

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. Januar 2011, 12:59

Hinten Links?
Eine Art klappern quietschen ? KENNE ICH ....

Beim Händler hatte sie mal nach geschaut und hinten links bissl demontiert,
gefettest,gereinigt und wieder eingebaut. seit dem eig nicht mehr aufgetaucht.

gruß

Turbo-Dré

Mitgliedschaft beendet

6

Montag, 3. Januar 2011, 21:46

Ich habe es auch hinten links und rechts. Ich hab schon alles im Innenraum ruhig gestellt. So langsam glaube ich das es von den hinteren Dämpferaufnahmen kommt. Werde dir im Frühjahr mal ausbauen, sauber machen und fetten. Falls sie noch ganz sind. Oder die Dämpfer wären platt, was aber eher unwarscheinlich ist.

Kannst ja mal erzählen was bei dir rausgekommen ist.

Nero_Scorpione

Abarth-Schrauber

  • »Nero_Scorpione« ist männlich

Beiträge: 239

Dabei seit: 7. November 2008

Wohnort: Mannheim

Aktivitätspunkte: 1320

  • Nachricht senden

7

Montag, 3. Januar 2011, 23:48

Also ich würde mal behaupten es klingt als wäre irgendwas locker. Verwunderlich ist nur, das es mal kurze zeit weg war, und dann doch wieder aufgetaucht ist.

Wenn die dämpfer wären oder sonst irgendwas im eimer wäre, würds mich stinksauer machen. Das auto is 2 jahre alt und dann schon verschleißerscheinungen? Ärgerlich. Meiner Freundin ihr Ford Focus is 12 Jahre alt und hat noch die ersten Dämpfer und alles drin. läuft und läuft und läuft.........................

rene

Abarth-Profi

  • »rene« ist männlich

Beiträge: 482

Dabei seit: 16. August 2009

Wohnort: Franken

Aktivitätspunkte: 2460

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. Januar 2011, 00:08

Zitat

Original von Nero_Scorpione
Also ich würde mal behaupten es klingt als wäre irgendwas locker. Verwunderlich ist nur, das es mal kurze zeit weg war, und dann doch wieder aufgetaucht ist.

Wenn die dämpfer wären oder sonst irgendwas im eimer wäre, würds mich stinksauer machen. Das auto is 2 jahre alt und dann schon verschleißerscheinungen? Ärgerlich. Meiner Freundin ihr Ford Focus is 12 Jahre alt und hat noch die ersten Dämpfer und alles drin. läuft und läuft und läuft.........................


Wie ich sehe ist Dein GPA tiefergelegt. Ist ja bekannt, dass die original Dämpfer das nicht sooo lange mitmachen. Kann lang gut gehen oder eben auch nicht.

Wie viele Kilometer hat er denn gelaufen?
Abarth 500 mit ein paar extras

Nero_Scorpione

Abarth-Schrauber

  • »Nero_Scorpione« ist männlich

Beiträge: 239

Dabei seit: 7. November 2008

Wohnort: Mannheim

Aktivitätspunkte: 1320

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. Januar 2011, 15:52

Ca. 15 tkm mehr wirds nicht sein seid die federn drin sind.

Luxemburg 20

Abarth-Fahrer

  • »Luxemburg 20« ist männlich

Beiträge: 126

Dabei seit: 14. Februar 2010

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 705

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 5. Januar 2011, 20:32

Hallo,

ich fahre einen GPA EsseEsse. Bei mir auch hinten links das klappern. Ging letzte Woche in die Werkstatt und ein Mechaniker ist mit meinem Wagen gefahren. Resultat Stossdämpfer. Bekomme Montag einen neuen.

Hoffe konnte helfen.

MfG Tim


klein_p

Abarth-Schrauber

  • »klein_p« ist männlich

Beiträge: 307

Dabei seit: 5. Dezember 2010

Wohnort: Sindelfingen Abarth Punto Evo

Aktivitätspunkte: 1630

- B B
-
C T * *

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 5. Januar 2011, 20:56

Einen neuen?
Da würde ich nochmal nachfragen... 2 unterschiedlich "alte" Dämpfer hätte ich ungern auf der Achse...
Abarth Punto Evo in Nero Mille Miglia
==> Mein APE <==

Mein Abarth Punto Evo: in Nero Mille Miglia - Weiße NSL - 30mm tiefer - Bilstein B6 - 215/35 R18 auf Barracuda Karizzma matt schwarz 8 x 18 ET38 - G-TECH GT560 cup gt - Carbon Intake Kit


Luxemburg 20

Abarth-Fahrer

  • »Luxemburg 20« ist männlich

Beiträge: 126

Dabei seit: 14. Februar 2010

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 705

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 5. Januar 2011, 21:03

Hab auch daran gedacht. Muss das nochmal nachfragen ob es nicht Pflicht ist 2 neue einzubauen.

