Augustin Group

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 794

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24125

Danksagungen: 415

  • Nachricht senden

21

Montag, 7. Juli 2014, 22:37

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Oder kat??
In doubt flat out =) Colin McRae

TheDopeofLife

Abarth-Profi

  • »TheDopeofLife« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 933

Dabei seit: 23. Juli 2012

Wohnort: Eupen

Aktivitätspunkte: 4710

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

22

Montag, 7. Juli 2014, 22:52

Soweit geht meine DP aber nicht rüber :-p

Aber das wirds nicht sein weil Steppi seine DP mit Hitzeschutzband gewickelt hat.

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

Mein Auto: Abarth Punto Evo & Abarth 500


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 794

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24125

Danksagungen: 415

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 8. Juli 2014, 02:15

Korrekt =)

Kann schon sehr heiß werden im motorraum was auch sein kann das zu viel frostschutz im kühlwasser ist

Glg.
In doubt flat out =) Colin McRae

Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 8. Juli 2014, 08:41

Hi Jungs...
Auf den Bilder sieht das leider alles etwas komisch aus.

Das Rohr was man sieht ist das Ladeluftrohr zur Ansaugbrücke hoch und das wird nicht mal heiß bzw. kann man da selbst nach einer schnellen Runde recht schnell wieder ranpacken ohne das man dran festklebt.
Ist an dieser Stelle bei euch mehr Abstand? Bei mir sind es ein paar Zentimeter, aber auch nicht sehr viel.

Und ja Downpipe und Kat sind komplett mit Keramikband versehen.


P.S.
Da ich das nicht jeden Tag angucke, kann es auch sein dass die Werkstatt den Behälter mal ausversehen Richtung heißer Teile gelegt/ gepackt hatte.
Die waren ja oft genug im vorderen Bereich dran. Verbrannten oder verschmorten Geruch hatte ich eigentlich nur nach der ersten Fahrt mit dem Keramikband. (ist ja normal)

Mein Abarth Grande Punto:


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 235

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 16595

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1253

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 8. Juli 2014, 09:03

Da ist was dran... bei meinem war es aber ehr ein Kochtopf. ^^
Nudeln wären in 5 Minuten fertig gewesen. *G*
ja das ist richtig...

>>> in einem Sicomatic-Schnellkochtopf herrschen änliche Druck- und Temperaturverhältnisse ~ 100 Grad / 1 Bar Überdruck ... uns so sind die Kartoffeln in 5 Min. fertig
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Joe3344

Abarth-Fahrer

  • »Joe3344« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 116

Dabei seit: 10. Januar 2012

Wohnort: Halle Saale

Aktivitätspunkte: 585

* * *
-
* * 1 2 3

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 8. Juli 2014, 11:42

Ausgleichsbehälter heisst er deshalb richtiger - weil er ausgleicht - zwischen kalt und warm


Das ist so nicht ganz richtig. Der Ausgleichbehälter ist kein Wärmetauscher! Er gleicht Druck und Volumen aus. Er hält genug Kühlwasser bereit um bei einer Volumenreduzierung (Kälte, Winter, -20°C, bla bla bla) Kühlwasser nachgeben zu können. Zu dem hatt der Ausgleichsbehälter genug Raum, um eine Volumenvergrößerung (Hitze, Sommer, 90°C, Betriebstemperautur des Motors, bla bla bla) die Volumenvergrößerung zulassen zu können. Dadurch entsteht auch der Druck! Der ist auch gewollt damit das Kühlwasser nicht zu kochen Beginnt.


Kann schon sehr heiß werden im motorraum was auch sein kann das zu viel frostschutz im kühlwasser ist


Das ist richtig. Wenn zuviel Kühlerfrostschutz im Wasser ist, kann der Kühler die Hitze nicht mehr so schnell ableiten, was zur Folge hat das der Motor Überhitzt.

LG Joe
Wer später bremst, der fährt länger schnell! :)

Wer früher bremst, der lebt länger! :D

Mein Abarth Punto Evo: schwarz, original, ohne 12V-Steckdose im Kofferraum


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 235

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 16595

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1253

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 8. Juli 2014, 11:47

Der Ausgleichbehälter ist kein Wärmetauscher!
...wo hast du hier was von Wärmetauscher gelesen? :thumbdown:

nochmal:

Ausgleichsbehälter heisst er deshalb richtiger - weil er ausgleicht - zwischen kalt und warm


>>> der Rest stimmt dann wieder:
...Zu dem hatt der Ausgleichsbehälter genug Raum, um eine
Volumenvergrößerung (Hitze, Sommer, 90°C, Betriebstemperautur des
Motors, bla bla bla) die Volumenvergrößerung zulassen zu können.
... :thumbsup:
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Joe3344

Abarth-Fahrer

  • »Joe3344« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 116

Dabei seit: 10. Januar 2012

Wohnort: Halle Saale

Aktivitätspunkte: 585

* * *
-
* * 1 2 3

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 8. Juli 2014, 11:53

Zitat

von tunwirs:

...wo hast du hier was von Wärmetauscher gelesen? :thumbdown:



Das war eine Schlussfolgerung und kein Zitat! :D
Wer später bremst, der fährt länger schnell! :)

Wer früher bremst, der lebt länger! :D

Mein Abarth Punto Evo: schwarz, original, ohne 12V-Steckdose im Kofferraum


speedy123

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 625

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3190

Danksagungen: 218

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 8. Juli 2014, 19:45

Die Schlussfolgerungsfunktion habe ich im Gegensatz zur Zitatsfunktion noch nicht gefunden. Wie aktiviere ich diese Funktion?
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Mein Abarth 500:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (08.07.2014)

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 794

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24125

Danksagungen: 415

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 8. Juli 2014, 21:47

Einfach mal temperatur messen (OBD) Frostschutzprüfen.

Hilft das nix dann mal deckel tauschen vl hält der den druck nicht


Glg.
In doubt flat out =) Colin McRae


Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 9. Juli 2014, 08:29

OBD ist meist so 70-80°c bei normaler Fahrt.
Druck hält, bis auf diese beiden Extremfälle.

Mein Abarth Grande Punto:


Tobi GPAB

Abarth-Professor

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 294

Aktivitätspunkte: 11695

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 9. Juli 2014, 13:08

Ich greif mal dieses alte Thema auf.
Ich habe dann letzte Woche festgestellt, dass u.A. mein Kühlwasserbehälter nicht mehr ordentlich befestigt ist am Träger und er dadruch "rumwackelt.


Soviel zu deinen schwarzen flecken, da hat er dann "aufgessessen" ;)

Die Flecken auf den Bildern passen zu 100% zu dem "Rohrverlauf" wo er angekommen ist beim rumwackeln....

Mein Abarth Punto Evo: supersport


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 794

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24125

Danksagungen: 415

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 9. Juli 2014, 16:57

Die flecken kann man wegputzen =) s9nst kannst den ganzen behälter in den geschirrspüler geben wird wie neu.

Versuchs mit einem neuen deckel ist nicht teuer
In doubt flat out =) Colin McRae

Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 10. Juli 2014, 08:21

Wie gesagt, Alltag ist Alles i.O.!

@Tobi,
eigentlich war zu dem Rohr genug Luft, auch wo er wackeln konnte.
Selbst bei Kontakt, das Rohr ist normalerweise max. lauwarm zumindest direkt nach der Fahrt.
Was man auf den Fotos nicht sieht... der Behälter hat den stärkeren Fleck und ist ansonsten auf der Seite aber auch wie "angegriffen" (vergilbt, gedrübt)

Werde es mal mit dem Hitzeschutzmatten vom TZB probieren, zusätzlich mal gucken obs für den GT1446 so ein Turbojacket gibt. (bei den Amis vorhanden, in Dt noch nicht gesehen)

Mein Abarth Grande Punto:


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 794

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24125

Danksagungen: 415

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 13. Januar 2015, 14:10

Gibts was neues?
In doubt flat out =) Colin McRae

Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 14. Januar 2015, 08:15

Nach dem bekleben mit der Folie gab es aktuell keine Probleme mehr.
Andererseits war es von der Aussentemperatur und der Belastung (Rennstrecke) auch nicht nochmal so extrem.

Mein Abarth Grande Punto:


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 794

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24125

Danksagungen: 415

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 14. Januar 2015, 22:17

Ich werd bald alles checken.

Turbo
Thermostat
Zylinderkopfdichtung usw

Irgendwo muss es herkommen wenn ich nichts finde versuchs ich auch mit folie und evans
In doubt flat out =) Colin McRae

Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 15. Januar 2015, 08:35

Wegen Evans kannst dich eventuell melden, habe aktuell noch 10L Power Cool und Spülung stehen.
(jeweils zwei Sets - einmal meins und eins vom Kumpel)
Ich streube mich aber doch das Evans einzusetzen, zumindest im originalen Kühler.

Mein Abarth Grande Punto:


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 794

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24125

Danksagungen: 415

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 15. Januar 2015, 14:39

Was ich rausgefunden hab.

Im Behälter bildet sich der Druck. Bis der Deckel aufmacht dann schießt das Wasser oben Raus.

Drumm hab ich ebenso so den Turbo im verdacht. Wenn er an passender Stelle einen Riss hat komme Abgase ins Wasser.

Glg.
In doubt flat out =) Colin McRae

Animalpower1990

Abarth-Profi

  • »Animalpower1990« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 409

Dabei seit: 1. November 2012

Wohnort: Kirchheim unter Teck

Aktivitätspunkte: 2065

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 15. Januar 2015, 23:34

@domuno

du das ist aber ganz normal... ist bei meinem auch so.. nicht ganz so extrem aber vorhanden..
sobald du halt den Deckel aufdrehst wenn der Motor warm ist fällt der Druck schlagartig und das Wasser kocht über..
wie der Schnellkochtopf

Mein Auto: Abarth Grande Punto


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!