Wird morgen geklärt.

MfG Tim

Skywalker

Mitglied

  • »Skywalker« ist männlich

Beiträge: 11

Dabei seit: 18. Mai 2010

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 65

  • Nachricht senden

13

Montag, 10. Januar 2011, 21:33

RE: Klappern am Fahrwerk

hey,
habe das klappern....quietschen...knartzen auch und war heute beim Händler bringe ihn ende Januar hin, da ich noch ein paar andere Sachen habe. werde dann auch mal berichten.

Turbo-Dré

Mitgliedschaft beendet

14

Samstag, 29. Januar 2011, 18:14

Hey Leute mein Knarzen und Klappern an der Hinterachse waren...Achtung...

2 Stecker die nicht belegt waren, die nicht mehr richtig ummantelt waren mit Klebeschaumstoff. Hab sie heute beim Einbau meiner Kaltlichtkathoden entdeckt und bin zum Glück mal dagegen gekommen am Kabelbaum und da war das Geräusch was ich bei Bodenwellen gehört hatte. Jetzt ist er wieder flüsterleise im Innenraum sehr nice.

Zu finden sind die Stecker zwischen C-Säulenverkleidung hinten Links und Kofferraumplastikabdeckung genau hinter der Stoffverkleidung vom Kofferraum. Einfach wegklappen zur Not noch die Dichtung vom Kofferraum zum Teil lösen und dann hab ich sie schon gesehn. Hoffe das es euch hilft :) ich bin mehr als happy.

DiegoXR6

Abarth-Profi

  • »DiegoXR6« ist männlich

Beiträge: 545

Dabei seit: 24. Januar 2010

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 2820

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

15

Samstag, 29. Januar 2011, 19:33

hi leute,

ich hatte dieses Klappern auch hinten rechts, bin vor 3 Wochen in die Abarth Werkstatt gefahren. Die haben die Stoßdämpfer ausgebaut und getestet, diese sind in Ordnung. Noch andere Sachen überprüft und schlussendlich einfach eine Unterlegscheibe um die Kolbenstange des Dämpfers gelegt um diese zu "kürzen". Natürlich musste ich 130 euro Zahlen da ich Bilstein und Eibach verbaut habe und somit die Garantie entfällt X(

Letztes Wochenende bin ich schwer beladen (4 Leute + Gepäck) von Lux. nach Aachen gefahren (200km). Als ich dort angekommen bin war das Klappern wieder da, jedoch nicht nur rechts sondern auf beiden Seiten. Ich weiß jetzt nicht so richtig was ich machen soll, da die mir bei Abarth nur das Geld aus der Tasche ziehen und das Problem nicht lösen :S

@Turbo-Dré: Das mit den Steckern ist es bei mir leider nicht. Es ist ein lautes metallisches Klappern das eindeutig von der Radaufhängung kommt..
GPA Nero Scorpione - Serialtuning Kennfeldoptimierung - Supersprint Auspuffanlage - Forge Llk - Abarth Koni + H&R Federn - Oz Ultraleggera - Evolity Stahlflex Bremsleitungen - Sandtler B2 System + HG-Motorsport Air Intake

Mace

Abarth-Schrauber

  • »Mace« ist männlich

Beiträge: 323

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Hockenheim

Aktivitätspunkte: 1750

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

16

Samstag, 29. Januar 2011, 20:40

ich hab dieses klappern auch, wenn wir alle von dem gleichen sprechen.
habe das komplette auto zerlegt, alle verkleidungen, rückbank raus und sonst alles was man ausbauen kann.
ich fahre los und es klappert immernoch, dann bin ich in den kofferraum und hab die freundin fahren lassen. dann habe ich es gefunden. es sind die kunststoffverkleidungen der hinteren gurtstraffer. nur leider kann man sie nicht ausbauen wenn man die hinteren plätze erhalten will. ich habe mit einer kleinen fettspritze etwas fett überall rein gedrückt und siehe da.... ruhe ist.

vielleicht war es bei mir was anderes aber es ist ein tipp.
Ich sollte mein Avatar ändern ;( Abarth 500 docuto-D :)

Mein Abarth 500:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!